Skip to main content

Full text of "Der Lootse oder Abenteuer an Englands Küste :"

See other formats


53 er Hoot0c 

o l e t 

mmttmt an fSttslantis müßte 



6 t ti ©ecgcmdlbe 
b e $ 2fmerifaner§ £ o o p e r 



— gartet wirb tttfc*, wenn fcaö Seiten 



3 » c i t e t 5 | ci (. 



5 c i p 5 i 9, 

bei % b o t p SOS t e n 6 v a et 



1 8 2 4. 



(M>mc!t bei ®. £• Sparet in ßctp$tg. 



©er £ o o t f e. 
1 

(Soll tcfj in fcfjonen Traumen mldfj etgcljn ? 
Unt> mief) in 8iebc enbtic^ felbft »erttmn? 

2Cb bif o n. 

!^cr fefet wirb fdjon barati benfen, ba§ bic 
5föcft, wäf)rcnb bei ?Xnfttittc , bic wir erjagten, 
nid)t jtitf flanb. 2tte bic brei Seeleute in eben 
fosicl Dcrfd;icbcnc ©emoc^ec gebrad;t waren, bic 
eine auf bor $u allen fuf)vcnben (Batterie ejeftettte 
^d)t(bivad;c im 2Iuge bettelt , war bereits bic 
fftad^t weit t>orgcrüc!t. 

^apttain 93orroug()cliffc gab ber ^tnlabting 
bc$ Obcrjtcn ipowarb gern <3Jef)6r, als tiefer »icl 
jitü (Sntfd;u(bigung bc6 geftorten ^ee'S sorbradjtc, 
nnb bagegen $u einem neuen Sturme auf ein 
*J>aar 9J?afceraflafd)Ctt auffobertc. £)ie$ war ein 
ju angenehmer Cf5cgcn|tanb für ben <£rftcrn, um 
Diel barüber $u jtreiten, unb bic @5lo<fc in ber 
2(btct ^attc fd)on mand)mal btifter an bic OScr; 
gangenfjeit erinnert, cfjc ftc ft'd; trennten. 

£)ilIon war wäl)renb ber %/&X unftd)tbar ge* 
worben. SDer Obcrjt hatte einen Liener bc^^alb 
II. Ii 



— 2 — 



gefragt, unb gut Antwort erhalten, Jg>m Ctfmftopl) 
fetj ,nad) einem bcnad)Oartcn ^cMoffc geritten, 
um mit £agc?anbrud) ber ^afa bafclbft bci$u; 
wohnen. 5£äl)rcnb inbeffen bic beiben £crrcn im 
<Speife$immer ber ftlatyc jufprnd^cn, unb öfter 
ältere Seiten, fo wie manche vgtrapa$cn roaefer 
ladnen , fielen in ben übrigen Reiten bc$ Jpaufcö 
%wci befonbere Auftritte sor. 

2lllc£ wav bereite ftill unb ruljig in ber 
2(6tei. 9?ur ber 2£inb beulte mamtmal, ober 
ba$ lange, (ante £ad)cn ber Reiben ^rinfgenoffen 
ballte burd) bie (b'angc lieber, £>a öffnete fiel) 
letfe eine ^bitrc in einer ber ©attemen bc£ 
,,5v T ofrciö". Äatljarine QMorobcn fditäpftc , in 
einen ü)cantel gefüllt, mit einer £ampc f)crau*, 
bic tl)r mattet £td?t auf bie büftem SBäitte roarf 
unb hinter if)r Mc$ fünfter lic§. 95a(b folgten 
tljr jroei anbere wctblidic ©eftalten, auf gleiche 
2£cifc gef leibet, auf gleiche SCßcife mit £td)t t>er; 
febn. 211* 2lllc im QLorrtbor waren, fd>lo§ £a; 
tl)arinc bic £f)urc ofmc ©craufd) ju, unb ftclltc 
ft'dj an bic ^piöc, um ftc 51t leiten. 

„@tÜU" jagte Sccilic leifc unb mit gittern; 
ber Stimme. „9?od? ftnb ftc im anbern ftlügcl 
munter, unb wäre $>einc Meinung rid^tig; fo 
nmrbc ttnfer ißcfud) 2lllc» oerrat^cn unb ba$ 
ftd)ere SScrbcrben herbeiführen." 



— 3 — 



„31* c$ benn fo feiten, fo fonberbar, ben 
Dberjten bei ber Jlafdje lachen $u fybxm, bag 
£)u baran nid)t benfft?" »crfe&te 3vatf)arine et/ 
roaö l?i(3ig. „Ober »ergigt feto; bag it)m bet 
folgen Gelegenheiten feiten Ofjren $u jjören nnb 
2lugen ju fcfjen bleiben? ^otnm! 2Bie id) wtt 
mittle, fo i(t c*. i(t unmöglich, bag bem 
nid;t fo feo. Unb wenn wir nid;t$ t|)un, fte $u 
retten; fo ftnb fte »crloren, »orau^gefeljt, bag 
fte leinen tiefern 9>lan f)aben, als wir fef)en." 

„£tnen gcfa^rttd>en (55ang wagt 3^r f&ef* 
bc!" fe&tc 2lltr £>un$combc in fanftem tone 
Jjinjtt. „£>od? ^\)t feib jung nnb barnm lcid;t; 
glaubig." 

„2£enn £)u unfern SSefud? migbilligjt;" fagte 
(Eecitie, „fo taugt er n\d)U, unb wir tljun bef* 
fer, umjttfc^rcn." 

„9?ein, nein; id? l)abe md)tt gefagt, um 
(£ud> <5ucc Abenteuer ab^ttrat^en. Spat (Bott 
ba$ £cbcn ber Banner in (£urc Spante gelegt, 
bie tyt $u lieben unb $u ad;ten gelernt fjabt, 
wie ba$ SOßcib einem Spanne jugetfjan fetm foll, 
fo tf)at er c$ nidjt ofjne Urfad)e. SBring* un$ 
an il;rc $f)ürcn, $atl)arine. 5Bir vooUm mim 
bcflcnö unferc Zweifel lofen." 

£a$ mutige 9JUbd?en watttU auf feine 
| weite 2lufforberung. <&tc führte fte mit fdwel; 

Ii 2 



4 



Inn, flüchtigem @d;ritte über bcn (Sorrtoot 6i$ 
511 Crnbe bcffclOcn, wo ftc auf einer engen 2Ben 
beltreppc in eine Qaüc f)ina6ftiegcn. £icr warb 
eine fleine %fyüt geöffnet, unb ftc traten ins $reic, 
auf einen Diafcnplafc, ber jwifdjen bem (Bebaute 
unb feinem £nftgartcn lag. Üiafd? eilten ftc bar; 
u&cr f)in, bic Rampen t>cr&crgenb unb fi'd) %iv 
fammcnf)üllenb, ba ber Sßtnb »cm ber €?ee fc^neU 
benb baf)cr fc(ie$. QSalb famen ftc an ein um 
fd)ctn6are6 fftcOcngcoaubc, beffen un&cbeutcnbcS 
2leu§crc nur bttrd) bic »ollcnbctcrn $f)ctlc beS 
.ftauptgeoaubeS »erbceft mar, unb in bicfcS gin- 
gen ftc ein, inbem ein £l)or,f)aw offen ftanb, 
als fen c£ aßftdjtlidj. 

„£l)loc ()at meinen 33cfcl)lcn gefjordn!" lis- 
pelte ^atl;arinc, al$ ftc au3 ber falten Suft famen. 
„$$cnn alle SScbicntcn fcMafcn , wirb unfere Jpoff; 
nttng, unentbceft 51t olci&cn, ^ur 05cmi£ljcir." 

<©ic mußten nun burd) bic 3Sorf)allc gehen, 
unb ei gcfd;alj, ofjne gefefm 51t werben, ba Ijtcr 
nur ein alter 9?cgcr, jwei @d)rtttc sott ber jfflto 
gel entfernt, im feften Schlafe lag. $on nun 
an ging c$ burd} ein Sa6printh »on (b'alleriecn, 
bic ^atftartnen eben fo 6cfannt, aU itycm %tt\m 
binnen fremb waren, 6i$ fte entließ eine anbere 
treppe fanben, mcld;e erjtiegcn mürbe. 3efet 
ft-inbcn fte ben ©cfängniffen nal;c, unb frf;mitcn 



— 5 — 



umher, ob unb weld;e ®d)wmtQUit ihrem fer* 
nern beginnen im 3£ßege frcfjc. 

,,7id), je£t fd;eint bie (^ad;c verloren I" 
fagte Ä'atfjarine fetfe, ate jte fo am (£nbe fces 
ungeheuer langen, engen <55ange£ in $infferni§ 
gebullt, ba ftanben. „Jpier ijt eine @d;ilt>wad;e 
auf bem (Bange, ftatt ba§ fte, wie id; glaubte, 
unter ben Jenffew fetm fottte/' 

,,5ßtt wollen lieber wieber umftfiren!" ent- 
gegnete beeilte eben fo feife. „3d> ^abe vielen 
Hinflug auf ben Onfel, wenn er and; manchmal 
böfe auf unä fct)etnt. borgen werbe id) 2ltfe£ 
aufbieten, ifjn 511 bereben, bie teilte frei^ulaffen, 
unb fte nur $um QSerfprec^ett anhalten, fold;c 
<^treid;e md;t wieber ju mad;en." 

„borgen frül) ift'3 31t fpäti" entgegnete 
Svatfyarine. ,,^cr ^atat^dbrijtop^illon, ijt unter 
bem SSorwanbe, ber grofen 3 rt 9 D beizuwohnen, 
fortgeritten. 2(ber id; oerftelje mid) auf feinen 
boshaften $Mtd: 51t gut, um Darüber getaufdn 
511 werben. (£r fdmxigt, um ganj fteher $u 
gefm. 2£cnn ber borgen tagt, unb (Brifful; 
nod; ^ier ijt, bringt man tl)n auf 6 ^d;affotI" 

„ ^d^weig ! " unterbrad; fte Wx £)un$combc 
mit fenberbarer Unruhe. „aSielleidjt ftnb wir 
mit ber 0d;ÜDWäcfye gludrlid)!" 



— 6 — 



itnb mit tiefen Sorten ging fte »erwarte. 
£aum fjatten fte einige 6d;rittc getf)an, ber 
@olbat getfenb anrief. 

„3c&t ijt feine 3eit $u verlieren;" Spelte 
$atf)arine ben Jreunbinncn $tt. 

„Sir fmb bie tarnen t>on ber 2(6tci, unb 
wollen fcf)cn, o& 2ülc$ in Drbnung iftl" fagte 
fte $um <8olbaten. „^onberoar tjt e£, ba§ wir, 
inbem wir in unfern Sofmgc&auben wanbern, auf 
bewaffnete £eute fto§eni" 

£>cr ^olbat 50g ad;tung$ooll fein C55cn?cr)c 
an, unb erwieberte: 

,,^d) £a6c 33efef)I, bie Ifjüren ber bret 
<8tu6cn jit &cwad)cn. Sir f)aben (Befangene 
barin. 2lußcrbcm werbe tdj nad) allen meinen 
Gräften $u £>tenftcn ftefjen." 

„befangene?" rief ^atbarine, unb (feilte 
fid> , als ftaune fte. „Sic? $)Ud)t 3vapitain 
5Borrougfjcltffe <ut$ 6t. 9tttf$'* 2f6tci ein ©fc 
fämmi§? Sa$ l)a&en benn bie armen teilte gte 
tftan?" 

„Jd) wetj? *3 nidjt, 9Jtylabt>; a6cr ba fte 
93?atrofcn fmb , »ermüde id) , fte feien aus bem 
£icnjte <©r. 9Dlajejfat entwid;cn." 

„6onber6ar, wal)rf)aftig l 9hin , warum 
fmb fte benn nid>t in bas gcwofmlidje G5efängnt§ 
ber (Mraffd)aft getieft worben?" 



„ mu§ bod) mtyer untetfud;t wecken 1" 
na(;m beeide ba$ $3ort, unb fdjlug ben Hantel 
juruef . „21(0 Verrinn vom Jpaufc mu§ id) roif* 
fen, wen feine dauern beherbergen. 3^r wer- 
bet mir einen <35cfatfen tf;un, wenn 3^r auf; 
fdtfießt: benn id; fef)e, bie <©d;lu(7el langen an 
Stirem ©ürtel." 

SDte <8d;ilbroad)e zauberte, £>ic <&d)biu 
fjeit unb Diebe ber 0pred;erinn Ratten tyn fef;r 
cingefd)iid)tert. 2fber eine innere Stimme eritu 
nerte tyn an feine <8d)ulbigfeit. 3nbeficn ein 
glucHid;er ©ebanfe brad;te tf)n au$ ber §.tt>rifefe 
tyaftcn £agc fjerau$. (£r fonntc ber £)icnffpfftcl)t 
unb bem SBiinfcfye, ober beffer bem 33efel)le ber 
£abp ge(;ord;cn. 

„Jptcr ftnb bie ^d^uffcl!" errcieberte er. 
„9ftein 95efef;I tautet, bie (befangenen nid)t f)eiv 
auölaffcn, aber deinen abzuhalten, ber hinein 
witt. SSenn 3h r Mit *!) ncn flefproc^cn habt; fo 
feib fo gut, bie@d)mfTef mir wieber jujufieffcn, tt>ar J 
c$ aud; nur, bie 2fugcn eines armen 33urfd;cn 511 
fd;>onen: benn bis bie 1f)ürc lieber tJcrfd?(offcn ift, 
barf id; nidjt einen 2Uigenblicf baoon wegfegen i" 

(Sccilie »erfprad) baS gern, unb als fte mit 
^itternber Jpanb ben einen ^cblufTel oerfud;te, 
hielt fie Mit juruef, um felbft mit ber SBadje 
ju reben. 



— 8 — 



„dlidjt maf)r, es ftnb Drei?" fragte jte. 
„@in& fte fcejafjrt?" 

„9?ein, 93ttlatt> r lauter bienfrfSfjtge 93mv 
fd>e, bic nid)t$ 35efferc6 tf)im tonnten, al* Sr; 
9J?ajcftat btenen, ober t>telmef)r nid)tö &d)Ud)ttt 
res, al£ if)rcr $af)nc entlaufen." 

„9?un, ftnb fte ftd; benn an Jahren unb 
(UeJtaU gleid)? 3^ f ra 9 c weil ^ c ' ncn 

ftreunb f)a6e, ber manche ^naOcnpoffen gemad)t 
hat, unb unter anbern aud; ju @cf>iffe gegam 
gen ift." 

„(£in $nabc tft nid;t barunter. 3 n 
brttten 0tube ba f;intcn ijt ein berber gtsl, ber 
mie ein €?olbat au^ft'cf;t unb ein Dreißiger fetm 
fann. Der ^vapitain meint, er \)abc fd;on bic 
9Dhi6fetc getragen. 2luf if)n fott id? ein fccfonbe; 
res 2(ugc f)a6en. Dann baneben ijt ein fo j)ü&; 
fd^er, junger Sftenfd;, wie man il;n nur gern fefjn 
mag, unb micr; mad)t'£ traurig, wenn id; an 
fein ©cfd;id benfe, falls er üom <8d)iffc befertirt 
ift. Jpicr gleid; ijt ein fleiner untergefefeter 9J?ann. 
@r paßte kffer $um 9>rcbiger, att $um 93?atro- 
fen ober '^olbatcn, benn er f)at fo einen geroif; 
fen 2lntfanb." 

Wt f)ielt einen 2lugenblicf bie £anb t?or 
bic 2lugcn. Dann ()atte fte ftd) gefaxt. 



— 9 



„CBtttc vermag 6ci ben 93tenfcfycn, bic um 
glücflid; fmt>, oft mcf)r, alö $urd;t!" fagtc ftc. 
„Jpicr ijt eine (b'uincc. @5cl)t an J 3 Ghtbe bc» 
G5ang$, wo 3l;r, wie Ijicr, 2llle6 fcf;n fonnt. 
5ßtr woffen l;inctngcf)cn , nub ftc 31t bereben fu; 
d;en, 2Cttc^ 511 gcjtcf)cn." 

£>cr ©olbat najjm ba£ (BolbjKuf, nnb faf) 
erft etwas ungewiß (jerum. £>ann 06er willigte 
er bod; ein. <£$ war iljm flar, ba§ eine §(ud;t 
anbete, aU bte treppe hinab, unmöglich fe». 
2Hö er ju weit war, um bte 93täbd;cn verfte(;n 
511 founen, breite ftd) 2iüx 51t il;rcn J-rcunbinnen. 
Sine letd;tc fieberhafte Diotfje überwog i^re 2Bam 
gen , al$ ftc fprad; : 

wäre £f)orf)ctt, wollte td/$ (5ttd> uer^ 
bergen, ba§ id) ^ier ben 93cann 31t ftnben er; 
warte, beffen Stimme td; geftern 2lbenb in ber 
£l)at gebort (jaben mu§. 9itd;t etngcbtlbetc %bnc 
waren c$, wie td) tf)ortd;t, wenn aud) ntd)t fünblicb, 
»ermüdete. 3<*) *!) n f uc to b*- 3cßt glaub' td?, 
er fet) in btefem unnatürlichen Kriege ein Streit- 
genoffe ber rebcllifd)en 2lmcrifancr. ! fd)tlt ntebt, 
^atfiarinc. $>ebeufe, ba§ td? auf tiefet gnfel ge- 
boren bin. ^)d) fommc nid;t l)iel)cr, meinem 
eitleu, fd;wad)en J^er^en $u frofjncu, liebe beeilte, 
fontern nur 93*enfd)cnblut 511 fparen." 
bielt iuue. 



— 10 — 



„ ©ott allein fann roiffen, roie biefe 3ufam* 
menfunft cnbtgcn roirb!" fe£tc fte bann letfe 
(jin^u. 

„ (Bcf), gel)!" munterte 5\atf)arine fte auf, 
bie im Stillen eine ftreube über ben <5ntfd;lu& 
ber $rcunbinn ^atte. „$3tr wollen inbeffen baö 
33ecj)altni§ ber anbern crforfd>en. " 

2lltx breite ben ^djlüffcl um, nnb öffnete 
fad)t bie $f)ure. 0ic bat bie ftreunbinnen, beim 
Jortgefjn at^upocljcn, unb verfdjroanb in baö 
Simmer. 

<£ecilic unb if)rc Q3afc gingen an bie näcbjte 
£f)üre, bie fte fd;roeigenb öffneten, unb bann 
ebenfalls eintraten. 

ivat^arine QMoroben f)atte bie QSorfel)rung 
be$ Oberen Jporoarb fo weit au$geforfd;t, ba§ 
fte rou§tc, e$ fepen für bie (Befangenen ^etfen 
berettet roorben. 2lnbcre SBequcmlidjfcitcn ^ielt 
et bei beuten, bie gewohnt fefnenen, mei(len$ 
95ett unb ^fütyl auf bem SÖoben eines ^d;tjfe$ 
SU futben, für unnotl;ig. 

£>ie 9}Ubd>cn fanben baf)ct ben jungen @ee* 
mann, ben fte fud;ten, in eine raufje £)e<fe ge; 
l)ullt, auf einem naeften 53rete au$ge{h*ed:t, 
unb in tiefen <^d)laf üerfunlen. <£ic traten fo 
ftird)tfam auf, Ratten beim 2lnjfd;lic£en fo wa 
nig ©eräufdj gemacht, ba§ fte an feiner Suite 



— 11 — 



jtanben, ofme feinen 2>d)h\mmct gepovt 511 lü- 
ften. @ein ^opf wfjtc auf einem $(of$c. £)te 
eine £anb fd;tt§te i(;n geejen bie raul)c $iad)t 
be|fe(6en, unb bie anbete roar im Q$ufen, tro fte 
einen £>o(d> ()al& umfd;lojTen ^iclt. @o feft et 
afcer aud? fd)ltef; bod) mar barin etroa$ Unna.' 
tüxüdjcö unb Unruhiges. @cin 2(tf;em ging 
nngflltcf) unb fdmeü. 9Cftand)ma( ließ er unbeut* 
Iid;c Sorte ol)ne 3nfammenf)ang l)oren. ©er 
2(ugcnolt<f mar ba, roo (Secilien$ €f)arafter ganj 
nmgcroanbelt 51t fetw festen. 95i$ je£t l)atte fte ftd> 
von üjrer 33afc leiten (äffen, beren £l)ättgfett unb 
SOhitf) fo trejflid; 51t einer $-üf)rertnn paßte. 3eljt 
eilte fte ^at^arinen worauf unb i)idt bie £ampe, 
ba§ fte ba$ ©eftd;t be$ @d;(afenben bcknfytctc, 
tnbe§ fte ftd> beugte, unb mit forfd;enbem $Mtd:e 
feine 3ugc mufterte. 

„JpaO' td; red;t?" lispelte .Svatfjarittc $11 iljr. 

,,©ott fd;u£e if;n nad; feiner unenMid^en 
33armf)er5tgfeit, unb f)a&e 9J?ttterben mit tym!" 
errotebertc (Eecilte (eife, unb am ganzen Körper 
^ttternb, ate bie @eroi§l)ctt, ©rtffitf) fet? |)ter, 
if)re <©eele ergriff. — /,3a, i\atf)arine, er 
tft e$. $Minbe Un6efonnenf)eit f)at tf)n fjerge; 
fcrad)t. — ©od) bie Seit ift brtngenb. £r 
muß aufgeroetft unb feine ghtd)t um jeben 9>rei£ 
{wirft werben. " 



— 12 — 



„9hm, fo xüd)t langer an. 3>la$e 
tfjn munter I" 

„Griffig! (Sbuarb ©rtffit^ ! " rief &mlk 
fanft. „(Briffttj) road/ auf!" 

„£m rufjl umfonjt fo. (Sic fd)lafen um 
tcr Stürmen unb beim Traufen bc6 $Slem$. 
2(bcr id; f)abc gefjort, bie leifefte 33erüf)rung 
bringt fte $ur SSefinntma, ! " 

„(Brtfptb!" roteber()olte (£ecilic, unb legte 
5<tgenb if)re fleinc #anb auf bie feinige. 

£>cr SMifc fnl;rt nicht fdjneller f)erab, als ber 
junge SSlaim auf ben deinen ftanb. Unb faum roar 
er ba$, als aud; fein £old) beim Schein ber 
i'ampc funfefte, intern er t^n mit ber einen 
Jpanb f)crau£ 50g. £)tc anbere frreefte brol;enb 
nad) feinen Umgebungen ein Q)tjtot au$. 

„ Surucf \" rief er. „9htr meinen Scid)nam 
f6.tt.tit gefangen behalten!" 

@cin roilber $Micf, fein roüenbeS 2fiige, 
nuid;c£ $euer fprüf)tc, fd;recften (SecWte, ba§ fte 
einige &d)xittc fura)tfam ^urueftrat. Crnblict; 
warf fte ben Hantel weg, unb fal; if;n mit bem 
fanften 2lugc fo vertrauen^oü an, wie fte vor* 
Inn* angjHidj gewefen war. 

„Qbuarb!" fagte fte, ,,id) bin e£. QeciMe 
Jpcmarb fommt, £>ict; fcöm QSerbcrben p retten. 



— 13 — 



2ßir f)ai>m £>id;, tro| ©einet QSerfleibung, er* 

frtlUlt. " 

©old; unb QMjrol cntfanfen bcm jungen 
Seemann. @cin SMicf t>crtdticjnctc jebc $urd;t 
unb forad; nur freute. 

„0o witt mir enbttd; ba£ ©lud: wof)lI" 
rief er. „£>a$ ijt viel, gute Qecilie, mcf)r als 
id) »erttenc unb erwartete, ©od; — £>u fujt 
nid;t allein?" 

ijt meine 33afe 3\atf)d)cn mit l)icr. 3f)rcm 
butd^brtngenben $Mic£ »erbanfjt £>n c$, ba§ wir 
©id; erfannten, unb gern willigte ftc ein, mid; 
511 begleiten, um ©eine $lud;t in fciefer 9tad)t 
nod;, wenn e£ notf)ig ijt, 511 bewerf ff eiligen. 
216er c$ ijt graufamc £f;orf;cit, <55riffTttf> , fo ba$ 
<©d;idfal $u »erjud;en. " 

. „ Jpao' id; e£ benn umfonjt t>crfud;t ? — 
9Qci§ QMowben, id; muß an (£ud; appelliren. 
Antwortet, redrtferttgt mid;!" 

3\atl;arine fd;ien unwillig. €fte antwortete 
nid;t gleid). 

„©anj 511 S&efeJjf, @ir <25rtff¥t^ I /y fagte fte 
cnb(id). „3d; fcf>c, ber gelehrte 3\apitain 35arnjta6(c 
f)cit nid;t nur mein (Bcfrifcel f)erau£ 6ud;|tafeirt, 
onbern e$ and; 2fnbem 511m ©coraud; mitge; 
tf)eilt." 

„0! tfjut md)t mir unb i()m Unrecht!" 6at 



— 14 — 



(*5rifjitf). war fein 23errat|), mid; mit ei- 

nem ^(anc fcefannt 311 machen, bei bem id) bic 
Jpauptrolle fpielen fotfte. " 

„ (£t frct(id)] Chitfd;ulbigungen Ijafct 3!) r fr 
gefd^winb bei ber Jpanb, alt £urc 9)cannfd)aft ;" 
erwieberte ba$ junge 9Jfäbd)en. „ 2C6cr , wie 
fommt'6 benn, ba§ ber Jpclb bc* 2£ricl einen 
(^tcü'vertreter fenbet, eine tjjm ganj ctgentfjum* 
tid; oulicgenbe Q}flid;t $u erfüllen? 3tf cr 9 C ' 
roofjnt, 6ci fold;cn fingen bie $wcttc Dioüc $u 
übernehmen ?" 

„£>er Jpimmcl vergüte c$, ba§ 3!^ tym 
nur einen 2(ugenbtt(f fo gering bäd;tet! 2Bir ftnb 
<äi\d) viel fd^idbig, aber (jaben aud; nod? anbere 
q>fTid>tcn. 2Bir bienen, roift unferm ge; 

meinfd}nft(id;en QSatcrtanbc , unb ein Jpof)crcr 
(te(;t über uns, beffen SQBtnf 25efcf)( ijt." 

»€Uc alfo, ©rifji«)! ba £>u norf) fannjt, 
bem bmtenben QSaterlanbe $u bienen;" fpraety 
(Sectu'e, „unb l?abcn bie vereinten 2mftrengungcn 
feiner tapfern Ä'inbcr bie $rcmMingc von feinem 
33oben verjagt: bann Ia§ un£ hoffen, c£ fommc 
balb bie 3cit, wo 5vatf)arinc unb id), bem fyci: 
mifcfyen Jpcrbc ^urücfgegebcn werben." 

„2ßei§t £>u and;, wie lange (;in 9$rttan; 
nienS mäd)ttger 2(rm tiefen 2fagenblicf f)inau$; 
drangen fann? SOSir werben ftegen. (Sin QSolf, 



— 15 - 



für bie tf)euerften 9ied;te fnmpft, mu§ flctö 
ficgcn. 2C6cr für ein atmet, $crjtreutc6, v?ott 
eifern entOlofctc* 23olf ijt c$ nid;t bn$ 2öcrf eines 
Sage», eine 9L)?ad;t, wie bie (£nglanb£ t fir, tueteegu; 
ftreefen. £ui »ergibt, baß ^Dctn Verlangen, £nd; 
mit fo(d;cr 2h\$)id)t $u ttertaffen, nid?t^ a(ö 2>etv 
urt^etfung $ur fjoffnung^Iofcflcn Verbannung ift." 

„SBtr muffen ©Ott vertrauen! Senn er 
will, 2(mcrifa fott nuc nad; 3af)re fangen Reiben 
frei fet), fo fann id) nuc mit meinen (Gebeten 
Reifen; £)u aber, ©riffitf), (jap einen 2frm unb 
Grrfaljrung , bie beffere SDieöfle tfjun fonnen. (Be* 
braud;e beibe nid)t unnüjj, in eingebübeten QMä; 
neu; fonbern nimm ben 2tugenbli(f rcal)r, tt>ic 
er £)ir geboten roirb. (£i(c auf £)cin ® cf>iff 
rücE, wenn ti je£t in <©td;er()ett liegt. S$e* 
mülje £>id;, £>cinc Unbcfonnen()eit, unb für eine 
Zeitlang ba$ 9JMbd)en $u vergeben, ba£ £>id> 
$u bem 2t6cnteucr verleitete. " 

„ 2tuf einen foldjen Empfang tt?ar id> ntcf)t 
bereitet !" rief (Brifjitf). „Sroar brad)te mid? nur 
ber Sufatt, nid;t bcbad;ter tylan, tiefen 2(6enb 
^ier^er. 2(bcr bod; fjofftc id;, nur in deiner 
(BefeuTdwft bie Jregatte roieber $tt fcljn." 

„9J*ir barfjt £>u geredeter 2Betfc feinen 
Vorwurf mad;en, wenn £u gctaufd;t bijf. 3d> 
f)a6e nid;t eine <£plbe geäußert unb äußern (af- 



— 16 — 



fen, bic £id; ober fonft Jemanb nberreben f&mti 
te, id; werbe meinen Onfel &erlaffcn." 

„Uub wirft £>n mid) für anmaßenb halten, 
wenn id) £id> an bic ^tnnben erinnere, nn-> 
£)n mid) nid)t für unwertfj f)ielteft, mir SMd) 
fel&jf nnb £)cin ©lutf anvertrauen?" 

(£tnc fwfjc Dvotljc iwcrflog (SectlienS 2fnt[i&. 

„ $£of)I wei§ id; ba£!" war il)rc Antwort. 
„2(6er £)n crinncrjl mid; mit 9ied;t an meine 
0d;wäd;e. £>cr CBebanfe an jene l Sfjorf;eit nnb 
Unbefonnen^eit fann mid; jefet nur in meinem 
feften <Sntfd;mfic beftärfen. " 

„ 9?id;t bod; ! " fiel ber 2ic6enbc ihr fdmeß 
in'$ SBort. „Senn tc£> einen Vorwurf 6eab- 
ftd;tigte, ober einen anma§enben (Bebanfcn wag.- 
te; fo verbanne mid), ai$ deiner <55unfr unwür* 
big, anf ewig ans deinen 2(ngen. " 

„"ißeibeö fnd) > id; weniger in £ir, al$ id; 
mid; fcf&ft oon bem Vorwurf ber (Sd;wäd;c nnb 
$f;orl)cit freimad;en fann. 3 n ^ c ITen e£ fmb 
mand;e £)ingc feit nnferm lefeten §5etfammen* 
fetm oorgefatfen, bie wo(;t eine 2Öieberf)oumg oon 
unüberlegter Jpajt auf meiner (Seite »erlitten fotu 
nen. £ine» baoon ij?" — jtc läd;e(tc babei $ärt; 
lid; — „id; $dl)lc jw&ff SOtonatc tnefjr, in betreff 
bc$ 2flter$, nnb Rimbert mef;r in Jpinftd;t anf 
25erftanb. $>ann, nnb ba*> ij? oielkicfot nod; 



t 



— 17 — 



wichtiger! wat mein OnM bamate unter ben 
§re»nbcn feiner 3ugcnb, »on 2(tfen umgefcen, 
bcren^Mut mit bem feinigen vermifc^t tjt. Jpter 
lefct er ate $rcmbling. 3war fmbet er einigen 
$rojt barin, bafc er ein (Bc&änbe fceroolmt, roor* 
in feine 2((jnen [;aitfetcn. 2(6er immer n>an* 
bett er, wie nidjt f)ctmtfd), turd) bic bujlcrn 
©äuge; unb für bic £ic6c, bie Sjjcünajjme 2(U 
(er, bie er uon ^inb^eit an Heute unb achtete, 
jünbet er in tiefer eitlen, äußern Qrtyrc nur burfc 
tigen (Srfafj." 

„Unb bod) tjt er ben 2ßunfd)en £)etne$ 
$er$cn$ entgegen, (Secttie, infofern mtd; meine 
tf)örid)te (*ttelfeit glauben tagt, roa£ mid; jum 
3Baf;nfmn Olingen fönntc, f)ortc td>, e$ fep 
falfd;. 3n Aitern Meinungen u6er ben <&taat 
fepb 3f) c nun ootfenbö gan$ t?erfd;ieben. 3dj 
fottte benfen, 6et einer 23er6tnbung, wo fein 
cin$tge$ <55efü()t gemein ift, fonne nur roentg 
<55lü<f genoffen werben." 

„Unb bod;! Unb jwar trief <55(ücB! 
grünbet ftdj auf unfere £ie6e. <£r ijt mein giu 
tcr, tj)ctmcl)menbcr, unb — rerji tfjn md)t£ Unan? 
gene^mcö, — nad)ftd;tiger Onfet unb $ormnnb. 
<$d) 6in feinet 35rubcr6 Jparrp 5\tnb. £)tc$ 
23anb tjt nic^t kid)t $u zerreißen , ©riffftt) , 06 
II. 95 



— 18 — 



id; fdjon, um ©id; nidu gan$ angftlid; ju mat 
d)cn, nicf>t fagen mag, ©eine tf>6nd)te (Sitclfeit 
f>a6c ©id; irre geführt. 2(6er roaf;rlid?, (£buarb, 
c$ ift mogltd;, boppcltc SSanbe 311 fugten, unb 
ben Q>flid;tcn gegen fceibe getreu $u Mei&en. 
3d; fann unb will nid;t einwilligen, meinen 
Onfel 511 vertaffen , il;n, ber ein J-rembling in 
bem £anbe ijt, beffen 9tcd)te er fo fclinb t>crtf)cu 
bigt. ©u fennjr bie$ (5nglanb nid;t, ©dich- 
ter! nimmt feine £inbcr au$ ben 3votonieen 
falt unb mit pokern 9)?i§trauen, gleid; einer ei; 
ferfüd;tigen Stiefmutter auf, bie gegen bic 3\in* 
ber ber il)r verengten 2Htfunft mit jeber Cb'unji- 
fce$eugung get$t." 

„3$ ferne Q'nglanb im trieben unb im 
Kriege ! " fagte ber junge Seemann auffaf)renb, 
„unb fann roor>l fagen, c$ ijl ein ftoljer $reunb, 
ein unoerf6f)nüd;cr $-cinb! Tibet jefct fämpft e» 
mit Bannern, bic nid;t* von tym »erlangen, 
als bic Gelegenheit unb ben ^ampf auf Mcn 
unb lob. — ©od; biefer (Sntfd;lu§ wirb 35arn; 
(table eine traurige 9^acl;rid;t fenn." 

„Sftetn!" fagte Sealic lad;clnb, „für 93*ab; 
d)cn, bie feinen Onfcl fyabm, woljl aOcr ein 
uoergrofjcS 93iaa§ von X?a§ unb Stberwtllen ge- 
gen biefc£ £anb, bieS 93olf unb feine Sitten tot 



— 19 — 



fTfcen, 06 ffc gfeid; t?on Wem nid;t$ reiffen, mau. 
ict; nid)t 33ürge fet;n." 

„31* Jpowarb e$ u&crbrugig, mid) un; 
tcr bem £>act)e von @t. Otutf) 51t fcfm?" fragte 
^atf;arinc fcf;nctt. — * „©od; f)ord;t! ft'nb ba$ nid;t 
gHgfrittc, bic auf ber (Batterie ertönen?" 

<^ie Umtytm, c(>nc 2(t£cm $11 fjoten, unb 
f)ortcn ganj beutlid) 3cmanbeu fommen. SDtcfj* 
rere Stimmen würben ttcrncfjmlid;. Q5ettor ftc 
nod) 3ett Ratten, 51t überlegen, \va$ ba» 95c|tc 
fet;, tonten bie SÖBortc ber ^pred;enben »oltfom* 
men bentlid; äugen t>or ber $f)ürc bc$ 3tnimer$ : 

„Jporc, er f)at ein mih'tatrifd;c$ ^nfcfjn, 
9)etcr, unb ba$ mad;t ifjn roaS wertf;. ivomm, 
mad/ einmal bic £f)iirc auf!' 7 

„&a$ ijt gar nid/t bie 6tu6e;" ucrfe|te 
ber ^olbat unruhig. „0ein D.uarticr ijt ba 
unten auf ber ©allcrtc." 

„5ßof)ct weißt ©u benn ba$, <$etcr? 
Äomm! <55ic6 ben <Sd)(üffcf fjer unb mache auf. 
3d) fümmere mid; ntd;t barum, wer l)ier fcfyläft. 
2£er roci§ benn, ob id) ftc nid;t aße £>ret am 
roerüen fann." 

(£in 2(ugcnüttcf tton fd)recf(id)cr Ungcwi§f)cif 
folgte, ate man bic 2Bad;c cnblid; auf biefen 
unau$wcid)(id;cn iBcfcr;! antworten f)6rtc: 

2 



— 20 — 



„yi) bad)tc , ber £err ^apitain roolftc nur 
etwa ben mit bei* fd)mar$en Jpatsbinbc fcf>n, unb 
fo lie§ id) bie anbern Einfiel am anbern (£nbc 
ber (Batterie fangen." 

„<5i, ba$ tfr nichts, ©c^ün^t! (Sine «Sßadjc 
mu§ immer bie (©d)(üjTel bei \id) (jaben, mie ein 
©efangntfmärter. Äomm nnb Ia£ mid; ben 
^ert fcf;en, ber fo gut red;t$um mad;t." 

3vatf)artnen$ i?er$ flopftc cnMid; fd)mad;er. 

„£)a£ ijt 35orrougf;cliffe ! " fagte ftc. „£*r 
f;at ju oiel getrunfen, um ben '^d)(uffcl an un; 
ferer Satire $u fel)n. 2(6cr ma$ ijt nun $u tljun? 
5ßir Ijaben nur einen 2higenMitf 51t über.' 
legen?" 

„Senn ber £ag graut," fagte (EeriUe, 
„fenbe id;, unter bem QSorwanbe, ba§ 3f) c 
$ru(jftäcf befommt, meine SSärtcrinn felbft 511 
<Su#. " — 

„S&egen meiner <^id>erf)ctt ," bemerkte <35vtf^ 
fiti) , „fetjb unbeforgt. 3^ fccn ^ faum, ba§ 
man un£ fejtfjatten mirb. 2Bar' e$ aber; fo ift 
93arnfta6le mit einer 9J?annfd>aft bei ber Jpanb, 
bie biefe Diefruten nad; allen vier Sßinbcn $er; 
jtreuen mürbe." 

„ 7ld> baö mürbe 511 blutigen Auftritten fftfc 
reu!" rief (Eecüie bebenb. 



1 



— 21 — 

( „Jpord;!" lispelte Ärtt^dfine. fotm 
nwn wiebcrl" 

Sin 9J?ann fam in ber $f) at gegen bie 
%f)i\vc, bie reife aufgemacht würbe. £)ic 0etyilb; 
wad;c guefte fjercin. 

„Capitata 33orrongl)cttffe' macf;t bie Dtunbe," 
fagte ber lefctere, „unb für fünfzig (Buineen mbd)V 
id) Sud) feine Minute langer f)tcr laffen!" 

„9?ur nod; ein $3ort!" fagte (Eecüie. 

„?ftid)t eine @t?t6c , üJtyfabo: e$ gilt mein 
Sefcett!" entgegnete bie 2Bad;e. „£)ie £)ame 
au» bem anbern Simmer wartet fd;on Surer. 
Sinem armen £erl $u gefallen, gc()t, wof)cr %i)v 
gekommen fct;b I" 

©o einer 2(ufforberung mar nld)t $u wiber; 
flehen, unb ft'e fügten ft'd;. 

„3d; werbe Sud) borgen frur) 511 effen 
fd)icfen, junger ÜÜtann," fprad; (Eccilte, als ft'e 
aus bem Sintmec trat, „unb bann fagen laffen, 
was if)r für Sure ©efunbljett $n t^un fjaüt." 

2(uf ber ©allerie fanben ft'e 2llir ©unScombe, 
bie ft'd; in tf)rcn Hantel gefüllt ^atte. ©te 
feuf^tc tief, unb fdjien burd) bie gehabte Sufam* 
menfunft auf* 2(cu§erfte beunruhigt. 

2ßal)rfd)einltd;> wirb ber £efer gern wiiTen 



wollen, wai ba$ gutmütige SÖcäbcfyen fo uer* 
ftimmen fonnte. 2£te wollen bal)er ben ©<m<j 
fcer ©cfctyidjcc etwa» unterbrechen, um bem 2Öe* 
fentlidjcn nad; mitjutfjeUen , nm$ ftd) jwifcfyen 
tf)r unb bem Spanne ereignete, ben fte auf; 
fud;te. 



— '2'd — 



IL 

$Bic ber Sott)' au& feiner £6(jtc 
(Stets tem #einb' entgegeneilt, 
Stiegt ouef) Douglas, ba# ats Gießer 
deiner langer r>or u)m weilt. 

3>cr et?. 

£mn$comfcc fanb ben (befangenen , welchen 
ftc Miffiicfjtc , md;t, wie ©rifjitfj, in <©d)laf utt 
funfen. Crr fa§ auf einem ber alten <©tüf)le, btc 
in bem ©emadje waren, ben Dtücfcn nad? ber 
Sfmrc $u, unb fd;ante burd; ba$ flcine g-enfter 
in bie jitnjtere, bittere £anbfd;aft f)inau$, «6er 
wcfd;c ber (©türm nod) immer f)in roätfjcte. 3()r 
Eintreten fclicfc if)tn unfccmerft, f>t$ ba$ l'idjt ifjrer 
£ampe fein 2tugc traf, £a (lanb er auf, al$ 
erwad;e er aus feinem 9?ad;ftnnen, «nb gina. il;r 
entgegen, (*r fprad) suerjr. 

;/3d> erwartete biefen 93efud)!" fagte er, 
„als icf; bemerkte, ba§ meine Stimme Faun; 
tet, unb füllte cS tief in meiner 23rujr: 2(lijr 
£mn6coml>c wirb ntd>t mid; Serratien!" 

3war fjattc 2((ix* nur erwartet, if>rc 2Ser* 
tmtt&una. fceftatigt gu fcf)n. %Ux bod; war ftc 



— 24 — 



außer <&tcmU, gleid) barauf $u antworten, ^ic 
fanf auf ben 0tuf)l, ben er t>crIa)Tcn fjattc, unb 
beburfte eintet ^ugenbtttfe, um tj)re Gräfte wie; 
ber $u erhalten. 

„0o war e£ benn feine Sdjopfung meiner 
gStyatUaffe I" rief ftc cnbltd). „teilte leere €tim* 
mc tfiiftyte mid; ! ijt fd>rccf ricf;e Strffictyfeit ! 
SÖBatum f)ajt £)u fo ber 9tad>e ber ©cfe(*c um 
fer^ CBatertanbeö $ro& geboten? 3« welchem 
wüben Unternehmen f)at £>id; £>cin unbeugfame» 
Jper$ wteber jc$t fjingeriffen ?" 

„ ©eltfam unb graufam ijt bie <§5prad>c, 
bie mir au$ bem ÜÜhmbe meiner 2ttir £>unöcombc 
entgegentont I " erwieberte ber ftrembe falt unb 
xaui). „3d? weig Seit/ wo id; mit freuno; 
iidjeren Sorten naefy flauerer 2(bwefenf)cit cm* 
pfangen würbe. " 

„£>a£ täugne id) md)t. ^d) fann, wenn 
id) ai\d) wollte, meine ®d)wad)i md;t mir, nid;t 
£>tr »erbergen. föuim munfd;c id;, ba§ fie oer 
2Belt unbekannt bleibe. 26enn id; $Did; ctnfl 
adjtcte, wenn id; £)ir meine State uerpfänoete, 
unb in meinem tf)6rid;>tcn Vertrauen Ijofjcrc tyflidp 
ten »crga§, fo f?at mid; ©oft für meine &d)\v>h; 
dje burc^ £>cinc eignen bofen Zfyatm f)art bc; 
ftvaft. " 

„0 lag boefc unfer Sicbcrfefm nid;t burd; 



— 25 — 



unnufcc unb bittere Erinnerungen gefrort werben i" 
unterBrad; ber Untere. „3Bir r)a6en ja uns 
viel $u fagen, fccüor ©u mir ben ©runb $u bem 
26ag(tucfc mttti^cUft , baS ©id; r)terr)cr ffytb 
3d; fenne ©id) $u gut, 2fltr, als ba§ tcr) nid)t 
einfcr)e, ©u für)ltejr, in wcld)er Gefahr id; fer;, 
unb fo wollteft ©tt etroaS für meine Dicttuna, 
wagen, ©eine 93hitter — £c6t ftc nod??" 

„<£ic \\t r)in, wieberüercinigt mit meinem 
23ater!" war bic Antwort t>on 2llir, bie tt>r 
fclaffcS G5cft'd;t mit Reiben Jpanben fcebeefte. ,,9J?icf) 
fjaoen ftc allein gefallen. 3 l V allein! ©enn ber, 
ber mir 2llfcS fetm folltc, warb erjt feinem Sorte 
untreu, unb tjf feitbem meines Jj?cr$enS unwertr) 
geworben." 

©er ftrembe warb ungemein unruhig. *^cin 
a,ewor)nltd; fanfter SMid:, ber t>orr)cr jur Erbe ge; 
richtet war, fjeftetc ftd> jefct auf 2(lijc. Mt 
fdwellcn ^d)ritten ma§ er baS 3immer. 

„ES lic§ fid) baru6cr mcl fagen!" 6rad) 
er cnblid) aus. „QSict unb was ©u nod) nicht 
weißt! 3d) t?erlie§ bieS £anb, weil id? ntdHS, 
als ttjrannct unb Ungeredjtigfcit, barin fanb, unb 
©td) fonntc id) ntct)t einlaben, bic 53rant eines 
#lüd)tlingS 511 werben, ber weber tarnen nod) 
Vermögen r)attc. ©od) jc&t tjt bic Gelegenheit 
gefemmen, ©ir meine treue 51t beweifen. 2Hlcin 



— 26 — 



bijr f)6rtc td; fo eben. ^ct> nldjt langer 

allein! $erfud)c, tt>ie weit £>u vom 5Q3cgc ab; 
fommff, wenn £ut gTauOff , id; fonnc £>it eine* 
SageS QSatcr unb Buttel cvfe^cn ! y/ 

<^o eine 2fcu§crung, felbjf, wenn ftc fpat 
^tatt ft'nbct, f>at für ba$ weibliche Öf)r etwas 
SSofjltyuenbeS. Und) 2Uir fpracr; nun minbo 
ften$ weniger bittet, wenn and) nid)t wendet 
crnjtfjaft. 

„£m rebeft ri\d)t glcid) bem Spanne, beffen 
£eben an einem $abcn f)angt, welcher in ber nad?; 
pen SDtinutc reiben fannl" erwteberte ftc. „5Bo* 
l>tn wotftc|r £m mief; fuhren? 3n ben £owcr 
nad) Bonbon?" 

„©laubjt £m, td) fiabe mein Sebcn unbe* 
fonnen ofjne f;inrcid;enbcn (^ebufj gew^t?" 
fragte ber g-rembe mit faltcr <55(cid;gültig?cit. 

fmb gar viele watf cre Banner, wefd;e nur 
auf meinen SBinf warten, bic erbarmten 
2ßid)te biefcS Dfji$icr$ f)icr wie SBurmer mit 
gü&en 511 treten." 

„<^o ijt alfo bic QSermutfyung bc$ Dbcrftcn 
.£owarb bod) gegrünbet, unb bie litt, wie bc$ 
Reinbek <Sd;iffe bind) tiefe flippen gekommen 
fmb, ift fein ©cl;cimm§ mehr. SDu bift if)r 
l'ootfe gcwcfcnl" 

f ,^sd) war'*!" 



— 2 7 — 



„IBkl bie 3venntm§, tic $)n in ©einet 
fcfyulblofcn 3 l| 9 cnt> crwor&en f>aft, wittjt £m 
opfern, bie Serftörttng ü&cr bie glitten £)crer 
Sit bringen, n>eld;c £Ht cinfr fannteft unb adfies 
tejt? 3of;n! 3o(;n! 3(1 ba$ $üb be£ 9)?dbd;en$, 
als c$ in bem Senje feiner ®$5n|tfit unb Un* 
fd;idb glaubte, von £)ir geliebt 511 werben, fo 
tymd) in deinem £cr$en abgebrütft, ba§ c$ 
©td) nid;t $um Sftitfetb gegen £)ie flimmcn fann, 
unter betten c$ geboren ift, unb bie feine f leine 
Sßelt att»mad)en ? " 

„9Wd;t ein $aat fott ifjttcn gemummt wer- 
ben, nid;t ein Dio^rbad) abbrennen, nid;t eine 
fd)laflofe 9?ad)t fott bie (55erittgjten bcrfclben f)einu 
fuckn, unb ba$ 2ltte$ ^Seinetwegen , 2llt,r! Chtg; 
lanb gcf;t in tiefen Streit mit einem bofen (55e; 
wiffen unb Mutigen £änben. 2(ber 2(tte$ fott 
ttergeffen fetm für je$t, wenn ftd) (Gelegenheit 
unb $raft geigt, if)tn unfere 9fad;e in feinen 
eignen (£ingewciben füllen 51t laffen. (Stn fold;e$ 
2(0etttener füf>rt mid; aber jc^t nid;t f;er." 

„Scr brad;tc £>id> bentt blinbltngS in ba£ 
Mcb, au$ bem £)id> alle bie Jpulfe, auf bie £>n 
r>od)jt, nid;t retten mag? ©enn wenn td) felbjt 
^icr, in ben büjtern, fcfywcigenben ©angen biefes 
ftn|tern <55cbaute& deinen 9?amen nennen wollte, 
ter <Huf fcavcn würbe im ganzen £attbc wteber; 



— 28 — 



fallen, unb ein gan$e$ Vßclt in Staffen (Mjfftejjn, 
Seine M\)t\\)cit 51t 6cflrafcn. /y 

„ 93iCtn 9tame f)at getont unb auf feine an; 
genehme Sßeifel" erwieberte bei* £ootfe fpotttfd;. 
„<5in gan$c$ QSotf war bcflur^t baruber. 2tbcr 
bie feigen, erbarndtd;en 2£id;te flogen t?or beut 
Spanne, ben fte befeibtgt Ratten. 3d; f;abe ge; 
tobt, bic Rainere ber neuen Dicpublif ftol$, Im 
2fageft$te bretcr 3vonigrcid;>c, anzupflanzen, wo 
Äunft unb £rfaf)rung unb 9)fad)t ftd; umfonfr 
ansengten, fte um$u(rur$en. 2fcty, 2(lir! ©er 
Bonner meinet ©efd^üfee» fallet nod; an if)rcn 
6fl(id)en Cb'cffri&cn wieber, unb wirb ibre fjfofa 
fenben ßatfbtmlijen cfyer einfd;ud;tern, ate 511m 
Kampfe lochen." 

„0 blafjc ©id> nicf)t mit bem Erfolge be6 
2(ugcnbli(fc$ auf, nid;t bamit, ba§ ber Gimmel 
©einem beüofen beginnen @egen gab!" fagte 
2(ür. mu§ ein $ag fd;wcrer unb ftrenger 

Vergeltung fommen. @d;mcid>tc ©id; nid;t mit 
ber leeren Hoffnung, baß ©ein 9?amc, fo fd;recfv 
üd) er ben £ngcnbf)aften fetjn mag, allein f)itv 
reid;c, ben Ö5cbanfen an $Seib unb fö'mb, an 
QSatcrlanb unb QScrwanbtc, bei 2(tten, bic tf)n 
boren, 511 verbannen. 3a, id? wci§ niebt, ob 
id) nidjt in biefem 2(ugcnblicBc felbjt, wo id; ©id) 
l)6re, eine feierlid;e Q)flid)t ttcrgcffc, fte, bic mir 



— 29 — 



fagt, ba§ icf; £>ein Unfein Funb tf)im möffe, 
tamit ba^ ?anb erfahre, fein unnaturüd;e$ $inb 
fep eine gcfal)rlid;e 35urbe im eignen 33ufcn ge; 
worben ! " 

£)er £ootfe roanbette auf unb a&. dt faf) 
ij)r forfd;cnb in£ 2(uge. 

„£a$ fonnte 2ttijc £>un£coin6e t()un?" fagte 
cr mit bem fmiften %on cinc^ SÄanncS, ber 
ftd; uor 2>crratf; gcftd)ert ^att. ,,©a$ fotftc bem 
fanften, cblen 9JMbd;cn gleichen, n)ie id; c£ in 
meiner 3ugcnb gekannt Ija&e? — £>od;, nod; 
cinmaU SDic ©rolnmg fonnte 6ei mir if)ren 3wtä 
%\id)t erreichen; fc(6|! , wenn £)u im Staube 
ivarft , ft'e «u^ufu^ren. 3d; fagc £>ir, nur ctneS 
3etd;en£ üebarf c$, ring£ um mid) fotncl 51t t?er; 
fammem , ba§ alle tiefe <©o(batenl)unbc nad) ben 
Dier £Binben »erjagt werben." 

„Jpaft £m aud; ©eine Gräfte genau 
ted^net, 3o(m?" fragte 2(ltr, unb t>crrietl; , ftdj 
fclfcft un&cnuifjt, ben großen 2fntf)cd, ben ftc 
an feiner <^td;erf)cit nafjm. „Jpajt £)u fr« 
red)net / wie roaljrfdK'inlid) e$ tft, ba§ £)ißon 
mit einer Dteuterfdjaar $uriicffe|)rt, fo üalb bic 
^onne am Jptmmcl glaubt? £)enn in ber 2(6tet 
ifr c$ fein Cb'efjeimnif, er fct> nad) biefer 93er« 
jtarfung angeritten." 



— 30 — 



„£Mon!" rief bei* £ootfe ftaunenb. „$Bo 
i(t er? 5Be(d;e Q3ci'mutf)ung oewog tfm, bie 
2Bad;e f;ier fo vermehren?" 

ff 0, 3°!)«/ ölicfc tatest fo auf mid), als 
roolltcft £u bie ©efjetmniffe meinet £cr$en$ ourd>- 
fd;auen. %d) fyabc ifjn nid;t 511 tiefem £>vitte 
6efrimmt. 2id) unb £)u fannft aud; nid)t einen 
TtugenMicc" glauOcn, ba§ id; £>td) verraten rcür; 
bc. Tibet fort t(t er! ba$ ftcf)t leiber nur $u 
fe|f, unb £u mußt bie ^tunbc ber ©nabe rool)l 
benufcen, um £>eine €>td;erfjdt $u 6ctt)crf jMigen : 
benn bie ?ftad)t gcf)t fd;nett baf)in." 

„Sur \x\\d) fürdne nid)t4, gute 2fh'r;" er/ 
roieberte hierauf ber £ootfe ftol5, rcaf;renb ein 
cr$nnmgcnc$ £äd;c(n um bie kippen fpiette. „Unb 
bod) — gefallt mir biefe 2Sorfef)rung nid;t. SOoie 
f)ei§t er? SDiffon? 3ft ™ ein, Sterling be$ 
£6mg$ ©eorg?" 

„(Sr ifr, rca$ £)u md;t 6ifr, ein treuer 
unb Iot;a(cr Untertan feinet fjod;jlcn (b*e6icter*, 
beö ftbnUfi, unb 06 er gleidj in ben empörten 
ivolonieen gcüoren roarb; f)at er bod> biefe $n* 
genb, mitten unter ben QSerbcrOniffen unb SSecfu/ 
dmngcn feiner %t\t, un6cflccft erhalten." 

„Crin 2lmerifaner , unb ungetreu ber %uu 
(Kit beö $tcnfd;cngcfc^cd)t$ ! Seim £tmmel! 
if;m ronre 511 vatfjcn, bn& er mir nid;t in ben 



— 31 — 



2ßcg fommt: beim erreicht if;n mein 2(rm; fo 
fett er Um ber 9kWaH ein @d;aufpiel jeigen, 
wie 9Scrrätf)crct 6c|traft Wirb?" 

„Sic?'' rief 2üijc, „fjat bie SOöett bie$ 
6$aufpfof md;t an £>ir fe(6|t? 93ijr £>u md;t 
jegt, in bem 2fugcnMicfc, wo £m bic Suft bc$ 
»atertänbifcfycn Löbens nrfjme(t, mit »er$n>$fe(ten 
planen gegen feinen ^rieben unb fein ©lucf 
l>icrr)cr gekommen, unb fpäljft barum in ber Jim 
(lernig bc£ Sttc&clS innrer , ber ftd; auf bas Qri; 
(anb lagert?" 

(5in fi'njtcrcr, zorniger 5Mic£ flammte im 
2(uge bc$ £ootfen, unb fein gan^ SÖSefen fd)teu 
ergriffen. 

„^tclfj! fagte er, „feine feige unb 

fel6ftfüd;>tigc 23crratfjerci , bie nur Einige auf 
3\o|ten tjon Millionen grog machen reitf, in 
<5tne £inic mit bem cblen %vm, ba£ ben SOeann 
jum Kampfe treiüt, wenn c» gilt, bic f;cilige 
S*rei(;ett $u »ert^eibigen? 3d) fonntc £Mr fagen, 
bajj id> aud; für bie <jcmcinfd;aftlid)e ^ad;c meu 
ner $rcunbc unb £anb$lcute Oeruaffnct tun; baß 
wir, ofcfd)on ein OJccce uns febeibet, ein fSölf 
t)on gletd^cm SBlute ft'nb; ba§ wir ^inber befiel; 
6cn Stamme* waren; baß bic Jpanb, rocld)c 
CrincS biefer ^inber unterbrnefr, aud) ben 2lnbcm 
fcfyabet. 2(6ct atfc fold;c cn<$cr$ige ©rünbe wk* 



— 32 — 



acfytc td). 2luf bcm Orr b ball geboren, will 
id) ein SBfirger von tiefem fetm: ein 9Jcann, 
beffen (b'cifr feine wiltfüljrlid;cn <8d)ranfcn ber 
Inranncn unb if)rcr 9)cietf)lingc anerfennt, wof)l 
ober ba$ 9tcd;t nnb ben Stilen f)at, mit ber 
UnterbrücBung $u fämpfen, ftc ruerbe geübt, in 
wefTen tarnen ftc wolle; ftc nefjmc eine leere, 
unb glan$cnbc (Bejtalt an, welche fte wolle, ij)re 
^orannet gegen ba£ (35cfd)led;t ber 9ftenfd;cn 51t 
rechtfertigen ! " 

3°fjnl 2£of)l mag bieS bcm Oljrc 
ctne$ SKebcllcn angenehm tonen; mir erfdjeint c$ 
nur al$ 2lu£brud) be£ 29Öaf)nftnn$ ! Umfonff baut 
3^>r (£urc neuen (b'cfc&c, ober beffer Sure (Bcfcfc; 
loft'gfctt auf. ^ic jerftoren 2(lle$. (©tc ftnb 2(Hem 
entgegen, ma$ bic SSclt immer tf)at, unb gu 
iljrcm $rtebcn, if;rcm (BlücB gctljan fcl)n wirb. 
2Ba$ oermag £)etnc fün|tlid;e, trügenbe £)arjfcU 
lung gegen ba$ #er$? fagt ba$ iperj un$, 
wo unfere Jpeimatl) ijt, unb wie wir ftc lieben 
foCen!" 

„£m fprid^jr glcid; einem fd)wad;en, mit 
SSorurtfyctlcn erfüllten 2ßcibc!" entgegnete if)r 
ber £ootfc ruhiger; „wie ein SÖScib, ba$ ganjc 
Golfer burdj bic 35anbc galten mod)te, mit mU 
d)cn bic 3 l| 9 c tt D unb <©d;wad;c il;rc$ ©cfd)lcd;t$ 
gegängelt wirb." 



33 — 



„0 meldte §t\i\yiw, Geifere ^anbe konnten 
ftc vereinigen! <£inb nidjt bie 2Scrfjälttüffc be* 
£4u$ftd)en 2euen$ von ©ott felfcft gegrünbet? 
Qntjknben nid;t QSotfer auö %am\{tm, wie bei* 
Brocig an$ bem Stamme entfpringt, ute bei* 
Saum ba$ £anb üuerfd;attct? @lft a(te£, OciligcS 
SBanb fejfclt ben 93*enfd;en an fein 2>ou% nnb 
Sfticmanb fann baffel&e o(;nc SBranbmarfung jciv 
eeigen ! " 

©er 2ootfe läd;cltc mitlcibtg, unb fnopfte 
feine grobe 3acfe auf, um mit (lodern 2fnjtanbe 
nad; unb nad; mehrere Rapiere Jjcraufyujicfjcn, 
bic er if;r Ijinrcid;te. 

9 ,&W, liixx/' fngte er, „ba fcefommft £u 
ba$ Sranbmaf;!! &ic$ gro§e Pergament tjt mit 
einem nidrt geringen Siegel verfclm, unb tragt 
ben foniglid;cn tarnen £ubrt)ig 5 $. <8icr/ tiefet 
feu$, gefd;mucft mit Juwelen, ein <55efd;cnf 
von berfeföen madjttgcn Jpanb; bie$ fann ntd)t 
ben Lintern ber (£r;rJoftgfcit gegeben werben. 
(£$ eft unreife, nid;t fd;icfu'd), einen Sttann, 
ben man fclfcft nid;t unroürbig fanb, tf)n m bie 
<55cfellfd;aft ber 9)rm$cn unb (trogen aufzunehmen, 
mit bem 6efd)tmpfcnbcn tarnen be$ „0d)ot; 
t i f d> c n ^ecrau6cr$" jn &e$eid;nen." 

„Unb warb £)ir tiefer Stfame nidjt burd; 
unOarm(;er5igc Saaten bitterer 9tad)e ? ^d) f onnte 

n. e 



• 



— 34 — 

tiefe CrtyrcnjetdKn füllen, nnb waren fte tanfenb 
SOJat minber glänjcnb, wenn ©it bic .(panb £>eU 
nc$ angeftammten Honigs bic Q3rnjt bamit ge* 
febmueft hatte. 2£a$ ©einen Umgang mit Großen 
anbetrifft : — icf> l)abe fcwon gebort, imb mir 
fd;ctnt e$, wohl fonne eine Äoniginn Oeffer f)an; 
bem, abS ba§ fte burcl) ir)r l'dd)c(n bic unejehor? 
famen Untertanen anberer 9%onar$£ft, fcfbjl 
wenn ft'c i()rc Scinbe ftnb, aufreiht. Oiott allein 
weiß, wenn cy H;m gefällig ijt, ben föeijt bc$ 
Ungehorfam^ anef; in if;rcm eigenen $o(£e gu 
ermeefen, nnb bann wirb ber ©ebanfe, ba§ 
fic fcl0ftbic9icbcl(iongcforbert()abc, ihr 
bitter nnb nnwtHfommcn $ng(cid) fepn!" 

„£>a§ bic licbcns'rourbigc 3v6ntginn 2tntcinette 
meine SHenfte mit einem fleinen s 35cweife ihrer 
(Bnabc nnb 3"frie&cnf;ctt belohnte, i|t nid;t mein 
geringftcr dhü)ml" bemerke ber £ootfe mit er* 
fünfteftcr £emntl), inbc§ ft'd; innerer <&tol$ in 
ber feefen Stellung anyfprad;. ,,^ag' fein Sößotf 
$n Ü;rcm 9?ae()t()eil ! £)n fennfr bic £crrUd)e 
nid;t, bie £>n »crnnglimpffr. 3£rc f)oi)c &ct 
burt, i^rc f)of;c Stellung, jcid;nen ft'c weniger 
anö , aly ifjre ^ngcnb, tf)re fiiebenörourbigfeit. 
^ie (ebt alä bic erfre if)rcy (Bcfd;lcd)ty in Europa; 
aU bie ^odUer eines föuferS, bie (Bcmatyltnn 
beö mäcbtigftcn Honigs , als bic (dc^elttbe, gc; 



— 35 — 



liebte @cfyÜt§criitfl eines SSolfS, baS jit ifrren 
%i\$m liegt nnb anöetet. 3!) r $cben tft u6ec 
jeben 'Säbel, rote u6cr jebc irbtfct)c 2(l)nbung, wenn 
fic jemals fo(cf>c »erbienen fotftc, ergaben, nnb bie 
QSorfc^ung \)at fte fo fjod; gebellt, ba§ fein menfd>- 
(id;e$ Unglüct* fte erreichen fann!" 

„Jpat fte fte n&er alle menfd)lid;c Mißgriffe 
crf;o6en? ©twfc i|t bie natürliche nnb 

mroermeib(td;c $olgc ber ^unbc, nnb roenn bic 
£6ntginn ntd;t gan$ bem Greife bec 9)ienfd;cn 
entrüeft ifl: roof;l mag fic bann and; ein 
Sftal bie jfrafcnbc Jpanb Neffen fügten, 
für rocld;cn alle iljrc 93?ad;t nnb Jpcrr* 
lid;fctt fo nid^ttg finb, aU bie £uft, roefc 
d) c f t c a t \) m c t. un&cbentenb fd;cint bicS 
2ltfet>, mit deinen geredeten ©cfelsen t>erglid;en! — 
£)od; S)n rufymjt £)id), ben (Saum beS Cf5c> 
roanbe» »cn $ranfrctd;S ivoniginn gefugt ju f;a; 
Den, in ©efellfitaft ber j)of)en, flogen tarnen 
in il;rcr motten Q3vad;t geroefen 31t femt: fannjt 
£Hi benn £)tr feil))* roof;l fagen, ba§ £)u unter 
ifjnen 2(den ein SBefen gefunben l;aft, mld)c$ 
2Ba(;r[;eit fprad;, beffen £er$ aufrtd;tig mit bem 
9JUmbc uueretnfümmte ? " 

„Ühm, Feine \)at mir fouiel QJorrofivfc gc* 
madjt, alö id; biefe dlad)t son 2llir £)un$com&e, 

€ 2 



— 36 — 



und) einer Trennung von fecfys hingen 3af)ten 
fröre!" 

„$£enn id? mit ©tr 2öortc bet 505nf;vf;cit 
vebe, 3of)n, (ag fte ©it borum nicht fo tmwnik 
fommen femi, ote fte ©einem Of)vc fremb ft'nb! 
benfe, bo§ bie, welche fo im £onc be$ Habels 
mit einem Scanne fprtdjt, beffen 9?omc offen 
gc&enoen ouf biefet Jnfel febreeflid} ijt, buich 
feine anfcerc Urfodje 6eiv>ogen werbe, biefen rafdxn 
^d;vttt 511 tfftxn, a(£ ©eine 0cclc $11 retten!" 

„2üir! 2Kir! ©u maeftft mtd) wotjnftnnig 
burd) foldje SBorte ! 55tn td) benn ein Ungeheuer, 
ba» f$u£fofe 2Bei6ct, f;u(flofe ^inbec in ^djxdf 
fen fcfct? — *Ba$ foffen biefe Beinamen, mo- 
mit mon meinen Kornett uegteitet? #oft ©11 
oud) ein Icid^tglanoiges Dk ben wrod)tUd)en Q3er* 
(oumfcnngen geliehen, womit bie Q3o(iti6 <5urcc 
©rogen jeben 9iid;m betet 51t vernid)ten fucr)t, 
bie ijjnen SBifcerfionb (etjlen, 6efonber$ wenn fte 
bie£ mit (£rfo{g tf;un? ^d)tecflid; mog mein 
Wantc ben Offneren bet fonigUd^n flotte fenn. 
2fuer n?o unb wenn ^n6' id; Gelegenheit gegeben., 
ben Jpülffofcn unb <£d;wad)cn fuvd;tOor 511 er* 
fdjetnen ? " 

2tti.t warf ouf ben ?ootfen einen furd)tfox 
men, t>erjtof)men SMicE. (St fptod) mefjt: 0I6 ihre 
Sporte. 



— 37 — 



fßd) weiß n\d)t," fagtc ftc, „ob a(Ie£ wal;c 
i)t, wa» man von £>ir unb deinen $l;aten fagt. 
Oft fjabc icl; in meinem Unmutl)c, meiner 8orge 
gebetet, ba§ trnt bec ^c^nte $fjeü atfe$ teilen, 
wa£ man £>ir <^d;ulb giebt, bei bec (e$ten großen 
Diedjnung ntd;t auf £)cin verfallene^ Jpauvt gekauft 
werbe. »d> ktW £id) lange unb f>in^ 

langlid), unb bec Jptmmcl »erböte e£, ba£ id; 
bei tiefet .Bnfammenhmft , bie vie(leid)t bic (efetc 
in unferm geben ift , bic ^fücfyt bei* Sfjrijtinn 
über bie ©cfywatfye beS 2Bet6e$ vergeffen fofftc! 
2(ber, f° mandnnal, ja, id; fagc 

meiffott$ettf, fo fanft £>u, gleicl) bec fpiegelglat- 
ten <8ec, Oiji, wcld;c £>u je befahren l)aft: bod) 
f)at ©ott in £>em £cr$ eine furchtbare 9Kifd;ung 
von 2ctbenfd)aften gelegt, bie, einmal crwad)t, 
gleid) bem &tifof$&m bcaufen, wenn c£ ein 
Orf an erregt |)at. vermag ntct)t $u fagen, 
wie weit biefer bofe ^inn einen 90cann treiben 
fann, ben erlittene^ Unrecht baf)in bringt, ba£ 
er Jpeimatf; unb SSaterlanb vergibt, unb bem bie 
9)iad;t jufiel, feine 9iad;e 51t fdttigen." 

2fofmerffam f)6rte ber £ootfe $n. <©ein feu* 
rigc$ 2(uge fd;icn bie inncrjten ©efcanfcn 511 lefen, 
bie ftc nur ^alb anbeutete, ©od; er blieb feiner 
mächtig. 9Jccl)r t^eilne^menb, alt tabelnb, bc; 
merftc er; 



— 38 — 



„konnte irgenb ct\vat> mid) gu deinen frtcb^ 
ud>en, fanften 2Cnftd;tcn ftimmen, 2üir; fo mare 
c$ bec Cb*cbanfc, beiß and) ©u tttrd> Mc »er* 
läumbcrifdjc SuttgC meiner feigen Jetnbe verleitet 
warft, meine Crf;re, mein ^3enef;men in Steifet 
51t gießen. 2öaö ijt berüfuhm, wenn ein Slftamt 
feluff in ben öligen feiner nä^ften ftreunbe »er* 
unglimpft ftetyt? ©od) weg mit tiefen fwbifc^ctt 
hoffen! @ie ftnb unwürbig meiner felojt, mei; 
ne$ hoffen*, ber geheiligten 0ad;c, meld;er \d) 
mid) gewibmet f)a6el" 

n 7id), Jolin, frojjc ft'c x\\d)t »on ©ir, biefe 
Cb'ebanfen!" flehte 2üir mit inniger $$tftna$me, 
unb, ohne c$ felOjt 511 Demerfcn, tl>rc £nnb auf 
feinen 2trm Legeafc. „<Sie gleiten bem %f)au 
auf ber bürren SQBeibe, nnb mögen bie @efuf)le 
©einer 3ngenb erwecf'en, ©ein £cr$ erweichen, 
bnö t)axt geworben ijt, weif c$ me()r tmnatur; 
lid^c Tftad))~id)t , a\6 eigne niebrige Neigung »er- 
härtete I" 

„•£ore, W\% l " erwieberte ber £ootfc mit 
feierlichem Grnft, ,,id) \)abc tiefe 9iad;t »iel gc; 
lernt, ob id; fd;on nid;t tarn, fo(d;c $mntni$ 
51t fud;en. ©11 f;a|t mir ge$eigt, wie mädnig 
ber 7lt\)cm eine» QSedäumber*, nnb wie bimn 
baö 33anb ift, an me(d)em nnfer guter 9?amc 
^angt. 2ßol)l *wan$ig 9)£al id) ben 9Jiictl>- 



— 39 - 



fingen imfcrS Rbnfat in offener <5d)lad)t Sroß 
geboten, unb immer fämpftc id; mannlid; unter 
ber Ja^ne, bie id; $ucrjc f;ocf; aufpflanzte, unb 
nie, (Hott fei? gebanft bafür! einen Se-tf tief er/ 
ntctrtgt faf;. $cine £anb(ung bei- S*eu$ctt, bc$ 
erlittenen Unrechts, fann icf; mir Oei allen tiefen 
£f;aten vorwerfen, unb bod; — wie werbe icf; 
Gelohnt? ©ie 3tmge etne^ niebrigen SBertaum/ 
ber$ vermag mcf)r, ati ba* <^d;wcrt be$ $tie* 
gcr», unb hinterlaßt un(;ci(Oarcre SOBunbcnl" 

„SBafjrcc £aft ©u nie gefühlt, 3of;n! 
unb ©ott gebe, baß ©u tiefe ©ebanfen 511 ©ei* 
nem ewigen SBojjf immer warmer unb warmer 
pfleg jt!" feuftte 2üir. — „2>u fagjt, in gwan^ig 
@d;(ad;tcn f)a6cft ©u ©ein tf)curc$ 2c6cn Q3ret^ 
gegeben. 9tim ft'ef/, wie wenig @5unjt (;at ber 
Jpimmcl gegen bic Qauytct ber Diebcllion fcewie/ 
fen? DiiemalS, fagt man, f)at bie 2Selt einen 
t>cr$wcifcltcrn, 6lutigern 3vampf gefefjn, als ben 
le|ten, ber ©einen Dtamen bü in bie dußcrflcn 
SBinfcl ber gnfel georad^t jjat." 

„2ßo man von @ccfd;lad;tcn rebet, wirb 
man il)n nennen!" unterfcrad; fte ber ßootfc, 
befien ©ufterheit einem froren $Mic!c gcwid;en war. 

„Unb bod; fann ©ein eingc&ilbetcr Dtu^m 
nid;t ©einen tarnen gegen SSerlaumbung fc^ü^ 
jen! ©er Sofcn beö Sieger* fommt, fellfr auf 



tiefet- (St^c, nicfyt bem glcid;, ben ber SBcftegte 
entpffttg. 2ßci£t £>u, baß unfer gnabtger %i\tft 
£Dcine$ $cinbc$ 0ad;c für fo fjcilig tycit, tyn 
fetner f6nigttd)Ctt <55nnfr $u rourbiejen?" 

„3«/ er l)at tyn 5 um Diittcr gcfcf^tacjcn ! " 
tief ber £ootfc f)o!)n(ad;cnb unb fpotttfd) au$. 
„2(6cr er fott nur lieber ein <sd)iff führen unb 
mir begegnen? ^d) ttcrfprcd;>c ü;m eine ©rafc 
fd;aft, wenn c£ nur barauf fccruf)*, ba£ er Oc; 
ft'cgt wirb." 

„ @pttdj nidjt fo rafd; ! Dfuljmc £id) nid)t, 
Al$ kfa§cjr £)u eine 9JUd;t, bic £>id) fd;ü£t! 
<©te fann £>id; »crlafFett, wo £>u iljrcr am SRet; 
pen notljia, tyajr, unb ben Unfall am Sehigjlen 
ermarteft ! 9?id;t immer gewinnt ber ^tarfe bte 
Cd;(ad;t , unb ber fd;ncüftc Käufer erreicht feinet 
weg* jtet» ba$ Stell" 

„23crgi& nidjt, gute 2Uix, baf? ©eine Sorte 
einer boppcltcn ©cutung fnf)tg ftnb. 3f* in jener 
&d)Ud)t ber <8icg bem @tarfcn geblieben ? ,3n)ar 
will id; nid)t laugnen, oft unb mehrmals fmb 
mir bic $ctgcn bind;. if)rc @$UMtrtM$eit entflogen: 
— 2ütx, £m fettnfl nur ben taufcnbjfcn $f;cil 
ber dualen, bic id; unter (jodjgcoowcn &d)ut* 
fen füllen mu§, wcld;c mir jebeö 23crbicn(t luv 
neiben, ba» fic nid;t aud) f;aOcn, jebe ruljm&otte 
.ftanblnng oefdmeiben, bic ftc nid;t nad;$uaf;mcn 



— 41 — 



wagen. 3Mn id) nid;t auf ben öjcan gefd;(eu; 
bcrt, wie ein wertf)lofc$ <^d;tff, ba$ $u einem 
verzweifelten QSerfudjc fcejtimmt ift, unb bamt 
unter ben krummem, bic e$ fdntf, verloren 
gefjn fann? £ßic mand;>c$ üo^afte Jpcrj trium* 
p(;irtc im ©tiflen, wenn c$ meine ^cgcl aufgc; 
bltyt fafj, unb g(au6tc, fte würben mtd) pxm 
(Batgen leiten ober ins (Brab bcS 93?eerc$ ver* 
fcnfcnl ©od; immer tai\\d)tc id) fte!" 

£)a$ Itfugc bc£ Sootfcn (ic§ nid;u> me^r von 
feinem gefaxten, rul)tgcn SOöcfen fpuren. SSilb 
unb ungefhun ty\Uz es untrer. 

„3a, fctttcrttd) f)a6c id) fte gctaufd;t!" fuljr 
er fort, „©er ^iecj uOer meine nicbcrgcfd;mct; 
leisten $cinbc i(t tticfjt^ gegen bic innige g-teube, 
bie mtd) o^nc Qftaaß uöer biefe fa(fd;en unb feu 
gen Jpcud)(cr cr()o&! ^d) fW;te bic 

gran 4 ofcn, mir ba$ ftein|tc U;rer @d;tffc $u gc* 
6en, wenn e$ nur vom gcrnjten einem 3vrtcg3fd;iffc 
äfjnlid) fe». ^d) (teffte vor, bic S\tugl)ctt unb ba$ 
35cbürfni§ f)etfd)C, mir fotd)e Unterftußung $u ge* 
wahren. 2(6er 97eib unb ($tfcrfud)t raupten mir, 
wa$ mir ge6ü(jrt, unb mc^r al$ bie Jpatfte meine» 
$uf;mc$. <Sccräu&cr 5>ctge id) ! $ommt mir tiefet* 
9lame $u; fo warb er mef;r burd) bie fdunui5tgc 
^nieferet metner S-reunbe, a(€ burd) trgenb eine 
JpanMung gegen meine $cinbc Oegruubct!" 



— 42 - 



„Unb fottre bcnn fo(d)C Erinnerung ©id) 
nicht trciOcn, $ur Q3flid;t 51t febren, bie ©u 
©einem Surften, ©einem QSaterfanbe fcf>iiibtg 
6ijt?" fragte 2üi.r fanft. 

r/ $*ort mit fo(d;cm niebrigen ©ebanfen ! " 
fiel ber £ootfe fcfynell ein, afä fuMe er bic &d)\vas 
d;e, bie er »erraten fjaOc. ,,2« feinen Herfen 
$cigt ftd; ber SOiann ! — ©od; 511 ©einem 35e; 
fud)e! Cjd) f;a6c bic Wßüfyt, mid; unb meine 
<55cfa()rtcn aus liefern cfclf;aftcn ©cwafjrfam 51t 
fcefreien, mod;tc c£ a&cr ©cinctwcgcn nid;t gc/ 
waltfam tfjnn. Steigt ©u Wittel, c$ in $uf;e 
51t bewirken?" 

„2Bcnn ber borgen fommt, feilt 3^r Me in 
baS 3immcr geführt werben, wo wir juerfl un$ 
fafjcn. 9JM§ ipowarb'ö bitten werben bie* um 
ter bem 0d;ein bc* 93?itlcib6, ber ©crcd;tig!cit, 
bem 23orgc6en fccwirfen, mit Eurer £agc fcefannt 
$11 werben. £)?an wirb if;rcn SBnnfd) nid;t a6> 
fcMagcn, unb inbeffen Eure 5Sad)c außen |W;t, 
wollen wir End; burd; bic ©cmädjcr bc$ $lp 
gel» an ein $cnjter bringen, au» bem 
ficraOftcigen tonnt. Ein 2£dlbd;cn ift in ber 
dUi)c. 2>on ba au$ mußt @in)crf;cit 
fcl&jt 511 finben wiffen." 

„Unb wenn ©itfon, t>on bem ©u fprad)ft, 
bte sgad)e burd)fd?auen folfte: wie wiÜft ©u 



— 43 — 



6cnn t>or bcm <&eft$e bte 33cgünftigung imferet 
%U\d)t mantwettm ? " 

//3 C ^ ötouOc, er lagt pd; nicf;t träumen, 
wer unter ben (befangenen t(t ; " fagte 2ffljp für* 
nenb, „oO er fd;on einen deiner (Befaßten er/ 
füttnt f;at. treibt if;n mcf;r ein Q)riüatücr; 
f;ältniß, a(» bic <&ad)C bc$ @>taat&" 

//3 C ^ ötonOc, etwaö ba^on Oemerft $u Dax 
6cn!" etnriebettc ber <?ootfe mit einem £äd)cln, 
ba$ bie 3»<K/ bic feine tYnfce$al)m$a*e ?ctbcnfd;aft 
ankauften, in einer 2(rt ubcrfTog, wie wenn bog 
lefcte 2(ufflacfern eines SBranbeS bic jufammem 
ftiir$cnbcn Ruinen tvafjrncfjmen (a§t. £>cr junge 
©riffitl) f;at mid; burdj feine t(;6rid;tc UnOefonnetu 
fyeit üon meinem geraben J J)fabc a0gc6rad;t, unb 
c$ ijt feine (^d;ulb, baß feine (Beltc6tc einige 
©efnf)r lauft, WM £ir a&cr, üebe 2lüx , ffcjjt 
bic ^ad;c anbete. £)u Oijr f;icr nur ein (Baff. 
@3 ift nid;t notfjig, ba§ £ui an ber unglucftu 
d;cn SBege&enljctt 2fntfjcü nimmff. Sollte mein 
Sttamc Oefannt werben ; fo ivuu*bc biefer 2tu$i 
nwrf tjon Tlmctita, ber 06erjt £oroarb, atfc bie 
(Bunft, bic er btird; 23crtf)ctbigung ber Snrannci 
unb il)rcr @ad)c ttwwcb, v>onn5tf)cn f)a&en, 
um gegen ba£ 9DM§faffcn ber 9fttnifrcr gcfd;ü6t 
$u fetjn. " - 

,,<Jd) fürchte mtcfc nur, ber $5>curtf)edunq 



— 44 — 



meinet S-reunbinn fo eine ftfcüdje <^ad)e allein 511 
ö&etlafFeai" bemerkte 2C(tjc , ben £opf fdjüttcmb. 

„2Sergt§ nid;t ; ft'e f;at 51t t^cer 9ved)tfctU- 
9ttng bie 2iebc. Solltejt £>u aber bec SEßelt 
wof;l fagen, ba§ £)u nod; mit 3^ctüd;fcit bc$ 
SDfcwneS gebend, ben man mit falfd;en entel); 
renben Q3cinaf)mcn belegt ? " 

(£ine flüd;tige dibfyc überflog bie blaffe 
5Bangc bec fanften 2üir. 

„3d; wufttc ni<C;t," fagte ft'e mit fanm 
barer Stimme, „warum ber SOBelt eine fold;e 
^d;n)ad;e ©cl)etmnt§ bleiben foütc, wenn ftc 
aud) fcIOjl nid;t mef;r r>orI)anben ift." 

<^te warb wieber b(etd;, wie ber £ob; aber 
ü)t 2(uge glanjtc nod> ungewM;nüd;. 

„«sie fonnen mir," fid;r ft'e fort, „mir 
ba$ Scbcn nef;mcn, nnb ba$ geb' id; £)einetwe; 
gen gern (j*n. " 

„2Mir!" rief ber £ootfe weid;, „meine gute, 
cble 2ütjd" 

93?an f)orte in biefem cntfd;eibcnben 2(ugen; 
blicHe ba$ Q)od;cn ber £öad;c. Df;ue auf 2lntwort 
51t warten, trat ber ^olbat herein, unb erklärte in 
$wet ^Borten, wie notl)wenbig e$ für bie £>amc 
fei;, bas Simmer 511 üerlaffen. 2ttir unb ber 2ootfe 
mad)ten etliche ^orffetfungen. wimfdjten gern 
11 od) Einiget? über bie beabftcfytigte $U\d)t §u »et; 



— 45 - 



aOvcbcn. 2(6er bie %m$t , fc(6fl in 6trafe $u 
fommen, machte ben <^olbaten unöeugfam, unb bie 
Q3cforcjni§, ü6errafd;t 511 werben, kjtimmte Wxx, 
ftd> in fÄgett. @ic ftanb auf, nnb ging (angfantet 
au$ bem ©emacfyc. £)er £ootfe fu§te itjre Jpanb. 

„(£t)e icl) bie ^nfef für immer üedaffe, fef;en 
wir uns lieber!" rannte er tfjt in'3 Di)r. 

„borgen frttf;; im Limmer von SQcij} «50/ 
warb!" entgegnete fte in gleicher 2£eife. 

Slod) ein £)rud: ber £anb, nnb fte fcl)wanb 
an€ bem Sinuncr. £Me nngebulbige 5£aci)e f<$(o£ 
jti nnb fteefte ben @d;(üffcf ein. ©et ©cfam 
gene (anfetyte erft, 6i6 er feinen ftu^tritt mcr)r 
r)orte: bann fdjrift er nntufjig auf nnb aO. 
Zweiten t)ie(t er ein, nnb fat), wie bie Wol- 
fen bat)in trte&en, wie bie faufenben (Siefen 
febwanften, nnb im Sturme tfjre breiten 2(eftY 
wogten. Neid) wenig Minuten t)attc ber <8turm 
fetner £cibenfd;aft ber verjwetflung^oüen jtiffen 
9tur)c Diaum gemacht, bie tjjn 51t bem SDtanne 
(rempelte, ber er war. £t fc&te ft'cf; wteber, wie 
i£n 2((ir gefunben tjatte, nnb üüerbacl)tc bie 
etgniffe ber frul)crn 3ctt, wovon ber Ucüergang 51; 
neuen turnen fJManen von gewattigen folgen nur 
eine gewöhnliche 35efd;aftigung feinet rajftofen, 
tätigen QktfUi war. 



— 46 — 



III. 

3cf) Fjabc feinen kfonbetn ©tunb ba$u, 
aUt icfj Ijafre boclj ©runb genug. 

(Sfyafefpeatc. 

Änpitain 33ovrongl)cliffc war, ate if;m bic 2£a* 
•cl^c ba£ &e$ctd;ncte (Bcmad) geöffnet f)atte , in cu 
not 2(rt uetrnnfen, ba§ £ift unb *}M;(cgma ftdj 
einanber bic SQBagc Dielten, unb, tt>ic an einem 
2(pri(tagc, auf feinem ©cfidjtc Säckeln nnb $Bo\)U 
wollen mit Mißtrauen nnb £>eruf;cit wca)fcftcn. 
(£3 fprang in bic 2(ugcn, ba§ er Oci feinem utibä/ 
muteten s 3cfud)e einen 3wcd (;atte. £>afur fprad) 
feine widrige Spiiene, fein feierlichem SLßcfcn, wo* 
mit et an'ö ^Bctf ging. £*r winftc ber 2£ad;c, 
mit flofprSBurte, ftd; §nröcf$u$tefjn, wiegte feinen 
^orpci* in gehöriger 2(rt, alt er bic 1f)ürc oer.- 
fd;(o§, nnb weil feinen etwas? Krftortcn binnen 
ein ©eräufd) (;6r6ar würbe; fo breite er ftd; fo> 
gfeia) mit ber Ocbnd)tigcn SOttcnc bal)in, bic man* 
d)cn £cutcn bic Ocfferc ^Ingf;cit erfeßen mn§. 
2ttt er vor Störung fidjcr 51t fenn glaubte, 
machte er im Simmer bie Dtunbc, um feinen 
SDcann »or 2fugen $11 Ocfommcn. 



— 47 — 



(b'riffitf) war t?on feinem 9)tabd;en, wenn 
and; unruhig unb &n$$üd), fdjlnfenb gefunben 
Worten, ©er £ootfe Ijatte, fcf>cint e$, einen früher 
mmntfyHm Q5cfud> ru()ig erwartet. 2füctn tyic 
©enofie, ber .ftapitain Mannet, üefanb ftd; in 
einer gan$ anbern £agc. £)ic ££itterung mar 
frtfei;; bie 9?ad;t frurnufc^. Unb bod) f;attc et 
feine Granne 3mfe, neujr ben anbern Stetten 
feiner Q3e»ftctoun<j abgeworfen , nnb fa§ traurig 
anf ber 35<mf. £He eine Jpanb wifd;tc große 
®c$wei§ttöpffen von ber (Btirn, nnb griff gcle* 
gentttd; nad; ber <55urgel f;a(6 frampfyaft, tyatö 
med)anifd;. SXBUb fal) er feinen SSefnd; an, of;nc 
in feinem Q3enel)men eine 2Cenbcrnng eintreten $tt 
(äffen, a(» ba£ er ba$ fyafötud) feffer §11509, nnb 
bie (Bürget jtarfer $ufammenfd)nurte , um gleid;/ 
fam au$ @rfa(;rung 51t fernen, wie weit ein fok 
d;eö 3ufammenfd;nurcn gef;n fonne, ofyne 311 un^ 
üequem 51t werben. " / 

„^amerab, ©Ott grü§* Grudj !" fagte 23or; 
roug(;c(iffe , nnb taumelte nefcen feinem (Befangen 
nen f;in, um of;nc weitere Umftanbe tyhh $u 
nehmen, „Svamerab, @ott grüß $ud)l 3|t 
benn ba$ $6nigreid; in ©efa(;r, ba§ Seilte in ber 
Uniform vom Diegiment incogmtus , incogiüti, 
hicogiütorum — jpoP ber teufet mein ftttein — 
wie sergeff * td; ba$ ! — bie 3nfel bnrd)jtreifen ? 



— 4« — 



©ngt mit, SJrcunbctycn, fet)b Jljt nid;t and; einet 

Don bellt Torum?" 

Manuel atmete mafjfam, eine natürliche 
$olge von bei- 2(rt, wie er feine (Bürgel k^am 
belt f)atte. ^nbcfTcn kftegte er bie §urc^, 
unb fcljarfftmuger, al$ feine Sage xafyüd) machte 
ober bie Sftotf) erforberte, antwortete er: 

„6agt, wa$ 3f)t wollt, nnb ucfjanbelt 
mid;, wie wollt; ber fott auftreten, ber 
mir fcewctfct, baß ict) ein %ot\) hin." 

fc^b fein torum? 9hm? Jpat bie 
$vrieg6oerwaltung eine neue Kontur aufgebracht? 
Gucr Diegtmcnt mu§ eine fd;wimmenbe Batterie 
genommen f;af>en, ober 3f)r fet)b 6et ben ©ol* 
taten gewefen? £ao' tcf> Dtccf>t ? /y 

„ £>a£ witt id) nid)t taugnenl" erwieberte 
Manuel kdex. „3dj f;a&c jwei 3af)re 6ci ber 
Marine gebtent, feitbem id) »on ber £tme weg 
bin, in ber tet) öct ben — " 

„$on ber Sanbarmce," unterürad) tr)n ber 
2fnbcrc nod) 51t rechter Seit : benn Manuel wollte 
eben nod; „»er einigten Staaten' 7 fjinjnfefen." 

„^d; f;afcc and; an 25orb gebient, auf ber 
flotte oon £orb Jpowe. 2(6cr id) betreibe 9iie* 
manben um ben £>ienft. Unferc 9tfad;mittaa> 
paraben waren immer \)bd)ft unftd;er : benn 51t bei* 
3eit oraud;t ein üÖlann, wie 3f)r wißt, feffen 



— 49 — 



©nmb unb Q3oben. 9hm, id; faufte benn mit 
einigen 9)rifengclbcrn , bie mit in ben 2£eg Ile# 
fen, meine Kompagnie, unb infofern benfe id; 
immer mit greuben an ben Sccbicnjt. 21bcr ba$ 
ijt troefne 2ft*6ctt. Jptcr Jjab' id) eine $la\d)t 
perlenbcn 9J?abcra mttgcbrad;t, nnb $wet (Blä; 
fer ba^u; mit ber wollen wie reben, inbem 
wir von widrigeren fingen fpred^en. Stecft ein; 
mal btc £anb in meine redete £afd;c. Seitbcm 
wa£ aus mir geworben ijt, fommt c£ mir, wenn 
id) ruefwärtö greifen foll, fo t>or, als langte id; 
in bie 9>atrontafd)e." 

Manuel wußte ftd; ba$ 95cnc£mcn unb bie 
5Bortc bc$ 21nbem gar nid;t $u beuten. 216er bie 
lefetern 9vcbcn6arten verftanb er bod; gcrabe l)tn; 
länglid), um eine von ben (Taubigen Slafdjcn mit 
einer ©cwanbtljcit fjen>or$u$ief)n, bie feinem ern* 
ften $orf)abcn (£l)re mad;te. 33orrougf)cltffe wußte 
gefd)i<ft ben pfropf 51t f)cben, unb rctd)te nun 
feinem ^vameraben einen tüd)tigcn 33ed;cr, bevor 
weiter eine St)lbe gcwcd;felt würbe, Qrin fräftu 
gc£ 0d;ma|en folgte bem 3ugc; c£ fällte im 
C5emad;e, wie ber ^nall von ben <J)ijtolen zweier 
geübten Dampfer wieber. £)ann naf;m 33or/ 
rougfjcliffe wieber ba$ 2ßort: 

„2d; l;abe bie g-lafdjcn gern, bie fo fdjmu* 
$tg aitffcjjen, unb mit Staub unb Spinneweben 
II, SD 



— 50 — 



bebecit fmb, $umnl wenn jtc fo eine gute fuMicftc 
£cberfarbc f)aben!" fagte er. „(^oldjcr ^ran! bleibt 
gar nidjt im 93?agen. £)er gef)t in'6 Jpcrj, unb 
wirb in ber Minute |u QMut. — 2(ber, 35rü* 
bereden, tdj f;abc £)id) bod; balb weggehabt! 
£>a$ tjt bic waf)rc 93?aurerei bei beuten oon um 
fercr 2lrt. 3d; wu&te, ba§ £)u ber 93?ann warft, 
ber £Ht bijt, wie id) £>id> in unferer $öad)e 
nur gefefm f>atte. 2lbcr td) badne: bu willft ben 
alten <^olbatcn, ber l)ier iperr ift, gef)en laffen, 
unb erlaubte if)m, fein (£xnmen ju mad)en. Orr 
tff alt, unb f)at Dbcrffen Diana,. ^d) fönntc 
£)id) gleid), wie id) £)idj fal)l — %d) f)abc 
(£ud; fd;on früher gefelm!" 

SSorrougfKÜffc^ 93?cinung von ber 2(rt, wie 
£ßcin unb 35lut (£*ine$ würbe, mu§te ftd) beim 
^apitain Manuel betätigen: benn beffen 2lntli$ 
warb mit jebem wtebcrf)olten 3Serfud>e, $u trinfen, 
woran e$ 33etbc nid)t fehlen liegen, fo lange ein 
tropfen in ber $lafd>e war, wunberbar wxam 
bert. <£l (To§ fein @d;wci§ mcfjr von ber @tirn. 
<£ie (Bürgel fcfyien feiner fold;en £anblcijtung 
noff)ig ju f)aben, wie frul;er ©tatt gefunben 
ftatte. (£r faß im Ob*egcntf)cil rul)tg unb neugie* 
rig, unb fo aufmerffam ta, wie c$ feine £agc 
jn ^eifeben fd)ten. 

/, 3 a / erwieberte er, „wir fonnen 



— 51 — 



fcfjoti einmal jnfammengefommcn fcim. 2(6er id> 
wägte bed) nicht, it?o id) <5ucb gcfcfin tyattc. 
59aret einmal Kriegsgefangener ?" 

„9hm, fo redrt eigentlich &in id) fo ein axt 
mer Teufel ntef^t gemefen. 3d? teilte bte 53e^ 
fdnrerben, ben Dinfym, bic $mcibentigcn <^icgc, 
(mo mir ja^ofe Raufen uon Dic6ettcn fdjlngen 
imb $nfammcn()anten, bie $mar ntd;t ba waren,) 
enb(id) and) leibet bic Kapitulation tton 33onr* 
gönne. ?CDcr laßt ba$ gnt femi; e$ mar mcfyr, 
a($ bie ?)anfcc$ mod;tcn erwartet fjafcen. 
mißt nid)t, mo mir nn$ gefefm f)afccn? 3$ 
habe (£nd> auf ber Q3arabe nnb im Selbe, in 
ber &d)ic\d)t nnb nad) ber <©d;lad?t, im £agcr, 
in ber Kafcrne, fnrj iwcratf, nnr nid)t in Q5ct 
fcllfebaftcn, gcfcl)cn. 2£ir!lid), geftern 2tt?cnb 
mar bieö ba$ erjtc 9Jcal." 

DDcanncl mar nid;t mentg uermnnbert, nnb 
fnljlte ftd; 6ci biefen ücrtranlidjcn 2(en§ernngen 
etmaö tmöe^aglid;. <^tc fd;icncn fein £e6cn wic; 
ber in (Bcfatyr $n Bringen. £)a» eigene (55efnM 
an ber (Bnrgcl mochte fdjon mieber ermacben, 
ate er erjt einen tnd;ttgcn 3«9 t^at nnb bann 
fagte : 

„Könnt 3^r ba$ fccfdjmorcn? — SQBigt 
30r meinen tarnen?" 

„£>a$ mill id) 6et jebem Cb'eridHöljofc in 

2 



— 52 — 



ber (£()ri|tenf)eit Oefd)woren. £uer Sftame ijt — 
tft Sämann." 

„£)a will id; Dcrbammt fepn!" rief ber 
Untere mit 3au$$en. 

„$(ud)t nid;t fo!" Bemerkte 33orrougf)clif[e 
crnftyaft. „2ßa£ mad)t benn ber 9iame au$? 
£>u magjt Reißen, wie £m witfjt ; id) lernte £>id>. 
2(uf Meinet* <Ettrn ftcf)t ein tüd;ttgcr ^olbat ge* 
fdjrtefcen* ©eine ^niec fmb fteif im (©dritte. 
3d) giau&e, bie ftnb rc&elltfd;, wenn ftc kirn 
23eten fniecn fotfen. " 

„#ort einmal," nnter6rad; if)n Ramtel 
etwas ei'n|t, „fd;cr$t nun nid;t weiter, fonbern 
fprcd;t beutüd;. 9ve6eülfd;! SMe 5vniec re&ctfifd)! 

gtau&e, bie £eutc ()ier nennen nod) am (*nbc 
ben Gimmel in 2üncnfrt and; rcOcütfd)." 

„<&o ein Sinfau' gefallt mir, $r eunbd;cn !" 
entgegnete ber (Jngldnbcr ganj unbefangen. „Orr 
|tef)t einem ©olbatcn gleid; gut an, als bie Q3atro.- 
ncntafd;c unb ba$ £)egcnfoppcl. 2(6er 6ei einer 
alten ^rieg^gurget ijt er verloren. Muntere 
mid; inbeffen bod), ba£ £m glcid; meinen Jpieö 
auf ©eine Drtf)oborte fo f;od) aufnimmjt. Sine 
Sefuttg ift gcwt§ nid)t jtatf, wo bie 2(u§em 
werfe mit fold;em 2lufwanb uertf)eibigt werben !" 

„2d; weiß nid;t, warum unb wof)er 
fommt, 3\apitain!" fagte Ramtel wieber mit 



— 53 — 



to&en$wert()er &orftd;t, um feinet (BegnerS 2(6/ 
ftc(;tcn $u crforfd;en, cf;c er mit feiner (^rflarung 
fymtviiiMtt. ,, 3f)t fcpb ^npitain, unb (jeigt 
33orroug()cIiffe ; auet ba$ weig icf> , wenn 3()t 
mir Ocrfommt, mid; in meiner £agc 511 t?er/ 
fpotten; fo ift ba$ webet ^o(batem2ü:t, nod) 
511t gef)anbe(t, unb fonnte Chid; untet anbern 
tlmjtänben, in @5cfaf)r bringen." 

„£m," t>erfe|te bet 2(nbete, in un&erän* 
berter SKufjc, „id; fef)e, 3^t red;net ben 2ßem 
für nid)t$, o6fd;on bet ivonig feinen 6eficrn 
trinkt, 6(o$ au£ bem (Brunbe, ba§ in Crnglanb bie 
@onnc ben 2Beg nid;t fo leidet burd> bie dauern 
»on Sinbforcajfte pnbet , wie in dEaroUna , wenn 
ftc einen bellet, mit q>(anfen fcebceft, buref)/ 
wärmt. 2(6et £>eine Jpifce gefallt mit immet 
mef)t unb meljt. 2Ctfo trinf! ©reif ju unb lag 
ttttf einen <©turm auf bie anbere $(afd;e ma/ 
d;en. £)ann witt id) £)ir ben QMan jum ganzen 
Selbige mitteilen. " 

Manuel mufferte feinen ©efe(Ifd)aftet auf/ 
metffam; a&cr er Fonnte feinen 3ng t>on £itf 
unb 3Me weg&cfommen. 3m <35egent()et( fd;ien 
jeber einet 2(rt immer ft'd;t6arer werbenbet 
XnmUtfytxt QMafs $n mad)cn. Dtuf)ig fe&te et 
üd) alfo wiebet $ut Jtafäe. 

//3^t feyb ^olbat unb id) 6in <8olbat," 6e/ 



— 54 — 



gann ber Crnglanbcr. >,£>ag 3()r ^olbat fenb, 
fann mein Korporal weggaben : benn ber Jpunb bat 
eine Kampagne mitgemad;t, unb Q)nfoer gcrox 
d)cn. 2(ber mit ein Offizier fann ben Offizier 
wegbefemmen. (b'cmeinc tragen niefyt fo ein 
«£>cmb, foldje ^ammetbinbc mit ftlfcetner @d)natfe, 
unb in ben Dorfen riecht c$ aud) nia)t nad; fo 
fd)6nec Q3omabe. $urj, ^riiberd;en, £>u bitf 
<£oibat unb Offizier." 

„£>a$ räum' td) ein. 3$ !) a & c ^vapitain»; 
rang, unb l;offe, al$ fold;cc bemäntelt 511 
werben. " 

„Sftitn, \d) tenfe, td) babe £>ir ein Stein* 
d)cn twrgefcfct, wie c$ für einen ©eneral pa§t. 
2(ber wie £)u witljU Seine fogar, bereu 
&opf nid>t burdj fo eine J^ci^frdrfung aufgehellt 
tjl, wie fte bie$ #au$ im Ueberffu§ barbietet, 
müßten ja einfel)n, ba§, wenn i(>r Herren bie 
gnfel in ber Uniform üoiu ^ncognitornm.' 9uv 
gtment burd^ic^t, wa$ bei £>ir \)ci$t, alt 
äRatrofe, — ber SÖöinb au£ einer ganj befonbern 
(5cfc pfeifen muffe, ©er <&olbat mu§ feinem 
durften treu femt, unb bann ftd) fe(b(r, bem 
Kriege, ben Leibern, bem Steine, $rieg ijt 
ntd)t im Sanbe. 2öciber, bie ft'nb in DJcengc ba; 
SÖBein, guter Sein aber, ber i(I f;ier feiten unb 



— 55 — 



Getier. Tflim, ftamcrab, gef) id) gerate auf tot 
glccf löl?" 

„3mmcr vorwärts !" »eiferte Manuel, ber 
mit 2(ugen unb Öfjreu forfd;te, ob fein ctgentlu 
d)C$ 2Serf)ältni& entbeeft fep. 

„En avant! Ober, in gutem SDcutfd? : 
2$orwärt$I $Rarfd?I @tef>ff £)u, bte (^wierig* 
feit liegt jwifdjcn 5Bcibcrn unb SOßcine. 3a, 
wenn bie SOßciber reid) unb l)übfd; ft'nb; fo ijt 
ba$ eine f)übfd;c 2wwed;felung. 9hm, nad? 
SBcine gcf)t 3!) r ntd;t, Äapitain ivamerab, ober 
wcnigftenä würbet 3f) r nietyt in f° einem fd;äbü 
gen 2(n$uge barnad) au&gejjn: benn, nc!)mt'6 
nid;t ÜM, wer würbe einem Spanne in fok 
d;en tfjcerbebccEtcn #ofen etwas 2mbere$, aU 
Porter uorfefcen? Sftein! @in <&la$ ©cneoer, 
grüner unb gelber ©eneoer wäre für fo einen, 
wie 3!> l * Qtyr 9 ut genug! 7 ' 

„Unb bod;> f)abe id) 3emanben gefunben, 
fcer mir ben fd;6nften ^rpmabera con ber 0üb; 
feite »orgefefct f)at." 

,>$emtjt £>u bie 0eite, wo ber bejre 5Bcm 
j wäd;|l? 9hm, ba$ ft'ejjt aitf, aß gingjt £>u nad> 
Sßeinc. 2fbcr nein ! <£in S&etb , ein SBeib soll 
taufenb Einfalle, bie ben Reiben in ber tlnü 
form, bann wieber einen ^eiligen in ber Glitte 
unb ben ©eltebten in jebem diode bewunbern»; 



— 56 — 



wertf) fiinbct, er mag in blauer ober gelber Van* 
wanb fommen: — 3\ur$, ein SBcib ()at £>id) 
in ben 2(n$ug gebracht. £ab J id; SHcd;t, $a; 
merab ? " 

3c|t fjatte 93^anuc( begriffen, ba§ er in 
<sid;erf)eit feo, unb lie§ nun allen feinen 2ßits 
fpielcn, ber oorl)er burd) bie Bearbeitung ber 
föurgel fdjredlid) gelahmt gewefen war. Crrjt 
warf er einen lijtigen SB lief auf feinen Camera; 
ben. £>ann fagte er mit einer 50ttertc, bie 
lomo'S 2£ei3f)eit ubertroffen f)aben würbe: 

„2ld)l bie Leiber f)aben »tel $u verant- 
worten!" 

„£5a$ wci§ \d)l" entgegnete ber Qrnglanber, 
„unb £)cin Cb*ejUnbnt§ betätigt mir bie gute 
Meinung , bie id; »on mir (;abe. ££cnn ^e. 
5föajeftät ber 3\6nig, bie 0ad)e mit ben 2ünerifanern 
51t Qrnbc bringen will; fo foll er nur bie Qonoem 
tion von 33ourgoi;nc oerbrennen unb einen ge* 
wiffen 3cmanb l)infd;icfcn, ba wollen wir ein* 
mal fe(»en! — 2lber fprid) aufrichtig, 3tf c $ 
benn auf Jpeiratl; abgefegt ober bloge ^anbetet 
mit dupibo ? " 

„Q'fjrbare Jpeiratf)!" verfemte Manuel mit 
einer S&iene, als f)abe if)n febon Junten gan$ 
in feinen Banben. 



— 57 — 



„da$ i\t ura» gcbad;t! — £at ba$ SQidb; 
d;en ©clb!" 

„(Bclb ?" wicbcrl)oltc 9)ianuel mit einer 2(rt 
t?cräd;tlid;en $one$. „2Burbe ein <^olbat feine 
-$reif;cit »erlaufen, imb wenn bte Letten von 
©olb waren?" 

„da$ i(t^olbatenfr»rad;e!" rief ber 2(nberc. 
„Jpore, Q5rubcrd)en , td) merfe, du Ijaft in 
deiner boppcltf)icrartigcn Statur bod) and; ein 
fciScfycn aScrjlanb ! 2locr mm — warum f)afr 
du did; fo vermummt? ^tnb bie Altern tjrog/ 
vornehm, mad;tig? Jpe?" 

„Partim fo verleibet/ 7 wieberfjolte $Slag 
nttcl falt. „31* benn £icoe je ofjnc QScrfleibung? 
3n nnferem Dtegtmcntc gewifc ntd;t. 35ci uns 
ijt bic$ ba$ gewol)nlid;c ©pmptom vom ßteäefc 
tücOer. " 

„ Qrine fd)5nc 35efd)rei6ung von ber £kv 
6e, mein lieber 3\amerab doppeltster! 53et 
dir J)a6cn fid; aber jjäglkfye (Berüdje baju 
gefeilt. 9iicd;t benn dein 9DUbd;cn fo gern 
Sl;cer?" 

„das nid;t, aber fte liebt mid), nnb folg/ 
lid; jebe tylatfc, in ber td; erfdjeinc. " 

„.ftlng nnb vernunftig, nnb eine f)u6fd)c 
$mtt, um mid; au^upariren. — 210er ei,- 



— 58 — 



nen alten Krieg^tameraben t)intergel;t man nid;t. 
2tIfo 3f)t fet?b verliebt? 7 ' 

„Qat laugne icl; nietet." 

„(5uer SOMbd)cn Witt; ©elb tft ba: aber 
bic Mm fagen: Jpatt ! " 

bin fhimm." 

„Unb £)u mitfjr mit iljr btircfygefm? — 
3u Sßnflcr?" 

„2Bcnn id) ntd;t §n 5öaffcr mit if)r fort; 
fann, werbe td; gar nid;t fortfommen;" t>er* 
feljtc Ramtel, imb griff mcd;anifd> an bic 
(Bürgel. 

„9Jttr brand)(t £u nid;t$ 511 fagen. $d> 
wct§ 2flle$, 33rubcrd;en. Diebe £m nur weiter. 
3d; fef;e jcbcS <55ef)etmni§ bnrd), nnb mar' e$ 
tunfei, wie bie 9?ad;t, ,£>eine ^ameraben fmb 
alfo ©cf)ulfen: waj)rfd;cinlid; SDcatrofcn ober 
^ootfen anf ber $af)rt?" 

„£er äinc foll ben 2£eg geigen, unb ber 
2lnbcre i(t 9ftatrofe." 

„$a$ Qid) gnt eingerichtet, dlod) £in$, 
unb bann reo* id) weiter nid;t. Wegt JDein 
9)?abd;en l)icr im #aufc?" 

„£)a£ nidjt. 2(bcr aud; ntd;t fern t?on 
tyter, unb id; wäre ganj glücBlid;, wenn — " 

„£)u einmal f;ingufen fönntejr? fftim bore. 
<£u foüft deinen 2ßunfd) crfüüt fefw. £>u jtefcfr 



— 59 — 



nod) fc(t genug auf feen deinen , U>aö bei bei- 
traten Seit je|t viel fageti will. 3D^aci/ einmal 
bieS Jcnflec auf. — Äannfl £m (jinabfpring.cn ?" 

Manuel faf) gcfd;itunb j)tnau6, fam aber 
Qkid) $uruif. 

„5£cr ben Sprung tl;ate, war' bc$ SobcS 
gen>i§. £>cr Teufel fann ba l)immtcrfommcn !" 
rief er. 

„£>aS benf id) and) \" errcieberte SSortougfc 
cliffc laücnb. „Silin, £>u mujjt £)id? bodj ba$u 
nufd;lic§cn, für ben (£l)tcnmaatt ju pafftren, fo* 
lange $tufyi übtet |M;t. <Durd> bic Oeffnung 
mußt £hi auf ben ftlugem bei* £icbe entflieg!" 

,,2ibct rote? £)a6 i fr ja unmogltd;." 

„3u ©ebanfen, 55rübcrd)en. Unter matt; 
d)en QSeivoljncrn im Jpaufc ft'nb über (£ud; tuun* 
oerUd)e ©ebanfen im Umlaufe, <^ic reben von 
Oicbcllcn. 2(d> , bie fyaten genug 51t Jpaufc 511 
tl)un, unb benfen gcnu§ nld)t baran, f)ierl)cr 511 
f ommen ! ^d) nnmfdje einem ^vameraben in ber 
9?otf) 511 btenen. ©te £cutc fotten alfo benfen, 
£)u bt|t jum Stoßet fjcraitfgefommcn, rcaf)rcnb 
£)u mit mir Dor ber QBadjc vorbeigeljjt, unb fo 
rufjig fortfommft, wie jeber DJicnfd; auf $n>et ge* 
fnnben deinen." 

£)ic$ l)attc fid) Manuel bei ber freunbfebaft; 
litten, aber umnbcrlidjcn Unterhaltung md)t ge; 



— 60 — 



fcacfyt. 3\<uim n6cr war bcr SOBinf gegeben, unb 
gleicf; aud) bic .^Icibung übergeworfen, bie i()m 
bie 2(ncj(l früher $u laftig machte. 3n einem 
2(ugcnulid: ftanb er fertig ba. .ftapitain s 33orx 
toug^cliffc brachte ftcf> hnmiten in gcrabc Dvidv 
tung, bie er wie ein <5rcrciermctjler 511 behaupten 
fud^tc, nnb al$ er merfte, er ftc^c roürflid) feft, 
fagte er bem (befangenen , c£ f6nnc fortgeben. 
Mannet mochte glctd; bie %\)i\K anf. ^ie Uf 
traten bie ©alfcric. 

„2Bcr ba?'' rief bie 2ßad;c mit einer $raft 
nnb SDUmtcrfcit, bie bic frühere 9?ad;ft'd;t mit 
glcid;en fotfte. 

„(Bei)* fnibfcr) gcrabc, ba§ er £>id) fcf>cn 
fannl" fagte 33orrougf)cliffc ganj rnl;ig |ti Manuel. 

„2Bcr ba?" rtuebcrfjoltc bic 2Bad;e, nnb 
fd)(ng an$ <$5cwcf)r, ba§ e£ tang$ bcr ganzen 
fteinernen SSanb rtucbcrfjaü'tc. 

,,$i\b\d) im Sicf^acf ! Senn er feuert, trifft 
er nid;t!" lallte ^Sorrougljcttffc roieber. 

„Wtit ben hoffen ftyicgt er un$ nod) ti6cr 
ben Jpanfcn!" murmelte Üftanuet, unb rief bcr 
6Ba$e ju: „Q)i\t Srcunb, in ©cfeüfd;aft (Sütel 
3\apttain£ 1 " 

„Spattl Carole gegeben I" rief bic 2Bad?e 
anlegenb. 



— Gl — 



„3a, ba$ ift frf#tet gefaxt, ate getrau!" 
facjte ber ^apitain. „SSormärtS, ^vamcrab £)op; 
pcltf)icr. £>u fannff nod;, rote ein Söricfträgcr, 
laufen, <ste(P &id) an btc fronte un'b fagc ba$ 
Bauucrroort: „£ot)aütät." £)a£ ift btc (Mu'nbc 
Carole, btc mir immer mein SBirtl), ber D&crjt, 
aje6t. @icfjjt £>u, nun ift bec 2Bc.g frei. — 
2Ba — roa£ frtctöjt £)n benn (tef;en? 2Bo rottfjt 
5Du benn f)in?" 

Manuel f)atte ftd) fcefonnen, roer fein 6d)tc£- 
fa( tiefte. 

„ Metrie (Bcfjidfen, bie ©cefeute! Ofjnc ftc 
famt id) ja nidjtt tfjtütl" fagte er. 

„3a fo! — £)tc 6d)utffe( jteefen an t>cr 
Sfjitrc. £>rcf;c um, unb &rtngc btc DCeferuen 
fycrauö!" ucrfefjtc ber ^vapitain. 

3m 2(ugen6(tife mar Manuel in (Briffitfj'S 
Bimmer, unb fd)i(bertc tym mit $roei SBorten ben 
^tanb ber <&ad)c. ©ann fam er roteber, cfccn 
fo ben £ootfen $u unterrichten. 

„@pred)t fein Sott, fccncljmt <Sud; nur, 
roie »orfjcr, unb vertraut mir! 7 ' fagte er 51t bic 
fem, roe(d;er aufjtanb, unb ofjnc ein SOßort 511 
fagen, mit 6croimbcrn6roerti)cr 3vdltc nad;folgtc. 

„SThm bin id) fertig!" fagte Manuel, ate 
ftc 6ci 93orrougl)dtffc ftanben. 



— 62 — 



Sabrenb biefer fimjcn Seit tjattc fcte f< 2£aebc 
unb ber tfapitain cinanber gan$ bcm &ienftc ge* 
ma§ angefehn. £>cr @otbat wollte feiner Sßad^ 
famfett <*fu*c macben, unb ber ^efcterc mattete 
auf bic Seeleute. 3e#t famen ftc , unb er tt)inftc 
Mannet, bic Carole $11 geben. 

^^o^ftfftot!" fagte Manuel, aH ftc ber 
&ä)itpwad)e na^c famen. 

2(ttetn bic Sößadje hatte Seit gehabt, ftd> bic 
^ad;c $u uberlegen. <^ic faf) redn gut, in wcU 
d?em 3»fanbc ber engüfe^e ^apttain fen, unb 
madjtc gegen ba6 28eitergel)n Crinrocnbungcn. 
<^ein ©eircfyr guer ttorgel)alten , fprad) ber <&oU 
bat jn feinem Okm : „ £>tc Q)arolc l)aben ftc 
gegeben, aber td) wage c£ nid;t, ftc gef)n $u 
laften I " 

„2ßarum benn nid;t? 93tn td> nid)t ba? 
5vcnnjt SHt mid; nid)t?" fragte ber ^apitain. 

„ jd) fennc Chid) ido^I nnb f)aöc allen 
fd;ulbigen (*5el)orfam. 2(6er ber Sergeant führte 
mid> auf ben ^ojten unb bcfal;l mir, bic £cute 
in feiner 2lrt J)erau6$ulaffen." 

„£>a6 l;ci£t !£ifciplin!" rief s 23orrougl)cliffc 
(aut lad;cnb. ,,3d) glaube, ber 53urfd;c giebt 
fo wenig auf Crud), als auf bic £ampc l)ier. 
9iid;tet 3^r benn (Jure ^olbaten and; $u folgen 
fingen ab, trüber £oppcltf)icr ?" 



— 63 — 



fciEBaS foü ber Spag?" fragte ber Sootfc 
ernplieb. 

,,3$ fofftc jefet auf (Sure hoffen WM !" 
fle! Ramtel ein, unb tfjat, atö o&~ er mitlache. 
,,2(6, wir machen ba£ 2(tfc$ aud) in unfcrin 
Qovpt l 2(6er ba bic Sßacfyc (£ud) ntd;t anerfen? 
nen will, fo wirb e$ fd)on ber Sergeant tf)un. 
2öir wollen if>n rufen, baj? er bem SDcanne l;ice 
3$cfcf)l gicot, un$ gefyn $u (afien." 

,,3d) (^ rc ftfyon, Steine 3\cl)lc wirb troefen, 
£Mt braud)jt wieber ciue $Iafd;c von ttcrcbcltcm 
ßlaßj" fagte ber (Snglanbcr. „3a, ba^ foll 
geftyefw. 26acf)cl S)u fannjt ba£ $cnjter auf; 
machen unb ben Sergeanten rufen!" 

„£>ann ftnb wir werteren!" raunte bcr£ootfe 
Griffig ini 0(jr. 

„$o(gt meinem 93ctfpicl!" fagte ber junge 
Seemann (eife. 

SMc 3öad;c breite ftd; nad) bem $enfter, 
bem ^Bitten bc* 3\apitain6 511 genügen. 3 m 
gcnoücf fprang ©rifjitf; ju< unb ri§ if)r bic gfttttc 
au$ ber Jpanb. QE*in tud;tiger ^o(6enfd;lag jtur^tc 
ben Ü6crrafd;tcn Solbaten 511 SSobcn. £>ann 
50g ©riffit^ ben £>o(d;>, unb rief: „Torwart»! 
2ßir werben ben 2£cg fd;on ftnbcn!" 

„23orwart6!" wiebcr^oltc ber £ootfe, unb 
fprang Ü6er ben Solbaten flüd^tig weg, einen 



— (34 — 



©old) in ber einen, ein QMftol in ber anbern 
ipanb. 

Manuel war im 2fugenuli(fc c6en fo fcewaff? 
net an feinet ^cite. Ol;ne Milien $u treffen, 
ber fte aufgehalten f)ätte, famen fte au$ bem 
©cfcdubc f)crau*. 

35orrongf)cliffc mar gar ntd;t im ^tanbe, 
$u folgen, unb burcl; ben fchncüen 2(uftritt fo bc; 
tdu6t, ba§ mehrere Minuten Eingingen, Oe\?or 
er ben ©c&raud; ber ^prad>c lieber fcefam, 
weld)c ifm bod> feiten »erlieg, ©er ^olbat 
Ocfam bie Q3eft'nnung lieber. (£r ftanb auf ben 
deinen. Q3eibc fafjen cinanber fd)wetgenb unb 
kbaucrnb an. (£nbltd; Orad; bie 2ßad;c jucrft 
ba$ (©ttuTd^wetgen. 

,,^ott id; £ärm mad;en, Jpcrr 3vapitatn?" 
fragte fte. 

„3d; benfe ntd)t, Q)etcr$; id; fel)e fd;on, 
tton £>anf&atfett tft fceim 93cartnecorp$ fo wenig, 
wie üon JpojT:d;!cit $u fpuren." 

„3d> benfe bod;, Jperr 5vapitatn, 
bet mir oejeugen, ba§ id; meine ^d;ulbigfeit 
tf;at, unb entwaffnet würbe, als id) Cruern 33e; 
fcf)t au^fi^rtc?" 

„3d; fann mid; gar nid>t auf etwas fceftm 
nen, al» baß c£ eine fchlecfyte 95cl)anblung war, 
für bie id) ba$ £>oppclt()ier nod; $ur fttebe unb 



— 65 — 



Antwort jicfjn und. 2(0cc — fd;licg bie Sfjurcn 
Sit. $l)n', 0(6 oü gat nid;t$ vorgefallen wäre, 
unb — " 

„3«/ «5?crc ^apttatn, ba$ tjt ntd;t fo feiert 
getfjan, ate c$ gcbad;t wirb. 3^ weif?, auf meu 
nen <^d;u(tern tft bie SDhtSfetc fo a&gcbriuft, ba§ 
matt fte im gin|tern triebet ernennen fann." 

„Sßladyt, rote £m tt)ttt(r, 3$tirfd;e; aber fjatt' 
nur'S SÜlaul. Jpier f)ajt £m eine ^rone. $anf 
£)ir ein Q)flaffer. 3d) (jorte, ber <©ccl)unb warf 
teilte Jlintc auf bie treppe f)itt. Q5ty , fud/ 
fte, ttnb fomm triebet auf ben hoffen. Sßcnn 
£)tt afcgcfoft wirft, tf)u|t £>u, aU wäre gar md;t$ 
rorgefatfen. 3d) neunte btc QSerantwortlid^ett 
auf mid;." 

£)et ^o(bat gcfjotdjte, unb ate et fein 
(Bewehr triebet fjatte , ging 93orrougf)c(iffe, 
bttrd; bie Ue&errafdmng ctroaS nüd;tem geworben, 
auf fein Simmcr, tmmet flud;enb ttnb to&cttb 
gegen ba$ „9J?attnccorp$ unb bie gan^e 9ta$c 
ber SafferampPten," wie et ftdj auöbrücfte. 



II 



I 



— 66 — 



IV. 

SBatb ftefift ®u bic me&hühnet&otfchctt cntfiicfjtu 
£>tc £unbc laf; toö unb bic $atfcn f)tn$tcfjn, 
Caf? tonen bic dornet 311t tufttgett Sagb, 
hinaus tu bic $aihe» fcct borgen fefjon tagt i 

Set 5\apttam 35orroughcliffc 6rod;tc bte Stacht 
in feffem Diaufche h in / unb erwachte erft fpät 
am Georgen, ai$ fein dienet f;crctntrat. £>ie 
gewöhnliche Oicocille h attc th n ermuntert. @$ 
richtete ftch im SBcttc auf, rie6 flei^g fein Seh- 
organ, unb feierte ftch Dann ntit einer uulcn Saune, 
tic bem unfchulbtgcn Liener aufburben 511 wollen 
fehten, wa$ ber iperr getljan hatte, gegen tiefen. 

„ipor' ein ffltül/' fagte er, „ich badete, id) 
hatte bem Sergeanten Befohlen, er follc feinen $töp* 
pc( auf* Sd;affcll fommen (äffen, fo fange wir 
fcci bem alten O&crjten cinquarttrt ftnb? ftolgt 
ber ivert meinen befehlen fo? Ober benft er, 
wenn getrommelt wirb, f fingt e$ in ben alten 
©dngen i)kt fo fd;on?" 

n^d) glaube, ber Öberjt Jpowarb f)at e$ 
fel6jl gewunfd;t, ba§ bic6 9Jcal ber Sergeant bie 
Oveoeille fchlagen laffen mochte !" erwieberte ber 
^Diener. 



— 67 — 



„£)er Teufel ftfct tarin I ^d) fc^c r ber 
2ütc laj^t ftcf> gern \v>a$ tjortrommcln, miVt tym 
fonff atttaglid? war. 2(6cr — wirb beim f)ier 
ba$ SKmboief) genutffert, wie meine 9)fannfd;aft ? 
3cf> f;orc ja auftreten , a(£ od bie alte 2fotet eine 
anbere dloafäUvtyc wäre, nnb un$ atteö Diinboicf) 
auf ben Jpate famc!" 

ijt 6(o$ ein £)etafd)cmcnt Dragoner, 
^ic reiten in ben Jpof ein, wo ftc ber Doerft 
fcewiltfommt." 

„Dragoner? 3 n #of?" wiebcrf)ofte ber 
.Sxapttain ftannenb. „Oiim, iff c$ benn foweit 
gefommen, ba§ ^wan^icj berfcc SBurfcfyc ton meu 
ner (^ompacjnte ntct)t mef;r ba$ SXa&cnncft von 
2(6tei gegen bic ©cijtcr nnb Stürme vcrtjjctbigen 
Fonnen? £a§ wir nod) Dicntcrct f;a6cn muffen? 
Jpm ! 3 cJ ) benfe, Einige von ben gcfftcfelten Jpcr-- 
ren f;aocn t>on bem @üb;(£aronna;3)cabcra gebort." 

„Sftcin, nein, .£>err i\apitam!" berichtigte 
ifjn ber Liener. „Q£§ iff bic ÜÄnnnfdjaft , bic 
£crr Litton geftem 2(6enb anffnebte, a& er Chief) 
geftimmt fat>, bic bret <^cerau6er fefiefa $ti (äffen." 

„^ceratiOcr feffem taffen?" wicbcrf)o(tc Q5or« 
rougljcUffc, nnb jfrid) ftd; mit ber Jnanb u6cc 
bic 2(tigen, o6fd)on nad;benfenbcr, wie *>orl)cr. 
„2Cdj, ja! id; erinnere und;, bret ocrbad;tia, 
fctycnbc 95urfd;e in bic fd;war$c Jpofjlc ober fonff 

£ 2 



— 68 — 



roof)in vcrfc|t 511 fjafccn. — 91 im aber, ivaS 
fjat benn £)i(lon unb ba$ leid;te £)ragonerrcgi/ 
mcnt mit ben Acuten 511 tl)im?" 

„£>a$ tveiß id; md;t, Jpcrr .Svavttain. 2(6er 
man fagt unten, c$ feien biefcl&en vcrbadjtig. 
<©ic mod;tcn tvof)t 23crfd;nvornc unb Dte&etfcn 
au$ ben 5\o(oniccn fepn. @6 waren gro§c »er/ 
fteibetc DfjTt$tcr6 imb $on>'$. (£incr fott (General 
2£aff;ington fepn unb bic 2mbcrn 9)citgUcbcr 
vom fyantUi Parlament, fjcrgcfommcn, (£tiva$ 
von guter, alter, cngüfcf>ct <©itte $u erlernen 
unb ftd) bann barnad; einzurichten. 7/ 

„ 2ßaf()ington ? 9#itg(ieber vom (Eongrcffc? 
®tf t Grinfa(t6pinfd ! (Ücty, unb ftcjj > , rote viel 
9Q?ann angekommen finb unb ivic ftc auSfcfjn. — 
©od;, warte nod), leg' mir erjt bic Kleiber i;er. 
91un, jcf$t t^u*, rote td) fagte, unb wenn ber £)rago; 
ncroffoier nad; mir fragt; fo empfiehl mid;, unb 
fag', id) würbe gleid) 6ei tf)m crfd;etnen." 

©er Liener ging; ber ^apitam flcibetc ftd; 
an, unb ga& aud) tvof;l feinen (Bcbanfcn in 
|mlt ctne$ ^el6jtgcfprad^ (b*cl)or. 

f c k c mem ^ommanbo gegen eine fjalüc 
5afjnbrid;Sgage, ivenn md)t Einige von ben fatt* 
len Derlen, bic ein vtcr6cinigc$ %f)kt fja&en mm> 
fen, um fortkommen, von bem 9)cabcra ge- 
bort Oaoen! — 9#abcra! 3a, id) mu§ nur in 



— 69 — 



bie £onboner Böttingen ein 2loertiffement cinrüt"; 
fen, unb ba$ £>oppc(tf)ter sott ^olbaten $ur SKe; 
d;enfd;aft forbern. 3tf er ein Orabet ^erf; fo 
wirb er ftd; nid;t unter feinem 3ncogniro wt s 
jteeft galten, fonbem gegen mid; (teilen. <^d;lagt 
lai aücr $-cl)l; fo rette id; nad; 2)armoutf), unb 
fobre ben ctftcn be(ten 93hdatten, ber mir in 
ben 2£eg fommt. Sob unb Teufel! 3(t je 
ein Svricg£mann fo bcletbtgt worben ? SGBcnn td; 
nur ben tarnen wußte! — Sollte ba£ £ing 
begannt werben, td; wäre bie jtetc 3ielfd;ei6e an 
jebem .Sclttifcfoc, bis ein nod; größerer 9?arr nad; 
mir tarne. @ed;$ ^Duette menigftcnS fo(tete e£ 
mir, baoon 51t fommen. 9?ein, nein! 3 n 
nem Regiment Witt id; feinen ^d;uß QMilocr 
i>e*()alb abbrennen. 2iber einen ^eefolbatcn fdjieg' 
id) nieber! £>a$ i(t niebt mcfjr, alt vernünftig, 
©et Q3eter! SBcnn ber <8d;ur!e ein 2B6rtd;en 
laut werben laßt, wie er mit ber SOhtsfete gc; 
ftampft worden i(t! 3d; fonnte t()n ntd;t bc$; 
wegen Gaffen laufen (äffen, aber in 9ved;nttng 
bringe td/$ il)m bei ber ceften Gelegenheit, ober 
id; mußte gar nid;t wiffen, wie 9tegiment$fad;en 
cin$urtd;tcn ftnb." 

£)er ^apitain enbete fein <©e(6jtgefpr ad;, unb 
mad;te ftd; nun fertig, bie neuen ©ajtc 51t be* 
wittfommnen, twfyalf) er bann in ben Spof 



— 70 — 



abjtieg. £r fanb f)ter feinen $£iru) in lebhaftem 
©cfpräcfyc mit einem jungen SDtannc, ber als 
Dragoner gefteibet mar. 33eibc Tanten unter 
bem £anpttl)or ber 2(6tei. £Det Dbcrftc empfing 
tf)n frennblid;. 

„Grtncn guten borgen, mein wiirbtgcr 
€>$ä§ei imb Dvctter!" rief er tfun febon von 
$crne $tt« „ipicr giebt c$ für Crner loyales Df)r 
feltfamc 9?cnigfettcn. H£$ fd)eint, aU ob nnfere 
Gefangenen vcrfletbctc $einbe bc£ Honigs ftnb. 
dornet ftifyqcxciib , ben id) (£nd) f)ier t>or$ujtcttcti 
fo glncfltd; bin, inbeffett er ftd; freut, ben ^apitain 
33orrong|)c(iffc fennen 511 lernen I" — £)ic beiben 
J^erren begrüßten ftd;, unb ber 2((te fnfjr fort : — 
„dornet ^ifcgcralb ijt fo gut gewefen, ein &a 
tafd;emcnt f;er$nbringcn, tun bic 0d;nrfen nad> 
£onbon ober fonjt wof)in transportiren 511 laffcn, 
wo fte gute, (oi;de Dffaierc fi'nben, um ein Kriegs; 
<]erid)t jn Oilben, ba$ bann ifmen ba£ Urteil al» 
(Spionen fpreeften fann. @(>rijtopf) £)i(lon, mein 
mnrbiger Detter, faf; glcid; mit Einern 5Mtcf ifjren 
fcfyroar$cn Q^arafter, wafyrenb %i)t nnb id), glcidj 
jroci arglofcn Knaben, bic ^d)nrfen für ben 
£uenft bes $5tttg$ geeignet gelten, lihct QiUon 
\)at ein 2(ngc nnb einen 3vopf, mic Wenige f)a< 
ben, nnb id) wollte, er nannte einen gehörigen 
Soften auf GrnglanbS ©cridjtsbanf ein." 



— 71 — 



„SOBaV 311 unmfcben!" jagte 33orrougf)cliffc 
crnfHjaft, tf;ette ben 0pott uerkrgen, t^eifö 
ber £)ingc gebenfenb, bic nun folgen mußten. 
„7ibct \va$ bewegt beim eigentlich ben Jpcrrtt 
(£f)ri|roph £)itfon 511 glau6cn, bn§ bie bcci €>ee* 
kutc mehr ober weniger ftnb, als ftc fcfjctncn ?" 

„£)a£ !ann id; nid;t fugen; a&cr hinrcid;en/ 
ben unb wichtigen <55runb \)at er, bnrauf wett' 
ich mein 2ofcenl'< rief ber OOerjlc. „©ülon ifi: 
ein üDtann, ber immer ©rünbc (;at: benn tiefe 
mod;cn ben ©rimb unb 93obc» feiner ^unjl au£, 
unb wie er ftc gehörigen Orte» anbringen fotf, 
v>crftc(;t er aud; vortrefflich. 216er freilid; Faun 
ber Dicd;t<>gelel)rte ntd;t immer fo feef unb frei 
mit ber Sprache heraufgehen, wie ber <&olbat, 
wenn er nicht bie <^ad>c, wohin ftc gebort, in 
©cf«f;r fei)en will, ivurj unb gut, £ntfon fyat 
feine guten ©runbc, unb wirb ftc ju feiner 3eit 
mitteilen." 

„9iun, ba will id) nur hoffen," Ccmcrfte 
ber Capitata gleichgültig , „ba§ mir bie £cute 
gehörig bewadjt h^cn, Jpcrr Sirtf;. ^d) 
te, 3()r f;attct mir gefagt, bic ftenjter feien jtt 
f)od;, um barauö $u entnommen, unb barum fyab' 
id) feine 5EÖad;e aufjen unb unten hingeftetft." 

,,^eib un&cforgt, mein mürbiger greunb!" 
tief ber D&erjte. „Senn (Jure £cutc, (tatt 51t 



— 72 — 



wad;en, nid;t gefd)(afcn f)a6en; fo galten wir ftc 
alle £>rci nod) fcfh Allein wir werben ftc bod) 
fortfd;affcn muffen, cf)c ftcf) ber 5ricbcn$rid)tet 
f)inetmnifd;t, unb fo motten wir bie Jpunbe fjer; 
au£(affcn. (£inc #6tf)eilung Dragoner fann ftc 
wäf)rcnb unferS $ri\\)ftMcn$ fortfd;affcn. 
wäre bod) nid)t ftug, bic gcwolwlidjc SSefjorbc 
cinfd)rettcn 51t (äffen: benn tiefe f)at fetten fut 
fo ein QScrorcdjcn ben gehörigen (&inn." 

„(5t, et!" fiel bet £)ragoncroffi$ier ein. 
„Jpcrr Litton lic§ mid; glauben, wir würben 
f)tcr auf eine feinblid;c @tt*eifpart^te froren, unb 
jefct fott id; ben SMcnft eines ^onfraoler^ ucr; 
fcfjcn? Ue&rtgcn$ fiebern btc €>taat»gcfc(3C jebem 
ein ©crid;t »on feinet ©(ctd;cn 511 , unb id) 
wage e$ nid;t, ftc tn'$ <55efängnt& ju bringen, 
fccoot ftc ntd;t t>om $ricben$rid;tcr »ernommen 
würben." 

,,2fd), ba fprcd;t 3(jr von treuen, totalen 
Untertanen!" crwicbcrtc ber O&crjt, „unb in 
betreff tf;rer f;a6t 3^r üoHfommcn 9ved;t. 3nbc§ 
geinbe unb 2>crrätf)cr ftnb von folgen SSorrcd;; 
ten au$gcfcr;loffcn." 

„2(6cr erfr mu§ bod; erwtefen werben, ba§ 
ftc ba£ ftnb, um bann ate foldjc 6cf)anbelt unb 
kjtraft $u werben!" rief ber Dragoner ctwa£ 
vccbtfja&crifd; , inbem er fcl6|r erjt »oic (Einem 



'jafjie bcc Dicd;töfdf;u!e entlaufen war. „3dj 
will wüd) wof)l mit ber 33cwad;ung bot £cutc 
6cfaffcn, afccr nur ftc ftdjcr uor ben gcwofjnlb 
d;cn d\id)tct 511 6rina.cn. " 

„2£tr motten t»od) bie befangenen nur 
fc(6ft fcfjcnl" forad; Q3orrougl)cüffe ba$wtfd;cn, 
in ber 216ftd;t, eine Untctrcbung §a kenbigen, 
t>ic tl)m warm 511 machen fd;tcn, unb, wie er 
wol;l wußte, umfonjt war. „OSielleid^t nehmen 
ftc ganj ruljtg £)icnjtc unter ben $af)ncn unfern 
Honigs, unb bann ijt alle wettere Dincfftdjt, eine 
fjeilfame $vricg^ud;t a6gcrcd;nct , unnötig." 

//3a, wenn cS £cute »on gew6^n(td;cm 
^tanbc ftnb, bic einen fo(d;cn 0d;ritt wafjrfdKtn* 
(td; mad;cn;" entgegnete ber dornet, „fo hin 
td/$ gern aufrieben , baß bie <©ad;e fo afcgcmad;t 
wirb. 3 cl ) !)°ff c k° c (?/ ^apitain, baß 
bann in Erwägung £tcf)t, wie bie (eid;tcn £)ra* 
groncr bafcct c&cnfalte fccmuljt waren, unb in 
ber ^weiten <8d;wabron jefct aud; £ü<f'cn f)a6cn." 

„3ßir wollen un$ ba fcfyon ocrglctd;en," — scr* 
fcl$tc jener. — „3cber kfommt einen 93Zann, unb 
eine ©uince in bie Suft geworfen, cntfd;cibct über 
ben dritten. — Sergeant fomml £>u fottft £)ctnc 
$Bad;c afctofcn, unb bie Gefangenen ^erauslaffen !" 

3nbcm ftc alle betn <55c6aubc jugingett/ 
wo biefe fetm fotften, Ocmctftc ber COevjt: 



— 74 — 



„ jd; 6cjtreite Sforpitato* 93orvona,f;cIiffc Qiiu 
fiepten nicbt , meine a6er mit meinem bettet 
Hillen: c» finb ©rnnbe ba, menigftenS einen 
t>on ben Seilten fite mcf)r 511 galten, als bajj er 
ein gemeiner ^olbat werben formte. 3» &cm 
J-atfe tpare (hier QMan nmfonft gemacht." 

„971m für wen j)att er benn ben £inen?" 
fragte ber ivapitain. „ @olT$ benn ein »erflek 
betet 4 SSonr&on ober ein geheimer Dveprafentatu 
bc$ rc6cHifd>cn C£ongrcffe£ femi?" 

/r 93ccf>c fagte mit mein Detter nicr)t : benn 
er f)at »ersoffenen SÜhmo, wenn bic Cb'crcd); 
ttgfeit tf;rc SBagc &cfd;aut. giebt Seilte, bie 
man geüorne Sonaten nennen fann, mic $. 35. 
ben (b'rafen »on (Sornroallte, ber in ben Oeiben 
Qarolina'3 ben SKcbctfcn fräftig bic ^pifce bietet. 
2(nberc fd;einen von 9?atitr 511 (b*ciftlitf;en , $n 
^»eiligen anfärben Ocfttmmt, aber 50?and;c fd;eu 
nen gac nid;t im @tanbe jn fetm, eine <^ad)c 
anber», als mit nnparteiifd;en , fd>arfftd;tigcn 
unb uneigenniifeigcn ^liefen iinterfiid;en 511 Ibm 
nen, nnb bajn gebort namentlid; and; mein 
SScttcr, §l)riftopl) £Mon. 3d; fage £nd;, 3f;t 
Jpcrrcn, menn bie f6niglid;en SOBaffen erft tiefe 
SKebcllion vertilgt fjaben; fo werben bie Sftinifter 
^r. 50cajeftat einfe^en, wie bie Sßürbc eines 
*Pair$ auf bie ivoloniecn an^ubcfjnen fcp, um 



— 75 - 



fooafe *) Untertanen 6efolwcn unb fimftige 
Srculofi'gfeit 511 »flauten, unb in bem ^nüc (joffe 
id), if)n mit bem Jpermelinmantel über bem eine* 
Q3atr^ betreibet 511 fcf>n. y/ 

©er ^apitatn S3orrougf;cüffe meebfette mit 
bem ©ragoner/ Dfp$ier gar manchen fpottenben 
€>eitctf6fi(f , ben aber ber Dbcr|t »tel 511 wenig 
bemerfte, ba et ben Svopf 511 ttott mit ben <55c; 
fangenen nnb bem Kriege (jatte. 

w3f«/ JftJ" f a 9 tc 3\apitain, „wie wer* 
ben burdj bic (*rl)61)ung bc£ Jperrn ©itfon'S ge; 
waltig crf>of)t nnb erbaut werben, 06 id; fd;on 
nod; nid;t wci£, wctd;cn £itel er bann annef); 
men wirb." 

„darüber fjab' id) fd)on ml nad^gebadjt," 
bemerkte fein SBittfj, „nnb bin enMid; auf ben 
©ebanfen gekommen, er foü bie f feine SSeftkung, 
weld;e er am Q)ebeefUijTc f;at, alsbann bie 53ato; 
nie t)on Q)cbee nennen." 

„2üfo 33aron bann! 2(d;," fid;r 33orrottgfj; 
cliffc fpottifd; fort, „©er wenige 2(bel in ber 

*) SöeUäuft'g bemerken irtr , bafi bamaB mit bem 
SBorte S 9 a ( fo tuet 5DHj?&raucfj getrieben tt-urs 
fce, tr-ie mit mancfjem anbern legt. Sc fcfjänfcltd)er 
Güter in jener Bett gegen bic ttmerifaner fyanUU 
te, für bejto loyaler galt er an ©eorg'ö III. 
^pofe. 2). lieb. 



— 76 — 



neuen SGBclt wirb bann bic altmobifd;cn 5itel ber 
abgelebten alten 2ßclt »erachten, unb alle Q3a; 
ronc, ©rafen unb #cr$ogc ^um Teufel jagen. 
JDet iinfrer&Iidjc £o<fc |)at ft'd) t>ict 9)cuf)e ge- 
geben, Chid; mit Zitdn nad) 9#a§ga6e Grurcs 
£anbe£ unb Crnrer 2>erl)ältttt(Tc 511 oerforgen. *) 
9?un — ba ijr er ja, ber — §a$iquc oon 
Q)cbee in eigner l;of)cr Q)crfon!" 

Sßäfjrcnb ft'e fo fprad;cn, ging c» immer 
bie treppe f;mauf, bic $u ben <55cmäd;crn führte, 
worin man bie Gefangenen 51t tyabcn mahnte, 
unb £>ilfon'$ nid;tsfagenbe» <35cftd;t fd;ien mit 
jebem @ct/rittc, ba§ c$ metter ging, oon oosljaf; 
tcr S-rcubc, bem 216brud: feiner innigen Sufric; 
ben^eit, mc^r erhellt 311 roerben. £>a mehrere 
^nmben Eingegangen maren; fo Ijattc ber 9J?ann, 
vueld;er um ©riffi'tf)^ unb feiner $rcunbc %U\d)t 
mußte, mieberum bie 5£ad;e auf bem @aa(e. 
SDJit bem eigentlichen QScrl;ältniffc red;t gut 6c; 
ftmnt, lehnte er rid;tig an ber 9)iauer, unb ue; 
nutzte ft'd;, bic gcjtortc 9iad;trul;e etwa* au^tt; 
glcid;en, inbc§ tf;n bic fc^attenben Auftritte er; 
innerten, al£ aufmerffamer ^olbat 511 er; 
fd)einen. 

*) 2otfc fratte in ber Sfjat für (Sarolma eine Skr; 
• faflünfg entworfen , bie lange gegolten fyat. 

©. UeU. 



„Mim, 9$ttrfd;c!" fragte ifjn fein ^apitatn, 
„weit machen benn £>einc ©efangenen?" 

„^d? benfe, ftc fd^afen: benn fettbem ity 
auf ben Soften gefommen 6tn, fjab' id; fein Q5c* 
raufd) in tiefen @tu6en gebort." 

„ £>ie 33urfd;c ft'nb mübc, unb tfjim red;r, 
tvenn ftc in tfjrcn f)ü6fd;cn Stuartieren ein Hit 
d;cn nuSrufjcn. ®crocf)r an, 35urfd)e, 

unt> jteff' £)td) fju&fd) orbentüdj. 9)?arfd;irc 
nid)t, wie ein £uU, ober ein Korporal t?on ber 
SanbtniKj. ^iefjc|r £)u nidjt einen (Eauatfertc* 
offi$ter l)cr<utffommcn? SOötüjt £>u deinem DCc^ 
gimente <^d;anbc mad;en?" 

„ M), Jpcrc Hauptmann!" crrotcbcrtc bec 
(Botbat leife, „wer rocig, ob id) je roicbcr gc* 
rabc jW;n fann!" 

„SDa! fauf £)ic ein ncncS ^fTnjlcr er* 
fieberte tiefer c6en fo ieifc, unb ffeef te ijjm einen 
Eitting in bie «fpanb. „ $Dn f)ajt 6Io$ ©eine 
*J>fUd)t 51t 6co6ad)ten!" 

„Unb bie tjt, Jperr Hauptmann?/' 

„3n f)6ren unb 51t fdjweigen. — £)a fommt 
bec Sergeant, (5r wirb £)id; a&töfcn!" 

©et Jpaupttrupp 6ttc6 an ber treppe. (§tn 
<)>aar 93Unn würben tjom Korporal üorgefu^rt, 
bis an bie $()itrc ber ©efängniffc , wo bie Sa/ 



— 78 — 



d;e in gehöriger Dtbnung aOgclöfet warb. 3efct 
legte £)i(lon bte $anb auf eine ber Spuren. 

„0d)(ie§t l)tcr einmal auf, Sergeant/' 
fagte er mit fcosljaftem %u$btuäc. „£)cr Malier 
f)icr enthalt ben 2>ogcl, ben wir brauchen/' 

,,(^ad;te, fachte, fÜ^plocb 3ufti$miniffcr unb 
öUmad;tigcc (Ea$tque von Quebec et cetera unb 
fo wettet!" fiel ber ^apitain ein. „Sftod) ift 
bie ^tunbe nid;t, wo bei einem <55efd;wor,' 
nengerid;t »on biefen $-rcifafTcn ben QSotftg füf;tt. 
SDtit meinen beuten f)at 9?iemanb reben, 
ate td;»" 

„£>er QSerwcte war berO, ba$ mu§ id; ge; 
flehen!" fcemerfte ber O&etjt, „a&er weil c$ in 
ber Orbnung, unb bem £)ienftc gemag ift, l)a&c 
id; ntd;t$ bagegen. — 3«/ Hefter £u(Ion, ba$ ijt 
fo fceim Dtcgimente. ^cp md;t ungebulbig. 
tyoffc, e$ fommt bie 3eit, wo £)u bic Sage 
ber 3ujft$ frei mand)em QScrrat^er fjalten, unb 
£)einc geredeten Jpanbe an ifjn legen wirft. 3a, 
waljrlid;, in fo einem Salle fonnte id; felOjt ben 
Jpenfcr mad;en!" 

„3d; fann meine Ungebulb jaljuien I" erwies 
berte ©ilfon mit tycud;lcriftf;ct $reunblid;fcit unb 
<s5e(6jtocf)etrfd;ung, oofebon in feinem 2(ttge wilbe . 
Sreube fptüfjtc. „$cr$cil;t, £err Svapitam, 
wenn id? in meinem 95eftrefcen, bie 6uxgerlid?e 



— 79 — 



<ßef)6tbe In ifjre dkdjtc fefccn, in bic £uti; 
gen griff." 

„3a fel)t, 35ortongl)c(iffe," rief bet D6et(t 
freubentwü', „ber Surfte ijt mit 2ltfcm fcefannt, 
n>a» ©cfe| unb (Bered;tigfett anklangt. Qrin 
SÜfann, wie et, fann, benfe id), gar nvd)t ge; 
gen feinen Zottig unfotjal werben. 2(6cr ba$ 
$-rityffiuf wartet. £>cr Jperr hontet ijt biefen 
borgen fd;on tud>ttcj zugeritten. Waffen wir bte 
Saute vortreten." 

3$orrougt)cliffe tt>tnftc bem Sergeanten. 
fet fd;(o§ auf. 2(ttc traten in ba$ (cere (Bemad;. 

„(Stier (befangener i ft fort I " rief ber (Sor* 
ttet, nad)bcm er nur einen 2(ugcn&(ic£ gc6raud;t 
^atte, fi'd; bason 511 u6er$cugcn. 

„2Cdj, ntd;t bod)! Um'£ Jpimmctettnu'en 
nid;>t!" fd;rie Litton, unb gitterte »or SOßutr;, 
tnbe§ et fein 2(uge ringsherum gcf;en Heg. 
„J£ncr ift 23cttat()I £od;ttctrat() gegen ben 
£onig !" 

„Unb roem fallt bat jut Sajt, Jpett (E()tu 
ffopfj Litton?" fcemerftc SBorrougljcltffc mit gc* 
runzeltet Stttn, im berfcen $one. „3l)r wagt 
bod; nid;t, mit obet einem meinet £eutc #od;/ 
ttetratf) 0d;u(b $u geben?" 

£>ie wübc Jptfcc be$ fimftigen ^aitS festen 
je|t t>on einem bet SÖButf; gan$ fremben (Befüfjl 



— 80 — 



oerbrdngt $u Ivetten. (£r faf) fcic 9?otf)wenbtg; 
feit ein, ftd; $tt 6el)crrfd;cn. <35an$ umgewatu 
belt war er lieber ber vorige , gefäüige , ein; 
fd)meid;cmbe Patron, nm 511 antworten! 

„£>er Ö6erjt Jpowatb wirb meine 2fnfroat; 
fang 51t wurbigen wiffen, wenn td; ijjm feige, 
ba§ tiefet 3inimer f)ier in ber vorigen 9?ad)t 
ben Leutnant (Ebuarb (Ü5riffit(j von ber g-lottc 
ber SKcücffcn enthielt, wcld;er feinen tarnen 
nnb fein 23atcrtanb fd)dnbct, nnb ein 23crrdtf;cr 
an bem Könige ijf." 

„2ßic?" rief ber D&erjt jfauncnb , „£>et 
totfe 3«nglmg M & gewagt, @t. fRntfyt 2tt)tct 
mit feinen Ju^tapfen 31t entheiligen? £)ti trdnmff, 
Litton; 511 fo (£twa$ gebort gar $u »ict ^cef^eit I" 
fd;emt bod; nid;t i" entgegnete ber 2fa; 
bete, „ benn 06 er fd;on in biefem Sttnmer gc; 
wi§ nnb waljrfjaftig war; fo pnbet er ft'd) bodj 
ntd;t mel)r barin, unb au$ biefem Sanfter, ba$ 
jwar offen jM;t, würbe er fcl&jt mit J£ü(fc eines 
2(nbcrn nid;t entnommen fepn." 

„ 9?im , wenn id; glauben f onnte," tief ber 
Öfcetfr auf 3 9?cue, „ba§ ber fd;dnbltd;c 33u6c 
ft'd; fo(d)er groben Utwcrfd)dmtf)eit fd;n(big mad;; 
te: id) füllte mid) verflicht in meinen alten %a; 
gen, bie SBaffcn wieber 511 ergreifen nnb feine 
<£d;amtoftgt~eit ju kftrafen, 2Ba*? 9?id;t genug, 



— 81 — 



tag er in meine SScfjaufung in Der Kolonie 
einbrang, unb bie unruhige Seit benu&te, um 
mid) be* foft&arffcn £bcl|tein$, — ja, $rcunbe, 
mid> meinet ©rubere Jparrp'S ioc^tec $u be* 
rauben! £r mu§ auefy btcfeS geheiligte £i(anb 
mit gleichem SSorfafce betreten, imfc fo ate 
Qkrratber »01* bem 2(uge feinet Hintergangenen 
$bn\$$ fclOft erfebeinen? Sftein, Litton, nein! 
Steine ßotjalität gegen ben $£bn\$ f)at £)td) irre 
geleitet. SDtc$ 511 tf;un, f)at er nid)t gewagt!" 

„(80 I;6rt unb tagt @ud> überzeugen ! " er; 
fieberte ber gefatfige QSetter. „3d; muntere 
mid; nid)t, ba§ 3^ f° wenig gtaubt: aOer ein 
guter 3eugc ijt bie ©cefe atfer 3ujti$. 3d; fantt 
bellen £Bcrtf) nicfjt abfaugnen. wißt, ba§ 

5tt>ct (^ebijfe ber Diebetten feit mehreren %c\t 
gen an ber 3vü|te fignaüftrt morben ftnt. 5fc 
rentmegen f)akn mir ben ^apitain SSorrougfv 
diffc um feinen ^dnifc gebeten. £>ic $*ef$re& 
hing ftimmt ju betten, mcld;c un$ in Carolina 
fo beunruhigten. £agö barauf , mo mir bie ecjfe 
Nachricht (jaben, ba§ fie in bie S3ai unb i?u> 
pen vom Scufeföfatutl gelaufen finb, merben brü 
^Banner gefunben, bie ftd> in 93iatrofenf(eibung 
iwifi) bie Umgegcnb fd>lciri)cn. 9#an halt fte 
feft, unb id> ernenne an ber Stimme bes> einen 
gletd) auf ber Steife ben Serrätf;er ©rifftt^. 
II. S 



— 82 — 



(Sr war verleibet, unb in bcr lljat rcd;t gut. 
2(6er ein 9)tann, bcr fein ganzes 2c6cn bcr 
forfd;ung bcr 2£a()r()cit tmbmet, ijr fd>tt>cc $u 
Mcnbcn, unb wenn bic QScrftctbung nod; fo fünft; 
lid; ift." 

2Cuf bem D&crft ipowarb mad;tc ba$ Severe, 
mit verftetttec ^3cfd?citcn^cit vorgetragen, großen 
Ctinbrucf. £)te 0c^lu§6emcr!ung oeftatigte tfjm 
bic 2Baf)rljctt vottfornmen. 33orrougI)cliffc fjord;* 
te aufmerffam, unb 6i§ ftd) mcf)r ate ein 
unruhig in bie kippen. 

„2d; wotftc fd;>worcn," fagte er, „bcr <5ine 
von ben Gefangenen wußte mit ber 9Jhi*fctc 
un^uge^n." 

„9?td;t$ ift wa(;rfd)cinUd)cr, mein würbiger 
#rcunb!" fcemerfte £)ttfon. „£>a bic Raubling 
bod; ftd;cr nid)t ofync Oöfe 2(6ftd;t gcfd;aj), fam 
er aud; gewiß nid;t ofjnc <^d)uf3 unb 2Bad;c. 
3d; behaupte fogar, alle £>rct waren OffoicrS, 
unb (£incr barunter ein Marineoffizier. £>a§ 
fte Unterftü^ung Ratten, ift gcwi§, unb c&cn 
weil id) überzeugt war , baß nod; geheime Jgulfc 
vorf;anbcn fco, eilte id; nad) 2Scrftärfung." 

£)ic$ Mc§ flang fo wa|)rfd;cin(id; , baf? 
fetöjl ^orrougfycliffc überzeugt würbe, unb ein 
Söcnig feitwarts ging, feine Unruf)C 511 ver6er>- 
gen. <^o nicht^fageub foofr aud> fein Q>efid;t 



— 83 — 



mar, jefct füllte er bod? eine geroiiTc Verlegen; 
l}eit aufzeigen." 

„£>a£ vetbammte doppeltster ! " 6rummte 
für fiel;. „(£r mar (©olbat, a&er auety ein 
SSerrätfjer , ein $ctnb ! 9?un , ber wirb eine t?er* 
flud;tc freute fja&cn, wenn er bie re6cllifd;cn 
OI)ren feiner ^ameraben mit ber (£r$al)lung fip 
Seit, roie er ü6cr ben 9U e tcEen etne$ Sßorrougl); 
cüffe falt 2Saffcr gcfd)üttet f)at, ber tf)tn fo giu 
ten, l)crrlid;cn 9)tabera ; 2£ein in bic reocllifd)e 
(b'urgcl goß! mochte 6a(b meinen rotfjcn 
9iocf mit einer Matten 3a<fe vertaufdjen , 6lo$ 
um ben ^dmrfcn auf bem ^Baffer anzutreffen, 
unb bann in'S 9teine mit tljm 51t fommen. — 
Sinn, Sergeant, ftnb benn bie anbern Sroct 
ba?" 

„<&ii ftnb and) fort, £err Hauptmann!" 
antwortete ber Korporal, ber eben au$ ben am 
bem, von if)tn tufttirten ©emäd;cnt jurüeffam. 
„5Öetm ber Teufel bafcct nid;t im Spiele mar, 
vcrjtcfjc td) ben Jpanbcl ntctyt." 

„93Zcin D&crjt," fagte SBorroiujfjcliffc feter; 
iid), „(Jttcr fo|Kid;cr Sttafccta t SÖBein mu§ »on 
ber £afel verbannt fetm, bii id) volle 9iad?e 
lja6c. denn mir fommt c$ p, für biefen 
<©d)impf ©cmigtfmung 51t forbern, unb id) mill 
ftc aüqcnbüdUd) (Tuchen, drill, gel) 1 ! Sitte Sa.- 

8 2 



— 84 — 



d)c fucfye fur'$ Spai\$ f)ier f)erau$. ©ie anbcre 
9ftannfd;aft foll frtiljjrücfen , ttnb bann lag <35c; 
neralmarfd) fd;lagen. 2£ir wollen in'6 $elb 
rucEcn. 3^/ mein mürbiger D&crft, 511m erften 
SDtafe fett bem Sage bc$ itncjtu(f ttcf>cn Svarl 
Stuart fott mieber im $et$«i t>on (Sngfätib ein 
ftelb^ug eröffnet werben !" 

„Die&cllton, DicOeüion, graufame, unnfc 
titrlic^e, unl)ciltgc Dicoellion ücrurfad;tc bamaU 
ba$ £lenb, unb' jefet!" rief ber Doerjt. 

„S&äY e& nic()t oeffer, id> lieg meine Scute 
imb Q)ferbc ein 2Benig abfüttern, unb bann ci* 
nen Streifig an ber i?ujte machen ?" fragte bec 
Gornet. ,,%idkid)t 6tn id) fo glitcHid), auf ei* 
nige ber Flüchtlinge, ober einen ^l;eil tj)rer Q3ar; 
tei 51t treffen." 

„3I)r f)aU meine (Bebauten erraten!" er* 
wtebertc ^orrougljcliffe. „3Der Clique von tyct 
bee fann bie £l)ore t?on St. 9vut^ $ufd)lic§eiu 
SBcnn er bie $enffer verrammelt, bie ^Bebicnten 
ftmaffhet, fann er fid) gegen jeben Angriff gut 
Mrtfjcibigcn , fall* fi'e etwa einen Sturm auf 
imfe* Scblof 6ea0ftd;tigen foüten. £at er ftc 
$urücfgcfd)lagen ; fo feil e* meine Sad;c fct;n, 
il;ncn ben Dtucfgug aO$uftf;nciben." 

SMlIon wollte von bem 23orfd;lflgc nidjt tuet 
(;6ren: beim er meinte, ein Angriff auf bie 2lfc 



— 85 — 



fei würbe watytfdft'mtid) von Qkiffiti) fcIOft un- 
ternommen, um feine ©eltebtc 511 entfuhren, unb 
ber SPii;lorb 3$fH$mintfter fmttc nidjt t>icl Iriege* 
xi\'d)c$ SMut. 5 Jl ^ 3l;at fonntc blo£ bie; 
fei* SDinncjct il;n befHmmcn, in ber vorigen 
9?rtd;t felbjl förtyuelfetl , fratt jii bem Steife 
einen $3otcn 511 fenben. 3nbeffen eine Crntfd)ul; 
bigung, um bie gefäl)rltd)c Q3cftimmung ab^uaiu 
bern , würbe 9 lue? liefy fcurcfy ben Oberjt Jpomatb 
unnötig gemacht: benn btefer tief glcid) au£, 
^orrong^cliffe feinen QMan mitgeteilt l;afte: 

„93cir fommt es $11, 3\apttatn A mir liegt 
c$ ob, ,@t. 9futfj 511 vertl;eibigen ; unb biefe 
^erfc 511 erobern, fott fein ^inberfpiel fct;u 1 
£)i(lon wirb ftd; lieber im offenen $-elbe verftu 
djen. 3d; fennc i^n. 3vommt, lagt uns ftixfy 
flüefen, unb bann fott er aufftfecn , bic £)rago; 
ner auf ben fd;mierigen i\üftenpfabcn §11 fuhren I" 

„2(lfo gefruf;jTucfti " jubelte ber Spauytt 
mann, „©cm Jpcrrn ^ommenbanten von ber 
gc(Umg trau' id) 2ttt?$ 511, unb im J-elbe lebe 
ber ^apttain f)od)! 9hm voran, mein wertber 
D&erfU" 

£>ic 2fnorbmmgen 511m (*f7en waten fdmeü 
getroffen; nid;t weniger fd;nell warb aogctafclt. 
3e§t war in ber 2(btei ein ?cben ofjne ©leiten. 

£>ie Gruppen würben gemufiert, aufgefrellt 



— 86 — 

Q3orrougf)c(tffe fommanbirtc einen £f)cü alt $&a; 
d?c für ba£ Jpau$; an bic (©pifcc ber Uc&rigcn 
flctltc er ftd) fctbft ; unb bann ging e$ im £)op* 
pclfdjrttt f)inau$ in's $rcic. Litton fd)roang ftd> 
freubig auf ctn$ oon ben tieften 3 rt 9kpfttbcn be$ 
O&erjtcn, 6ci teffen 2ßaf)l et feine <©id;crf)eit 
auf gehörige QXrt Berechnet f)ntte. (©ein ^Bnfen 
Scannte tton mächtigem Verlangen, ©rifji'tf) 511 
vernichten: afcer er wünfd;tc aud) gewaltig, bieS 
$u &cttm*f~cn, of)ne feine Q)crfon aufs 0picl $tt 
fe|cn. 

SJMjcn if)m (jiclt ber junge dornet, in gc* 
roofjntcr 2(nmutfj ftd; im Dattel roiegenb. <£t 
Ue§ ^nerfl ba$ $u§»olf a&marfdjircn , warf nod) 
einen $Micf auf feine fteinc 9)tannfd)aft , unb 
fommanbirtc bann: 9)carfd>! £)ic Dteitcr for* 
mirten fdmett einen 3ng. ©er öffoicr 6cgru£tc 
ben Ö&erjtcn; fort ging c$, im deinen ©attop, 
burdj ba$ offene %i)ot nad) ber ivüjrc fjin. 

©er a(te ÖBerjr weilte einige Minuten, fo 
lange btc #uffd;lägc $u f)orcn unb bic funfemben 
^Baffen ju fe^cn waren, um ben von tym fo 
oft geborten Sonett , ben immer gern gcfcfjcncn 
Silbern $u laufd^cn. £ann ging er nid;t ofync 
inneres 2Bof)(6cf)agctt unb freubig an baS 23er* 
rammeln ber $enjtcr unb Spüren ; fejr unb mutf)ig 
entfc^loffen, im OTot^fall bic llbtä $u »ertf;eibigen. 



— 87 — 



9tur eine Heine @tunbe (ncj tiefe v>om 
9)?eer entfernt, unb un^ltgc SOöege fnf;rtcn burd; 
ba$ (Beötet bcrfeloen bafyn, rocld;e$ ftd; fcte an 
bie Stifte an^bc^nte. Litton führte feine 9)ar; 
tet, 6i6 je mty einem fd;arfen Dritte von eini- 
gen Minuten ben stippen naf)e waren. Jpicr 
k$te ber dornet feine Meuterei in ein Heiner 
&ci)bi^ <£t felbjt ritt mit £)itfon »or auf ben 
9ianb bei- fteilen, fenfrcd;)ten Seifen, beren $u§ 
vom @d;aum Ocfputt mürbe, ofcfd^on bie ^5ran? 
bung bc£ 9J£ccre6 ungleid; ruhiger geworben war. 

£er ^turrn fjattc nad;gelaffen, efjc bie G5e; 
fangenen entflogen, unb wie bie ©cwa'lt bcffel; 
6en in Offen atlmäfjlid) aufborte," trat ein mäßi- 
ger ^tibwinb ein, ber längs ber ^uftc wejj|e. 
dlod) rollte ber 0$ean mit furd;tfcaren SOßogen. 
Tibet t^re $läd>e war glatt; mit jebem 2fugen; 
6(ic£ würben ftc minber f)od) unb minber tyxch 
fenb. Umfonff flauten bie $wet Leiter in bie 
uncrme§(id;e Sßafferfläd;e , bie von bem ©lan$ 
ber ©onnc (jett fceleud;tet mürbe. 0o eben taudjtc 
fciefe aus bem 9!)?ecre fjerauf. <©te wünfdjten 
irgenb <5twa$, namentlich ein <^cgcl, in ber 
gerne ju entbeefen, um tyren $crbad?t kftätigt 
ober t^rerr Smeifet gehoben 311 fc(;n. 2ltfcm ZU 
k$ \d)kn mäl;renb beS jüngjten Sturmes bie ge* 
fäf)rltd;e J-abrt fjiet »ermieben $u Ration, ■ unb 



— 88 — 



£)i(Ton woütc c&cn ba$ 2(ugc t>on bem leeren 
^d;aupla§c a&roenbcn, at$ fein $Micf fcnfrcd;t 
^tna^fteC, imb et unten an ber £ufte ctroa$ faf), 
n>a$ ifm aufrufen lie§: 

„£>a! ba fahren fiel 33etm #immel, fte 
kommen fort!'' 

©er dornet Micftc in bec Dvicfttung, bie 
tfym bey 2tnbcrn Ringer anbeutete, unb fa(), in 
einer {(einen Entfernung vom £anbc, bem Hebeln 
nad; unter feinen S-üßen, ein fleineS 35oot, gteid) 
einer fd;ivar^cn 9Jhifd;ct, auf bem 2ßnffer in ben 
SOBetfen fretgenb unb fatfenb. £>ie £'eute barin 
fd;icncn auf if;rcn Zubern 511 ruf)en, unb Etroa$ 
gu crmarten. 

„£)a$ finb fiel" fnf;r Qition fort, „ober, 
rüaS nod; wat}rfd)cin(td)cr tjt, e$ ijt if)r SSoot, 
baö fi'e entuu'tcn, unb an'$ <S cf> t ff juruef bringen 
fotf. Eine $cwbf)üüd}t 2>eran(nffnng würbe fcU 
nen Seemann ocfUmmen, in fo Heiner Entfern 
nung w«t ber 35ranbung fo un&eforgt 511 galten/' 

//ja, \va$ ijt ba 511 macfycn?" fragte ber 
dornet. „kleine Q)ferbc boten fte ba nid;t, unb 
ein ?JtU5fetcnfd)ii§ erreicht fte aud) nid;t. Ein 
Jeidjter ^Drcipfünbcr würbe fie rcd;t fd;ön 6e; 
grüßen." 

^utfon^ f)ct§er Sunfd), feinen $cinb $u 
fangen, ober $n »erberfcen, lieg il)n fd;neU (St* 



— 89 — 

\va$ erftnnen. fttad) einem augen&u'tfltd;en 0?ad?; 
benfen ermieberte er: 

„£)ie %li\d)tün$c ft'nb nod) am £anbe. 
<&ma\)xcn wir bic 3vüjtc, flellen mir an gehöri- 
gen Orten 2ßad;cn au£; fo ift if;rc gliufyt leicht 
51t oerf;uten. 3« 3rotfd;cn$cit reit' id) in 
gejtrccftcm ©allop bem näd;jten Jpafcn ju, mo 
einer t>on 0t. SDtajcftät buttern Hegt. 3 n 
t)a(6cn ^tttnbe fann \d) bort nnb an 33orb fcmi. 
£)cr SÖBinb ijt ber 9iid)tung günftig. Tonnen 
tvic i^n um jenen 2Sorfprung Ocrumoringen ; fo 
fc^neiben mir tiefe SKait&ee ab, ober fccjc(n ftc 
in ben Cb'rtinb." 

„Wim, fort bann!" rief ber (£ornet, beffen 
jugenbfid}e$ $Mut nad) 3vampf leckte. „3nm 
Sftinbcjren treibt 3^ ftc nad; ber Stifte $11 , unb 
bann miß id; mit tf;nen anoinben." 

dt f)atte nod) nid)t ba£ feftte 2ßort gefpro* 
d)en, nnb fetyon mar tym £>itfon, ber mutfjenb 
Inncj^ ben Muffen (jinjagte, atn> bem ©cftd)te. 
<5r »erfdjmanb in einem biegen @cfj&($ am 2Be* 
ge. £>ie Loyalität, mit ber ber junge iÖiann 
bem Könige jugetfjan mar, fjatte aud) (£tma£ »on 
ber 9fed)enfunjt aufgenommen. <©tc jtanb in 
genauer 23cr6inbung mit bem, ma$ er „ftd; fef&jr 
gerecht werben" nannte. £)er 33cft$ t>on (£eci(ie 
#oroarb «nb i^rem Vermögen bunfte tym ein 



— <J0 — 



Gewinn, ber jeber fpatern (£r()of)img in ben wie 
ber 6cficcjtcn ivoloniecn bie 2£aagc galten formte, 
©rifftt^ fd)ien ir)m t>a6ci ba£ einzige .$inbcrnifj 
im 2Begc git fetm, unb fo trieb er ba$ fpferb 
mit bem ttcr$weijüing$t>oUen <5ntfd;(uffe an, ben 
jungen Seemann ju t?ermd;ten, cf)c nod; cinmnl 
bie <©onnc wieber aufgegangen fet;. SBcnn ein 
SDtann auf SBofcS mit fo(d;em ©cfnf)!, fold;cn 
Sßeweggrünben ft'nnt, wirb er feiten r)inter fei; 
nem Siele $urücfütei&cn unb 51t fpat fommen. 
Litton war baf)er nod> einige Minuten früher, 
alt er ben S^ifdjenraum $u burd;eilen tterfprc; 
d;en fjattc, an 35orb ber 2Üacritr;. 

©er fd;lid)tc alte Seemann, weld;er tiefen 
Butter befestigte, r)orte mit <£rnft feinem 93e; 
richte $it. (£t üefaf) ftd) ba$ 2Bettcr, unb t>cr; 
glid) atteS 2(nbere, wa$ mit feiner <J)ftid)t ju* 
fammcnljieng, wie ein 9)?ann, ber nie fo viel 
gctj)an r)atte, um großem Vertrauen *u ftd; fetöft 
$u faffen, unb für ba$ Wenige, was er letftete, 
nur farglid) belohnt worben war. 

^nbeffen ©itfon trieb, £>a£ Detter fd;ien 
gut. (SnMict) wittigte er ein, unb ber Butter 
warb in <35ang gebradjt. 

Sin fünfzig 2>3?ann SSefa&nng, md;t er)ne 
bie Sangfamfett il)re$ 33efer)lsf)a6er$ ju tr)etlen, 
famen in S^atigfeit. 2K$ ba* steine <^d>iff bie 



2anbfpi&e umfegelte, ^intcr ber c$ uor 2fnfer ge- 
legen f>attc , mürben bie Kanonen gerichtet, nnb 
bie gewöhnliche 23oroercitung $um etwa notf); 
roenbigen Kampfe getroffen. 

£)itfon mar roiber feinen SQSiffcn genötigt 
roorben, an 35orb 51t bleiben. . Er fottte ben 
$unft geigen, roo bic ttcrbäd)tigcn 5cute mit if); 
rem 35ootc gelten. ber ivittter in gehöriger 
Entfernung vom 2anbe war, fegette er mit fru 
fd)em SÖBinbe läng$ ber ÄVi(lc fo fdjnctf unb fünf 
baf)in, bag bie Unternehmung, für roeld;e er 
aufgelegt fyattc, ben 6e(tcn Erfolg wrfptad;. 



— <J'2 — 



V. 

SDaS 3>tng fic^f au&, rcie ein SBaKfifcfjr 
(Sfjaf efpeave. 

£}war war ber (b'cgcnflanb, wekfyer (Briffitf; nnb 
Sßarnjta&Ic &cjftmmte, Um Sootfcn 511 folgen, ganj 
@ad;c bc$ Staate»; a&er wa$ fte »craniale, c$ 
fo willig 511 tfjun, würbe, wie man (cid;t fefjen 
fann, ©efüf;l if;rc$ .(per^enS. ©ic hir^e Unter; 
Haftung , bie ber £ootfe mit feinen ©enoffen f;atte, 
machte biefen gef)eimni&üoü'cn $uf;rcr gar &afo 
mit ben 33er|)altni|Tcn ber $wct a3or$ügu'd;ffen fo 
<jenau kfannt, baj? er fid; nad) ber Sanbung (>e; 
flimmt fünfte, fc(o$ mit ©rtffitf) nnb 9)?anuef 311 
erforfd;en, 06 bie Cb'cgcnffanbc feiner QScrfolgung 
nod; um bie kjfimmte Seit $ufammentreffen tonvg 
fcen, waf)renb er 35arnf?a6Ie im $a()r$cuge jiu 
ruefliefj, i^rer SKtitffunft 511 warten unb il;re 
Entfernung 31t ftd;crn. Tftut gewid)tige (Hrünbe 
unb ein bcr&e$ Sort t>on feinem (;of)ern Offizier 
waren notfjig, um 33arnjrao(e mit ticket 2(norb* 
nung aufrieben $u frcllcn. 2lMn fein SSerftanb 
fagte tf)m bann balb, ba§ nid;t6 unnötiger Seife 
gewagt fcon bürftc, 616 ber 2fagcn&üef ba fei;, 



— 93 — 



ivo ber £auptfrreid> oollführt werben fodte, unb 
fo würbe er oftmalig ruhiger, inbem er nur 
©riffitb in* Ol;r raunte, waf)rcnb ber ^cit, wo 
jenes £anbbau£ recognofeirt würbe, aud> bic 216; 
tei in» 2(ngc $u nehmen. ©er Se&tere f)atte 
ntd?t$ 2(rige(eaetrtttcfyere$, als biefem 2Bunfd?e 
genügen, ©te$ 6racfyte il;n unb feine (b*efnf;rten 
t>om eigentlichen ^Pfabe a6 unb in bie Verlegen* 
f;citcn, welche wir 511m ^(;et( fdjon erjagt haben. 

©er ?oorfe ^afte ben nad;|ten 2f&ctjb ba$u 
oeftimmt, fein Unternehmen äu$$iifä$rct!. <5c 
glauhtc, feiner Seilte wäf;rcnb ber gcfelffd)flfte 
lieben J-reuben habhaft 511 werben, bie genuin; 
lid; il;rcn 3agbcn folgen. 2(m frühen DJcorgcn 
folltc SSarnjta&fc fo nalje, als moglid), bei 
ber 2(6tei halten, feine SanbSfcute einzunehmen, 
um fie, fiwicl wie t£im(ic£, bem stiele 

; rcr ft-cinbc am $ a g C « u entlehn, tarnen fte 
um bic 6c(rimmte 3eit md)t an; fo folltc cv r 
tki war bic 3Scra6rcbtmg , nad) bem ^dwoner 
$urucf fahren, ber ruf)ig »or 2inkt in einer t>er* 
twrgcncn, entfernten 33ud)t (ag, wohin 511 Söaffcr 

l trnb 511 Sanbc nid;t (etd;t ^ernanb $11 fommert 
pflegte. 

©er junge dornet flaute nod) immer nad) ber 
SBarfc, bic $um 0d;ooner geborte, — benn fo t-cr* 
hielt c$ ftcf;, — wajjrenb 6ercit$ bie (©tunbe um 



war, wo (Briffttf) unb feine ©efäljrtcn fpate|tens 
crfcf)cincn mußten. 23erbrie§lid; entfd;>lo& ftdj 
SSarnjtable, bem 33ud)jtabcn feiner ^njtructton 
$u folgen, unb c£ nun tf)rer eignen (£mft'd)t unb 
<55ewanbtf)ctt 511 u^cciaffen, lieber auf ben 2Cricl 
511 fommen. Seit Sonnenaufgang Ijatte bte 
35arfe ofjnfern ber 35ranbung gehalten, unb im 
mer hefteten ftdj bte 2lugcn bec 9Jktrofen im; 
ruf)ig auf bic flippen, ba$ Seiten $11 fef>cn, 
ba£ ft'c ju lanben rufen follte. 5Bof)l swan^ig 
$)M nad) ber Uf)r fd;auenb, unb oft einen t>er; 
bric§(ic^cn 2Mt<f auf bie ^üftc werfenb, rief 
SSarnjtablc cnblid; an£: 

„$ine f)übfd;c 2lu$ftd;t, 9Äö|lcr (Sofftn ! & 
ijt nur 51t viel QM;antaft'e für deinen ©cfd;mac! 
babei! ^d) glaube, £>ir mad;t fein £anb Srcubc, 
baö harter ifr, als Saffcr!" 

„3d; bin auf bem SGßaffer geboren," ank 
wertete ber $5ctfd;tff£füf)rer auf feinem niebrigen 
Sifec, ivo er #d), wie gcwofjnlid) , eng jufam^ 
menl)telt. „£)a£ tjt wie bei allen fingen. 2ßo 
ber 93knfd) geboren tft, ben Ort liebt er. £aug; 
nen tritt td)S nid)t, id) laffe lieber ben 2Tnfcr 
fallen, wo ba£ SOBafier einen 3vtcl tragt. 2lber 
nun gerabc einen Jpa§ gegen trocfneS £anb f)abc 
id) aud) ntd;t." 

,,3d) fann ti mir nie r-er^en, wenn 



— 95 — 



©uifjitj) ein Ungtäcf 6ei bem 2fu$flugc gehabt 
jjatl" 6emerftc ber Leutnant. „<&ci\\ Sootfe 
mag auf bem SÖSaffer fcefier feyjt, als $u 2anbe, 
langet: £om!" 

3>er 33eifd;iffSfui)rer fafj ftd; mit widriger 
Sfötcnc um, als fjafcc er feinem ivommenbanten 
etwas 51t fagen. 

„3«/" erwieberte er cnMtd;, „fo (ange id> 
auf bem SBafTcc bin, unb baS f)ei§t/ feitbem id) 
511m erfren 93kl gefuttert würbe, — benn id; bin 
geuoren, wie wir an ber $ü|te von Sflantucfet 
freisten, — ja, ba fja&c id; bod; feinen Sootfen fo 
5111* rechten .Seit fommen fej)n, ate ben, ber fcei 
im£ eintraf, aB wir fo ein Q)aar Sangen an 
ber ivüjte vorgeftern Einliefen. 

„(£t ja, ber 35urfd)c f)at feine €>ad)c gut 
gemacht, wie ein 93iann. war ba (Belegen; 
(;eit, ftcf> 51t geigen, unb c$ fd;eint, er »afjt $u 
bem, wa$ er t>crfprtcf>t." 

„£)ic £cute auf ber Fregatte fagten mir, 
er fct> mit bem @d;tffe wie mit einem Greife! 
umgegangen. Sflun a&cr, eS ijt wa^r, baS <8d;iff 
t;at von Sftatur einen Siberwitfen gegen aüeS 
^tranb* Saufen." 

„ßannfr £m baS von ber 33arfe fjicr aud) 
fagen, ©>fjro?" fragte 95arn|ra6ic f)ajtig. „Siel) 
fie aus ber $ranbung $ntä<f, ober wir taufen 



— 96 — 



im 2Uigenblicf gegen bie 5\njtc, wie eine leere 25njV 
fertonnc. £>u mußt fuiOfd) baron benfen, ba§ 
wir nicht Wc, wie £>n, in ^wei $abm ^Boffer 
^tnfiapefn fonnen." 

X)cr 33eifd)iffSfufjrcr faf) gefnffen auf ben 
<Sd;aum, ber ftd; einige Qücn von ber 3$ar£e 
auf ben 5Bogcn tf)iirmtc, unb rief ben beuten 
in ber 35art"e gu : 

„%hut bod) einen ober $wct ^cftlagc, imb 
bringt fie in t1arc£ QBafjer I " 

£ic £d;>(ägc ber Dviibcr tonten wie bic Jpc^et 
einer wof)I ucmfynctcn 9Jiafd;inc, nnb baS feilte 
55oot ging nOei* baS Gaffer, gfeid) einer (*ntc, baljin, 
bic fi'd; bid)t einer brofjcnbcn £Boge naf)t, a6er 
im cntfckibcnbcn 2(ngen6ücf ohne fekinonre 7ix\; 
jtrengnng entfernt. 53arnftaole fknb, wol)renb 
tiefe Bewegung gemacht würbe, auf, nnb fchnute 
mit nnoerwnnbtcn 2(ugcn nnd) ben flippen. 
dlod) »crbriefj(id;er fngte er cnbud;: 

^Dlun, fto§ ttolIcnbS a&, nnb (ö§ ftc fachte 
nadj bem ^d)ooner gcf;n! — <^cf)t immer nadj 
ben flippen, 3nngen£! ijr moglid?, ba§ ftc 
in einer $clfcn()6r)le jfedren; benn ^tagcSUcbt ijr 
gcrabc if;r Jretmb nid;t." 

&d)ncU. würbe bem ^>cfcf;( ger)ord;t, unb 
in tiefem 8d?wcigcn wor)I eine 2>icrtcf{rimbc fort- 
gcrubert, a(3 bic 0titfc plo$lid> burd) ein bumpfcS 



— 97 — 



©cräufrf) in bor £uft unb ein <&d)\aqcn bc$ 9D5af* 
fers unterbrochen warb, ba£ gar nid;t weit von 
iljnen festen. 

„95ctm Gimmel I " rief 3$arnfra0(e ü&cr; 
vafc^t , „ba* t|i ein Saüfifd), Som!" 

„3a freilid)!" erwieberte biefer mit unver* 
änberter @(eid;gultigFcit. „£)ort jicjjt er. £Rid;t 
eine f)al6e 23icrtcl|runbe feewärt^. £>cr Beuern 
aus Otfcn I)at tiefe Kreatur fjcrgetrtckn, imb 
er fühlt ntfmälig, ba§ er auf Untiefen ijt. £r 
fd)(aft, (!att bng er fueben fotfte, ittä weite iDceer 
511 fommen." 

„Partim ferjeint er f7d) c6en nid)t $u tum* 
mern! @r mad;t nidjt viel 2(ttjtalt!" 

//3d; benfe vtelmcfjr," fagte ber ^3ctfd;iff^ 
füfjrer, unb rotttc feinen Safcaf im Üftnnbc f)in 
imb f)er, wäf;rcnb ba$ f leine, tiefliegende 2(ugc 
freubig Miktc, „ber (5f;renmann ^at feinen ^onv 
pa§ vergeffen, unb wei§ nun md)t ben 2£cg 511 
jünben, um ins ftarc SBafTcr 511 fommen." 

ifr ein 5vad)clot!" rief ber Leutnant, 
„unb wirb 6alb ben $£eg jwbcn!" 

„9}cin, e$ ijt ein orbentltd;cr Sattfifcf). 
3er; faf), wie er fprü&tc. <Sr warf ein ^anr 
33oa.cn in bic £uft, wie nur ein §l)riffenmcnfd> 
wünfd;cn fann. Crinc wa^re ^rantonne ijt c$I" 
IL & 



— 98 — 



S3arnftaMc lachte unb brcf>te fTcO um, ben 
»erfunrerifdKn ©egenftanb md)t $u fef)en, unb 
nadj) ben flippen 511 fdmuen. Tibet oI)nc ba§ 
er c$ felOft mußte, fiel bod) ba$ 2(uge nueber 
auf ba$ unförmliche ©cfty&pf, baä tnandjmal 
feine ungeheure SDtaffc mehrere %uf in flüdrtigen 
Sprüngen au£ bem SBöffet emporhob. £>ie 33er* 
fud^ung, f)ier eine ftreubc jn l;a&en, unb bic Srtiu 
ncrung an altere Gcroofonftcitcn , gewannen enb; 
(id; uoer bic Unruhe in betreff feiner g-rennbe 
bie Doerl)anb, unb ber junge £teutnant fragte 
feinen 93etfd;iff$fuf)ret : 

„3ft beim ein S5?affpfd;ta« in ber 35arfe, 
um bie Jparpune baran 51t fd;Iingen, bie £)u 
immer uei £>tt f)ajt, e$ mag gut ober fd;lcd?t 
Detter fenn?" 

,,5d) jto§c nie vom <^d)ooncr a&, of)ne 
mitzunehmen, wai 5 um Sßatffifd? gebort!" er* 
fieberte ber lange Zorn, tjr eine waf)re 

S-reubc für mid;, fo eine Sonne $u fef)n." 

33arntfa&te fal) nad; ber Ul)r — nad; ben 
flippen. 2>ann rief er in luftigem $onc aus : 

ft %ofytt $u, 33urfd>enl SBir tyaoen ja mu 
ter nid)ts 511 tljun! SfBtr «joden bem Surfen 
eine Jparpunc in ben £ct& jagen!" 

Unb attc 93*atrofen jaud)£tcn. <Sd6ft ber 
alte SÖeifdjiffefityrcr lie§ auf feinem crnjten Gte 



— 99 — 



flcftte ein £ad;eln ftcljtbar werben, wofjrcnb bie 
35arfc, wie ein £Bcttrenner in t>cn <^d?ranfcn, 
f)infd;o§. 3 n U)cm 9 Ginnten waten fte i^eet 
^Beutc naf)e. £>cr lange Som ffanb aitö feinem 
SBinfel im Sterne auf, nnb fd;rttt in ber $5arfe 
bal;in, nm bic Vorbereitungen $u machen, ben 
££allftfd;, wenn ftd) bic Gelegenheit ergäbe, auf* 
3\orn $u nehmen, £>a$ Sau, tne bic Jpalftc 
ber gcwof)nlid;cn £angc 511 einem foteben Sange 
hatte , warb $u $3arnftablc'£ Süßen gelegt, ber, 
nnjratt Som'», ein hinter nahm, um $u jreuern 
unb $u wenben, falte bie* etwa wäf)rcnb bc* 
,£>alten$ \)ict notl;ig werben fönntc. 

£>a£ Ungeheuer ber Stcfe bemerfte il)rc 9?afK*' 
rung in feiner 2(rt. Cr$ ergebe ftd; fortwaf)renb, 
SBaffer au$$ufpru£cn , ober mit bem ^d;wcife 
halb furchtbare, £al6 febon nn$ufcf)cnbe Schlage 
auf bem ^Baffer $u tfjun, bi$ bic fü(>ncn %tit 
(eutc nur nod) einige Rimbert gug entfernt wa? 
ren. fJMofjlid) ragte c$ mit bem 3vopfc f>crüor, 
unb brad>tc ben Ungeheuern Körper mehrere 
116er ba$ 5B5a(Ter, wafjrcnb ber ^d?mcif heftig 
arbeitete, unb ein Gcraufch, ein kaufen her- 
vorbrachte, baö gleich bem kaufen bc£ 5öinbc* 
tobte. 

©et ^cifdnffefübret franb mit feiner Sptis 
punc bereit, ft'c nach ihm $u werfen. Iii* er 

05 2 



— 100 — 



aber fai), mic ba$ Ungeheuer bie furd;>tOare Stel- 
lung annafwt, mtnfte er feinem ^vommenbanten, 
unb tiefer ben SÜtatrofcn, ba§ ftc mit Oiubern 
inne gelten. So 6üe6en ft'e einige Minuten 
ruf)ig. £>er SöaKfüfd; ü)at tnbeffen in fdjneHcc 
$olge uerfd)tebene Sd*ilagc auf ba$ SOßaffer, unb 
ba£ ©eräufety ba»on f)alltc läng£ ben flippen, 
gjeid) einem bumpfen ivanonenbonncr , mieber. 
9?ad)bcm ba$ %\)kt biefe öergeälidjeii 21njtrcngum 
gen feinet* fd;recf ttdjcn Gräfte gemacht tyattc, oerfanf 
e$ lieber in fein if;m eigentümlich Clement, 
unb cntfd;manb langfam ben 21ugen feiner QScr^ 
folger. 

„2Öcld;en Scg nafjm er benn, "Som?" 
fragte Q3arnftaOIc in bem 2digcnO(ic0, mo er aus 
bem (Beftd)te mar. 

„Crr ijt mol)l nur ein Sötten in bie £icfe 
gegangen!" ermteberte biefer, tnbeffen fein 21uge 
immer feuriger mürbe. „(Sr roiff ft'd; ein me; 
nig bie 9?afe unten a&reifcen. $all£ er lange 
l)injTreid)t, mirb er frol) fepn, menn er mieber 
ein Q)aar %i\$c freie £uft fc^fuefen fann. £a§t 
nur ein Q)aar knoten Steuer&orb fahren, unb 
id) 6in gut bafur, mir ft'nb tf)tn auf ber Jährte." 

£>er alte Seemann fjattc redjt ücrmutljet. 
3n menig Minuten n)at ftd) ba* $£affer in if)rer 
9iaf;e mieber auf. 23om Letten jtieg ein Straf)! 



— 101 — 



befleißen in t>ie l'uft, nnb ba6 große %f)ki fd;oß, 
fo fang t$ war, baf)\n, auf ber <2?ee einen 
€>d)aum »cr&rcitcnb, wie ein <©dnff, ba$, jtim 
erften 93ta( tnä SDceet gejjenb, oom Stapel lauft. 
£>ann trieb er wieber ruf; ig bnfn'n, unb festen 
oon ben frühem 21njtrcngtmgcn au^uruf;cn. 

Barnjta&le unb fein Bei.fd)tpfüf;rer &co6ad>- 
teten jebe ber flcinftcn Bewegungen, unb als er 
gegen frül)ert)in in 9tul;e war, ga6 ber (£r|lere 
nochmals ba£ 3eid)en , barauf fnn^urubern. Sfft 
*J>aar fedftige ^cfylagc uradjtcn ba$ Boot i(;m 
jur ^eite, inbem bie <^pt£e bcfleJ&cn nad) einer 
fetner jinnett gerichtet war, bie mand; tylat, 
ließ baS $j)icr ftd) trage oom Saffer leiten, 511m 
aSorft^ein tarn. 93cit oicler 2fafmcrffamfeit jielte 
erft ber lange Zorn, unb bann fcfyleubertc er bie 
Harpune mit einer (Bcwalf, baß ba£ (§tfen tief 
in bie $ettmafle feinet $cinbc$ f)tncinfuf)r. 

Äaum war ber 3öurf ooüorad;t, als er mit 
gewichtigem €tfec aufrief: 

„Sucücf! Surucf!" 

„Sutttö!" wieberl;olte Barnfta&lc, unb bie 
willigen Bootsleute 6rad;ten ba$ $aljr$cug mit 
jebem Diuberfdjlagc mef)r au£ ber fftafo ifjreS 
fdn*ecflid;en <55egner$. ^>aö furetytoare, verwum 
bete $l)ter backte mbeflen, feine Gräfte nicht 
fennenb unb ben $etnb ntc(>t adjtenb, an feinen 



— 102 — 



£ampf. fud)tc ftcf> burd> bie ftludjt ju ttU 
ten. (Sin 2Uigenblic£ »on Betäubung unb lieber 
rafd;ung mar ba$ (5rftc, a(6 ba$ cingebrungene 
(Stfen füllte, £)ann fd;lug e$ mit bem @dnvan$e 
in bic £öf)c, ba§ ba$ SJieer in gro§en Greifen 
fjerumroogte, unb enb(id) uerfdjmanb e$ fdjnctf, 
ruic ber 93liß, mitten in einer SBolfc t>on 
0d;aum. 

e# ©lc6 3$t, Sem! q>a§ auf! (*r fommt 
wteber ^crauf!" fd;ric SBarnff a&Ic. 

Jftl" »erfeßte biefer ganj ruj)ig, nnb 
naf)m ba$ San, ba£ nuö bem 35oote mit eince 
^djnelligfeit fd)o§, me(d;c ©efaf;r breite, um 
um einen 5Mocf gef;n jn fallen, ber ju bem 
3me<f ttorn in ber 93arfe ftanb. SDic ^dmeüig; 
feit mar oaburc^ gemtnbert. £)a$ £au tief im.' 
mec f)in, unb inbem e$ auf ber Oberfläche be$ 
2£affer$ mogte, geigte e$ bie SKidjtung, in ber 
ba£ $i)icr roieber $u erwarten mar. Q3arnfra6fe 
I)atte bie (^pifce beö SßooteS nad) biefem Q3unfte 
f)in gcrid;tet, beuor ba£ »ermunbetc Ungeheuer 
mieber Oerauffam. £>od; btcfeS bad;te jeßt an 
md;t$, <d» an bie fd;nctt(lc #(ud)t. @i fd;o§ 
mit ungeheurer ®d)neüigfeit baf)in, al» es wie* 
ber bie 2Bafferflad)c berührte. — ©ewaftfam 
warb ba$ SBoot mit fortgerijTen. @6 jerftynitt 
bie Stutzen fo fdmell, ba§ e£ mane£ 2)*al ganj 



— 103 — 



bnrin begraben $u werben fct>icn. TO ber lauge 
Som fftf) , wie fein Opfer wieber Strome in bie 
£uft fanbte, jauchte er laut: benn baö $3affec 
war mit toinfefm Blute gefärbt. 

,,3d) bin bem Burfcfccn an* £cbcn geforn* 
meni" febrte er. „€ö mu§ mehr als $«?ei $u§ 
frett ba fci;n, wenn mein (Stfen nicl)t jebem 
SSüdftfc^ ba» Jper$blut abzapft, bec im D^ean 
freust!" 

„9hm, ba$ Bajonett, ba$ £m &ir gut 
5anjC umgearbeitet fjaft, braud)ft £>u hierbei 
nid;t mejjc!" bemerfte Barnftable, bie g-reube 
mit allem #euer tfjeilenb, ba£ ein junger 9)hmn 
füf)lt, ber in foldjen Abenteuern beinahe anfyp 
warfen ijt. „$ü(jle boer; einmal naety bem Sau. 
Tonnen mir tf)n benn in£ <©d;lepptau nehmen? 
£>cr ^ur$, ben er einfd^lägt, gefallt mir nidjt, 
€*r fuf)rt im 3 $u weit oom (£>d>ooner ab." 

„£5a$ mad;en bie Kreaturen fo!" antwor- 
tete $om. „0ie muffen fo gut 2(tf;em l)olen, 
wie ber Sftenfd;. 2(bcr mir wollen fel;n. — 
Saßt einmal an, S&ntftef" 

£)ie Bootsleute ergriffen ba$ Sau. £ang* 
fam fam ba* Boot bis wenige 3*u§ oom (Se^wanjf 
be$ $ifd;e$, ber in bem SDhuifjc, als er t>om 
Blutoerluft fd;wäct;cr warb, minber rafd) binjog. 
3n wenig Minuten fd;ien er a>u' nid;t mel;t 



— 104 — 



fortzueilen, fonbern untätig, als fampfe er mit 
bem Sobe, auf ben 2£ogen f)insutreioen. 

„$li\n ? dlod) wvwatfö unb ben Dtcft ^ct)c- 
den? (£in Q)aar (£tid;e von deinem Bajonette 
machen ba$ <55arau$!" rief Q3arnfla6Ic. 

£>er 33ootöfut)icjc fal> prufenb auf feine 
S3eute. 

9?ctn ! " ernneberte er, ruf)tg überlegcnb. 
„Sftcin; e$ fommt ba$ Scfctc. SB« muffen un$ 
nid;t bie <^d)anbe machen, unb bie Sßaffcn eittcö 
©olbaten ärgert einen SSBallpfc^ anroenben. 3ir* 
röcf i £>a$ $ljiet i(t im 2(u$mad;cn! SurifcH" 
@d;neö warb bem fingen 5om gel)ord)t. 
SDtc 9)lannfd;aft ruberte ein groß @tfi<f fjtnwea,, 
unb lic§ bem ftetbenben Ungeheuer freiem ftelb 
in feinem SobcSfampfc. fSlad) »oKfommttct 9twf)c 
fd)lug e$ mit bem @cforoan$c f;od; in bie Bult, 
aU fd^erje e£. 2(6cr bie Schläge roieberf)olten 
ftcr) fo fdmell unb fyeftig, 6i£ e$ ganz in einer 
9>i;ramibc oon @d)aum unb $Mut gefüllt $u fetm 
fd)ien. ©leid; bem brüllen einer Jpeerbc Od;fen 
tonte fein <35cfd;rct. 2£er mit ber @ad;e unbc 
fannt war, f)ntte geglaubt, taufenb Sftecrunge; 
fetter Bcjtunben einen tobtlidicn $ampf hinter 
bem 0d;aume, ber bie 21u6ftd;t fjemmte. ©od) 
aümalig f)6rte bieS alles auf. £>a» rotlje &c- 
waftet fanf ivieber auf bie glad)e be» SDtccrej 



— 105 — 



$mmf. £)er Sßaüfifd; war erfdjopft, unb ergab 
fid) (cibcttb feinem ®ef$tcf. 2tte ba$ Sefcen ba; 
f>cEt war, breite fiel; bie große, fd;war$e QftafFe 
auf bie @eite, unb e$ fam bie wenje glanjenbe 
jpattt be* Unterleiber 511m QSorfdjein, wa$ ben 
SOiatrofen nun fagte, tyt Opfer f)abc »otfenbet. 

„'IßaS machen wir aber nun?" fragte 
S&arnftaMe, als er mit oerminberter Sujl nad; 
ber teilte $tttf$auie. „Bu effen gewahrt er 
niefots. £>ie 9JtajTe wirb nad) bem £anbc trei- 
ben, unb unfern Jcinben eine Portion $f;ran 
avben. " 

„3a, wenn id) baS (Bcfd;opf in 33o|ton 35ai 
Dattel" fagte ber $5ootsfüf;rcr , „ba würbe es 
mid) 511 einem reichen Spanne mad)en. 2(ber 
fold/ ©lüc£ t)ab' td) nid;t! — Hubert nur f)in. 
3d) mu§ bod; meine Jparpunc unb ba$ $au 
wieber f)aben. £>ic folten bie Crnglanber bod> 
niebt befommen, fo tauge ber alte Som (Soffitn 
2(tl)em f)olen fann." 

„9hm rebe nur nid)t fo/' bemerkte ber 
crfle 9Jfatrofe. „(£r mag nun ©ein (£ifen fin? 
ben, ober nid)t, genug, ba fommt er, unb madjt 
3agb." 

„$Bai widjt £)u, Surfte?" rief S5atm 
fable. 



— 106 — 



„jvapitain 93arn|ta6le foÜ fclüft f)ingucfen, 
unb fefjn , ob id; ccd;f f;abe." 

£)er junge Seemann brcljte ftd) um, unb 
faf; bie 2ttacriti; mit »ollen Regeln um ben 2>or/ 
fprung fofflmen. (Sic mar eine fletne ©cemetfe 
ctma »on ber 53arfe entfernt." 

„(5Sic6 einmal ba$ ©la$ f;cr!" fagte er tat 
f)ig. „£a$ gte&t un$ auf sivetcrlci 2lrt $u t^un: 
fi'nb fie bewaffnet; fo muffen mir ba$ SBcite fu* 
d)cn. 2ßo nid;t; fo ftnb roir jkrf genug, eine 
*J)rife ju mad;cn." 

<5in 05 lief nad) bem $af)r$cuge mad)te iljn, 
ben SScmanbcrtcn , mit ber 93cfd;affenl)e;t beffeU 
»cn foglctd) befannt. <it legte baö $crnroj>r 
falt&luttg f)in. 

„£>cr 33urfd?e tyat fange #anbe," fagte 
er, „unb jc(;n tüd;tige S^nc o&enbrein. 2(uf 
bem Sopmajt roel)t $6ntg ©eorg^ S'laggc. 9?un 
3f)t ^eute, je(«t rubert gn, roa$ 3f)r fonnt. 
9DU(rcr €ofpn mag feine Harpune lieb tyaben, 
rote er roitf. 3$ will mir barum »on 3of;n 
SÖull fein ©efd^meibe anlegen lallen, unb wenn 
@e. ÜÄajefldt fclbft bie ©nabc Ratten, mid) atu 
$«fd;lic§en. " 

£>ie SOcatrofen mieten, roie if)r Bommern 
bant fpract; unb backte. <©ie warfen bie ^aefen 



— 107 — 



a6, unb gingen ernfttid? an bie 2Cv6ctt. Crine 
fyalbc @tunbc warb in ber 33arfe fein SQBort ge; 
(proben, ^ic machten ung(au6(id;e Srottfc^tttte. 
2(6cr manche ilmjtanbc kgimftigten aucf> ben 
Butter. @r f)attc frifd;en SÖBinb, rul)igc <Sce, 
gute @cgel. Slcid) Verlauf ber genannten Seit 
faf) man nur $u beut(td), baß ber 9iaum $wt* 
fd;cn ihm unb bei* SSarfe um fa|t bie Jpalfte 
»erminbert war. 3Sarnfta6(e blieb immee fcf^, 
bod) feine ^Braunen würben t>on einer Unruhe het 
fd;attet, bie wof;{ geigte, baß er bie wad;fcnbe 
(Scfafjr feiner l'age fenne. 

„ £6re, Zorn," fagte er fjaffc fc^erjenb, „ber 
5Burfd;c f;at fange Q3etnc. £)cin %ai\ muß u&er 
Sßorb ; um ba$ 33oot leidet 511 mad;en , unb ba$ 
fünfte Dtubcr t>on deiner garten £anb gcfyanb* 
i)abt werben." 

Zorn »erließ fein tylaHjcn, unb ging t)or. 
Crr warf bie Sonne mit bem Zaix in'£ SDcccr, um 
ftd) an'ö SBorberruber ju fe£en, wo er nun mit 
feiner Dftefenfraft Jpanb m'$ 2Berf legte. 

„£>u fuf>rft einen gefdjeuten ^cfyfag, Zoml" 
tief if)m ber ^ommenbant a'u$ bem Sterne 
$u. „dhm, frifcf) 511, Hungens! 2ßenn wir 
nid)t$ gewinnen, befommen wir bod) Seit 511m 
tleoeHegen. $om, wa$ meinf* £>u? 2Bir 



— 108 — 



fjaOcn brct 2fu$rocge. 2a§ uns einmal f)oren, 
weld;en £>u roaljlen »itrbcfl ? <£r(Hi$ fomten 
wir umfcfjrcn unb fechten, Ol» ruir in ben (55rnnb 
gefegelt fmb. £)ann fönnen wir nad; bem Sanbe 
l)in(;a(tcn, auf ber äöfie in guter 2(rt nad) 
bem (©d;ooncr unfern 9iu(f$ug 511 nehmen; unb 
enb(id) fönnen wir nad) ber $üjtc fahren, 
mücidjt unter ben Kanonen biefeö S3urfd;en 
ihm ben Sßinb a&gcwtnncn, unb fo lieber fti* 
fd)cn 2(tl)em fd)öpfen, wie unfer Satlfi'fd). £>er 
Teufel (;o(e ben SOBattji'fd;! 2öar' ber ^erl nid)t 
gewefen, fo wären wir bem ^orfaren längjt au$ 
bem ©eftd;te!'' 

„SBcnn wir fechten;" antwortete £om fo 
ge(affcn, wie fein SBcfcf^lja&cr, „fo werben wir 
genommen ober in ben ©runb ge&ofjrt. Rauben 
wir ; fo werbe id) für meine Q3erfon genommen : 
benn id; f)a&e auf troefnem SBofccn immer nie 
meinen (Eur$ pnben fönnen. ©ewtnnen wir tf)m 
aber ben SÖßinb ab, inbem wir unter ben $Up* 
pen f)infaljrcn; fo werben wir r>on ben @tf;uf* 
ten nicbcrgefdjoffen, bie id; ba (äng$ ben Reifen 
l)infd;(eid;en fefjc, unb bie fd>on gewiffc 9fed>- 
nung mad;en, auf eiuc£ djrlidjen Seemann* 
Q5oot eine ^ugcl fenben $u fönnen." 

„£)u fprid;(t gefd;eut unb wafjtl" entgeg; 
note ^arnjra&le , ber feine geringe Jpoffnung 



— 109 — 



burcf; bie auf beti flippen erfd^einenben Leiter 
unb ^ofbaten 511 Suß »erntetet fal). „£>ic Ena* 
lanber fja6en in ber lefcten 9?ad;t ntdjt gefd)la* 
fett. 3d) fürd)tc, CBrtffitf) unb Scannet f;auen 
ein UnglucB gehabt. — £)a§ £)id>! SDet iverl 
f;at bie gat^c 9Ku$e sott SBtnbl ©erabc wie 
er if;n 6raud;t! Unb er lauft, wie ein SöBctu 
rennet*, Jpa, l;a, jefct fprtcf>t er beutlid; !" 

2ßa()rcnb 35arnjta6(c fo feine S3emcrt"ungea 
machte, ftteg aus bem 2>orbert()cü be£ £uttcr6 
eine wetge SSBolfe auf, nnb man f)ortc ben £)on* 
ncr einer Kanone. SÖte 3\ugcl Rupfte son Sßoge 
51t SBoge, nnb ba$ 2Baffer fprü(5te nad) etilen 
leiten. 3n oebeutenber Entfernung pc( ftc nie.' 
ber. £>ie SQtntrofcn fafjen neugierig tljrcm Saufe 
nad), otync a6er in Lienen ober im Arbeiten 
eine 2(enbcrung waf;rncf;men 511 (äffen. 

£)cr fange %om Berechnete ba£ ^vatt&er mit 
großerm $cnncr6ltcf , afö bie Zubern. 

„$)aö £)ing ijr red;t lefcenbig, unb fprid;t 
f(ar unb öerncfjmlid) fagte er cnMtd;. „Tibet 
wenn fiV$ auf bem 2(ricl pren; fo wirb ber 
9Jtann, ber bort gcfd;offen (;at, c$ Gereuen, ba§ 
er nid;t ftumm getieften ijr." 

6tft ein geöovncr q>f>rtofopf)!" rief i^m 
SBarnjraolc entgegen. „3a , barauf lagt ftd; 



— 110 — 



fronen ! £>ic @nglanber follen februi^en. 28ar;r/ 
baftig, fnr Bonner falten ftc e* auf bem 2(riel 
nicht. (b'iefc einmal bie SDhiefetc fax. 3^ will 
and) einmal a&brncfen!" 

Sßarnftaüle tfat t>erfd)iebenc ® d)üffe , alö 
macfye er fid; nber ben $einb fufTcg , nnb feine 
2ffcftd>t gelang üollfommcn. £>nrd) ben Schimpf 
anfgeoradjt, fanbte ber Butter bem f leinen %afa* 
jenge Scfynfj auf Sdni§ jn. Statute 5\ngcl 
ging fo naf;e weg, baj; fie bie 9#atrofcn mit 
Sdianm fcefpru&tc, aoer ofync Sdjaben £U$ufä; 
$en. £Da alle tiefe ©cfyäffe Jel;l gingen; fo 
würben bie feefen Seeleute nur luftiger, fratt 
ba£ ftc %nxd)t fcefommen Ratten. S\am manty 
mal eine tilget nal;cr vorbei , als gewöhnlich ; 
fo mad^te ber 'SootSfiiftrer bie SBcmcrfung : „2Beit 
tom Sd?n§ nnb ein 93i$d?cn flein, laßt fo 'nen 
&d)n% nmfonft (uwfd; fepn \" ober : „Crin Sßlann 
muß recfyt anfpaffen, wenn er ein $>oot treffen 

wia." 

Srofj be$ nnnnfcen Sd)ic§en$ a&er fattc ber 
Butter bod; immer $orfprnng erhalten, nnb e* 
war ein fcalbigcö Chibc ber 3<*9& afyufeljn, al£ 
eine ^vitgel bie englifd)C £abnng wie ein £d;o 
beantwortete, nnb 35arnjta&(c mit feinen ^ame- 
raben bie Jreubc fattc, ben 2(ricl an$ ber fleu 
nen 93ai fjeratittfommen $n fefm, wo er in ber 



— 111 — 



filadjt t?or 7U\Ux gelegen fcatte. 9?od> f räufelte 
ficn ber 9iaud; von bem @d)ufFe, ber $um 3vampf 
j)erau$foberte, u&er ben 9Jcafkn empor. 

2(ffc im ^Boote jnuef^ten laut unb $u gfei/ 
rf>cr Seit, ber Lieutenant fo gut, ate bie 9Jca>? 
trofen, inbem tiefet rettenbc £*ngcl erfd;icn. ©er 
Butter afccr fefctc and? alle feine Heinen @egel auf, 
um bejto fdjneller herankommen $11 fonnen, unb 
fdnefte ben Flüchtlingen nod) eine solle Lage nad?. 
Crinc beenge ^artatfd)enl)agel flog um bie ¥>axU 
in'* SÖaffer, lieg bieS auffd;dumen, aber fd;abcte 
Sciemanbem. 

„£a$ war ba$ ?e£te! Sie fcetm SBalljv 
fd>e oorfiin ! " fagte Som troefen , inbem er in 
ben fletnen 3vtei$ fd;aute, ber ftd) um'ä 23oot 
fcilbete. 

„9?nn, wenn ber ^ommenbant uom Butter 
ein ^onetter 50cann ijt;" rief Q5arn(ta6le, „fo 
wirb er ftd; nid)t auf fo fur^e 33efanntfd;aft i>cs 

: fd;ränfen. Wafyt fort, ^inber! Jpaltct £ud> 
ba$u! 3d; mächte bem gefd;wdfcigen Sßurfctyen 

\ gern ndf)er in'* <Scftd)t fefjn!" 

£>ie SDcattofen fafjcn ein, bag nod? alle 
£raft t>onnoU)en war, unb liegen e$ md?t un&e; 
achtet. 3n wenig Minuten legten fte 6cim 



— 112 — 

0d)ooncr an, bcffcn 35cfa&una, fte tinfc» i^icn 
fcl)(ö(;nbcc mit 3u6c( unb ftttvfoe empfing. Heftet 
t>n$ 9)tect f;imibcr fcvnng baö ^«w^cn 511m OI)re 
teuer, fcte gctatifcf;t auf Den (teilen flippen ju* 
fallen. 



— 113 — 



VI. 

£>ic raufcfjenbcn #lut()cn burc^fc^nctbct ba$ <Scf)iff, 
3c|t anfett eö fvofjttcf» auf felft'gem SKt'ff. 
llnb iubclnb ertönet bet Banner freute. 
<Bu jauchen unb fragen: „®ef)t'$ fcalb «riebet 
% in'S Sßeitc?" 

SB. (Scott. 

9lod; bauerte c$ einige Minuten, efje ba$ 
3aud;jen unb Su&efo auf bem 2(rief nac^ieg, 
alt fein 33efef;l$f;a&er wtebet an 35orb war. 
55arnffa6tc beantwortete bie ®lü<fwunfd;e ber 
Offiziere mit einem (;er^id)en ^ruefe ber #anb, 
unb lieg bie $rcubc ber 9)fannfd)aft ein SBenig 
austoben. £)ann winfte er ge&ietenb dini)c. 

„3d> banfe (£nd;, $tnbcr, für Chiren gu* 
ten Siden/' fagte er, ate Mc um tljn in tia 
fer 2(ufmerffamfeit herum franben. It <®k f)a6en 
un$ berb gejagt, unb i)attet 3^r uns eine 23ier; 
te((runbe nod) gefm laffen, fo waren wir l;in. 
SDer SBurfdje i(t ein tomg(id)er Butter. (£r Ijat 
je£t ein $M£d;en nad>gelaffen , mit bem SÖßinbe 
ju gefm: allein Sujl jtim $ed;ten jeigt er bod;. 
SOtinbejfenS $ief)t er bie 0egef ein, unb ba$ 
II. 4, 



— 114 — 



beutet barauf f)in. 3um Glücf für un$ j)at 
Manuel alle feine ^oltaten an ber 3viijtc mit, 
of)nc bn§ idu> übrigens wct§, wa$ er bamit gc; 
tf)an ()a£; fonjt wäre unfer QScrbecf wie mit 
9iinbr>icf) 6efe§t. 3ci3t aber l)abcn mit freie 
£anb, guten 2£inb unb paffablcö SBaffcc. @5e; 
tt>ifferma§cn f;cifd;t c£ bic National *(£fjre, bem 
Q)atron (£ine$ anfangen, unb barum alfo fein 
2£ort weiter barüber! SBtr muffen an if;n, unb 
fcfjcn, ob mir unfer $rül)ftüc£ »erbienen fonnen." 

tiefer furgen fecmonnifd)en 2(nrcbe jaudy d te 
baS <&d)\ff$voit wolligen ^Beifall $u. SDie jungem 
SQiatrofcn brannten t>or Q3egierbc, 51t fampfen. 
Einige altere meinten, mit au§erorbcntlid)er Jrciu 
be, unb unter taufenb $lüd)cn, ba§ if;r ^apu 
tain , wenn fo etwas t>onnotf)cn wäre , reben 
fonnte, wie ein £ertfon, bat je ba$ SDtecr pafc 
ft'rt f)ätte. 

SSäfjrcnb bejfen mar ber 2(rtel mit allen 
Regeln fo weit gegangen, als moglid), um ben 
SBinb 511 faffen. 211* er im »ollen Saufe mar, 
fajj man auf ber £üjte f)in bic £nglanbcr. 33arm 
fla6(c fd^autc mit bem (Blafc balb nact; bem 
ter, halb nad) ber 5vüjtc. 

„SBcnn ©riffitf) in ben Seifen ba flecft;" 
fagte er enbüd), „fo foll er eine Unterhaltung 
mit fo wenig Korten abgcmad;t fcfm, ate mog; 



— 115 — 



lid) i|t; ber Butter mußte beim anbew Gimtes 
geworben fenn, unb einen onbern 5Ö3eg nehmen 
wollen. 2Ba$ benfjt IDit, 93?crrn?" 

„$d; wünfd>te »on Sperren," erwieberte ber 
furc^tfofe ^abet, ba§ ber Leutnant an 93orb wäre. 

fd;eint , aß wäre bic ^üjfe in 2luffranb, unb 
©ott weif, wie e$ il;m gebt, wenn er gefangen 
wirb. *) SBaS ben Q5urfd;en unter'm Sßinbe 
bort anbelangt; fo wirb er wof)( begreifen ler* 
nen , ba§ mit bem SÖoote com 2lriel leidster am 
jubinben war, als mit bem Q)apa felbjt. 2(ber 
er t|r ein guter Regler, fjf bie $rage, ob 
er @tanb \)hit\" 

„£cin 3wcifel baranJ" fagte Skrnffabfe. 
„@r fucfyt »on ber $ü(te weg$ufommcn, unb ba$ 
jeigt, bafj er Grufcc im ^opfe £at. Uebrigcn* 
fjat er ja eine Frille aufgefegt, unb gefeljn, $u 
weld)cm (^tarnm ber wilben QJanfeeS wir geljö; 
ren. <55teb 2ld;t! (2rr wirb gleid) mit bem 2Bin; 



*) 3Mc 93cf)anMung , mtfyc bic gefangenen HmcviU: 
nee v-on ben büdjgcbilbctcn (Snglänbern ertragen 
mußten, war unbcfcbreibltcb furcfytbar, otyngefabr 
nrie bic ber Orteeben, wenn fic ben Surfen in btc 
£dnbc fallen. (Sie biegen [a , wie biefe, SRcbcU 
(en; unb war einer legitimen, ober, wie bamal£ 
ber JlunftauSbrucf war, lonalen ©croatt, niebt 
?Wc6 gegen folcf)c erlaubt? 3). Ucb. 

Sp 2 



— 116 — 



be »orfommcn, unb ein Q3aar <&tMc (£ifen f)cr; 
fdjicfcn, tamit wie wiffen, wo er (feeft! 3a, 
©ein erfter Leutnant ift mein 33ufenfreunb, aber, 
9ftero>, c$ i(r un$ bod) Heber, ba§ er fjeut' auf 
bem £anbc ift, ate wenn er (jier auf bem 23er* 
beefe wäre. 3d) mochte ntd;t, baj? ein 2(nbercr 
auf bem 2itkl fommanbirte. ©od) jefjt, 5\abct, 
lagt bic Trommel tonen. 2(tfc$ fertig! 
auf's 2>crbccl! y ' 

©er S3urfd)e', wefd)er unter bem ©ewietyte 
feinet mdobienreid)cn 3njtrumente$ faft faitm 
fortfonnte, f)atte bie* ^ommanbo fd;on lange 
erwartet, unb Ue§ ft'd; bie Örbrc »om 
bet nicht erft wiebcrfjolen. ^ein ©rum ;ba; 
ba, bumubrum wirbelte fo frdftig, baß e$ 
taufenb £eute au$ bem ticfjten <©d;(afe J)dtte 
werfen, unb jum Ergreifen ber SOBaffen mit §i« 
nem SDlatc rufen fonnen. ©ie 93iannfd;aft be$ 
2(ricP$ war in f (einen Raufen beifammen, unb 
beaufte ba$ feinblid;e @d;iff, gegenfeitig fd;er* 
jenb. 2(tfc$ mttHc nun auf ben gcwof)nnd;cn 
Q3efef;(, ju ben Kanonen ju eilen, ivaum f)or* 
ten fte ben erjten £rommelfd;)lag , aU 2ttfe6 51t 
ben »erfd;iebenen *$>ojtcn fdmtt, wof)in ber ©ienfl 
einen 3cben rief, ©ic Kanonen würben üon 
jungen, kräftigen Acuten umzingelt; einige $)lat 
tiefen Itcdten ftd; mit 9)*u$feten auf; bie Öfp> 



— 117 — 



$tere fwtten ben eabel in ber Jpanb, QMjtofcn 
im <25ürte(. 33arn|tab(e ging feften @d;rittcö auf 
bcm fleinen ^interbed: onf unb ab. <^ein 
&ymd)vof)t ()ing am deinen Singer, ©elegent; 
lid) naf;m er ba£ %cvmoi)t »or t>ie 2faa.cn , ba$ 
er gcwofwlid; unter bem 2(rmc fjatte. 2(m £aupt; 
mafte befanb ftd) fein @äbcf. Sin 9>aar berbc 
9>ifto(cn j)attc er im ©urtet. fSlutfctm, @ntcr; 
*f)ifen, bloße 0abel waren auf ttcrfcfyicbenen Orten 
bc$ 93cvbccfö georbnet. 3cfct lachte fein Wta* 
trofe mcl)r. SBe« fprad;, t^at e$ nur leife ge; 
gen ba$ Df)r bc£ 2(nbcrn f)in. 

©er fcinblid;e Butter fud)te immer weiter 
von ber $üffe fortkommen, bis er wol)l eine 
l)albe ^tunbc bavon war. ©ann 50g. er mehrere 
<©cgcl ein, unb als er ben 2£inb gewonnen 
(jatte, feuerte er eine $ugcl in ber bem 2friel 
entgcgcngcfc&tcn £inie ab. 

„£)a wollt' id; boer; einen Zentner ^toeffifd) 
gegen bie Ocjtc $onne Porter wetten, wie er je 
in (Snglanb gebraut würbe/' rief 93arnjtablc fer- 
nem %om ya, „ba§ -ber s 2>urfd;c glaubt, ein 
9)anfccfd)ooner fonne fliegen, fattö er nict)t md)t 
ben 2Binb f)at ! 2ßcnn er mit un$ reben Witt — 
warum fommt er benn nid;t ein $M$d;cn naf;cr ?" 

©er ^eifd?iff*fm)rer f)attc feine 23orbereü 
tung $um Kampfe mit mcfyr Umftd;t unb 33or* 



— 118 — 



ftd)t getroffen, als irgenb ein SQUnn im <2>d)iftc. 
2ßie btc Trommel gecu^ct würbe, warf er 3a<£c, 
SBeftc unb £embe Dorn £cibe, als fei) er unter 
2fmcritV$ <©onne, unb fcj)c üorau*, ba§ c* f)ter 
einem Unternehmen gelte, $u bem alle Gräfte 
notljig waren. Q£$ war befannt, ba§ er ein 
23orrcd)t auf bem Hirtel f)a6e. £ic 93knnfd)aft 
betrachtete feine Meinung wie ein Orafel, unb 
fein ivommenbant f)orte ftc jtct$ mit ntcfyt wenig 
2ld;tung an« (©ein SÖencljmen erregte bafjcr fein 
Crrftaunen. fa n & ct rtn feinem langen 

geuerro^r, bie braunen 2lrme auf ber 33ruft ge* 
freuet, bie t>on ber <©onne ganj blutrot!) gefärbt 
waren. 0ein grauet Jpaar flatterte im SQßinbe. 
$>od) ragte bic frafttge ©cjtalt über bic £opfe 
aller 2lnbern bafjin. 

„Orr gcf)t mit bem SfÖinbe, als war'$ fein 
€>d;oo§jjunb !" gab er feinem Leutnant jur TtxtU 
wort. „Allein er wirb'6 balb 6lei6en laffeni Unb 
wenn er nic^t will; fo wollen wir'* fd)on ma* 
c^en, ba§ er ein $M$d;en abfommt." 

„föerabe brauf!" rief jefet bonnernb $3auv 
(table. „3mmer bicfyt ^interbrein! SDä 35ur>- 
fd;e lauft gut, langer Som. 2£tr fmb tytti nod) 
nidjt naf)e genug. SOSenn er fo fortmad;t, fommt 
bic Sflad)t ^eran, beoor wir un$ ifjm au Q3orb 
legen fonnen." 



— 119 — 



ja!" fngte %om, „£>tc Butter f)abcn 
eine große Spenge (Segel, wenn e$ auef; au& 
fielet, al$ Ratten fic nidjt »tele. (Sic fonnen 
immer ein 33cfanfegc( nad) bem anbern auf 
Jpauptfcgcl fcfccn. 2(bcr c$ \)ait t\id)t fd;wer, 
ein <J)aar £6d;cr f)inctn $u mad;en: bann wirb 
er fd;on mit kaufen nachäffen." 

„&e* ©ebanfe ijr gut!" meinte 93arnffable. 
„3d) 6in freüid) in 2fng(t, ba§ bic Fregatte 
baju fommt, unb mod;te barnm nid;t gern mel 
Ältm mad;en. 2fber rebe bod) ein 2Öortd)eti 
mit tym. SOßir wollen feljcn, wa$ er jur 2(rrt- 
wort ^tc6t-" 

//3a, ja!" war Som'S (Bcgenrebe, ate 
er ftd) SBobcn warf, ba§ ber ivopf mit fei- 
ner Kanone gan$ gleid; ftanb. Sftad) meiern 
55efcr)(cn unb fd;nctten ^Bewegungen, um jene $u 
(teilen, legte er rafd) bic £untc auf* 3«nblodj. 
<5in ungeheuer Cutalm fuf)r au$ ber SOKinbung 
fyeraug. 3f) m folgte ein S^^crjtrom, bi$ cnblidj 
jener tem 2ßinbe wid), unb wie eine 2ßolfc 
burd) bic Waffen f)inauf, f)inau$ in bie £uft 
trieb,; wo er ftdj mit ben fünften mifc^te, bic 
vor bem frifd>en <©cewinbe Eintrieben. 

3war beobad)tctc manches neugierige 2fuge 
ba$ fd;6nc <Sd;aufpicl auf ben flippen: aber 
auf bem 2(rtef l)attc e$ $u wenig ben DCctj ber 



— 120 — 



9?i'iif)ett, um ben $Mtcf cineö einji^en üftatrofen 
t>on ber me( wid;ttgern $ragc a&$uäief;n, tvctd;c 
SSirfung ber <8d;u& auf ben Butter augern 
würbe. s 33arnjmolc fprang fd;nctt auf eine Sva; 
none unb fd;aute mit (£tfer l)in, ate bic tilget 
fortging. £>er fange $om felfcft 50g ftd> in glet; 
d;er 2luftd)t au$ bem 53crctct) be$ £>ampfe$, legte 
ben einen (äugen 2(rm auf feinen 9?amcn£octtcr, 
unb flutte ftd; mit ber anbern ipanb auf* 33er' 
beef, wo et burd) eine cntgegengefc£te (^tücr; 
Pforte in einer £agc fd;aute, beren 9?ad;>al)mung 
3Ö?and;cr für unmoglid; gehalten fjätte. 

„9?un ba fliegen bie Gumpen I" fd;rie 9$arn; 
fra6Ie. „^Braüo, haftet Kofptft! <go richtig ^aft 
<Du nod) fein <©tüc£ £ifcn ben §*nglanbern in 
bie kippen gejagt; gieb i^m nod) einen Riffen! 
2ßenn er Sufi f)at, wollen mir eine Partie a la 
Boule mit if;m fpielen." 

entgegnete ber 33oot6füf)rer, ber, 
fo wie er bie Sirfung biefeS 0d;uu"eö maf)rnaf)m, 
wieber bei ber Jpanb mar, ein <BtM auf£ 9?euc 
311 laben. „Senn er nod; eine f)alfce ^tunbe 
<&tid) f)alt; fo will id) tyn fo fjeruntcr bringen, 
ba§ wir barauf fommen, unb mit jebem cin$ck 
neu Spanne reben fonnen." 

,>i$£ft fjorte man 511m erjten 9J?ale bic 
Trommel auf bem englifd;cn <&d)ific über ba$ 



SOBnfFcr herüber bie lone ttncbcrtyoleu , bic auf 
bcm 2(ricl fc!)on fangfl 2(ßc$ auf ^ $erbcc£ a# 
bracht Ratten. " 

„2tt;, £>u fjaft tljn munter gemacht!" ju* 
bette ißnrnftabfc. „Sftun wirb er mcf)r von ftdj 
tytecn laffcn. Jmntet rüttele if)n t>otfcnb$ auf, 

„$Mr motten if)n fd)on aufrütteln, ober 
ganj cinfd;fäfcrn , " entgegnete ber bcbadjtigc 
33oot5fül)rer, ber ftd; nie 511 übereilen gewohnt 
0at f unb wenn and) fein ivommenbant trieb. 
„Steine Sdjüfic ftnb mie bic 9Jcccrfd;wctne. <£$ 
fommt immer einer fnnter bem nnbern. — (£üt 
93i$d;cn fcitwart^I Sic prellt <äud) fonjt auf 
bic Schienbeine juruef. — Je, £>u verbammter 
Satan, wittjt £>u g(cid) meine £arpune (äffen?" 

„2£a£ f)ajt £)u benn, Som," rief ißarn* 
flable; „ijt benn ©ein $om jfumm geworben?" 

//3^, ba fpielt bic Jpetbeterdje mit meu 
ner Jparpunc in ben 2ßafferI6d;crn mir md)t£ 
bir ntd)t$ , unb wenn id) ft'c nad;ljer braud;c ; 
fo ijt ftc feinen Sd;u§ Q)u(oer wertf)!" 

„(£i, laß ben Jungen! Senbe ifm nad)fjcr 
ju mir, unb id) will ifm fd;on abpufcen. Sd;td:c 
nur ben Crngldnbcrn ein Stü<fd;cn Crtfcn!" 

„Jdj braud)e ben Jungen, er muß mir 
bic Patronen anlangen!" verfe&tc brummenb ber 



— 122 — 



alte Seemann. „2(bcr fct)b fo gut unb reibt tf)tn 
fo bann unb wann bic Dfjren, wenn er für 
4Ei\d) in'$ 93faga$in gc^t. @r wirb bann bod) 
etwaö lernen, unb ber <sd;ooncr ^ernad; um fo 
fceffer gefjn. @o ein junget #ärtng$gcftd)t! 
<&id) mit fingen abzugeben, bic er nicfyt t>er; 
ftef)t! 2£cnn £)einc Altern bod; me^r (b'elb auf 
£)eine (Srjicfjuna, gewanbt, unb weniger für £>ci; 
nen $11$ weggegeben Ratten! £)ann wärejt &u 
bod> ein Grfyrenmann neben unfer Crinem gewor- 
ben!" ' 

„Jpurral), %oml Jpurraf)!" rief S3arnftablc 
ungebulbig. „2ßill benn £>cin Ütamcn$t>cttcr 
nid;t ba$ 9ftau( auftfjun?" 

„3a bod), ja! ijl 201c* fd)on fertig!" 
brummte ber 2Hte. — „(Sin 3M$d)cn nad) um 
ten ! — @o, — <©o ein uerbammter, faperment- 
fd;cr Q}aman ! — 3 mmcc ™fy ein 93ted;en I)er/ 
unter! — ®ieb bic £unte f)cr! 3 C &* will i$ 
i\)t\ fccjafjlen! — $cuer!" 

£)te£ war ba$ 3dd?en $um $ampf! ©enn 
ba ber €?cr;u§, wie $om beabftd;tigt tyattc, fajr 
in bcrfclben Düttling ging; fo fanb il)n ber 
geinb bod; 511 berb, um il)n fo oljnc Ant- 
wort fjinjuncfjmcn , unb fo würbe ber zweite 
<Ed;u§ be$ 2lncV$ von ber 2üacrtti) mit einer 
vollen £agc erwiebert. @ic ging in einer guten 



— 123 — 



SKid;tung. 2C6cv ba$ <*5cfd;ü(j be$ ivuttccö mar 
511 leidjt, um in fold;cc gerne roirffam femt; 
unb al$ ein ober jtt)ci matte öligem an ben 
SBanben bc$ <©d;ootter$ anprallten, um bann, 
ofjnc 0d)abcn ui tf)im, in'i 2£affcr 511 faden; 
bemerkte ber 33cifd)i|f$fuf)rcr, befielt gute Saune 
in bem 9)*a§e n>ieberfc()rte, aU ber $ampf (efc; 
^aftcr rourbe, mit bec gen)ol)nlid;cn <35Icid;guk 
titfeit : 

„äto| ffo& freunbfd;aftad;c stapfe !" £)enft 
bec Crngtänber benn, ba§ tt)ic if)n falutiren 
Nottcn?" 

„9J?ad)e il)n nuc uolfenbS munter, Somi 
3cbcc 0d;u§ tragt baju &ci, bafj cc mef)c bie 
2(ugen aufreibt ! 7/ tief 9$arnfta&(e, unb rieb ftety 
fetöjt freubig bie Jpdnbc, alö wäre u;m bec Orr* 
folg fd)on au$gcmad;t* 

5M£ je$t f)attc ber 93oot3füfjrer famt feinen 
Acuten auf beut 2(ricl allein 511 tf)un gehabt. £ic 
$cutc an ben fleinern ^tuefen ftanben als rufjige 
^3coljad)tcr. Allein nad; $cf)n ober funfteljn 9)li; 
nuten faf; ber ^ommenbant ber 2llacritt?, ben ber 
gewichtige @d)u§ gcroifjigt fjattc, wofy €in, ba£ 
e$ tf)m nid)t langer m&glid) war, bem ^ampf 
au^tmmdjen , wenn er c$ aud; fcl6jr roünfd;te. 
£r entfc^(o§ ftcf> alfo , ifm alt Qrfjrcnmann an$u; 
nehmen, unb (feuerte mut^ig in ber Dötting, bie 



— 124 — 



ifm am @5cfd;winbeftcn mit feinem $cint>e $ufattu 
men bvadjtc, ohne fein ^clnff ber ©efafjr aii^- 
jufefeen, t>om ftciicr beftridjen 511 werben. S3arn; 
ftabte'6 2Meraitge bcobad;tctc mit bem $crnrol)re 
|ebe Bewegung. 2tt£ beibe S*afjr$eucje cinanber 
n<U;cr waren, befaf)! er, eine tjolfe £agc §n ge- 
ben. 3c&t würbe ber £ampf auf fceiben leiten 
f;i|tger. £>cr 5Öinb wmpifytc nid)t, bic Ütavtdp 
weifen wcg$ufül)rcn , bie ben Kanonen entfttex 
gen, unb ft'd) über bes 2(ricte SOtafren I)dnf; 
ten nnb ben Q)fab 6e^cid;ncten, ben er nafym, 
um bem $einb unmittelbar bic (Spifcc 511 bieten. 
£>a$ @5cfd;rci ber jungen 9J?atrofcn, wdljrenb fte 
tfjrc 2ßcrf$cuge bc$ £obc£ bebienten, würbe im; 
mer heftiger unb wilber. 9?ur ber SBootefityrcr 
fu^r immer fo fliU unb rul)ig fort, al$ arbeite 
er in feinem gcwöl)nltd;cn Q3erufe. 33arnjtablc 
war ungewoijnlid; feft unb gclaffcn. (£r bet 
fyauptetc ben: £'rn|t cincö S0famic$ , oon bem ber 
2(ti£gang bc$ Kampfes abfängt, wdt)rcnb fein 
fd)war$e$ 2(uge $cuer fpruf)tc. 

//3ictt gut I " bornierte er gclcgentlid; , baj? 
man es burd; ade 5vanoncnfd)ujTe f)inburd; fjorte. 
„£>cnft nid;t an tjjre ^cgel! galtet auf bic 
haften unb SfBänbc!" 

£)er (Snglänbet benahm ft'd) inbelTen als" 
braoer OJfann. (£r fjattc bnrd; bic bisherige $d 



— 125 — 



nonabc bebeutcnben aScrluft itütimi beim fein 
ffeinereS G5cfd)m> ertaubte ifjni ntc^t, bem Jeinbc 
511 antworten. Wein jefet bemühte er ft'd), ben 
$ef)(er , ben cc begangen f)atte, mbem et* beu 
^arnpf annahm, auf bie 6eftc SQBctfe gut 511 
machen. 2l(Imälig waren 6etbc <^d;iffe einanber 
fo nal)e, ba§ ftc von Crincr 9vaud)wotfe umfd;at; 
tet würben. €>ic »erfüllte ftc bermaaßen, ba§ 
bie neugierigen, fo ttyctfacfjmcnbcn SBco6ad;tct&c$ 
Kampfe* auf ben flippen feinet mcf)r fefjn fonm 
ten. ©er Bonner ber Kanonen mifd;tc ftd; nun 
mit bem knattern ber Q3t|tolen unb 9)hi^etcn. 
2Ba6 bie (©olbaten auf ber 3\üjtc mit pod;cnbcn 
l Jper^en wafjrnaljmcn, waren bie 93li§c, bie au$ 
j ben Kanonen burd; bie grauen SOBolfen fuhren, 
I weld)e bie Streiter verbargen. 9Dfcf)rerc Minuten 
voll peinlicher Ungewißheit fd;wanbcn, ol)nc ba§ 
man bort bie %ai)t\c $u fcl;cn »ermodjtc, welcher 
fcer 0icg ocrOlicben war. 

£)a$ Jeuer be$ 2lricP$ war le6f)aftcr unb 
tfarfer, weil er weniger gelitten Ijatte unb feine 
I £cute minber angeftrengt waren, ©er Butter 
| cntfd)loß ft'd; barum ttcr^wctflunq^oll gitttii intern, 
unb iDfann gegen SDcann ju fampfen. 33arnjtaole 
f)attc tiefen ©ebanfen gcafjnct, unb begriff red;t 
gut, was ben feinblid^cn ^ommenbanten ba$u 
bejtimmen mußte. ZMn aud; er war nid)t ber 



— 12% — 



Sßfritm, ber alle Q3ortf)ei(e faltbluttg berechnete, 
wenn <8tol$ unb $avfcrfcit tl)n $u einem 2Bag/ 
(hier* verleiteten, <©o fam er a(fo feinem Setnbc 
auf fjatoem 5Bege entgegen, unb alö bie €>d;tffe 
gegeneinanbec tiefen, J)ing ber <^tern be£ <©a)oo/ 
ncr$ mit bem 2>orbcrtf)cd be$ ihtttcr$ buret; bie 
vereinten 95cmüf)ungen fceibcr karteten in einem 
2(ugcn6li<f an cinanber. £)ie Stimme be$ cnglu 
fd;cn ^ommenbanten warb nun beutlid) burd) ben 
£ärm f)inburct) gcf)6rt. (£r fd;rte feine £cute 
an, if)m ju folgen. 

„Jpierfjcr!" rief 33arnjtaoIc ben peinigen 
burd; fein ^vrad;rof)r $u. „Jpicrl)er! 3 mmcc 
nad; bem 0tcucr6orb $u I" 

war ber lefctc 95cfcf)l, ben ber tapfere, 
junge Seemann mit biefem 3 n 1fr ument 9«^/ 
benn in bem ndm(id;en 2tugen6(icf warf er 
roeit von ftd> fun unb griff nad) bem @d6ef, 
um nad; bem fünfte hinzufliegen , roo ber S-einb 
feine Jpauptanftrcngung machte. Stücke, €5d;impf; 
reben roed^fetten nun auf 6eiben leiten, £)ie 
Kanonen fdnviegen; ftc fonnten nid)t mcfyr ent; 
fd;eibcn. 2(6er befto mcf)r fjorte man bie %iim 
ten* unb QMjtoIcnfdmfic. 

„SBcrft ftc von i^rem 23crbccf fjcra&!" 
fdjric ber £ng(änbcr, ate er auf feinem QSorber; 



— 127 — 



betf mit einem £Hi|cnt> tapferer erfd;ien. „SDeiv 
fet bie Jpunbc von Dvefccllen in bic <^cc!" 

„ Jpierfjer, SDtatrofcn I " bonnertc 33arn|ta6(e, 
nnb feuerte fein q^tftot auf ben $cinb aO, „£a§t 
ntcl)t Vitien ufcris, ber lieber <35rog trtnfen 
fanni" 

(Jine furd;t6are, ottgemetne @atoe, bie bie; 
fem 2fufciif folgte, t>ott$og 4atnjf«Wc^ 95efef)l 
faff roortüd;. £)cr ^ommenbant bec 2Cfacrttt> faf), 
ba§ er atfein ffanb. SQBüb ftog er auf fein ©ecf 
$urü(f , um feine teilte roieber fjeran $u 6ringen. 

„£inü&cri 2(tfe$ f)inufcerl 3ung unb 2tttl 
W mit einanber J" Raffte 35arn|ta6Ic'$ Stimme, 
unb er fprang feinen beuten vorauf, ate ein 
fraftiejer 2(rm bie Qrite be$ unerfd;ro<fencn ©cc# 
mann$ burd;frcu$te. Q3eoor er ftd) fo£mad;en 
fonnte, war er von ber unnubcr(tel)licben 5vraft 
feinet 33eifd)iff$füf)rcr$ gewaltfam auf fein <©d)iff 
juru(fgc6rad;t. 

„£>a$ $tfd)kin wifTä au$mad)en!" fagte 
$om. wäre nid)t cjefd;eibt von (5ud) gefjan* 
belt, in ben SSereid; von feinem ^d;roeifc $u 
fommen. 2(0cr id) will ber ^ad;e gjetd) ein 
(Snbe mad;en, unb if)m QrinS mit meiner £ar; 
»une verfemen." 

Unb oljnc eine Antwort $11 erwarten, fdjritt 
er baf)in, fe^tc an, unb nMtc e&en an ben fetafei 

•4- 



— 128 — 



Heften $5oro fpringen , al» eine SOSctte freite Schiffe 
etwa» von cinanber ri§, unb er mit großem @e* 
vaufd) in! SBaffcr purste, £>a in bem 2lugem 
Wide \voi)l 5man$ig Klinten * unb 9)ijtoIcnfd;üfTe 
fielen, glaubte 2(lfc$ auf bem 2Cttef, fein $all 
feg $olgc von einer SQBunbe, unb 33arnjm&lc 5 $ 
milteS 2luge, fein 3nruf machte ftc boppelt 
mütfjenb. 

„ 9fad;c für ben langen £om!" fcfyric er. 
//©er lange %om ijl tobt!" 

Unb unmiberjlef)lid) malzte fi'cf) ber Jpaufen 
vorwärts, unb oaf)ntc ftd) mit meiern Q3lut»cr^ 
gießen einen 2Bcg auf ba$ 2>orberbc<f ber 2(la; 
critp. ©er (Jnglanbcr mürbe u&ermälttgt; nodj 
aber mar er unerfcfyrocfen. £r raffte fein 23ol! 
äwfi Sfteue jufammen. *pifcnflof$c unb <©ä&ek 
f)tc6c fielen gegenfeitig, unb mer entfernter ftanb, 
fd;o§ mit feiner Flinte ober ^ijtole b'rcin. 

Sbarnfmöle brang mit feinen Acuten immer 
vor, unb mürbe, felujt immer ber (Srflc, ein 
Siel feiner $einbe, bie langfam vor feinem 2lm 
jKn-men $uru<frotd;cn. ©er Snfall \)attc fceibc 
ivommenbanten auf bie cntgegengefe|ten leiten 
bc$ ivutterö ge6rad;t, unb ber ^icg fd;tcn jeber 
Partei, mo biefc jmei ivdmpfer ben Streit in 
Q3crfon fceftanben. 2lllein ber (Snglänber fal), ba§ . 
er ftd) $war behaupte, aoer fonjr 2ltfe$ verloren 



i 



— 129 — 



ging, unb 6cmüf;tc ftd; bafjer, bcn 5\ampf rote 
bcr f;cr$u|M(cn, inbcm er, »on einem ober jweieti 
feiner fceften S?eutc Oeglcifct, ben Q3fa6> ueranbertc. 
(£in SOfatrofe brängte vorauf, imb (egte 6crcit$ 
auf 53arnfra6fc'ö ^opf an. £>a fd;og gfterajf 
unter ben Streitern ()in, unb fließ tym ben <£ä6c( 
in ben £cib, ba§ er 51t SBoben (türmte. SOiit 
fd;recf(id;cn Stächen fud)te ber »erwunbetc ^olbat 
nod; an bem jungen Dampfer 9fad;c 511 nehmen. 
£)od; furcfytlo* ivid; biefer feinem 3\o{6cnfd;Iagc au», 
unb fufjr iljm mit bem (isa&cl burd> bie 33rujr. 

„tymtatyy 1 rief 33arnjta&(e, ofmc auf SO&eu- 
tereö 311 ad)tcn, unb nur uorrcartS brtngcnb, im 
bem er Dom Dfanbe bc£ JpinterbccB , t?on wenig 
l'euten imterftu§t, Wc$ \>ot ftd; Vertrieb. „$ad;e 
bem langen £om, unb <^iegl" 

„SBir tyafccn fte!" rief bcr (*ng(änbcr. 
„^»raud^t Crurc ^ifeni $£ir j)a&en fte §n?tfd?cn 
Sroei feuern ! " 

2Baf)rfd;cinHd; f)atte bcr 5vampf einen ganj 
anbern 2Ut*gang genommen, al$ bie Umjlanbe 6t& 
f)cr erwarten liefen, rcare nid;t in bem 2fugcnMi<f 
eine nMIbauefcfjenbe ©efratt innerhalb ber 2£anbe 
be» Utters 311m QSorfd)ein gefommen, bie aus 
ber 0ec f)crauff(ctterte, unb in bcr nädjflen 9Dtt* 
nute auf bem SScrbccfc ftanb. 1&i war ber lange 
Som, beffen fdnt*ar$6raiinc$ (Befielt burety feinen 



— 130 - 



vorigen Unfall nod; wilber miSfafj. <8cinc grauen 
Socfe« trieften von bem naffen Elemente, bem 
er entfliegen war. (£r glid; bem Neptun mit 
bem £)rei$a<fc. Ofme 51t reben, fd;wang er feine 
.£>arpune, nnb mit gewaltiger ^vraft fpteßte er 
ben unghicfHd;en Qnglanber an ben 9)tafl6aum 
feinet eignen ^d)iffc$. 

/r 2(Uc^ $urücf!" bonnerte er mit einer 2Trt 
3nfttnct, al$ ber &tuid) »ottfu^rt war, unb, 
inbem er bic 9Jht^ete eines gcfallncn 9J?a trofen 
ergriff, feilte er fd;retf(id;e nnb tobtttd;e @d;lagc 
mit bem Reiben gegen ü\k aus, bie tf)tn naf)e 
famen. &a§ ein Bajonett an feiner Sßaffe war, 
6cad>tctc er gar nid)t. ©er unglucflid;e §Sefe£J& 
f)4&cr ber 2t(aa*itt) fd;wang ben haftet mit waf)n; 
ft'nniger (Befrcrbe. @ein 2(uge rottte furdjtbar 
wilb, von ^obe^angft ergriffen. £)ann fan6 fein 
Jpaupt kUc$ auf bic Mutige 35ruft IjcraO nnb 
neigte fid> auf bie iparpunc : ein <©d;aufpic{, ba$ 
atfe feine £eute mutJ)k>$ mad;tc. Einige (£ng/ 
lanber ftanben in fd;weigenbcm Crntfefcen ate 
flauer, wie auf benfeluen *J>unft gcfeffelt. £)ic 
Reiften aber flogen untere 9Serbecf , ober eilten, 
fid) in ben unterften feilen bc£ <©d;iffc£ 51t uti 
fcergen, unb liegen bic 2tmerifaner im unkftrit/ 
tenen 33cft6 il)re$ <8d)iffcS. 

3wei ©nttjjetle t>on ber Q3efaf3ung beffe(6en 



— 131 — 



watm nad) bem furzen ©cmcgcl tobt ober »er* 
wunbct. liud) 53arnfta6fc f;attc feinen <^icg nnc 
mit bem 2?erlufcc mehrerer Sapfcrn crfauft. £)ic 
crftc %xcube ü6cr feine *J}rife war inbeffen nietjt 
ber 2fngcnMicf , wo fo ein Opfer gewürbigt wur; 
be! £aufe$, wtcbcrf)oltc6 ©cfdjret ttcrfunbigtc 
ben 3u6ct ber Sieger. %{$ jebod) ber kaufet) 
nachließ, nnb bic <Bcft'nmmg $urücf fcf;rte , ^at> 
35arnfta6(c fog(cid) bic SBcfcfjfe, wc(d;c SJtenfd;* 
(id^eit unb feine ty$\d)t notf)wenbig mad;ten. 
SMc <8d;iff;' würben auSctnanbcr gc6ract;t , bie 
lobten unb $erwunbctcn fortgefd;afft. ©er &kt 
ger ging auf bem £)c<f ber Q)rtfc in tiefet dlad)t 
ben!en »erfunfen auf unb a&. Oft ffrid; bic 
Jpanb u6cr bic son $)uwcr gefdjwärjtc unb mit 
3Mut gefar&tc (^ttrn, waljrenb fein 2tuge bic 
btd;tc JpMe »on Dvaud) »erfolgte, ber Ü6cr ben 
@d;iffcn rote ein bunte, bem Speere entjteigcn/ 
ber 9?c6cl fd;rt?e6tc. Q3alb warb ber 3Dfannfd;aft 
ba$ Dtcfuftat feinet Tinnens mitgeteilt. 

„3ief)t alle Crure Siggen ein!" rief er. 
„^ffonjt bie ber (5nglanbcr wieber auf! £)te 
Jlaggc be$ $etnbc$ mu§ u6cr ber be$ %titii 
flattern!" 

SOBenn bic gan$c cngUfdje ^anafflotte in f)aU 
6er ©d;ufjwcitc crfd;iencn wäre, fooiet Crrjtaunen 
jjättc ftc nid;t erregt, ate biefer augcrorbcntltdje 

5 2 



— i3a — 



93cfcf)I. SMc fiel; wunbernben Seeleute gelten 
mit i^ren mand>erlct 2fr6ctten ein, um nncfy ber 
fonberbaren $eranberung ber flaggen 51t flauen, 
ben <Sinnbilbern, bie fie mit einer 2(rt (Sljrfurdu 
$u bctrad;ten gewohnt waren, ©erabe wagte 
aber bod> 9?tcmanb ba$ 23crfaf)ren 511 tabcln, 
als ber lange $om, ber auf bem JpintcrbccH ber 
9>rifc ftanb, unb eben fein bicgfameS, mieber 
l)crau6ge$ogene$ Jparpunencifen mit einer @org* 
falt nnb 2fr6citfamfcit gcrabe machte, a\$ fet; es 
511t S5cf)auptung beä @d;iffc$ »onnotfjen. ©leid; 
2fnbern, O&rte aud) er 51t f topfen auf, als er 
tiefen ^3cfc^( O&rte, unb naf)m feinen 2lnjtanb, 
feinen 2Scrbru§ funb $11 tf)\m. 

„SBcnn bie £nglanber nod) nid;t genug 
tyabcn, unb benfen, bie <&ad)c ijt nod; nid^t 
aufgemad^t:" Brummte er, „fo motten mir nod> 
einmal anfangen. £>a ftc ein Q)aar 2(rme we; 
niger Ija&en, fonnen ftc ein 33oot an'$ i'anb fd^iev 
fen unb eine Labung von bem faulen ©ewürme, 
ten ^olbaten, einnehmen, bie bort, roie bie 
rotten Cribcd)fcn an ber 3vuftc l)infricd)cn unb 
immer l;crgufcn nad; uttö. 2ßir wollen nodunate 
mit i^tten anbinben. 2lbcr, <55ott t-crbauim' mid)! 
wenn id) cinfel)c, wo$u e& nufct, ba§ ftc fo ab; 
getrumpft ftnb, unb bie$ nun ba$ Ctnbe 00m 
ganzen Siebe ijt.' 7 



— l'S6 — 



„*öa$ f> t Tft nun ©ein brummen, £>n aftcr 
Seeteufel!" rief if>m 33arnjta61e „$ßo ffnb 
benn unferc $reunbc unl> £anb£leute ? 2(m Sanbe i 
©ollen mir ftc am (Balgen baumeln ober in 2bt 
cl;crn oerfaulcn (äffen ?" 

©er 93eifd)ipfüf)rer f)ord)te mit grogem 
Grrnfrc 511. 2(1* fein ^vommenbant fertig war, 
fd)(ug er mit ber breiten #anb auf ben fraftigen 
<&d)ct\Ut, ba§ c$ wie ein 93iftolenfdm§ fd;aKte. 

//3er; fef>e, wie baö ftef)t!" fagte er. „3l)r 
benft, bic 9totf)roct*e I)a6en unfern £errn ©rifjitl) 
im ©d;lcpptau. Ühtn, (aßt ben @cr/ooncr an bic 
$u|te gefm, ^apitain, unb t?or 2(nfer fegen, 
ba§ ftc bie lange Kanone erreichen fann. SOttr 
go6t bie SSarfe unb fünf ober fed>$ 9ftann jum 
DCucftnfjalte. SDic borten muffen lange Steine 
f)a6en, roenn ftc in bic wette «See fommen, c^c 
\d) ftc in ben <55runb 6of)re." 

„tftorr! benffr ©11 benn, bic <J>aar 2curc 
00m 95ootc fonnen c$ mit fünfzig ^olbaten auf* 
nehmen ? " 

„ ©olbaten ? M wieberfjolte Som , beffen Mt 
rmffigfeit burd) ben ^ampf gewaltig gefreigert 
mar, unb fd)fug ein ©dmippdjen mit nid?t $n 
befd;reioenbcr $crad)tung. „@ooiel ge6' id) für 
ade bic gepufjten 9}?änncrd;en. £tn yßaüfity 
fonntc taufenb fokbe Seute tobten, unb fjier 



— 134 — 



frel;t bet 9Jiann, bcr wof)l feine Rimbert SBatk 
fifd;e tobt gemacht r;at!" 

,,<J)af)! £m 0peftffl$i SBtrjt £)n nod> 
ein $rafjlj)flnn$ in ©einen alten £agen?" 

„<5i, SDSa^r^eit reben, wie ein Sogfcudj, 
i(t feine Q)ral)lerei. 2(6er roenn ivapitain 33arn; 
ftaulc ginnet, bet a(tc £om Soffito fen ein 6lo(jcö 
<Sprad;rof)t ; fo (a§t tf)n nur fagen : SDJarfd; tnö 
25oot!" 

„Sftein, nein, mein eiltet Jparpunenmann !" 
rebete tym 33arnffa6fc freunblid; $u. „^d; !ennc 
£)id; 5U gut, £)tt Grübet üom Neptun] 2iba 
warum follcn wir benn nid;t ben Ornglanbern 
(Staufc in bie 2(ugen (freuen, tnbem wir i^rc 
flagge annehmen, 6i$ un$ ein Umjhmb §ut 33e; 
freiung unferec gefangenen £anbsleutc geführt 
jjöt?" 

©er ^oot^fiifttet fd;uttc(tc ben $opf unb 
badne einen 2fugenulid: nad), al$ fam 5 if;m ein 
neuer ©ebanfe in ben .Svopf. 

M" föfltc « bann, „ba£ ift ^ee* 
mannsuerfranb ; fo tief nne bie (See ! £a§t bic 
(Sitecj^fen bie Lanier 6i$ 311 ben 2Uigenüraunen 
anffperren! 33>cmt fte eublid; f)6ren, ba§ bic 
5)anfce$ bie Herren ftnb, werben fte fte fd;on 
mietet fcis $u ifjrec lebcrnen $al$6inbc f)euim 
rerjieljn ! " 



— 135 — 



9)*it tiefer 33emerfung mar ber ^3oot^fuf>rcc 
5tcm(icl) aufrieben gereift, unb bie 2£icbcrf)erftek 
(11119 M febabfjaft (beworbenen, bie 0id)crung 
ber Q3rifc, ging nun oon feiner ^cite o(;nc fltt* 
tet'üred;ung fort. £ie wenigen, ntd;t uerwunbe* 
ten (befangenen mürben fd;nett auf ben 2(ricl 
gefd;afft. QSavnffaOte mar euen bamit 6cfcC>aftigt, 
nl» ein ungewöhnlicher £ärm feinen '3Mic£ nad> 
einem ber (bange 50g , wo ein *})aar feiner 93Ja* 
trofen einen fDtamt uor ftd; {jertrieoen, beffen 
^Bene^mcn unb (behalt ben fnrd;toarjten ^d;rcf^ 
fett »errieten. (£r fa§te bie au§erorbentlid)e fr/ 
fd;einung fd;wcigenb unb jtauneub einen 2(ugen* 
olicf näljcr in$ 2(uge unb rief bann: 

„SOßen 5>a0cn mir tenn ba? (Sinen SWcfc 
tanten in bem Kampfe, einen £Öunbcr fudjenben 
9Wd)tjtreitcr, ber gern feinem $onig bienen unb 
vtcHctc^t ein (bemalbc entwerfen, ober ein 93udj 
fd;rci6en wollte, um ftd; felujt $u bienen? SOBer 
feib benn? me(d;er (Si^enfdjaft bient 
30r auf bem <©d;iffc?" 

£>cr (befangene magte faum auf ben $ragcnben 
einen ^eiten6ftct $u merfen. (£r fürchtete, (brifr 
| fitf) twr ftd; 51t Ija&cn. 2(1$ er inbeffen fal), ba§ 
er bie£ <beftd;t nid?t fannte, fitste er fein QScr* 
trauen mieber hekht, unb mar im ^tanbe, ju 
antworten : 



— 136 — 



,,^d) fommc burd) 3"fatf ^icrfjer, weil td; 
am 33orb be$ Cutters mar, al$ fein Sümmern- 
bant eben 6cfd;lo§, mit Chid) nnjubinben. Gr 
mar außer 8tanb, mtd; an'ö £anb $11 fefecn: aucr 
td; (joffe, baß bamit ntd;t an|tc()n merbet, 
ba Eure 2Scrmutf)ung, id) fet; fein Streiter — " 

„SMfommcn ftegrünbet ift ! " unterfcrad; 
if)n Q3arntfa6(e. „Cr* gebort fein ^clcfcop baju, 
€ud) a(£ fo(d)cn ju erfennen, unb menn man 
in bem $Rajtfor6e märe. Mein au$ gemiften 
widrigen (b'rünben — " 

(£r t)idt tnne, um ftd;, auf ein 3eid;en, 
t>a$ i^m Sfterrt) gaö, $u biefem 51t menben. 

„£)as ift Litton, ber Detter »am Ö6cr|r 
Jpomarb; id; f)a&e ifjn oft gcfcfjen, menn er meü 
ncr 35afe (Eccüte nadjfcgclte !" gifdjeitc tf)m Sttcrrp 
etil Of;r. 

„SMonl" rief $>arnfta&(c teife, unb ricö 
t>or ftreuben bie Jpänbc. „2ßie? £it ©illon? 
@r mit bem ^aüannaf;geftd;t A ben fdjmar^cn 
2tugen A ber fd;mar$en Jpaut? 2h\$ $md)t ijt er 
etmas mei§er geworben. 9?un ba$ ift eine *})rife, 
tue in bem 2(ucjen0ücfc $wan$i<) Tilactity't auf- 
wiegt ! " 

3>r ©efangene mar, aU Q3arn(tao(e fo im 
©tiüen j*tt%te, in einiger Entfernung. 3e|t 1 
ging ber Leutnant auf if)n $u. 

• I 



— 137 — 



„$lugf)eit, unb folg Heb meine €>#ufbj<}feit, 
machen c$ notl;ig, baß id; (£ud; eine fur$e Seit 
f)icr $urü<fl)alte. 2(ttctn feib t>crftcf>crt, auf <&eet 
mann*>wort! wa$ ivtc tonnen, gcfd;ief)t, Eure 
Cb*cfangenfd)aft $u erleichtern." 

Einer 2(ntwort fam er $uvor, inbem er eine 
QSerocugung machte, unb wieber bie nötigen 
Q5efel)lc für bie Orbnung auf feinem ^ebiffe traf, 
3n 3\ur$em warb tl)m gcmelbet, bajj beibe fort' 
fegein fonnten, unb vor ben 2Binb ge&rad;t feien. 
Sfangfam fuhren fte lang£ ber $ujte f)in, als 
wollte ber Butter lieber in ber 33at einlaufen, 
meiere er biefen borgen verlaffen fjatte. ^nbern 
man an bie 3vüjtc fam, füllten bie (©olbaten 
ooen auf ben flippen bie 5uft mit $reubcnge; 
fcl;rci unb 3auc^jcn. 33arn|table geigte auf bie 
vom SÖBinbe bewegten flaggen feiner 9Jcajtcn, 
unb lic§ feine 9)cannfd;aft auf's Sreunbfdmftlid)(re 
antworten. £>a bie Entfernung bebeutenb unb, 
beim Langel an booten, feine weitere ÜIÄittjjcu 
lung moglid) war ; fo faf)cn erjf bie ^olbaten 
einige 3cit ben @cfytffen $u, unb verfd;wanben 
> bann von ben flippen, of)ne weiter von ben 
■ ful;nen Seeleuten gefetyn $tt werben, ^tunbe 
für (stunbc ging wäfjrcnb ber befcfywerlicbcn 
$al)rt gegen bie entgegenftrebenbe E66e f)in. £)er 
furje lag neigte ftd) 511 Enbe, bevor fte in bie 



— 138 - 



beftimmtc 35nd)t einliefen. Sn^renb fo mand>- 
mal latnrt mürbe, fam ber Butter, auf mU 
cf)em 33arnf£able Wich, vor bem SBaüftfct> vor- 
bei, ber am borgen getobtet korben war. tiefer 
trieb auf bem SOÖaffer f;in. £)te SÖBogcn fpiclten 
um bie Jfeifcfymafjc / roie an einem Reifen. 
?Jcand;e fdjmaro&cnbe Spar)fi\d)C umringten ftc 
bereite, um ftd; in ben fd;u§lofen Körper 51t 
feilen." 

„Sicr/ einmal, C^offin ! /y rief ber Leut- 
nant, unb geigte barauf im QSorbeifaljren. „Jpier 
bie breitnaft'gen £crren galten ein f 6fr(id;cö 
?)cal. £)u f)ajt bie <£f)rifknpjJid;t verfänmt, ben 
lobten $u begraben !" 

©er alte Seemann warf einen finjrern Q3üd: 
auf ben tomn SBaüfifd;. 

„ ^attc id) bie Kreatur , " fagte er , „in , 
SBojtonbat), unb auf ber <^anbt; Q>oiut von 
Sflhinnp 1 9)lo\) , ba f onnte ft'e mid) 311m Scanne 
madjen ! 2(bcr 9ieid;tf)um unb @f;rc ftnb nur 
für bie großen unb gelehrten £cute, unb für ben 
armen $om (£offYn giebt c$ nid;t$, als red;t$ 
unb linfö feine (©egcl 511 (teilen, unb ben nod) 
übrigen Stürmen be£ £cbcn6 au^im>eid;en, ofjne 
ba§ feine alten Dkaen brcd;en." 

„9hm, nun, langer Som," bemerkte ber I 



— 139 — 



Leutnant, „tiefe Seifen unb flippen Tonnen 
nod) ©eine q)oefte ^d;tffbrud; leiben lafTcn. 
©u wirft empfinbfam!" 

,,©ie Reifen fonnen jcbe$ <^d)iff tternid); 
ten , ba$ gegen fte anlauft ; " entgegnete Som. 
„5£a£ 9)ocftc anbetrifft; fo weifj ic^ nid;t», aß 
baä alte gute £icb vom ^apitain ©itfon. 
fann einem aber wof)( fd)wcrmut(jige ©ebanfen 
erregen, wenn man fo einen Sßallfi'fd; von ad)t- 
jig Sonnen 5f;ran burd) Jpat?fifd)c oerjcljrt ft'efjt. 
J » ijt eine fd;rccfUd;c 23erfd)menbung ! 3d; f)abc 
woljt jwctljmibcrt fo(d;cr Kreaturen fterben fef;en: 
aber bie Portionen bc$ armen, alten, langen 
\ Zorn blieben immer fo Kein, wie fonft." 

©er SBoot$füI)rer ging auf's ipintcrbccH, hu 
beffen ba$ 0d;ijf beim SGßadpfd) vorbcijtrid;, nnb 
fefctc ftcf> auf ben 35orb. ^cin Ö5cftd;t rufjtc 
finjter auf ber fnod)id;ten £anb, unb baS 2(uge 
fa(; feft auf ben ©egenftanb feiner 2£unfd;e, fo 
fange, ate er nod; in ber 2tbenbfonne glänzte. 
s ^atb fpiegclte ftcf> biefc auf bem meinen ^Baud;e ; 
ba(b würben iljre ^traf;(en von beut fd;war$en, 
ruiarigcn Dvücfcn beö UngefjencrS aufgenommen. 
©a$ <^d;iff jleuertc inbeffen immer fraftig beut 
£afen $u, wo man beut ^cr/cinc nad; ate im* 
beforgter g-rennb, unb im freubigen @cfüf)l be£ 
Siegers vor 2(n!er ging. 



— 140 — 



Einige frof)ücI)e unb jufriebene Blauer 
waten ofcen auf bem 3\lippcnranbc. Q3arnftau(e 
btad)U feine 2>orfef)rungcn, jeben $einb gu tau* 
fcfjen, 511 (*nbc, unb fcemerfte gegen feine Scute, 
fte nun barauf gefaxt ferm mußten, bie größte 
llnerfcl;ro<fenf)eit unb Sfjatigfett $u augern. 



VII. 



Unfere trompete rufet (Sucfj $u tiefet 
$riebctt£=Untet*f)anblung ! 

(Sljaf efpearc. 

CBrtffit^ nnb feine ($5efäf)rten au$ ben QStt 
itnkbern von <&t. 9infy in ba* greie famen, 
I fliegen fte auf 9ttemanbcn, ber if;re $h\d)t ge* 
Lintert ober £ärm gemacht tyattc. £)nrd; btc 
(*rfa()rnng gewifeigt, mieben fte bie 93nnfte, wo 
|fte wußten, ba§ $Sad)en ftanben, o6 fte fd;on 
gehörig eingerichtet waren, jeben SÖßtberjtanb $u 
kfampfen. £>a(b war feine 2ßaf;rfd;cinUd;fcit 
metyr r>orl)anben, ba§ fic gtctd) entbedt werben 
tonnten. Dvafd; gingen fte wof;l eine SSiertck 
|tnnbc pnfler nnb bnftcr nnb fdjweigcnb fort, 
baranf gefaßt, jeber ©cfabr %xo% 511 Bieten, wenn 
fic in ben fominen fofften. 2üiein ai$ fte 
tum in ein (&£fyM$ fatnen, baö bie oon unö 
fdwn genannten SKuincn einfd;fog, mäßigten fte 
il)rc eiligen dritte, unb e$ entfpann ftd? folgen- 
5e$ (b'cfpräd): 

„2ßtr ftnb nod; $ur red)ten Seit entfern/ 
nen!" fagte ©rifftti;. „lieber ^attc id) wollen 



— 141 — 



gefangen fcpn, alt' $eran(affung 511 Unruhe imb 
s 3Mutoergte§en in ber frieblid;en Segnung bc$ 
Oberen ge6 w" 

„3d;> wotfte, baß fr einige @timbcn 
ftvtfk gebaut hattet!" bemerkte barauf ber 
£ootfe mit einem (*rnjte, ber nod) mel)r fagte, 
als feine SOBorte. 

„SBofjt mag id) in bec 2(ng|t meine Q3fUd;t 
aus ben 2lugen gefegt fjaOcn," erwieberte CfJctf* 
fitfj, nnb <&tol$ fampfte augcnfd;cinUcf; mit 
Achtung gegen ben Un6efanntcn, — „um bic £agc 
einet Jamilic fennen $u lernen, für wcld;c id) 
fo »tel ^^cilnaf;me cmpfi'nbe. ^nbeffen ijt jefet 
feine Seit 511c Surcd)twcifung. 3^) fef)c, wie 
folgen (5ud) 6ei einem Unternehmen, wo bie 
anblung mefjr fagen muß , ate jebc$ SOBort. 
$Ba$ benft ^\)t jc$t 511 beginnen?" 

,,3d) furd;tc, unfer QMan wirb fef)(gcfd;la; 
gen feyn!" war bie Antwort bc$ £ootfcn, in 
t>crbru£üd)cm Sonc gegeben. ,$ftit ber 93*orgcm 
rot(;c wirb man £ärm madjen, bie £anbmüi$ 
$ufammentrommeln, unb ben 2(bct jur 33era; 
t(;ung jief)en: ade (Bcbanftn »on 3 a 9 D un & 
fei werben »erfd;winbcn. £>a$ <55crüd;t, wir 
fet;en gclanbet, wirb ben ^d;(af jum 9)ttnbe(tcn 
$e£n leiten an ber 5vüffe f)in r>crfd)eud)en." 

„§i, Jperr £ootfeI l)a6t gewig fd;on 



— 142 — 

ein $>aar jj66fd)e dachte mit offenen 2(ugen im* 
ter ijjncn $ugcbrad;t \" facjtc Manuel. „0ie 
mögen fid; bafür bei bem $ran$ofen 3$nwt in 
bei* alten C5efdud;te oon 56 unb unferm @ee* 
teufet oem fd;otttfd;cn Seeräuber, bebanfen, 
bie fte oft in Unrufjc gcbrad;>t fjaben. Ütun, 
$f)urot tnadjtc iljncn mit feinet Spotte blo£ ben 
$opf ein $>iöd;en w&tm, unb ber arme Teufel 
erfttefte am £*nbc jwtfd;en ein 93aar $reu$crn, 
wie ein 3vinb mit ber Trommel, rcenn man 
tl)m eine G5rcnabicrmu|c auffegt. 2I6cc bec c(>- 
renwcrtlje Q)au( fang iijncn ein anbete» £tebd;eu 
vor, ba£ fte barnad; tanken fonnten unb — " 

glaube, werbet balb fclb|t tan* 
$en," unterbradj if;n ©ctfpt^ „oor (auter $uu* 
be, bag ©efängnijj entnommen 

„<8agt liebet-, vom ©algen fosgefommen!" 
erwieberte ber <^ecfo(bat. „Statte ein ^rieg^ge.' 
jrid^t, ober fonjt eine SBcfjorbc,*' bie 2li*t unter; 
fud)t, rote nnr m'S £anb gekommen fmb; id> 
glaube, nur waren md;t beffer weggekommen, 
af* ber fftyne Seeteufel, ber c()r(td)c *J>aul — " 

„©Hin" rief (Briffitfj ungebulbig. „^f;r 
()abt nun genug Unfttm gefd^roafct. 3e£t giebt'* 
embere S)ingc $u bereben. — WM^ n ^ ur * 
beult 3{)r benn nun einsufdjiagen, #ert ©ray?" 



— 144 — 



©er l'ootfe faf) bei ber Jrage auf, wie ein 
^cann, ber aus tiefem 9?acr;fcenfen erwachte. 
9iad; einem ciugenMicflicfyen ^d)n>eigcn erwieberte 
er mit langfamem 3.onc, al* brücke il)n ein bü; 
ftm$, fafrcnbeS @cfüf;(: 

„ ©ic dUd)t ifr 6a(b in bic 9ftorgcnwad;>t 
u&crgegangcn : aber noer) eilt bic ^onnc nid;t, 
ftd; in tiefer breite, in ber 9)cittc bc£ SBinter», 
511 geigen. 3d; tnu§ (5ud> »erlaffen, ftrcunbe, 
um etwa in einigen ^timbcn lieber ^urü^u.- 
fommen. (Jrjt mti§ man bie ©inge genauer an* 
terfud;cn, besor mit (^twa* unternehmen, unb 
baju paßt Sfticmanb beffer, ate id;. — 2£o tref; 
fen wir lieber jufammen?" 

„ ^d) ^abc 51t ber 2>ermutl)ung ©runb, 
ba§ ^ier in ber STic^c eine cinfamc Dfuinc jrcf;t 
fagte ©rifjitfj. „ 23ictfcid)t jinben wir in if)ren 
SÜuiucrn Scfytif uub <ssid)erj)cit." 

„©er ©nf&fl ift gut/' meinte ber Üootfc. 

wirb bieö einem boppclten %mäe genügen. 
$&ntU 3h r cm 9?tt|(^ctt fmben, (Jure Sofbal 
ten in Jpintcr()alt 511 legen, ^apitain Manuel H 

,,©a£ $t$f fragen, ob ber Jpunb eine SJMe 
f;at unb bic 5a(;ctc finben fannl" rief biefer au*. 
,,©cnft 3h c bcnn / @i9«ot 9>i(ota, ba§ ein (Ge- 
neral feine ^olbatcn in Jpinter^att tegen nmb, 
wo er fie felbft nid;t 51t ftnben weiß? £Bal)rl)aftig, 



— 145 — 



vor einer Calden 0tunfce wußte ler) ivof)f , wo 
bie (^ebnfte auf i^vett Sornijtern fdmard;tcn, 
unb battc t>ie erfre ^ajorejMIc in SBaffjington'* 
2frmcc tafur gege&cn, wenn id) tfynen cm 
Satteren fagen konnte, fte 511m feuern 511 
bringen. 3d; wei§ nid;t, wa$ 30* benft, 
S-reunfcc, aber mir f>attc ber 2(n6lic£ von jwan* 
$ig folgen SanMaufern viel §reube gemacht. 
SBir Ratten ben Ä'apitain ^Sorroug^ctiffc unb feine 
9vcf ritten aufs Bajonett gefpiefjt, wie ber 0ee* 
teufet — " 

„£ommt, fommt, 9)ianuef," unter&rad; 
if;n (Brifptl) argerttd). „3fjt verge§t immer Uli? 
ferc Sage, unfer 2töcntcucr. $cnnt 31> c (£ure 
Sehte, of)nc fccmcrt't 511 werben, ()crOringen, cf)c 
CS tagt ? 7/ 

„3er; Grauere ba$u bic alferfürjcfte f;a(6e 
^tunbc, nnb bie <&ad)c ijt gemacht." 

„£>ann fommt ! 3$ witt ^ cn 9^$/ w° t™ c 
un$ fliCI vereinigen, 6c$cid)ncn;" fuf>c CBriffitf) 
fort, „Jpcrr (Brat> fann juajcicfj unfern 2(ufent- 
f>att fennen lernen/' 

£>cr Sootfe gafc in ber £unfell)eit ba£ Sei- 
|d)cn g um S-ortgef)en, unb mit v>orft'd;tigen <©d;rit- 
iten ging c£ nad? ber gewünfd)tcn 3uflucl;t$jtätte. 

f urgent <^ud)cn waren fte 6ei einer ver; 
f fattenen datier, bie ein $icmlid)e$ ^tücf Einlief. 
II. St 



— 146 — 



.fruev unb bn cvfjofccn ftd; fd)wav$e Dvuinen in 
bic S?M)c, unb machten ba6 einfamc wilbe G5c 
f)M$ nod) bunte. 

„<&aö wirb ftd) tf)tm (äffen l" fagte ©rifjiti), 
fifö fte ba$ morfdje ©efcaubc jum Steile um* 
freifet Ratten. „ftüljrt £ure £eutc f)icrf)er. 3d; 
Witt fte erwarten, unb bann an ben Ort Orin/ 
gen, ben id) wäljrenb (£urcr 2C6n>cfcn^ctt auSfudjc." 

„<£m waljrcS <J)arabic$ nad) bem Oaiartier 
auf bem 2(rtel!" rief Ramtel. „3d; benfe, 
^ier ijf gewiß unter ben Baumen ein guter 
(£rcrcierp(a£. £)arnad; fjafcc tefy mid) waf;rf)aftig 
feit fcd;6 Neonaten gefeint!" 

„9ftarfd;, ÜSlatfäl" fagte ©riffitfj. „#iet 
ijt feine .Seit 51t 2£ad;paraben. SBcnn wir 
vor Crntbecfrtng unb @5efangennef)mung ftd)cr 
fmb, in$ ^cute 511m ernfren Kampfe 

ge6raud;cn fonnt; fo ift eS ttotffommcn gut." 

Manuel ging fangfam au$ bem Cb'e6üfd;, 
nte er plofcüd; umfeljrtc unb fragte: 

„(^ott id; benn ein fteine* *pifct, 6fo^ eig- 
nen Korporal mit vier 93cann, in't freie $clb 
(retten, unb eine Q)oftenfctte um unfere Serfe 
anlegen ?" 

/r 3Btc r)aüen feine 2(u§cnwerfe, unb fcratt* 
d)en feine 2£ad;en!" erwieberte ber ungebitlbtgc 
Leutnant. „Unfere <^id;err)eit öcrufjt barauf, 



— i47 — 



ttip im$ 9iiemanb hcnmtt. bringt (Sure 2mto 
nur unter ba$ £>ad; tiefer SSäume, unb lagt 
(£ud) bie trei gfän$cnbcn Sterne bort SOBegwcifer 
fetni. galtet nur mit bem norMicf;cn SEßinfef 
vom 2ßaft>c gleiche ftme!" 

„<25enug, #err Grifjitf) , " unterfcradj ifjn 
SRamicf, „eine 9D?annfd)aft fann man md;t nad) 
bem ivompafj unb mit bem (©teuerruber unb 
bem Sogg leiten, wie ein (©d;tff. QSer(a§t (Sud; 
barauf. werbe fte mit gehöriger Umftdjt, 
aber aud) in gehöriger ^rieg^manier f)cr6ci$icf)n." 

(Sine weitere 93cmerfung warb burd; bie 
fc^nctle (Sutfernung bcS ^apitainö unmog(id) ge* 
mad;t. Einige 2(ugcn6(icfc (jortc man nod) feine 
^djritte, ba er kbad;tig burd) ben SBalb ging. 
SSBdjjrcnb biefer <J>aufe lehnte ber Sootfe gegen 
bie SKuinen in tiefem 9?ad;bcnfen »erfunfen. 
3e$t Ijorte man nicf>t^ von SOtanuef. £>er üootfe 
fam läng* ber bunfem 93*auer $u feinem jungen 
CBcfaf)rtcn »or. „2Bir fmb bem Capitata unfere 
Befreiung fd;irtbig," fagte er. „2(6er f)offent' 
lid) wirb un* bod; feine 9?arrf)cit nid;t in Waty 
tfyeil Dringen?' 7 

„Orr i(t ein red;twinf"(id)tcr 93?ann, wie ifm 
33arn|la6(e nennt;" verfcfcte ©riffiftfj. „9£a£ fei- 
nen ^Birfung^rei^ anfcetrifft, will er' Wc$ auf $ 
£aar ftaOen. $Bo c£ a6er einer gcfahr(id;en Un/ 

£ 2 



— 148 — 



ternefmiung gilt, tft et ein mutiger (Befafwtc. 
ÜB&m wir tfjn a6f)a(ten, un$ r\id)t bind) feine 
al&crnc Q)arabe in 2SerIegcnf)eit bringen; fo 
fonnen wie barauf rechnen, ba§ ee im $aüc ber 
Ülotf) feine <$ftid)t alö <£olbat tf)ut." 

„ £a£ witf td) nur wiffen. £>en außcrjten 
aufgenommen/ muß et unb fein Äommanbo 
gan$ rubig fepn. Sfßürbcn wie entbeeft, fo ifr 
jebec QSerfud; t?on unfercr *8eitc mit einigen 
^wan^ig Bajonetten unb ein <J)aar Q)ifen gegen 
tie 9Jcaffe, bic auf uns bann anrütft, nufcloS." 

„£>a$ leuchtet nur $ti fcljr ein. SMcfe 
93urfd>en fcMafen 6cim ^eefturm eine 2£od)c 
lang. 2(ffein bie £uft »om fcjtcn £anbc mad;t 
fte munter, unb td; furd;te, c$ wirb fSltyc fo* 
fren, ft'e einen Sag ruf;ig 511 fjaltcn." 

„Unb bod) muß ba3 fenn, unb allenfalls 
mit Cb'cwalt," oemerfte ber £ootfe ernjr, „wenn 
SBarnung nieftt f)clfcn will. Ratten wir 6lo$ 
mit ben Dfcfrutcn uon ber fcetrunfenen $ricg& 
gurgel an $11 oinben; fo würbe c$ feine große <8a* 
d;c femt, ft'e in'S 93leet 51t jagen; aber id; er* 
fufjr in meinem ©cfäntmtffe, baß man mit %qä 
ge$an6rnd) Meuteret erwartet. (Sin gewiffer 
Etilen ift im Spiele, uns tn'S QSerbetoen $u 



— 149 — 



„£>er &d)uvkl" brummte (b'riffitf). — 
„2ttfo t)abt mit ben ^3cit»of)necn ber 2l6tei 
»crf e&rt ?" 

„(£in Sftann, ber ftd; 511 gefa^rtid)cn Um 
tcrncfjnuina.cn cinfd;ifft, muß jebe Gelegenheit 
ergreifen, ftd; ü&er feine 2age aufklären ;" er; 
fieberte ber £ootfe auswetdjenb. „3tt meine 9?ad;* 
rtd;t gegrünbet; fo fürd)te id), wir l)a&en für 
unfere 2C6fid;ten nid;t »icl Hoffnung übrig." 

„Olim, fo wollen wir bod; ben Q3orn)ed, 
ben un£ oie 5tri(lernig gewahrt, 6cnuf$cn, um 
nad; bem 0d;ooner $urficf$ufcfjrcn. Seinblid;e 
Kreuzer fd;wdrmcn an ber ^ü(te gerinn. $>cr 
reid;e ipanbel mit oicr 2ßcftt(;ei(cn füj)rt 2iüt$ 
auf bieö Sifattb. £ange werben wir md;>t $u 
fud;en ^a6en, um auf einen $etnb $u (to§cn, 
mit bem wir fdmofen fonnen, ober Gelegenheit 
$u finben, bem (*ngldnber an feinen ©c^nen $u 
fd;aben: am ©clbe." 

„ Griffitf; I " erwieberte ernjr unb ruf)ig ber 
Sootfc, wie ein Statin, bem @l)rgci$ unb jebe am 
bere Sci&enfdjaft fremb ijt; ,,id) fann biefen Streit 
$wtfd)cn SSerbienjt unb prbilegtrtcm ©tanb nid;t 
ertragen. Umfonjt ptünbere id> bie ©ewdfTer, bie 
ber Zottig t?on (£nglanb prafylcrtfd) ©ein nennt, 
unb ncfjmc feine ^djtffc oor ben Jpafen weg, wenn 
mein £ol;n bafür nur in md;t gehaltenen P5er; 



— 150 — 



fpred)ungen unb f)of)(cn Sorten Befielt. (hier 
2Sorfd;(ag nufct mir nid;t. 3d) fjafcc enMtcfy ein 
@du'ff erhalten, gro§ genug, mid> nad; ben 
ivufren be$ fjerr(id;en, eMett Sfmcrifa'S jn brin- 
gen. Tibet id) mochte bod; gern in bte Q3er* 
fammuwg bc$ $ongreffe$ mit einigen ©efefsge* 
6crn biefer gelehrten ^nfcl fommen. Jpter gtatu 
fcen fte ja allein ba$ au^fd;(ie§(id;c 9tcd)t $u ()a; 
6en, weife, groß nnb tugenbl)aft 51t fetm." 

„<So eine (Befetffd;aft mod)te fretttd; Qrttd) 
nnb benen angenehm fetm, bie fte Bcwillfomm* 
ten!" vcrfe&te <35rtffitfj 6efd;eibcn. „2(6er würbe 
Cö benn \vof)i ben großen %m& unfcrS $ampfc$ 
6efd;Ieunigcn, ober ijt c$, fall» 3fa burd;fefct, 
ber <55efaf)r wert!), bie 3()r lauft?" 

(Brifjitf) filmte bie Jpanb be$ Sootfcn, ber 
itjn frampff;aft faßte, nnb bann wo moglid) mit 
nod) crnjtererm £one fprad>: 

„3<i, junger Sftann, fjter tff Diufjm jit 
arnbtenl 93cit ©efaf)r wirb e$ errungen, mit 
OHjrc octolmt! 2ßaf)r ijt e$; id) trage bie %*tfo 
<£ure£ £anbe£, nnb nenne bie 2(mcri!ancr meine 
trüber, weit Crucr $ampf ben Dted;ten ber 93}enfd>- 
f)ett gilt. 5ßaV (Jure @ad)C minber Zeitig; id; 
würbe nid)t ben fteinften tropfen $Mut tu'rgie; 
§en, ba$ in engüfd;en 2(bem flie§t, um fte $u 
forbern. $c|t a ^r ijt jebe Unternehmung geheiligt, 



— 151 - 



fette be^alfc gef^i*^ ®te Manien aller, rcefcfyc 
bafur (freiten, geboren ber Sftadnvctt an. 3tf 
e£ fein 23erbienjt, tiefen jtot$cn Crnglänbern 511 
$eigen, bag ftc ber 2fr m ber $retl)eit fetöjf in 
bem 9ieid;e ifjrcr ^rannet unb 35o${)cit erreichen 
fann?" 

„<So fagt mtd; gefjn, nnb crforfd;en, iva$ 
wir am 9!)?eijten $11 roijTen roünfd)en. Sftan f)at 
Chid; ^tcr gcfelm: 3f> r konntet — " 

„£a fennt %\)t mid) wenig!" unterfcrad) 
tf)n tec £ootfc. „£)ie $f)at i(t mein! SBenn 
id? fte t>o(I6cütge , gebort mir bie €f)rc; nnb fo 
i|t c$ &itfig, tag id; bie (*5efaf;r üeftelje. ge- 
lingt c£ mir, fo wirb ce in 23ergeffcnf)eit 6e* 
graben, wie fünfzig anbere meiner QMane, bie, 
(jatte id) Gräfte im ipintcrljafr, Wc$ in biefem 
Königreiche vom äugerflen 2Bad;ttj)iirmc an fer- 
nen Kujlen fcte $u ben Gattern von SSinbfor; 
cajtte, in ^Bcjttirjimg gefegt Ratten. £)od? id) 
Otn ein 9)?ann, bem nid;t ber 2(bel von jwanjia, 
Generationen ba$ $Mut vergiftet, unb bie ^cefe 
vernid;tet fjat,, nnb fo tränten bic entarteten 
@d;urfen mir nid;t, bie 3*ranfrei^ 0eemad;t 
in #anben fja&en." 

„93ian fagt, e$ werben Srocibecfer auf um 
fern Werften eruaut," fagte ©riffitf;. „3t)r 



— 152 — 



turft nur nad) 2(mcrifa fommcn, um foglctc^ 
auf J » (Sfjrcnüou'ftc angcftcllt jn werben." 

„3a, ber $rciftaat fann bem Spanne 
nid)t mißtrauen, ber feine S-Iaggc aufpflanze, 
unb in fo manchem blutigen Kampfe ft'e nicht 
um einen %oll faden lie§. 3$ 9 C !) C babin, 
©rifji'n); aber mit tiefem SBÖege cntfd)cibct ftd;'$. 
9J?einc angcblidjen Srcunbe (jaben mit oft bie 
ipanbe gebunben. deinen $ctnbcn — tljnen 
foll e$ nie gelingen! Einige ©tuntett werben 
f)inrcid;en, mid) 7iüc$ rüiffcn 511 (äffen, unb bi» 
$u meiner dlMki)t lafp td; G*uc£ für unfere &'v 
d;erl)cit forgen. @ct?b n>ad;fam unb »orftc&tig \" 

„SBenn 30 c nim h ut &c$cid;neten ^tunbe 
nicht ttHcbetfefjrt," fagte <&rifftf$, ba er if;n im 
begriff $u gcf)n fafj, „n)o foll id> (hid) bann 
fud;en? Sie fann td) (£ud) bann nüfcen?" 

„3^r fud;t mid) nid;t, fonbern eilt auf (hier 
©$tff. 93?cinc ^ au f ^tefee 3\üfte 

verlebt. $d) fann bie$ (5i(anb, im #au' ber 
d}otl), »on meiner QSerflcibung unb meiner 8tmnU 
nig be$ £anbc$ unterste, ücrlaffcn, rote id) e$ 
betreten f;abe. 3 n tiefem Jatt benft an Chtdj 
unb lagt mid; gan$ aus ben 2Uigcn." 

<55r iffi tf> fal), mic er if;m fd;roetgcnb roinfte, 
al$ er ging. 3 m näcfyjfcn 2lugenbiic£'e franb er 
allein. Einige Minuten blieb er auf berfelben 



— 153 — 



Stelle im Sttaefybcnfcn über bie fonberbaren £ü 
genf)citen, bett raff(f>fctt füfmen ©eijt be* fflaiu 
ne$, mit bem il;n ba£ @d;i<ffal fo nnerroar; 
tot in 33erul)rting gebradjt fjatte; mit bellen 
©cfdjtcf feine eigne Hoffnung, im %aü im* 
vorf)ergefef)cner Umjtänbe fo genau verbnnben 
ftar. £>ic 23or$ße ber 0iad)t bcfd?aftigten tyn 
ebenfalls. <5nMid> ging cc in ba$ 3 nncrc DCC 
verfallenen dauern, nnb nad> einer flud;tigcn 
UnterfndHing be* jerftorten ©ebanbc», fat> er 
mit Vergnügen, ba§ c$ verborgene Ralfen in fitn* 
reidjenber beenge enthielt > alle feine Stellte anf* 
$nnef)men, bi£ bie Diinffe^r be$ Sootfcn fagen 
roürbe: bie ^tnnbc fep ba, bie be^cid;netcn 3^-' 
gcr aufgeben, ober bie Stnjtctnijj erlaube eine 
StödRefjt auf ben HxkU 

mar jefct nm bie Seit, weld;e ber @cc* 
mann als 9Jtorgenroad)e bc$etd;net. ©riffi«) 
wagte fid; an ben ^anm be$ 2Balbe$, nm 511 
f)6rcn, 06 irgcnbmo 2arm nnb ©eranfdj eine 
Verfolgung roal;rnel)men (äffe. 2(1$ er auf eine 
Stelle fam, roo er leiblid) bie entferntem ©e; 
genftanbe fcl;en fomtfc, blieb er tieften, nnb 
mnftertc mit Sorgfalt alle tf)m in bie 2lttgcn 
fallenben £)inge. 

£er ^tnrnt f)attc ft'cf) bebentenb gemmbert: 
allein ein lebhafter @ectt?titb ranfcl)te immer noclj 



— 154 — 



fcurcl; bte fallen Eid;cn, unb mifd;tc feine bü; 
(lern mefandjolifdjen Tone mit ber bunfeln, fin* 
(lern 2l'usftd;t. Eine asicrtelfhmbc entfernt, er* 
gellte ein ftdrtftrctfcn , ber u&er ben Ojean 
fjerauf fttc^ , bic nod; unbeutlid; umgrän$te 216; 
tei. ^d;on gal> c$ 2lugcnfc(ict"c, roo bei* junge 
Seemann ben g(an$cnbcn 0d;aum auf ben Sca- 
len bc£ SOlcctc^ $u fcjjcn glauOtc. £>a$ bumpfe 
Traufen ber %h\ti), tie ftd> gegen bic $ü|tc 
rca^tc, ober mit unerfd;uttcrüd;cr ipeftigfett an 
bem feftett Reifen fcrad;, \x>at tym im Söinbc 
«ollfommcn fjorOar. Seit imb 3Ser^a(tni§ liefen 
ben ^uf;ncn wof){ ü&er ben 2$ed;fel unb ba$ 
©efd;ic£ nad;benfen , bic mit feinem ^tanbe t>cr; 
fcunben waren. (5rft uor wenig ©timbcn Ijattc 
er alle Runfi, bic angeftrcngtc(tc ^raft notlng gc; 
^aOt, um ba$ gro§e ©c6aubc $u leiten, an beffen 
SBorb fo mand)e feiner ^ameraben fern t>on ber 
5\üjtc fd;licfen, auf welcher er je§t falt&lutig ben (Be; 
fahren tro|te. £>te Erinnerungen an bic Jpctmatf), 
an 2lmcrifa, an feine (Bclic&tc, rocdtfclten rafd;, 
o&fdjon nid)t ojmc innere g-reubc bc6 #er$cn*; 
unb langfam ging er, 0djrüt für 0ct;ritt, ndf)ct; 
ber 2l6tct ju , als er ein (Bcräufd; vernahm , ba$ 
augcnfd;cin(id) »cm gemeffenen (Schritte mehrerer ! 
Krieger f)crrüjjrtc. 2lugcnbliifüd) wad^te er au$ ] 
feinen Träumereien auf. 3n fur$er Seit fonntc j 



— 155 — 



er einen 3«9 unterfdjetoen, ber georbnet md) 
bem SKanbe tcö 2Balbe6 marfd;trte, aus bem er 
cuen gefommen war. Sd;nell $og et* ftd) in bcf> 
fen SDicfid;t juriuf, nnb wartete, 6i$ e$ flar 
war , baß bie 9JJaunfd;aft ftd> tarin Oetzen wolle. 
£)ann rief er fte an. 

„993ergfommt? 2Öof)in?" fragte er. 

,,(£in^d;leid)er, um ein 2od) 51t fud;en, 
wie ein ^anincfyen, eine Ovatte, bie fiel) t-ertne; 
d;cnl" erwieberte Mannet ärgernd). „Jpier t>in 
td; in fjal&er $lintenfd)u§weitc kirn $cinbc r-or; 
6ci pafftrt, of;ne auf feine 2(ußenpoffen einen 
@d;ug 511 tjjim, weit alte (55ewef;re mit bem 
©cneralpflaftcr r-erftopft fmb, 3Sorftct)t genannt. 
Scig c$ ©ott, GJriffity, id; wunfd;e, ba§ 3^r 
nie in bie 23crfud;ung fommen mögt, SßofeS 511 
tfjun, bie id) fitste, einmal auf ba$ Jpunbencft 
(o*$u6rennen, unb wäre c$ nur gewefen, bie 
Scnftcr ju zertrümmern unb auf ben fd;lafenben 
Sftarrn, ber fo ben fdponen, alten 9)iaberawein 
cinfd^lürft, bie falte £uft ber 9?ad;t einbringen 
Uu laffen. Jport, ©riffttl), ein Sort im QSeiv 
trauen!" 

35cibe Offiziere fcefpradjen ftd? in einiger 
Entfernung t>on ber 9J*annfd;aft. Manuel f)ättc 
feinen ^ameraben gar gern fcerebet. 

„3d^ fonnte ben alten Steinhaufen weg,' 



— 156 — 



nehmen," jagte er, „ofyne einen ber €d;nard;er 
$u werfen, unb benft einmal, it)eld;c» $uber 
J?cr3ftarfung konnten wir ba cr6eutcn! wie 
ftc nur je bie $ef)le eine$ Cr()renmanne$ fcc; 
feuchtete!" 

•„£>a$ i(t 2Tffe^ $f;orf)eit!" war aber bc$ 
ungcbulbigen ©riffiu) Antwort. „2ßtr ftnb 
weber Wegelagerer, nod) 3oKjager, um im ivek 
(er etneö englifd;en (*belmann$ $u plünbern. 
Banner t>on @*f)re ftnb wir, angewiefen auf bie 
f;ctltge ^ad;e ber,$retl;eit unb be£ 23ater(anbe6 ! 
ft&fytt @urc teilte in bie Diltiuc, unb laßt ftc 
ruf)en. SBcmt ber £ag ba ijt, m6d;tc e£ für fte 
5U tfjmi gc6en!" 

„23crwünfd)t fen bie ^tunbe, wo id) bie £i* 
ntenarmee »erlief, um unter bem ^ommanbo »on 
fold;en l;a§lid?en <J>ed)jad:en 511 bienen!" 6rnmmtc 
Manuel für fid;, al£ er baran ging, ben 35efel)l 
auszuführen. (£r war in einem $onc gegeben, 
weld;er, wie er wol;f wußte, @ef)oi*fam verlangte. 
„£>a£ f)ei§t bie Gelegenheit 511 einem Ue&crfallc 
unb einer plünberung wegweifen, wie fte je eig- 
nem Parteigänger in ben 2£eg fam! 2(0er ueii 
Willem, wa» rcd;t ijt, bie £cutc follen ftd; bod)j 
in einiger Orbnung lagern! Jpe, Sergeant, be; 
tafdjirt einmal einen Korporal unb brei 93iann 1 
al£ QOifct , unb (teilt es im 5ß?albe auf. £im | 



— 157 — 



&d)iib\vad)c mtt§ uorqcfd)o6cn werben, unb 2(tfcö 
in gety&riget Orbnung ge^n I" 

©riffitf) tyfctc mit 2Scrbrn§ tiefen 33cfcf)L 
2Wcin er hoffte, ber ^ootfc werbe lieber ba fetm, 
cf)c ber i)dk Sag if;rcn 2(ufcntl)a(t funb t(;un 
föunc, imb fo m$d)ittt er barauf, fein 2fafcf;n 
gettenb 311 mad;cn, bie 2(norbnung 511 anbern. 
Ramtel f;attc bo^cr bie Jrcubc, feine teilte nad? 
militairtfd;er 2frt anfgcfrcllt 511 fcf;n, wie er c$ 
nannte, fccoor er mit ©riffitj) unb bem Dvejte 
in eine ber Jpallen ging, bie burd) ifjre offenen, 
zertrümmerten Pforten ba^u cinlub. Jnier (egten 
ftd) bie ^ofbaten fcMafcn. £>tc Offiziere fcrad>- 
ten bie Seit langweilig genug in (Befpräctycn 511, 
ober ticken i(;rcr QMjantafte freien £auf, o^ne bie 
nötige SÖ3ad)famfeit 51t t>crgcffen. 

(Sine ^tunbc nad; ber anbern ging fjtn 
jwifdjcn Diufje unb Unrufjc unb Erwartung ber 
£)ingc, 6te c£ cnblid; Sag, unb bamit gcfa^rltd) 
würbe, 2ßad)c unb Q3ifet fo offen fref;n 511 laf; 
fen, wo fic jebem, am SBalbc 2>or6eigef;cnben, 
in bic 2(ugcn fallen fonnten. SDianucl protejtirtc 
1 freilief; gegen jebe 2töanbeumg, weil ft'e tow?cC;au$ 
1 unmilttairifd; fet) : benn fo oft er mit einem 
^djtpoffeier $ufammcnfam, trieb er gern feine 
IBorfMungen von tahit anfö 2feu§erjtc. 2fffetn 
©riffttl; ulieö fcfr, unb 2(flc£, wa$ ber Capitata 



— 158 — 



erhalten fonntc, war bic Einwilligung, eine 
0d;i(bwad;c einige 0d;rittc vor bic Jpatlc unter 
beut verfallenen ©emauer bc£ ©ebäube^ fcl6jt 5U 
vojtircn. 3lad) biefer geringen 2(&änbcrung in 
ber £)i6»ofttion if)rer Gräfte gingen wteber einige 
(©tunben in ungcbulbigcr Erwartung bc$ 2lugcn; 
McB f;in, wo fte aufjubrec^cn äfften. 

£)ic crjten 0d;üffe von ber 2(lacritt> waren 
beutltd? gebort worben. ©rifjüt^'ö geübtes Oi)t 
6cred)ncte glcid;, von welchem Kaliber ba$ ©ex 
fd;u§ war, unb fagte, fte tarnen nid;t vom 2lriel. 
2(1$ ber rafd;c, wenn aud; ferne Bonner ber 
lebhaften ^anonabe immer fjorbar blieb, fonnte 
<25rtfptf) nur mit 9)tül)c feine ©cfüfjle unb bic 
aller feiner Umgebungen in ben <©d;ranfcn f)al; 
ten, weldje $lug|)ctt unb tjjre Sage notljig mad>- 
ten. 3nbcjTen ber lc|te <^d)u§ war gefallen, 
unb hin 9)?ann f)attc bic Jpallc vcrlaffen. 9#am 
djerlct SScrmut^ungen über ben 2(uSgang bc£ 
Kampfes wcd;fcltcn nun mit benen, bic wäf)renb 
be£ Kampfes felbft gewagt worben waren. Einige 
^otbaten fjatten ft'd; von bem ©eftein erhoben, 
ba$ if)nen als 3vopfftffcn biente, einige unruhige, 
gcftoljlnc 2lugenblicfe ju verfd;lafcn, — um bie 
^anonabc ju fjoren, unb wollten jc|t wieber fd;la; 
fen. <&ic wußten, c£ gab f)icr etwas $u tijim, 
rooran fte ntd)t 2(ntljcil nehmen fonnten. 2(ubcrc, 



— 159 — 



?c6enbigere, unufytcn manche <£pa§d;cn u6cr ben 
faemn SCampf, ober fugten nad) bem fernen 
£)onncr ben C5ancj bcffclOcn $n fceftimmen. 2ii$ 
ba£ Steffen $u (£nbc festen, 6rad; SÖtomtef* ü&Ic 
^aunc au£. 

„(Sine ©funbc von un£ fjat c$ einen <^pa§ 
gegc&eu," fagte er. „0tatt f)iet in bem £od>c 
unter ber (£rbc $u fetm, Ratten wir un$ 511 Cf5a|tc 
laben fetten, nnb bann konnten wir nudj auf bic 
(51)rc bc£ 0tcg6 2fnfprud; machen. 2(6cr c£ t|r 
nod; nid)t 51t fpat, um 6t$ auf bic flippen vor; 
$urücrcn. JDa fonnen wie vom 0d;iffc au$ gc* 
feigen werben unb unfern 2(nfprudj auf bie Q)ri; 
fengetber mad;cn." 

„(£i, wenn ein fonigttdjcr Butter genommw 
wirb, t(t ntd;t viel Jett afyufd)5pfcn!" ttwk* 
bertc Cb'riffttf). wäre nid)t fc^r ehrenvoll 

für im$ ; falX^ wir 33arn|ta&Ic mit fomet unnügen 
Kenten u&crfiictcn." 

„Unnüfccn?" roieberfjotte Manuel, „dltm 
jwciunbjtüanjig au£gcfud;tc, gut ercretrte <&oU 
baten tfyun gar gute ©icnjte. 0cf)t einmal bic 
1 3ungcn$ an, ©nffttlj, unb bann fagt mir, 06 
1 3f)r gtaufct, baß ftc im Sali ber dloti) eine 9totf) 
ftnb?" 

©rifptf; (ik(;ette unb fal) u6er bic ©d;lafcn* 
ben (;in: benn feitbem ba$ Jener aufgehört fjatte, 



- 160 - 

fliehten Wc mieber bic SKul)c. (*r mußte bie 
fraftigen, fcl;mgcn ©ehalten ftenumbern, bic in 
jetec benffcaren Sage in bem fwjtcrn Äefferge* 
mM6c Ocrumlagcn, rote c$ ber Sufaö gefugt hatte. 
SDann fiel fein SMicf auf bie ©cu)cl)rpt;ramtbc, 
auf beren glänjenben SHofjrcn nnb Bajonetten fclbft 
in biefer £)imfclf)cit jeber 2id;tjfra(jl abprallte. 
Manuel folgte jebem feiner 95ücfc unb feeo&adj* 
tete feine Söge mit innerer @clßft$ufrtcbcnf;ctt ; 
bod; ^attc er Cb'cbulb, erjt eine Antwort 511 er; 
warten, bct>or er fel&fi lieber fprad;. 

,,jd) roci0, ftnb &rat>e teilte, roenn eö 
gift!" fagte cnblid; ©riffftf;. — - „2(6cr (littJ — 
Jport! — SBaä fagt ber?" 

„SBcr ba? 2ßer ba?" roiebertyofte bic 
S£ad)c nod) einmal, bie oben t>orm Eingang ber 
Jpallc jtanb. 

Manuel unb ©riffi'tfj fprangen Beibe t>on 
if)rem SXufjcpläfcrfjcn auf unb f)ord;tcn, of)nc ba$ 
gcringjtc ©eratifd) 511 madjen, mit ber gefpann* 
tcjtcn Unruhe, um naf)cr $11 erfahren, roa$ bie 
2(ufmcrffamfctt ber 2ßad;c erregt ()abe. (Sine 
fiu^e Stille, wie bic be$ (BrabcS, folgte. 

„<l$ ijt ber Sootfc!" fagte ©riffi'tf) ganj 
leife. „£>ie bcjtimmte 0tunfce ijt lange »orbet." 

$aum a6er mar ba$ gcfprod;cn, al* 2Baf; 
fengeflirre in roilbem, fdnicllcm 2ßcd)fcl gcl;ort 



— 161 — 



nntrbc. 3m nad;|ren 2fugcn6licCc flurjtc ber €ol/ 
bat bie fteinernen Stufen OinaO, bie jur freien 
$uft fügten, uni> rollte kblo» 511 Ü;ren güjjcn 
mit bem Bajonett in Der SÖrufr, ba$ if;m bie 
tiefe, t6bt(tc$e SBnnbc beigebrad;t jjatte. 

„2fofl 3f;r ed;(afer! 2t«fJ^f fd;ric @rffjft$. 

„Q>c\vc\)v in 2trm!" rief SDianuef » £)onner* 
ftimme. 

£>ie aufgcfct;rccftcn 93?atinefolbaten fprangen 
bei bem SKnfc fd;ncß aiiö bem <£d)Iafe auf, unb 
fcilbeten einen uuerbentlicbcn Raufen. O n biefem 
utißlMüfym 2(ugen6Uifc fam eine gan$c G5en?ef;r/ 
fafoc in ba£ ©ewofäe, ba$ t?on $n>an$ig S-linten* 
(puffert $ug(eid;> n>ietcrf)au'te. £>cr £arm, beu 
9iaud;, ba$ Zimmern »cn meiern SBcntHinbe* 
ten, ntdjt* fonntc ©rifftty einen Moment jäm 
gcr aufhalten. <5r feuerte ein Q>ifto( bnrd; bie 
biefe 5Bolfc, meldte ben Eingang r>erf)uü'tc, unb 
folgte it)rem €5rf)einc mit entblößtem Segen, Uv 
bem er feiner 93?annfd)aft ^urief ; 

„93orroart£! 5?amcraben ! SEftiv nach! <5s 
fmb ni$t* aU €olbaten!" 

Ser ftitync Seemann fprang, roafcrcnb er 
fo fprad), bie enge «Stiege hinan. 2(f$ er aber 
ben offenen SKaum jti gewinnen in begriff war, 
jtraud)e(te fein auf ber oberften 0tufc au 
betn Opfer, ba* fein ©$itg niebcrgejrreift hatte, 

n. « 

I 



— 162 — 

unb er frürjte ber Sange nacf; in einen Jpaufen 
bewaffneter Krieger. 

„$cucr, Manuel !" rief bcr wütfjenbc Q5a 
fangene. „$euecl ^ic machen je|t mir eine 
SDcaficJ'' 

9c6t S*cucr ! #err Manuel!" fagte 
SSorrougf)cliffc mit gr6§tcr £alt6lüttgfcit, „unb 
fd;ic§t (£uren Öffeier nieber! — $Öurfd)c, (redt 
i^n vor I 9tef)mt if)n vor bie fronte. 2Bcr if)tn 
am D?ac^ften ftef)t, flc^t am <©id?crjren!" 

„$cucc!" wicbcrf)ofte (BrtffttJj auf$ 9?eue, 
unb mad)te tter$weifclnbc 2mjfrcngungcn , fld) ben 
Trinen »on fünf ober fcd;$ (©olbaten ju ent* 
winben. „Jener! 2tn mid) benft nid;t!" 

„SÖßenn er Jcucr ge&cn la&t, »erbient er 
gegangen ju werben!" fagte Q3orroug|)cltffc wie/ 
bcr. „£cutd;cn Stirer 2frt fluten ftd) ja nicr/t 
fo f)auftg, ba§ man fte wie wilbc (£ntcn nieber/ 
fd)ic§t. — Sfteljmr il)n von bcr $f)urc weg, 
S$urfd;en, unb madjt (trud? fcl&jt fdm&fertig." 

28af)rcnb (Briffitfj au$ bem 5Mcr ftüc$tc, 
war Manuel injrinctmafiig fccfd;äftigt gewefen, 
feine Scute §u orbnen, unb bie (©ccfolbatcn, gc* 
wotynt, 2fllc£ regelrecht unb in Ucbcrdnjtimmung 
511 tfum, verloren ben vortljcilfjaftcn 2lugen&li(f, 
wo ein Angriff möglich war. 33orrougl)cliffe'* 



— 163 — 



€>ofbaten labcten roieber unb (Teilten ftd> hinter 
einigen Prummern ber datier auf, roo fte mit 
ihrem Jcucr ben ganzen Eingang beö Gcrool&eö 
&cfrreid;en fonnten, of)ne felbjr viel fürchten ju 
muffen. Manuel recogne^cirte biefe 9)ofttion felbjr 
fef)r falt&Uitig burd) einige Dfiffe in ber 9Dcauer, 
unb trug 93cbenfen, gegen bic fo gut aufge|telfr 
ten Gegner »orjurücfen. 93on Reiben leiten 
wcd?fe(te man in biefer Jage ber ©inge einige 
^cfyüfFe of)ne Tflufycn, bis ^orroug^cliffc ba$ 
3n)ecf(ofe feinet Q3erfaf)ren$ cinfaf;, unb bie 3$e* 
fafsuna, im iMer 311 fapituliren aufforberte. 

„Ch-gebt Grud; ben Gruppen @r. Sftajcfrät, 
be$ 5\6nig$ Georg be$ dritten! verfprcctye 
@ud; Karbon !" rief er ifmen ju. 

„t&offt 3^ Chiern Gefangenen (jerauägeben, 
unb un» freien 2fb$ug nach unfern ^djiffen laf* 
Sfcn?" fragte 2)?anucf. „£>te Garnifon mu§ mit 
^rieg^eljren auSmarfcfyiren , unb bie Offeiere be; 
galten tyre ^citengcroefjrc i " 

„£ann nicfyt jugeftanben werben!" erwies 
berte 53orroug^cliffe mit gro§cm <5rnjte. „£>ie 
<5f)re ber Waffen <£r. 9)iajcjrät, bie 2ßob(fart£ 
be$ Staate*, verbieten einen folgen 2(ccorb. HU 
(ein id) vcrfprcdjc £ud) ^idjer^eit ber $erfon 
unb gute 9$el)anb(ungl " 

2 2 

L 



— 164 — 



„£ic Offiziere bellten if)rc Seitengewehre; 
<5uer (befangener wirb herausgegeben, unb bic 
gan$e 9)tannfd;aft gcf;t nad; 2lmcrifa, mit bem 
SScrfpvccfycn , bis $ur 2(ui>wcd;felung nid;t weitet 
$u bienen!" 

„ 2(6gcfd;fagcn !" fagte ^orrougbdiffc. „£a$ 
2feu§er|te, roa$ id; bewilligen fann, ijt ein tud); 
tiger $nwt som cMen SDtabcra, nnb wenn 3f;r 
bei* 93tnnn feib, für ben id; Sud; t;altc; fo wer* 
bet 3(;r wiffen, wa£ ba$ fagen lviU." 

„3n mUfyet 2(rt fotten wir un$ ergeben? 
2il& Banner, bic nad; ävriegemanier bctyanbelt 
werben, ober afö Dicbcüen gegen Suren ^onig ?" 

„3(jr feib Dicbctfcnl ba£ uerftebt fid; ! " t>cr* 
fcfctc ber bebad;tigc S&orrougjjcliffc, „unb als 
fo!d;c mü§t ^ud; ergeben. 2Ba$ aber von 
mir abfangt, ba !6nnt 3()r au f K&c 9 ut ^ ^ 
(;anMung nnb bic befte $oft rechnen. 3n allem 
3fobern mü&t 50* Sud; ber (b'nabe unfern aller* 
gnäbigften 3\6nig$ vertrauen." 

„STiun fo foll Sc. Sftaj. un£ £>cro allcrgn^ 
bigftes 2üigcfid;t $cigcn, unb tycrfommen, unb unö 
gefangen nehmen : benn id; wiü uerbammt — " 

©riffitf; Heg feinen S&affcnbrubcr ben 
nid;t au*fr>rcci;en. Sein SMut (;attc fid; merfüc^ 
abgefubit. £>a$ cblcre ©efü()l war wieber er; 



— 165 — 



n>ad)t. £r bndrte nur an feine 5\ameraben. 
<£dn <&d)i<£)~al festen cntfd)ieben. 

„Spalt, Statute! 1" rief er. /; ^d)w6rt nid)t 
511 fruf). ivapitain s 33orroua,f;cIiffe, \d) bin (5buarb 
©riffitfj, Leutnant in ber Marine ber &ereintgj| 
ten ^tnnten 9tofcamei;iftt?$, unb ge&c £*ud; mein 
^renwort. £agt mid; parlamentiien." 

Sa^t i^n befahl ber (Sngfanber. 

@5rifftt£ ging swifd;cn Oeiben Parteien .»or, 
unb fptad) fo laut, bag il;n üeibe »erfreuen 
fonnten : 

„3ef> tf>tic ben S&rfctyfag, ©erootöe £it 
geben, unb ben SS&ufft, bie »orfjanbenen Streit? 
fräfte bcö Capitata* Manuel 511 untcrfucf;cn. 
<8inb tefeterc nicfyt großer, ati id) furchte; fo 
ttJcrbc id) bei if;m barauf antragen , ftcl) auf SBei 
btngungen $u üuergcOen, wie ftc unter gefttteten 
Böförn Qctbtyntid) ftnb." 

<55ut I /y war ^orrcugl)c(iffc > $ 2fntmorf. 
„dod? f;att — iff ber ^apitain niefrt fo ein 
Spaib unb £aI6bincj? <So ein doppeltster? 3d; 
' meine, ein ^cefolbat?" 

„»rbingö; er ijt — " 

„derfel&e!" fiel i\)in 3ener ins SBorf. 
glauütc Ü)n ajeid; an ber Stimme tviebet 
51t ernennen, da wirb'* gut fenn, wenn 
tyn an ba$ f)crdid;e Se&ett in »8t. Ötatf) erin/ 



— 166 — 



nett. <Sagt nur, id) fenne meinen SDtann. @tatt 
$u jtürmen, würbe id) ijjn blofircn, unb wdre 
überzeugt, er ergäbe ftd), wenn tie JIafd)e leer 
wdre. ©er 3Mer, worin er ffeeft, f)at nid)t 
fo einen SEßein, wie ber in ber 2£6tct. " 

©riffitl) (dd;clte, fo unangenehm aucr) feine 
Jage, fo »erbrie§(tcr; er war. (5r eilte in$ @5e* 
wölbe unb gab ft'd) feinen ftreunben $urufenb 511 
erfennen, um fte t>on feiner 2(nndf)crung $u un; 
terrid)tcn. 

@C(fy$ <©oIbaten, mit Grinfd?tu§ ber 2Bad;e, 
tagen tobt auf bem ftetnidjten S3obcn. Q3ier lim 
bere, tterwunbet, erjlicftcn tfjrc <©euf$er, bem 
33efe()( bcö 3vapitatn$ gemd§, bamit fte nicfyt ben 
geinb t>on iljrer <©d)wdd)e unterrid;tetcn. ©er 
Ucberrejt be$ $ommanbo'$ fjattc ft'd) hinter einer 
datier aufgeteilt, bie baö ©cwolbc burc^fdmitt, 
unb of)nc auf bie cntmutfjtgenben ©egcnjtdnbc, 
bie Bor tbm lagen, $u achten, ffanb Manuel fo 
fetf unb mutfjig an tfjrer <©pi|>c, al$ 06 von 
feinem £ifer, feiner (£ntfd)loffenf)cit ba$ <©d?ic& 
fal einer belagerten $*eftung abhängig wäre. 

„3f)r fcj)t, ©rifjTttl)," fagte er, alö ber 
junge Seemann ftd; bem büflcrn, aber wirf lief) 
furd)tbaren Statte näherte, „ba§ mid> f)icr nic^tö, 
als ®cfd;ü£ bclogtrcn fann. &a$ ben befoffenen 
Cfrtgldnber anbetrifft; fo fott er nur feine Seilte 



— 167 — 

petotonroeife , ad;t ober $ef)n 9)fann (tarf , fjerun; 
terfcfytcfcn, id; will fie auf's 93ajonct fpiefjen laf? 
fen, f>ier auf ben Stufen, Q3tcr unb $ünf auf 
einmal." 

„2f6er ^rtitferie Fann unb mirb angefahren 
fommen, wenn e$ not^ig märei" führte if>m 
<35riffitf> 511 (b'emutfjc, „unb e$ ijt nic^t bic min* 
bejre Ttntfidjt jur SKcttung. Sftoglidj, ba§ 
ein *J)aar $cinbc erlegt, a&er 3f> c f)^ juoief 
<*5eful)(, um bic$ oljne Sftotf) t^un $u wollen." 

„Srcilid)!" ernnebertc SDtanucl mit mür; 
rifd;em £ad?eln. „216er ic$ fage bod>, fo ein 
hieben t>on if)nen nieber $11 fd>ic§en, fonnte mir 
Jreubc machen. £a$ wäre (£inen mel)r, als fte 
mir r>on ber Stange gefcfjojTen !)al>cn." 

„93crgc&t £ure ^(efftrten ntd>t i " fti^r d5rif? 
fitf) fort. „<©ie muffen umfommen, wenn 3f) c 
<5ure 23ertf)etbigung nuf3lo$ fortfefef." 

<£in ()al& t>erncfjmbare$ ©tonnen ber 93er* 
wunbeten unterjtu&te tiefen @5runb, unb 9)lanucl 
gab mit einem grie§gramigcn ©efutye ber dlotty 
wenbtgfcit naefy. 

„9?un, fo gcfjt!" fagte er. ,,^d?lagt tym 
vor, wir wollen unö al$ Kriegsgefangene erge* 
ben, unter ber SÖebingung, ba§ idj mein <ScU 
tengcwefjr Behalte, unb für bie Kranfen gefjoria, 
geforgt wirb, ^ergejjf* nic^t: Kranfe mu§t 



— 168 — 



3br ftc nennen: benn t$ tonnte ftcfo noa) ein 
a\i\d\\d)?$> Ungefähr ereignen, ef)c bic Kapitulation 
gcfd;Ioffcn wirb, unb id> modue bod; mdjt, ba§ 
er unfern SScrluft jeßt Fennen lernte." 

<25riffitf) wartete feine weitere Q3ebingung, 
a&, unb eilte ju 93orroucjl)cliffe, um ju ücridnen. 

„Sein Seitengewehr?" wicberr-oltc biefer, 
al$ er 51t £nbc war. „2Ba£ ift benn ba* für 
ein £>ing? (£ine #rofd)pifc! Sßcnn feine lits 
matur nid;t Oeffer ijt, aH £)einc, mein würbigee 
(befangener, fo wirb il;m ben 35cfü) bauen fein 
2D?enfd) ftreitig machen. " *) 

„vfattc id; $cf;n ber ©eringften meiner Scute 
mit foldien $rofd)pifen , unb Kapitain ^ßorroug^ 
cliffc jlunb' im» SÜZann für SÜiann gegenüber ; " 
scrfcfctc ©riffitl), „er foHtc 6a(b Gelegenheit l;a* 
fcen, unferc Staffen f;6f;er an$ufd)lagcn." 

„Q3icr foldjer tapfem Banner, wie 30 r 
fetb, l;ättcn mein ganzes Kommanbo u6cr ben 
Jpaufen geworfen!" fagte ber £*nglanber mit utn 
»eränberter 9Jiienc. gitterte für meine £ctt* 

te, als td; (£i\d) auä bem Diaudje, wie einen 
glanjcnben Kometen am einer 5£olfc fturjen fad 
unb werbe nie an einen Q)ur$el6aum ojmc fhf* 



*) Sie Segen ber ÖcfjtffSofftaiere ftnb wenig länger, 
aU ein. £trfd)fdngcr. 2). UcOerf. 



— 169 — 



fcn £anf gegen ben benfe.it> bet fie erfunben f)nt. 
©od; imfet #anbei ijt abgemacht. Saft Chtrc tfa* 
Wctaben tyeEauäfommcn, unb bie ©cn>c()rc jtifam* 
menjfeflen." 

©rtffi'tf; tf;cütc ben Crrfofg feiner Untcrljanb* 
titnvi bem ^apitain ber ^cefotbaten mit, unb 
tiefet ffyttc ben DCcft feinet* 93?annfcbaft auö bei* 
lintcrirbtfd;en jejlwng in big freie S.uft. 

(Beine @ülbaten Ratten wäljrcnb be$ ganzen 
QSorfalB ba* falte 3Mut, bic ruhige Raffung unb 
ben nnerfd;iitterlid;en 9)h\t\) ocljdten, ber bieS 
(Eorp6, 511 bem fite geborten, nod; jefct au^cid;; 
net. €>je folgten fdnvcigcnb ijjrcm 33cfel)lsf)aoer, 
unb ftettten bie ©crocfjrc fo regelmäßig unb or; 
benflid; jufammen, ciU wäre ber Sfeef^l baju 
nad) einem 9)farfd;e gegeben werben. 211» biefet 
vorläufige Schritt gcfd)cf;en war, lie§ SÖorroitglj* 
cliffc feine Seilte ootfommen, unb unferc Itbcm 
teurer faljen ft'd; nun von Beuern in ber (b'ewalt 
bc$ ftcinbcö unter Umftanbcn, bic eine fd;ncüe 
Befreiung fatf burd;au$ nid;t f;o|fen liegen. 



— 170 — 



vm. 

SSenn mir euer SSater eine ßfjrc erzeigen «ritt ; 
ja ! 2Bo nicf)t ; fo mag er ben nacfjjtcn $crrn 
fd&ft tobt fcljlagen. 3dj will ©raf ober £er$og 
werben. 3a ; ba* wiU tri) ! 

(Sljaf efpcare. 

Statute! faf) ärgerlich 6alb auf feine <©iea.ee unb 
fcaft> auf feine wenige SDtatmf$ftft ; wäf)renb biefe 
unter 2fnorbnung be$ Sergeanten £>ritt, o6fd;on 
mit vieler (Betonung, gcfeffclt würbe. Einmal 
begegnete aud) fein ucrbrü&licfycr $Mi<£ ben 6taf? 
fen, verftorten 3ügen @5riffiitf) , $, unb nun tiejj 
er feinem Ummtfljc folgenber (Behalt freien Sauf: 
„£)a$ i(t bic Solge, wenn man bic mü 
lttatrifd;en SKcgcln ücrfäumtl £ätte idj $u 
kfcf)len gc^a&t, id) , ber idj, ol)nc mid? $u 
rühmen, wei§, wa$ man im Selbe $u t^un 
f)at; fo waren ^ifetö au^gejtcttt werben, jtatt 
ba§ bic 2cutc, wie c6en fo viele #anind;cn, in 
ein £od) gc|tc<ft waren, wo ftc mit Schwefel.' 
bampf herausgetrieben würben. Sir fjätten ein 
freiet $db jum ^ampf gehabt, ober Ratten un$ 
bann hinter ben dauern oerfd)an$t, wa$ tcb in 



— 171 — 



$wet ©tunbeti langftcnö bewirft f)attc, ttnb wenn 
ba$ befte Regiment bagegen gewefen wate, bat 
je Königs <35corg Uniform trug." 

„£rjr bic 2lu§enwcrfe t>crtf)cibigt, cfje man 
ftcf> in bic (Sitabclle wirft!" rief 33orrougl;cliffc 
beifällig. „<^o ift'» ih'icgörcgcl, unb ba jeigt 
ftd/$, ba(ü man'6 .£>anbwcrf t>cr|tcf)ti Tibet hat- 
tet 3^r (5ud) bcfFer tjcrjiccft gehalten ; fo tbntu 
ten Crurc ivanincfycn in bem l)ubfd;>cn £od)c 
nod> wüf)lcn. (Sin fjafcn^cqtgcr datier ging 
f)eutc borgen vot bem 26albe vorbei, als feine 
öligen t>on bem fronen 2£nblicf ber ^olbaten in 
frember Kontur bcgru§t würben. Crr rt§ au$, unb 
woütc ftd) in'$ Sßaffer jtür$cn , weil bic $urd)t 
mand;ma( auf £cute feiner TLtt fd)rccfltd) einwirft. 
3um Q51M fiel er auf ben flippen mir in bie 
£dnbc, unb id) erhielt tfjm mcnfd)enfrcunbltdj 
ba£ £cbcn, inbem id? il)n nötigte, uns l)er$u; 
führen. <l$ ift mand;mal gut, wenn man 
wa$ weif, mein wurbiger 5£affcnbrubcr; manet); 
mal ift c$ nod) belTcr, SMd)t$ $u mifFen." 

„•Jfjr f)abt geftegt, unb fönnt nun fpotten !" 
erwieberte Manuel , inbem er ftd) büjtcr auf ein 
£tutf äKaucrwcrf fc%te , unb fein 2lugc auf bic 
leblofcn Körper f)cftctc, bic man allmdfjlig au$ 
bem ©ewolbc brachte, um ftc if)m 511 §u§cn yu 
legen. „2lbcr biefc 2eutc f)icr waren meine &in* 



— 172 — 



ber, imt> 3!)** ntcf;t oofe, wenn id) Stiren 
<8d;ct'g nid;t Beantworten fann. ^\)t fcob 
bat, 3\apitain, nnb urifjt alfo SJcrbtcnfle 51t 
feinden. 2(ti$ ben Jpanbcn ber rof;cn Statur cm.' 
pfmg id; biefc 35nrfd;cn, bie je£t rttytg ben 
bettln miner fd;(afcn, nnb mad;tc ftc 511m Stoljl 
tinferer Äunfh <£ic waren nidu DJcenfcben mcfjr, 
fonbern aßen nnb tranfen, gingen nnb fraubcn, 
labeten nnb feuerten, tad;tcn unb jammerten, 
fprad;en nnb fd)miegen, wie idf$ wollte. 29a$ 
üjrc 0cc(e anbetraf; — fo f;atten alle nur (£inc, 
nnb biefe mar id). — Jpeult, ivinberdjen, l)enft 
jeßt in (BottcS tarnen ! 3e$t 6rand;t 3f;r ntd;t 
Tanger (litt 51t form ! — ^d) l;a6e gcfe(;n , mic ein 
einziger $(intcnfd)uß fünfen meiner Seiitc in ber £inie 
bie knöpfe U;rcr dibdc wegnahm, o(;nc bie ipant 
etne^ einzigen 51t jtreifen. SOÖic ml id) ki einer 
regulären 2(ffairc verlor , fonnte id; attemat mit 
(Bcmif^eit üercd;nen. 2(0er bic$ »crfUieOtc 33an* 
bitengefed)t (;at mir meine fcejte 93cannfd;aft gc* 
ran&t. 0^ ityt (Sruuwniß, ^inber* 

d;en! Jpcidt, immer f;cn(tl £>a$ wirb Crnre 
<Pein minbern!" 

95orrongf)c(iffe fd;ien einigermaßen bie (Be* 
fnfjte feinet (Befangenen 31t tf)ei(cn, nnb er mad;te 
einige geeignete troftenbe SBemcrfungcn , ma^renb 
er aber bodj bie 2üiorbnnngen jmn 2fnf6rud;c 



— 173 — 



feiner teilte beachtete. (5nb(id) fimbigtc ber ∨ 
poval an, ba§ eine 2(rt von Q3al;re jum SranS? 
povt ber SSeniuinbetcn gefertigt fe», nnb forfcfytc, 
ob cö fortgebt fotfc? 

„ 2Öcr f;at bic Dragoner gcfefjn ? " fragte 
ber ^apitain. „SflSeldjcn 5£cg r)aben fie einge* 
fd;fagen? «£aben ft'c von biefer fciublid;en Streif* 
partf;ei <aunbc bekommen ?" 

„3>on im» nict)t, .£crr 5\apitatn!" emue* 
berte ber Sergeant. „(Sie ft'nb fang» ber 5viijte 
Eingeritten, ehe nur noch t?on ben flippen ab* 
tna vfd)irtcn > unb if;r Offizier, fjfcfj e£, ivoütc 
an K;r hinunter einige ^tunben recognofeiren un& 
Slcm machen." 

„£ajj tyn gef;n. £>aju ft'nb bic 9J?anner* 
dien allein gut. 5>riK, c6 ijt jefet bei bem 
£>ieg*banbwcrfe fo fehwer, 0£\)yc 511 gewinnen, 
atö 511 auanciren. (£$ ijt, al* ob nur au^gearx 
tete ^inber ber gelben t>on ^oitierö waren. 
SScrjtcfjjt &u mid?, Sergeant?" 

„£>a$ mar eine <Bd;(acht, bie bie Gruppen 
(Er. ^ajejtat gegen bie ftran^ofen lieferten ?" 
antwortete 5>riü; mit bem, was cigentlid; fein 
^apitain wollte, nicfyt im klaren. 

„33urfd)C, £ut wirft einfältig nad> bem 
®iege I" rief Q$orrougf)cltffc. „Äomtn f;er ! 3$ 
will £)tr meine ^Befehle geben. ©laubjt £>u, 



— 174 — 



£n(f, ba§ bei ber 2Tffaire t>on (jeut* bergen 
meljr £f)re, unb »ießerdjt mef;r ©ewinn ijt, aU 
5Du unb id) »ertragen fönnen?" 

„9?ein, Äapitain / wir f)aben breite <8cr;ul/ 
tern," 

„£>ie burd; $u große SBttrbe von ber 2Trt 
nid)t erbrüeft werben/' unterbrad; if)n fein Oba 
rer mit widriger 93*iene. „2ßcnn wir bie 9?ad;/ 
riebt i?on ber 2(ftion ju ben Df)rcn biefer tjungri.- 
gen Dragoner fommen (ajfen, fallen ftc über uns 

wie eine Kuppel ausgehungerter 3aa,bljun&e 
mit offenem Dfad^en, unb wollen minbcjtenS ben 
falben 2(nt(>eil von (£f)re, gewi§lid;> aber allen 
©ewinn fyabem" 

„2lber, #err Capitata, cö war ja nidjt 
ein Üftann t?on il)ncn — " 

„Jpalt'6 SOJaul, £>rill! 3d> fjabc Gruppen 
gefebn, bie tud)tig im $eucr waren, unb buret; 
einen falfdjcn 33eria)t um ben ganzen 2lntf;eil 
vorn @iege geprellt würben. £)u weißt boef;, 
ba§ man im 'Pulocrbampfc unb ^d;lad)tgewü()lc 
nur fefjcn fann, wa$ gerabc um einen »orgelt, 
bagegen <&cid)c ber gemeinen 3\lugf)eit ifr, nur 
offiziell 511 berichten, wa$ nid;t (eiebt wiber; 
fproa)cn werben fann? 3^ f ca 9 c W 
£>u »on einer <^cb;lad)t bei Q3lenl)eim gejjort?" 

„£>ajj Qid)l £ie i(t bie *J)crle ber britti; 

/ 



fdjen 2(rmeei £>ie unb bie <&d)Ud)t fcei (Eutfo/ 
ben! war bic, wo ber große Korporal 
3o^n bcn ^6nig oon $ranfreid; «nb feinen 2(bd, 
feine (Großen nnb ba$ fjat6e fran$üftfcl)e 2Solf 
fc^Iug, ba$ in Staffen aufgejranben war!" 

„Qici fd?mecft ein 93i6d)cn nadj einem aU 
ten 93ud)e ans ber 2öad;tjhi6e; a&er in ber 
£auptfad;c ijt c$ rid)tig! SBeißt £>u, wie viel 
$ran$ofen bamalS im Jctbc (tanben?" 

„ £ic $Kcgtment$nftcn fja6' id) nid)t ge* 
brueft gelefen: afcer nad; bem Unterfd)icbe jwi* 
fd;en fceibcn QSolfern fottte id> bod; benfen — fo — 
einige £unberttaufenb I" 

„9hm, unb bec J^crjog fjatte biefer großen 
2(rmee nur jcf;n/ ober $wolftaufcnb gutgefutterte 
(Snglanbcr entgegen ju fefceni £)u oijf ganj.»eiv 
fteinert, Sergeant?" 

„(5t ja, #err ^npitafn , ba$ fd;eint boc£ 
für einen alten <^ofbaten ein $u berfcer (^cfylucf. 
(£in @d)itß aufs ©eratf)cwol)l würbe fo eine 
Jpanbooll Scutc wegMafen!" 

„Unb t>od) würbe bie ©d;(ac^t geliefert 
i unb gewonnen! Zhct £er$og t>on ÜKarfoo* 
rougf) f;atte einen gewiffen <£ugcn mit fünfzig 
ober fec^igtatifenb £>eutfcl?cn im DfucTcn. ^>afl 
£>u nichts oom #crrn (£ugcn gejjort?" 



— 176 - 



„9Wd;t eine @pI6c. 3cf) backte immer, 
baj$ Korporal 3°!>h — " 

„3«, ba» mar ein tiid)tigcr (b'encral, ein 
großer ©eneraf. £>a f;afr ©u red;t, ©ritt. @o 
mare ein gemiffer Jcmanb auet), ben i cf> nid;t 
nennen Witt, menn U;m mir @c. Sttajeftät einen 
Jpofren anvertrauen mottte. ^beffen, 2(f;nen ge* 
l)oren ba$u, menn man ein Oiegiment (jaucn fott, 
unb 6lo$ mit einem Üiegimcnte läßt f{$ Crtma* 
anfangen, ixitrj , rein oon ber £c6cr meggefpro* 
etyen: Sir muffen unferc befangenen fo ftitt, 
mie mogtid;, in bie 2(utet Dringen, baß bie ©ra* 
goner immer an ber ivüjte forttraOen, of;nc un$ 
ba$ ?ßfob von bem SDiauIe rocajnncfjmcn. SSeim 
•SvriegSminijter muß bann 2ärm gefd;(agen merben. 
©afur laß ©u mid) nur forgen, ©ritt! 
fenne 3cmanbcn, ber feine Jcbcr fo gut $u füwj 
ren meiß, mie ben ©egen. ©ritt iff ein frirjer 
9?ame, unb fann in einem 93erid;t gut mit eim- 
gefctyofcen merben." 

„Jperr ^apitain? SBBirflk^ #ett ^apitain?" 
rief ber entlüfte Korporal. ,,?Sa^r(id), feiere 
(Sf)rc ijt metyr — 2(ocr 3^r f&nnt' u6er midj 
gebieten in Bettlicfyfcit unb £migfcit!" 

,,©a$ weiß id>, ©ritt, unb um fur$ ju 
fetjn, fag' id; ©tr, fd;meigen mußt ©u, unb 
fef)en, baß ©eine £cute fd;meigen, 0i$ c$ 3eit 



— 177 — 



$u ccbcn. ( ©nun ^ob* id; £>ir mein 2Bort 
darauf, foü i'arm genug geben!" — 

s Sorrougbc(ifTc fdjuttefte hcbtui)t\$ ben ^opf. 

„Jporc, ©vilf," fid;r er crnfl^nft fort, „ba$ 
mar ein (^atansgefedit I £>a£ f;at Q3lut gefofleti 
@>ie}' einmal Die lobten unb SMcfft'rtenJ 2fuf 
jeber Jfanfe ein 2ßalb. £)cr 9J?ittclpunft — t>on 
einer alten SKuinc untcrjtüfet! Fintel ba$ fojret 
feinte, wenn man bic Details fdjilbern will! — 
Sftun geh, ©trtt, unb fommanbtrc ben 2(6/ 
marfcb I " 

&et Korporal von ben eigentlichen 2(bftd;; 

ten feines 3$efefjl6l)a6er$ in $cnntni§ gefefct, 
ij|tl;eiltc baS Sftötljige ber 9ftannfd)aft mit, unb 
, ließ 2ttle£ jtun 2lufbrud> fertig mad)cn, wa$ in 
i furjer Seit gefd;e(;en fennte. CDte £cicbname 
» blieben unbeerbigt liegen. 3 n ben alten dauern 
s fdnenen ftc gegen jebe (Sntbccf ung geft'd;ert genug, 
<- bi$ bic £mnfcll)cit if;r Vergraben erlaubte, um 

Sorrougrjctiffc'iS QMan $11 forbern, bic (*l)re allein 
."' $u arnbten. ©ic 33erwunbeten mürben auf eu 
ji tilge tton ©ewefjrcn unb SK&cfcn ber befangenen 
i anfertigte 33abrcn gebrad;t, unb Sieger unb 
ipeftegte jogen nun in einer Kolonne au$ ben 
;i Ruinen in einer 2lrt, ba§ bic crjtcrn bic ledern 
i inigaben, um ftc bem neugierigen 3Mtcfc ber 
üva ^crubergebenben 511 cnt$icl)cn. ^nbcfTen 
II. SR 



— 178 — 

fcaoon war eben nichts 31t furefoten : benn ber 
£ärm , bc& ©chrcefen , ben ba$ übertriebene 
rüd;t oon bem gefreut 2fbenb QSorgcfattcncn , im 
£anbe »erbreitet fjattc, r)ielt jeben ab, ftd> bor 
gcwofmUct) ftitten nnb etnfamen 2(btet &on <St. 
Sinti) $11 när)crn. 

3\anm fam jebod) ber 3 «3 an$ bem 5£albe 
r)eran6, aiv im ©ebufd) unruhig warb, nnb 
im burren £anbc ranfd)te , nnb eine Störung 
(Statt 511 ftnbcn festen. 

„2BaY benn ba$ eine tjon ifjren acrwunfdj* 
ten Patrouillen I " rief Sßorrougr)cfijfc ärgerlich. 
/r £>ie tritt ja anf, wie ein Dvegiment Stavaüv , 
rie! — Jport, 5\inbcr, 3f;r werbet felbjt eim f 
fei)n , ba& wir 00m <Sd;lad;tfclbe abzogen , efje | 
tie &erfrärfung fam, wenn c$ ja etwa eine ijr/'J ^ 

„5ßir benfen gar nid;t baran, Chid) bic 4 
alleinige (Sfjrc bc$ Sieges (treitig mad)en $u ( , 
Wolfen I" fagte förifjttt), nnb faf) unruhig nad) - 
ber (Begenb, wo bae ©eräufd) fjerfam, weil ei t & 
&crmutr)ctc, jratt cinc$ feinblicl)en £rnpp£ ben { 
£ootfen fomraen $n feljn, ber im (Bebnfd;e fepn , 
fonnte. 

„Sftacry ben 3£eg frei! (Eafar!" rief eine ; 
Stimme in niebt großer Entfernung. „SSrid;,,, 
in ber redeten ftlanfe bnrd) bie oerwnnfcfyrci 
dornen, 9£>ompejiiö! Jmmer »orwartö, tapfer« I 



SBiirfdjen; fonjr fommcn wir ju fpnt, um nod? 
ein QStedjcn 9)uwcrbampf com treffen 511 riceben !" 

,,.£>m," äußerte ber ivapitain, ber feine 
frühere ^alt&lutigfcit wieber erhalten Ijatte, „ba$ 
muß eine romifd;e Legion fetjn , bic gerabe nad) 
fle&$cl)n£unbcrt Jahren aufgeftanben ifr. $)a$ 
war bic Stimme eine* (Ecnturionen ! 2ßir wol* 
!cn £alt machen, £>rill, rtnb einmal eine alte 
äftarfd^orbnung fcf)cn!" 

SSaljrenb ber Svapitain fo fpradj, machte 
•nblid; eine fräftige 2ln|trcngung bie ttorbringenbc 
Partei im G5e6tifcl> , worin fte fid; eingcfcfyloffen 
|afj, frei. 3wct <Sd>war$c, beren jeber unter 
< lincr £a(r t>on Q5cwel)rcn fajr erlag , eiltem bem 
)6erjfcn Jpowarb sorauS, unb famen auf ben 
ffenen DCaum, wo 93orrougl)cliffe feine 93?ann* 
fyaft f)atte .fpalt machen laffen. Einige 2(ugen- 
• liefe »ergingen , cfjc ber QSctcran feinen in litt* 
ebnung gc6rad;ten 2(n$ug aufpulte, unb ben 
5d;wei§, bic 5rud)t ber ungewohnten 2(n|tren* 
ung, autroetnetc. £)ann erjr faf; er, wie 33or-' 
[ wgfjcliffc^ £cutc fo fetyr »crmcfjrt worben waren. 
// 5Bir Irrten (£uer feuern," rief ber alte 
•>olbat, immer nod) fleißig ba$ $afd;cntud; 
i&cnb, „unb id) cntfd^loß mid), Ghid? burd) cu 
n 2lu»fa(l 511 unterftu&cn. 5Benn er red;t gel- 
tet wirb, bient er manchmal, eine Belagerung 

m 2 



— 180 — 



flitftuj)c6en. ^nbcffcn, fyatic fiel) SSJcontcntm frei* 
lieb rnl;ig in feinen dauern gehalten, bie (Ebc* 
nen von 2(6raf)am waren bann nic^t mit feinem 
SMut getranft worben." *) 

„£i , fem (£ntfd)fu§ mat eines Oralen @ob 
baten würbig , nnb aüen Siegeln ber .SvrtegSfnnjl 
gemä§!" feuftte Manuel. „ Jpatte id) feinem 
SBeifpicfe nachgeahmt, ber £ag f)dtte einen an 
tern Erfolg gefe^n I" 

ij3Bal2 $3en f)a6t 3f)r benn ba?" fragt 
ber Oocrfr jlanncnb. „2Bcr ijt benn ber 93?ann 
ber fid) anmaßt, 0d)(ad)ten nnb SSelagcrnngci 
Ocurtfjeilcn, unb fo einen diod tragt ?" 

„ £)a6 ifr ein Dux incognitorum ! meii 
rcürbigcr $rennb , " erroieberte 33orrcngl)cttff< 
„£>as f)ei£t in nnferer (£prad)c, ein ^apitain bd 
^ecfolbaten vom £)ienjte be£ (Eongreffe* !-" 

„$Bie ? ^l)r fenb alfo mir!üd> auf ben ftein 
geflogen, nnb, beim Dtufjme bc$ nnjlerMid^C; 
2Bolf'$, ^i)t f)afct i(;n gefangen genommen l" ri 
ber erfreute Jpomarb. „ 3d; rnefte mit cinei 
Sheüc meiner ©arnifon 511 Chierm 33cifrani 
au»: benn id) f)atte gefegt, 2$r marfdjirtet i 



*) 25aß biet auf eine 95egeknf)eit im Kriege $nrifd) 
^ranfvetcf) unb (Snglanb 1756 — 1763 angefpt« 
nüvb , ift faum $u oerfennen. 2>. \Uf>> 



— 181 — 



tiefer SXicfyttmg , unb Ijörte feI6ft ein Q)aar 
Jlttffetenfc^affe. " 

„(Sin 9>aar?" fiel t>cr bieget ein. „3* 
iwei§ nid)t, weit Sutern nennt, mein tavfe; 
•cer , alter «Saffenfreunb ; benn wie 2Bolf unb 
2l6crcrom6ie unb 33rabbocf famvfte, mögt ^f)r 
fwof)l alle 2ßod;en ein ^d;armü&et gcl)a&t l)auen. 
Mein id) (jaOe leohafteS Jewet gefef)n, unb fann 
lifo u6er fo(d)e ©ittge ein Urtl;cil fallen. 3 m 
treffen von Jpubfon war ein tnd)tige6 (b'efnattcr 
ointereinanber , wie wenn eine Trommel gef;t. 
phm* bat ijt t>or6ei. fonnen a&er nod? 

uancfye Seute reben, bie bafcci waren. ^ebed), 
lud) baö f)ier war, im $erf)ältnt§ meiner tylantif 
ji;aft, ein verzweifeltet ^ing. ^d) fpred;e, im 
;3crf)ältni§ meiner 93iannfd;aft. ©er SSalb liegt 
iemlid) voller lobten, unb l)ier f;afcen wir bod), 
bie fcfjt/ ein Q3aar fdjwer 2krwunbete mit; 
-ifenommen!" 

„Jpilf Gimmel !" rief ber ü&errafdne QSete.- 
: an au$. ,,^o ein treffen mußte in 93Ui^feten- 
l;u§weitc von ber 2lotet vorfallen , unb id) 
: hißte fo wenig bavon ! ^d; werbe bod; fd)wad\ 
id). (5$ gav eine Bett , wo eine cin$üv; 
palve miel? aut bem tiefjtcn 8d)lafe gewedr 
Jattel" 

„£>a$ 33ajonnet ijt eine 2ßaife, bie feinen 



— 182 — 

i'drm macr;ti" erwicberte ber ^vopitatn mit Ut 
beutungsüolfcr ©ebcrbc. i(r bcr <8toI$ bcr 

<§ngldnbcr, unb jebcr erfahrne Offoier weiß, ba§ 
ein Angriff bamit mcf)r wertf) ijf, aU eine ganje 
QMotonfafoe." 

„$3a$? fanYt §um Jpanbgemenge ?" 
tief bet öberjl aufs 9?eue. „33eun Gimmel! 
SÖocroucj^cltffc , mein tapferer <Strcitgcfdf)rte , id) 
f)dttc awanjig Tonnen dk'\$ unb jroci tüchtige 
Negern bafttr gegeben, wenn tef; bie 2(ffairc 
|>aCte fefm fonneni" 

„2ßdre eine fc^one ©ad;e gewefen, ben 
©trauj? mit an$ufcf)n ofmc Sßiberrebe ! " erwie; 
berte jener. „2(tfcin bcr <©tcg ifr biennal unfci 
geblieben, of)ne ba§ 2td;ittc$ baju fam. 2£ar 
txidjt in'$ (*5ra$ gebifien f;at, f)ab* id> fjier gc. 
fangen; Mc$, wa$ C£nglanb$ SBoben betre. 
ten fjat!" 

„Cri, unb bcr Butter @r. SOMjcflat f>« 
ben (^djooncr aufgebracht I" bemerke ber Ober)?. 
„<^o muffe bie OvcbeUion uberaü »ertilgt werben. 
2Bo tft benn £it? 5Qccin Detter Ctyriftop^ SMonl 
3ct; motfte ifm gern fragen, roa$ bie Q5cfe$e be< 
&taatc$ jmtädjfr ben treuen Untertanen »or 
fdjrcibcn. Jpicr wirb c$ @twa$ für bie 
fd;wornen von SDfibblcfcjr $u tfmn geben, Söor 
rcnigf;cliffe, wenn ntd?t gar für ben <&taat$fcttc 



- 183 — 



fair! 2Bo ift nur <DiKon? Sttein Detter, ber 
gelehrte 1 , forfcfycnbe, loyale (Sf)riftop()? " 

„£>cr i\a$ife? non adest] So roenrg, rtUC 
mancher von unfern Q3urfd;en im Dfegimente, 
wenn e$ \va$ 311 «)im gie&tl" fagte ber ivapU 
tatn. „2(6ct ber dornet von ben Dragonern 
raunte mir in'$ Of)r, ba§ ber £od;ge(af)rtc an 
©orb be$ 3hittcr£ gcf)n mottte, um i()m bie Tim 
roefenbeit bc$ $einbc$ funb gu tfjun, nnb ba 
.fclico er roa()rfd;ctn(id) , um bie (Befa^r unb 
<*f)re eincö <Sectrcffen$ 511 tf)eüen i" 

„3a, baö ftef)t tljm äl)n(id)!" rief ber 
O&crjt, unb rieft bie $anbe üor ^reuben. „£r 
ifjqt bie dichte unb feine friebltd;en 93cfcfyäftigiin* 
gen »ergeffen, als ber fiarm ber SQBajfcnrüjhmg 
fein Of)r traf, unb iff, ein Üftann für ben &taat, 
ijin ben 3vampf gegangen, mit bem $cim unb 
ber 9tfttffid;t$fofigFcit eine* 3ungu'ng$I" 

„£>er ivagifc ift ein i>orftd;tiger 9JUnn!" 
6emcr!te ber ^apitain mit feiner gewöhnlichen 
i£rocfcnt)cit. „(£r wirb immer baran benfen, 
noaö er fid; unb ber 9?ad;nxft fd;ulbig ift, wäre 
er fctfctf im ©eroüljt be$ 3vampfe3. 3d) rtwm 
bere mid; aber, ba§ er nod; nicf)t $urücf ijl: 
benn ber 0d;ooner (;at fcfyon t>or einiger Seit 
bie (Segel gcftrid;en, nuc meine eigenen 2utgen 
qefef)n tyaoen." 



— 184 — 



,,Wit &UmM%, 3f;r fymni" fagte Cirif- 
fit\), unb trat, mit unoerl)omer Unruhe, naber 
SM if)tten. „ ^ ()a&e ohne meinen SBitten, 
Cruerm (b'efprnc^c jtige^urt, unb gtaufce niebt, 
ba§ 31;r e$ für not^tg eradrtet, einem cntiraff^ 
neten ßfefattijeneti bic 5Babrl)cit im antuen 
Umfange $u t>crfd;mcigcn. @aa,t if;r, bog ber 
^d;ooner tiefen borgen genommen Worten ift?" 

tft ma!)rr;aftig fo;" mar ^orrougt); 
diffc'6 2(ntmort, bie er mit einer 2(rt son $fjct» 
na()me gafc, me(d;e feinem «fernen (5(;rc madue. 
„'jd; moüte e$ (5ud; nid;t jagen: benn id; badv 
te, (Suer tlngfüd: lafrete fo fdnm febwer genug 
auf (Sud;. Jperr CHrifptf), ba$ ijt ber Doerjt 
Jpomarb , beffen (b*ajtfreunbfd;aft tt>af)rfd;cinlid), 
fccoor mir uns trennen, in einiger 2(rt (Sud; ent; 
gegenfommen mirb." 

„(Öriffity?" miebcrf;ortc ber D&crft rafd). 
,,05nfntl)? O ma$ muffen meine alten 2lugcn> 
fd;auen! £)cr ^ofjn be$ tapfern, 6cat?en, lopj 
fen Jpugo ©riffitfj ift gefangen! 9Kit ben 56af; 
fen in ber ipanb gegen feinen &bni$l junger 
Sftann, junger 93?ann! 2Ba$ mürbe ©ein guter 
Q3ater, ma£ mürbe fein 33ufcnfreunb , mein ar; 
mer trüber iparrn gejagt f)afcen, I;atte fie ©oft 
feoen (äffen, ba£ fte biefe emige ^ctyanbe, biefe* 



— 185 — 



unoerlofd)(id)e 93rantmal tyvcö geachteten dhv 
mens gefeljn Ratten! " 

„ße&te mein iSater nod), et* tviir&e bie 
greibeit feine» 23atcrfante$ Dctt^ctbigt f;aben!" 
erroieberte bei* Sungling ftofy. immfcbte 
felbjt ben 9Sorurtf)eilen beS Öberften Jpomarb 
2(cbtung $u bezeugen, unb bitte ba^cr , feinen 
©egenftanb 51t berühren, tt^cc wld)W Vftt wofyl 
nicf?t einerlei SDceinung Ijaben mochten." 

„9Wemal$, fo lange £)u in ben 9teif;en bet- 
riebenen feim wirft 1" rief ber Oberft. „0 3nng; 
(ing! 3tt#a,ttna,I tonnt' id) £>id) f$ä§ßri 
unb lieben , menn ©eine ifenntnifj, ©eine ffa* 
fal;rung, bic £)u im ©ienjte £)eine£ ßonig» 
fammeltejt, je&t ber s 33el)auptuttg feiner unoetv 
äußerlichen 9ied)te geweift ronrenl deinen 2Sa; 
tcr liebte icf> , ben rourbigen Jjpugo , wie meinen 
eigenen trüber , Spavvr) !" 

„ Unb fo muß (Sud) aud) fein @ol)n tfjcuce 
fetm!" fagte Cb'rtffitf), bie ffraubenbe 9vcd;tc be$ 
Oberjten mit feinen beiben Jpänben ergreifenb. 

„Ild), (Stuart! (Stuart!" fufjr tet Obertf 
enveiebt fort. „3Öie mandjc meiner fußen $raiu 
me fmt bnrd? ©eine 23erfe^rt^eit »erntetet mors- 
ten i Sabrlid;, id? weiß nid;t, ob ©itfon, fo 
umfubtig mit lot)al er ift , je cor meinen 
gen folcfyc <55unft gefunben f)aben würbe, rote 



— 186 — 



£)ul 3n deinem Udjdn unb 2(ugc ij* ein 
3ug von deinem 23atcr, ba£ mid) für a(Ie 
teilte Sunfcfye gewonnen fjnttc, unb bann roarc 
beeilte, bie narrtfd>e nnb ^htüidjc, troßige unb 
fanfte, bie fd;it>armcnbe , gute (Eecilie, ein 33anb 
geroefen, ba$ un£ für immer vereinte !" 

©er jnnge Sföann warf einen $Mitf auf ben 
6ebad;tfamen 23orrougf)cliffe. (5r nninfd;tc c$ 
gar $u gern, ba§ tiefet ftcf) an bie £cutc an; 
fd;fo§, roc(d;e bie 2>ernninbcten geleiteten. Crnb,- 
lict) ga& er bod? feinem ©efüfjfe nad). 

„Ohm," fprad; er, „la&t bod; ba$ SD^tßvcr- 
ffanbnijj unter un$ anfroren] — (Sure liebend 
roürbige 9?id;tc fott ba$ SSanb fetm ; 3f;r feyb 
mir bann, rca* mir Ghier S'Wittb $ngo ivare, 
wenn er nod; lebte, mein unb £cciücn$ jrocitc* 
JBater!" 

„jungtingl" rerfe&tc ber Veteran, unb 
breite fid; um, feine Unrufje 511 verbergen. „£)u 
rebeft $()orf)cit] SO^ein 5ßort ijt jefct meinem 
Detter £)tKon gegeben unb ©ein QMan unaus- 
führbar!" 

„©er 3ugenb unb bem SQhitljc ift «id>« 
unausführbar, wenn 2Mtcr unb £rfaf)rung eines 
SD*anne$ Stirer 2(rt jte unterffüfeen I " bemerfte 
©rifn'tj). „33afb mu& biefer krieg $u <£nbe 
fetm!" 



— 187 — 



„tiefer 3\rteg?" erroiebcrte t>cr Oberfr, unb 
machte ftd> »on Cb'riffitf)^ Jjpanb lot, bie feinen 
2(rm (;ic(t. „SOBat fprid;jf £>u von biefem 3vrie* 
ge? 3ft c ^ n ' c ^ c * n verfiltertet beginnen, bic 
9tcd)tc unfern gnabigen Röntgt 511 leugnen, nnb 
auf ben $f)ron von Surften Scannen 511 fc{3en, 
bic in ben .fütten f)crannnid)fcn ? £>ic 93öfen 
auf Soften ber ©uten ju ergeben? Einern flrafr 
baren ^^rgeij §u f)ulbigcn, inbem man bie Sftatfe 
bet ^eiligen $wl)cit unb bet 23o(ftgefcl)rcit naef) 
©Icid;f;cit vornimmt? 2U$ 06 gret^eit otyne Orb; 
nung, @lcicf;l)eit ber 9vcd)tc, ba fer/n fonntr, 
roo bie QSorred)te bet $urffcn nidjt fo geachtet 
werben, roic bie bet QSotfetl" 

„3()r richtet flreng übet unt, öbetf! J?o* 
warb — " fagte ©riffttf), abet ber Obetfle um 
tetbraef; tf)tt: 

,,3d;? richten ? y/ rief et unb glaubte gar 
feinen 3»9 von feinem $mmbe #ugo mcf)t in 
tt)m §u ftnben. „5D?ein 2(mt ift et nid;t, Ü6et 
(Sud) ju tickten. O ba§ biet ward Tibet bie 
Seit wirb fommen! (b'cwifj wirb fte fommen J 
3d; (jabe viel (Bebulb unb fann ben Bittgang 
ber SNnge ermatten. 3a, ja! 2Hter füf)(t bat 
SBIut ab. Sfßic lernen bie £cibenfd;aft , bie Um 
gebufb ber 3 l| 9 cnD ^ügeln. 2(bet wenn ber 9CRi* 
nifler einen <3>crier;t$l)of für bie ÄoJonicen nieber; 



— 188 — 



fefete, nnb ben alten Georg Jporoarb mit ernenn- 
te, id) will ein Jpimfc fet?n, war' nod) nad> jwoif 
Monaten ein Diebett am Scben." — „^a, ivapt.- 
tatn fagte er, ftd) an 33orrongf)cüjTe roenbenb, 
„in fo einem $alfe fonnte id; roic ein Horner 
fjanbeln, nnb — roaf;rlid), id) wage ben (Be; 
banden! meinen Detter, (£^rt(lop^ Litton, I)an; 
gen fefjcn!" 

„Erfaßt bem $a$ifen fo eine unnatürliche 
(trrf;ol)ung , beoor bie 3eit ba tft!" errcieberte 
biefer mit einer be$eid)nenben Pantomime. „2tber 
ba," fnt)r er fort, nnb geigte nad; bem 3Batbc, 
„ba ift (£iner, ber gut an ben Galgen pa§t! 
Jperr (Brtffi'tf), ber 9Jcann ift roofjl ein ^amerab 
t>on (5ud; ? " 

Jporoarb^ nnb &xifffyi ^nge folgte feinem 
Jingcrjeig. £>er Severe erfannte foglcid) ben 
£ootfen, ber am @aum bes <35e(jM$c$ mit ge- 
freuten 2(rmcn ftaub, nnb bie Sage feiner SJreunbe 
jU betrachten fd)ien. 

„£>er 9Jiann," fagte (Brtfjitr; mit Unruhe, 
nnb inbem er felbjt 2fnftanb nafjm, biefe boppe!; 
finnige 2(nmer!nng $u mad;en, mldyt ftd) oen 
felbjt anbot, „ber O^ann gehört nic^t 511 unferer 
0d)iff£equtpage." 

„2(bcr bod) würbe er in Qhirer ©efcflfcfiaft 
getroffen?'' erroieberte ber ungläubige ^borrougb? 



— 189 — 



rtiffe. — „SBifjt 3(>r, Doerjr, er war ber ^pre; 
cf>cc geflern 'Menb, ate ftc im 23erl)or ftanben, 
unb roafjrfcfycinuc^ fommanbirt er btc 2(rrieregarbe 
ber DiVbcüen!" 

„£>a f;a6t 3f)r it>af>rrid> SHedrt!" rief bor 
O&erfte. „QDompcjnS ! Gäfar I 2fcl?tiing ! Jeuer I" 

&te ^d)ivar$cn faf)en Oeim ptofcttdjen $om* 
manbo tyrcS $enn , ne&en welchem fte in ber 
graten 2(ngjt ftanben, ffauncnb auf. ^ie fduik 
terten erft, breiten ftcf) bann um, macl)ten bie 
2(ugen $u, unb fd) offen — a&. 

,;€>turm gelaufen!" bonnerte ber Dberjr 
trieber, unb $og ben alten £^cgen, roef^cn er 
umgctf;an f;atte, inbem z$ nun fo rafer) vorwärts 
ging, cl\$ ein 2(nfaü t?on <J)obagra, ba$ v>or ^'ur; 
jem eingetreten mar, ei mogüd? machte, „^turm 
gelaufen! ©tofjt bie Jpunbc mit bem Bajonett 
nieber! 3 mmcc k™ u f 9>ompeju$! QSor^ 
wartS, <£afar!" 

„2öcnn (Stier Jrcunb ben Angriff mit um 
gehörter Raffung au$(;ä(t;" machte $3orrougl)cüffc 
feinem (Befangenen 6emcrf (id;, „fo ftnb feine 
Sftersen t?on Grifen gemad)t. <&o ein €>tnrm* 
' angriff würbe bie ©otbmannerdjen r>on ber (Barbe 
nieberwerfen, unb wenn 9>ompcju* fel&jt in Dieif) 
unb ©lieb jtünbc!" 

f;offe 51t ©ott," antwortete ©rifjitJj, 



— 190 — 



„er wirb (5inftd;t genug l;a&en, bic ^ebwaefee 
bc$ alten Spanne* $u fronen. — (Sc jtreeft ein 
<f)ijtol au*!" 

„Sßirb a&er nid;t abfeuern! £>ic Dvomer 
ftnb fo f lug, unb machen Spalt I 2(d;, weiß ©Ott, 
fte jtc^cn ftd; auf bie 2lriercgarbc juruef! Jpeba! 
O&erft Jpowarb, mein würbiger $err SEßirth, 
rücHt wieber bem £aupttorp$ naf)c! £)er SBalb 
ijt voll von $einben! <©tc fonnen ntdjt cntwl- 
fc()cn. 3^ warte nur auf bie Dragoner, um 
ihnen ben Dtücr^ug aO$ufd)neibcn!" — fagte Q3oiv 
rougtycliffe. 

£)er Veteran aber, welcher feinem Gegner 
jiem(id) nafjc gefommen war, unb biefen a&fkr;t; 
üd) feinen Angriff erwarten fal), mad;te 6ci fol* 
a)em 3»fwf ^alt , unb faf) mit einem 3Mi<fe, er 
fer; — allein. 93orrougcliffe'$ Sporte ()ielt er fttr 
wafjr. £angfam 50g er ftd; baf)cr juruef, immer j 
ba$ 2lntlifc männlid) feinem ft-cinbe jugerid;tet, 
unb tarn enblid) wieber jum ^apitain. 

„9W;mt (5ure £eutc!" fagte er ju iljm, 
„unb la§t uns ben SOßalb (türmen. 0ie werben 
i»or ben SOßaffen @r. 93iajcfrnt flicken, glcid; fd)ufc 
bigen 0d;urfen, wa$ fte finb. 5Dtc Sieget 
aber — bic fd;warjcn Jrmnbc, will icr; lehren, 
ihren iperrn in folchem 2lugenhlict* $u tjerlaffenJ 
SOJan fagt, bie $urd)t fct> hlag; id) will »er; 



— 191 — 



bnmmt ferm, Q3orrougl)c(iffc, wenn tcfy nid;t glau- 
be, ftc f)a6e eine fd^tvar^c Jpautl" 

„3d; f;a6e ftc in allen Partien, in blau, 
weiß, fd)ti?at*5 unb cjcmifcr>t gefcf;n!" erwieberte 
ber ^vapitnin. „Jcfet muß id; nur ba$ -Svom* 
mnnbo fcfbft übernehmen, mein treffUd;et SDßirt^. 
3unäd;ft $icf)n wir in t>ic 2(6tei. 2tt*bann fcr> 
e$ meine <£orgc, ben Dtcft t>on ben Üvcbcllcn ab* 
$nfd;ncibcn." 

£cr Obcrjt ergab ftd> argerlid) in biefe 2fn* 
orbnung, unb alle £5rci folgten bem 2((ten in 
einem (Schritte, ber feinem *J)obagra (£l)rc am 
tljat. £cr 2lngriff fjattc il)n inbeffen roüb ge; 
mad;t. waren mand;e 2Sor(tclIungen rege gc; 
werben, llnb fo fd)ien jeber wo^lwollenbe ©e* 
ban!e au$ feiner Q3ru(l gemieden. (£r betrat bie 
2lbtci mit bem feften £ntfd;luffe, ba§ ©riffttlj 
unb feine Gefährten ooltfommcn bie (b*crcd;ttgfcit 
ful;lcn foHten, würbe ftc ftc aud; fclbft an ben 
§u§ bc$ (Bälgend bringen. 

©er 3ng ocrfd;wanb im $arfc, ber bie 
2(6tci umgab, ©er £ootfe fteefte fein QMjfol in 
ben Gürtel, n(£ er ftc nid)t mef;r faf), unb ging 
nocfcbcnfcnb , jinftcr in baS £ucfid;t bc$ SBalbe*. 



IX. 



— — S&cnn folifye Sßunber 
äiifammentvcffen, bann mag 9?icmanb fagen: 
,>®a6 ift ber ©runb batton < 'I geht gan$ natu» 

lief) au ! " 

ftnb, fo meine icfj, bcbctitungöttollc 3euljcn 
Sur icbcS £anb , wo fte ftcf) immer seigen ! 

<Sl)af cfyeate. 

bei: 9efer bie 3ctt beredmet, bic mabrenb 
ber oorigen Auftritte verging ; fo wirb er wobl 
bewerfen, ta§ ber 2fcict mit feiner Q)rifc in ber 
t?on um* bezeichneten 35at niebt cf)cc vor ?mfer 
ging, als bis bereits Cb'riffütfj nnb feine £eutc 
mehrere <£tunben in ber (b'cwalt i^rcr $einbe 
waren. £>a§ ber amcrtfanifd;e ^cl;ooner angeb; 

genommen mar, galt bei einem QSotfc , ge; 
wo()nt, 5111* <^ee nnbeft'egbar $u fenn, für mibe? 
beutenb, nnb erregte feine 2>erwunbcrung. (*$ 
foftetc alfo SBarnffablc wenig Vdltyc, bic 9>aar 
ttanblcitte 51t tatrfcfyen, wefebe au$ Neugier ben 
(Scbiffcn, roafyrenb ber Dämmerung, nahe m 
fommen waren. £>cr ?lbenbnebe( ftieg atonal); 
lig auf ber %[ad)c bcS engen 2£affcrbecfen$ 
auf. !£ic Krümmungen ber SBuebt fdwanben 



— 193 — 



in ftnjtern, büftern Umriffen. ;Der junge <©ee; 
mann badete nun crnft(id; lax an, feine €>d;ulbig; 
feit 511 tf)un. 

©ie 2Ifacritt> warb mit iftren geilten unb 
ben 23crnuinbeten be» 2fric($ unter ber gehörigen 
^Öebecfung flott gemacht. Q$aiv s im (Stiften Udv 
tete fte bie 2(nfer, unb ging langfam mit bem 
£'anbwmbe au* ber SBucfyt, bis fte bie offene ^ce 
f)atte, unb nun aik ^egel aufgefefct würben, bie 
Fregatte $U fneben. 93amjta6le ermattete tiefen 
2(ugcnb(irf mit namenlofer Unruhe: benn auf 
einer $-clfem)of)C/ weld;c ba$ 9)ieer in einem 6e* 
beutenben Umfveife bejtrid;, jfrmb eine f leine, 
aber gute Batterie, um ben Jpafen gegen ba£ 
Rauben unb ^Munbern ber fcinblid;cn deinen ^or; 
faren $u fd;u|cn. <&ic f)atte Ü)tannfd;>aft genug, 
|if)rc $wct Kanonen »on fernerem Kaliber jeben 
; 2(ugen0(ief 51t bebienen. 2£ic weit tfjm feine 21)1 
glüefen würbe, wußte er ntd;t. Crrft, alt er bie 
(Segel ber 2Uacxit\) fid) entfalten unb vom 2Btnbe 
fd)we(Icn fal;, füllte er, je$t fe» er bem Siel 
na^e. 

„&ai mu§ bod) wof)l bie cnglifd;en ö^ren 
1 treffen I" fagte 93cerrn, ber ^abet, weiter auf 
bem 2>orbertajM be* %ikl$ nehm feinem £om* 
menbanten ffanb, unb fajt ol;ne 2(tl;cm $11 f;olen 
bem glattem ber (Seqel jm)6rte. „lilö bie dornte 



— 194 — 



unterem}, (teilten ft'c eine @cf)t(bwac£e auf bie 
Üußerfte flippe, unb wenn bie nicl)t tobt ober im 
tiefen ^cblnfc ift; fo muß ft'c 33etbad)t fd;6pfcn." 

„ÜtiemafSI" fagte SBarnfialto/ unb fjottc 
fo freien 2ltl;cm , baß 9Jccrrt> wobjl fal), alle %md)t 
fen Gefertigt. „ SDet 33urfd;c wirb cl;er benfen, 
ba§ ftd) eine Scejungfer am fuf>lcn 2(bcnb facMe, 
al$ ba£ wa^re 23er(;a(tni§ v-ermutljen. — Jpörc, 
<£ofjin, wa$ meinft £m? SODirb bie SBacbc bie 
<<sad)e riechen?" 

,/£ ift ein bummc$ 23olf, bie (Solbaten," 
erwieberte er, inbem er erjt fiel; umfal), um 51t 
wiffen, ba§ feiner t?on ÜÄaiiueTS (Seefolbatcn in 
ber Sftajje fei). „£>a war 5. 5?. unfer (Sergeant. 
SDev. fonnfe nun etwaö wiffen: benn er ^atte met 
3«(' tc ^3° l 'k gelebt. (5r behauptete aber boeü 
gerabc m£ <55efiel;t t>on 3^™/ um '» 
t>on ber guten Hoffnung fehlte , e$ wäre 
bort fein *3d)iff ^u feljen, wie ber fliegenbe Jpol* 
länber ift. *) 9hm fagte id; if;m, er fei? ein 



*) Ser fttcgcnbc ^oHdnbcr ift eine (Srfcbcinung in ben ©es 
wäffern be6 (5ap6 ber guten Hoffnung, tvetftye fcer aber; 
gtdubifebe (Seemann $u einer 3cit roabr^unebmen glaubt, 
reo c£ heftigen «Sturm gtebt, reo er fein (Segel aufs 
jüftetfen wagt, unb biefeö SOZcteor, feiner 3-Mjantaft« 
äufolge, mit vollen (Segeln Ijinfcfjtcjjen fiebt. 

£. lieb. 



— 195 — 



©ummfopf, unb fragte and), ob benn c$ nid;t 
n>af)rfd)einlid)ei} fetj, ba§ fo ein £olfanbet le&e, 
als ba§ Orte gnOc, wo bie ^imvotynce nur 
$roci ^BodnMi im f)«öcn, namlid) fed;$ 

konnte Sag unb fcd;$ Monate Wadjt. 2)a 
ladrtc mid) beu <35c(6fd>na6cl attf, unb id? glauOc, 
er hatte gefagt, id; löge, roenn nid;t ctwa$ barem 
gefommen roarc." 

„2ßa$ tarn benn barcin?" fragte S&axtu 
ftaOle. 

„5c nun!'' fagte £om, unb ftrefte bic 
Fncchicbtcn Singet au£, inbem er fccim ^d)im* 
mer bic Oreitc Jpanb 6cfd;nute. /f ^d) Un fonft 
ein friedfertiger 9Jiann, a6cr in bic $tec fann 
id) bod; Fommcn." 

„Jpajt £m benn ben fliegenben .fpollänbcr 
gefeint?" 

, # 3<$ hin nidjt um ba£ QSorgefcürgc gefönt; 
men: a&er burcr; ben ^anal fann id) mid) in 
tcr finflcrftcn 3lad)t fi'nbcn, bic je vom Jpimmef 
fytxafäam, unb ^aöc mit mandjem ^eemannc 
gcfprodnm, ber tljn gefef)n unb angerufen f)at." 

„9hm immer f)in! SMcfc 9tfad)t mu&t £>u 
fel6fr ein fücgenber ?)anfce werben, dofjin. 9ftacb* 
£cin Q3eet fertig, unb (a§ alle Scutc Saffcn 
mitnehmen/' 

£et $oot£fuf)rcr (tanb einen 2(ugcn6Iuf an, 

I ■ 



— 190 — 



ef)e er baran ging, bcm unerwarteten 55cfef)le 
tind^ufcmmcn. £r geigte nad) ber Batterie, unb 
fragte mit ungtau(jlid}cm Q3Megma: 

,,£ftad) ber Äüfrc? Sollen wir (^a&cl unb 
Q)ifto(cn mitnehmen, ober ürandjen wirken?" 

„(56 formten (Sud) ^olbntcn mit 35ajonet? 
ten in ben 2Bcg fommen!" ermieberte 33arnfhwlc 
nad)benfenb. „211)0 Staffen, wie gcw&fjnltdj ger 
gc&eit! 2(0cr lege ein *£aar tauge ^ifen mit m'$ 
SSoot, unb wirf £)einc Coline mit ber Jparpu* 
ncnleinc au$: benn id; fel)c fd;on, £>u (;aft £)id) 
wieber ganj neu bamit eingerichtet. /7 

£)cr Q3eifd)ipfüf;rer wollte fd;on baS $>or; 
berfaftetf ocrlaften, afccc 6ei ber neuen Reifung 
fc^rtc er roieber um, unb wagte bcsf;al& eine 
QSorftelumg ju tfum. 

„£ort einmal einen alten SGBaffpfd^jagcr," 
fagte er, „ber §ett(c6en^ an fein <Scf?cff gewohnt 
ift. Sin SQ3attftfd;6oot mu§ mit dornte unb Satt 
gefm, wie ein €>d)iff mit ^Batfaft, unb — " 

„Spnatö bamit! 2((ter 2£atffifd?jagcr !" rief 
aoer ber ungebulbigc SßarnffaOfe in einer 2(rt, 
bic feinem SBootefu^rcr fc^on für utiwibercuOT 
galt. Orr holte a(fo einen tiefen ©eufter übet 
bie Q3orurtl)eilc feineu 33efef)(sf)a6cr$ , wie er 
nannte, unb ging bann of;nc weitem 2(uffd>u& 
an bie 23o(l$ief;ung be* SBcfc^tö. 



— 197 — 



35arnfta6(c legte t>crtrau(id) bie Jpanb auf 
SÖtcrrt)^ ^duifter, unb führte Um aufe* Jptntetv 
beef be* Fleinen ^d;iff$, ohne ein 2Bort 311 fagen. 
£)er OSin^ang, ber ben Eintritt in bic Kajüte 
tnu-Oarg, mi sunt %t)c\{ $tir&fgef<$fcgtn. (Sine 
£ampe brannte im fleinen (Bemad;>. SJotn £>ecf 
I)era& fonntc man n?of)l fef;en, \va$ barin üor* 
ging. £>i((on ftüfete ba£ Jpaupt mit Oeiben Xpon,- 
ben , ba§ man fein 2(ntlif$ ntd;t re>af;rnaf)m ; fa§ 
aOer in tiefem 9tfacl;bcnfen , gan$ in ftd> »er; 
leren ba. 

„3d? moffte, id; !onnte meinen befangenen 
»on 2mgeft'd)t fefjen \" raunte 33arnf!a6(e bem ^abet 
faum »crnefjmlid; in» Ofjr. „£>a$ 2(ngc be£ SOtcn- 
fd;en tft eine 2lrt 2eud;ttfj«tm , ber un£ fagt, wie 
man in ben Jnafen feinet VßttticiMttä fegetn frmn." 

„Unb mandjmal ein £cud;ttf;urm , ber uns 
roarnt,!f;ier feinen ftct)crn 2fnferpte$ ju fud;en!" 
erroiebertc ber ^vabet rafd;. 

„<^pi&&u6e!" krümmte 35arn|fa6(e. „£>a 
fprid;t SDeine 33afe $ätj)tf;cn au$ £>ir 1 " . 

„Söenn meine 35afe *JMon>bcn f)ier roare; 
I fo wette id) barauf , i(;rc 2fnftd;t von bem Qfyvmt 
manne wäre um fein Jpaar Deffer!" 

„Unb bod; Bin id; entfd^effen, if;m 311 trauen. 
Spbvc, S3urfd;e, fag' einmal, 06 id) Unred;t (jafce ? 
©M f)ajt einen fdmetfen SMicf, wie ned; ^emanb in 



— 198 — 



©einet Jamttie. 9)iand;mal fannjr £>u einen 
Crinfaü mitteilen, ber etmaS mertf) tff." 

&cr $abet füllte fiel) vom Vertrauen feine» 
3\ommenbanten gcfdnnetdKlt, unb folgte btefem 
511c (b'atferie, uoer bic ftd; SSarnfmulc f)inlel)nte, 
als 1 er üjm feinen QMan eröffnete. 

«34 a & c von &cn fangen Marren, biß 
f)cnt 2I6cnb famen, um bie 2(ugen uOec ba& <&d)ifi 
aufjufperren, n>eld;c$ bie DteMen bauen fomu 
ten, erfahren, baß fjeute fruj) in ben alten 9iuu 
nen Oci ber 2t6tci @t. 9iutf; eine Spenge €>ec* 
folbaten unb 9J?atrofcn aufgefjo&cn Worten i|r." » 

„£>a6 tjt ©riffle !" rief ber $abet au$. 

„(^i, um ba$ f;crau» 511 6efommen, fcebarf 
e6 nid;t erjr ber 2Betöf)cit ©einer 9$afc Svatf)d;cn. 
9?un, jefet ^6' id) bem @f)renmann mit bem j 
(saüannafjgeftdjte ben 2Sorfd;lag getf;an, er fott 
nad) ber 2(6tci gefm, unb eine 2fu$n>cd;fehing 
an6ieten. 3^n roitf id; für ©rifptfj, unb bie 
$)?annfd;aft vom Butter für ^anlief* teilte unb !i 
bie öliger v geuenl" 

„£>ie öliger?" jammerte Sfterr». „ 93?ctnc 
liger f)a&cn fte and;? M), wollte @ott! .£crr 
©riffi't^ f)attc mid; mit an'* 5 ?anb gef)en laffen." 

„Wim, für ein fold;e$ 53urfd;d;en mar ba$ 
feine '&ad)t, unb an u&erfltöfiigcn Seilten fehlte etf 
in ber <Bd;a(uppc ntdjt, rooI)I a&er an QMafccJ — 



— 1<)9 — 



$tirä, ber £err ©iffon fmt meinen $orfd;(ag an; 
genommen , unb mir fein 3Bort gcge&cn. ©rifpt^ 
tft in einer €?ttinbe bei un», fo&alb er fefOjt in 
tttXftei \% Sßirb Jener benn fein s Bort galten?" 

,,3d) bnebte bod)!" antwortete SÜJerrn, ate 
er einen 2fagenfc(i<£ nadjgefonnen hatte , „ benn 
ich ineine, er wirb ©riffitl) niet)t gern mit iütijj 
4>owarb unter hinein £>ad;c fejm , fo weit bie* 
t>on ihm abfangt, diesmal alfo mag er wofjl 
wnfjr reben, 06 er fd;on äfcigctö einen f<ilfd)en 
MM ftat. " 

„Dreine ^encf)ttf)nrmc fef)n verbad)tig ans; 
ba$ gejM/ id; gern;" Oemerfte ^arnftaole. „°fät 
bellen ijr er bod) SDiann vom Stande; unb veiv 
pfanbet fein Sßort. 3f>m in fo etwa$ niebt 511 
trauen, wäre uncbel, unb td) witt c$ baraufan; 
fommen (äffen. Je|f f)ör* weiter J £>ic ühmts 
fenfjeit alterer Offiziere legt auf ©eine jungen 
@d)u(tern große $erantmortlid)feit. ©ie&' mir 
auf bic Batterie f)ier 2(d)t, a(6 fäfjcfr £>u auf 
bem 9)?aftfor6e ©einer Fregatte, um ben $einb 

1 511 oeouaduen. <&o mic £)u ft'ehjf , ba§ ftd) ei; 

' nige Unruhe oben $etgt — gleid; bie 2(nfer ge/ 
fappt, unb f)inau$ tn$ offene Saljrwaffer! 9Jttd) 
ftnbeft £m läng* ben flippen, unb fegeljr alfo 
nur f)in unb ^er, immer bie 2l6tei im ©eftdjt, 
biö roir wieber jufammentrejfen." 



— 200 — 



Sftcrrn f>ovd>te biefen unb mctyrcrn anbern 
widrigen QSorfd;riften , bic fein Äommcnbant 
gab, mifmcrffam jti. ©er $?cf3tcrc mu§te feinen 
geliefctcn <^d)ooncr ber 2Bad;famfcit ctne$ $na* 
fcen anvertrauen , beffen 3«$re burd)au$ nidrt 
bic Umft'cftt unb Äcnntniffe »crfprad)cn , wc(d>c 
er m'vctüd) (eiftetc. ©er eine Offizier vom 2(ricf 
war nämüd) mit ber Q^rifc fort, unb ber anbere 
lag verwunbet barnieber. 

llit 95arnfta6(e feine 2ßeifungen fceenbigt 
ljatte, ging er wieber nad) ber offenen Kajüten? 
tfnire, unb prüfte nochmals mit fd;arfen 2tugen, 
cf)e er fvrad), einen 2fugcn&ücf bic 3ügc feinet @5c* 
fangenen. ©itfon f)atte bie Qcrnbe weggenommen, 
bte fein gclveS ©cftdjt oebeeften, unb, al* wüßte 
er, ba§ man feine Q}^fiognomie muftern wollte, 
ben ganzen 2(u£brucf feinet vcrfd)cud;enben TLau 
fern $u völliger Crrgeoung in fein @d»<ffal ja 
(Tempeln gcfud)t. <8o (a$ wenigffenS fein «Sie/ 
x gcr, unb biefe QSorfMung regte in ber SSruff 
bes (SMcn einige härtere ©cfüfjle auf. 3e&er 
33crbad)t in ba$ (Sf)renwort beö (befangenen fdjictt 
tym für ben 2fugen6licf unwertl). (£r rief ij)tn 
freimbfid; $u, in'£ S$oot $u jteigen. Crin ganj 
eigner Ünibttxä überflog babet ©itfon'S 3üge, fo, 
bafj ber Seemann wieber ftufcig würbe. 2(üein er 
ging oalb vorüber, unb lieg ftd; and) fo tcidjt 



— 201 — 



n($ grcubc u6cr bie wrfproefycne Srcif)cit bolk 
metfdjen, ba§ bcr eoen entjfrmbenc Steifet fo 
frfmcll tnufcbroanb, ate bie jtt>eiteuti^j hielte 
felofr. Q3arn|la61e war c&cn im begriff, feinem 
(Befangenen tofi 33oot 51t folgen, ate et fiel; 
fanft 6eim 2(rmc gehalten füllte. 

„2ßa$ willft bemt ?" fragte er ben 4to 
bet, üou bem bie* Seiten IjerFam. 

„£raut bem £>tlIon ntcC;t $u mcll" 
merfte biefee angftlid?. „2Öenn 3f) c fein 
ftd;t gefcljn Ijättct, aU er bie ivajiitcntrcppc Ijcr* 
; auf tarn, unb ba$ Sicfyt auö ber Laterne anfielt 
fiel, 3f) r würbet crjtaunt fet?n." 

„Ohm, eine ^cf;önljcit würbe td) ntdjt ge* 
fefjn f)a6en ! " erwteberte bec cbfe Stcutnant \ca 
d)enb. // 2aß gut fetm. Sic f)afccn ben langen 
$om l)iet. £)er t ft fo berfc ge$etd;net, wie nur 
trgenb ein Sangltna, »on fünfzig ^cfyxcn, ben 
; ^aljwaffer gcwafd;en ^at , tinb bod; l)at er ein 
Jpcrj — ein #er$, fo groß, wie bcr ^raafen. 
9hm wünfd)c id) 2>tt eine gute 9?ad)t , SD^crrp. 
! Vergiß nid;t ! ^mmer bie Ratterte im 2utgci" 

9?od> fo fprcd^enb, ging er uoer ba$ 25er* 
beef feinet fleincn ©cfyiffä. — 2(1$ er neoen fei; 
nem (Befangenen <JMafc genommen tyatte, rief er 
nod; bem $abet $u: 

//Saß alle DvaaOanbcr aufknüpfen , unb 2(ffc$ 



— 202 — 



juredjt machen, um gleich atttyisfegen. Vergiß 
c£ nicl^t! £u tyafr nütt viel £ünbeJ (b'ott 
f>cfof>(en ! 3 a / unD !)^ J / wenn ewer al * 
35orb in ber Seit, bis id) wieber fomme, ein 
2fa<je jutfjut; fo ivitt id; fte ü;m bann weiter 
machen, al» wenn Som CEoffin'ö S*rennb, bec 
fliegenbe £olIanbcr, über U;n gekommen wäre. 
£eb wol;l, red;t wof)l, mein guter 9)?crrn! 
SBcnn ber Sanbwinb fo fortgebt; fo feße ein 
<^turmfegcl auf! — 2[6gcfto§en!" 

35et biefer testen SBcifung fanf er auf fer- 
nen unb 50g ben Hantel fejter sufammen, 
el;ne ein 2ßort 51t fprcc&cn, bis bie $wei deinen 
l'anbfpi|en umfahren waren, welche ben Eingang 
ber 35ai (ülbcten. tyfyt waren fte in offener 
^ec, unb gelten nur nad> ber Svüfte $u. 
33oot*fuf)rer glaubte, unter bem SDntifet ber 
flippen fet; e» nicfyt langer »onnotl;en, 511 f$we$ 
gen , unb bemerftc bat;er : 

„(Sin ^turmfegcl ifl ein fdnmes -Ding, ein 
€>d)iff bei gutem SBtnbe unb tiefem $af)rwa|Jer 
fortzubringen. 2tber wenn fünfzig 3a$re einem 
93ccnfd)en fagen fennen, wie ^ ^Detter wirb ; fo 
ift meine Meinung, baß, falle ber 2triel morgen 
früt) um ad)t Uf)r ben 2(nfer lid;tet, er ba$ 
Jfauptfegcl hxaixd^t, um nid;t ben (luvt 511 ver- 
lieren." 



— 203 — 



£>ct Leutnant warb burd) biefc utwermiu 
tl)etc SBcmetfung aus> feinem £Rad;fmttc« gewedt. 
(5r roarf ben Hantel ab, unb fd;autc über bA$ 
, ; 93tccc Ijin, al» fud)c er bic bofen 9ficttcr$eid;cn, 
wc(d;c bic ^Mjantaft'e feine*? 33oot*füf;rer» beim* 
rufyigtcn. 

„^iff £>n benn in deinen alten Sagen eine 
2£cttcrfra!)c geworben, 5cm?" fragte er ärger* 
(id). „2Ba6 ficf)jt £)u benn, um fo eine alte 
; 5Bcibcr(itannct an$uftimmcn ?" 

,;$>a6 ijt feine Scibcrltfannci!" rcrfcfjtc £om 
S mit grofent (Srnjte. ift bic SBarnung eines 
lalten 9J?annc», bec feine Sage verlebt f)at, wo 
(fein J^>ugc£ bic gegen ifjn jftirmenben SBBinbc ab* 
foieft; c£ müßten benn Jpügct uon €>d;aum unb 
l!0a^waffer gewefen fetm. 3d) benfe, wie mt* 
ben einen ^tnrm au$ 9?orbo|ten f)aben, t$e 
nod) bic 9ftorgenwad)c abgerufen wirb." 

SBarnftablc fnnntc bic (£rfaf)rung feinet ab 
ten Bootsmannes 311 gut, um nid;t bei fo einer 
2(nftcr>t, in fo 6ebenfH$et 2(rt geäußert, unruhig 
:51t werben. <£r mnjtertc mbeföm nod; einmal 
ben J?ori$ont, ben Jjpimmcl, bas iD?ecr, unb 
bann fagte er ftreng : 

„ ©icfeS SDtal ift 3>einc <J>ropfje$ei(juna. 
nid;t6, $om ! 2McS ift ja ruhig, wie im @$faf& 
$>tc @ee gcf>t nod) etwa» f)or;U £)aS ifr aber 



— 204 — 



tic $o(gc r-om (efeten ©türme. £)er Sftebel über 
bem SBaffer i ft 9?ad;tnebel. £u fannft e$ mit 
eigenen 2tngen fefjn, wie er feewart!? treibt. 
€>clö|t ba6 35i$d;en Sturm von ber Grifte fjet, 
tft nic(;tö ate tfanbwinb, ber mit bem ©cewittll 
gufammenfornrnt: £r gcfjt flarf mit ^ban unb 
3?ebel, i|t aber fo trage, wie ein l)otfänbifd;et 
DfUnbicnfar;rcr." 

DCC ftmbwtnb ijt feueftt unb nidjt 
ffarf. <5r fommt b(o£ »on ber 3vufle tmb gcfjt 
nid;t weit lri'$ 2£affer. <Sö ijt nid;t leid;t, baö 
SBettcr red;t fennen $u lernen, unb feiner 6c 
fommt e$ weg, a(» ber, wetd;et weiter nid)t$ 
t^nt unb treibt, als bie$. £6 giebt nur (Sincn, 
ber bic 2£inbc bc£ J£immel$ fdjaut, unb fagen 
lann, roo ein Drfan anfangt, unb wo er enbl 
gen wirb, ^nbeffen , ber 9J?enfd; ift ja mm 
einem Sönüpfdjc ober SDcccrfd; weine gfeid; , weld?e 
bie Suft mit ber 97afe auffangen, unb nie vom 
fen, ob ft'e (Subojt ober Sftorbweft füllen, ©uft 
einmal ba unten auf bem SSöaffet, unb fef)t ben 
Streifen t>on fetten Wolfen hinter bem dlebm 
©a$ 2öort eines alten Seemannes barauf: wo 
fo ein üdjter <ssd;etn am Jpimmel fte^t, $apu 
tain; ba gcfdjtefjt'S nid;t umfonfr! 2(ufjcrbcm Ja/ 
gerte ftd) bie ^onnc beim Hntergcf;n auf einet 
großen fd;wai 4 5en 2Bolfcnfd;id;t , unb ba$ 33ifc 



— 203 — 



chen 9Wont>fef;em , ba$ mit haben, vcrfunbtgt ei- 
nen Sturm ofyw Stegen. " 

$5arn|Mle f;crc^tc anfmerffam, nnl> mit 
jtögenbet ^hcilm-ibme : beim er mußte, fein 
95cifc(;iffyfnf;rec habe einen ftd)ern unb fehnellcn 
ivenneröfief com Detter, trofc ber mancherlei aber; 
glntibifchcn 2fn§et($en unb SSc&cnf Herleiten, mit 
tauen feine 5lenntni§ ejemtfebt mau. £r jog ft$ 
inbeflen roieber auf feinen ©tfc juriuf, unb 
murmelte : 

„Sftnn , fo la§ c$ blafen. (Briffi'th ifr moftf 
icin größere^ Sagffncf mertl). Tonnen mir bie 
^Batterie ßintet'4 2id)t fuhren ; fo tft er geborgen." 

9Jtcf>c mnrbe baruber nicf;t gefprochen. £)ik 
Ion ^atte ftcf> nid)t eine 95cmertnng ju machen 
erlaubt, feitbem er im SSoote mar, unb £om 
(&ffin f;atte SScrftanb genug, um $u begreifen, 
lein Offizier motte ihn ben eigenen ©ebanfen 
uberlaffcn. £)ic fraftigen Seeleute i)atten nun 
ifchon eine Stunbc gearbeitet, nnb längs ber 3vüjle 
; ging bie ^Barfe mit unermubetcr (Befcbminbigfeit 
vorwärts. Gelegentlich marf Sßarnflabtc einen 
[prnfenben ©Ucf auf bie deinen buchten, bie fie 
toorbei fuhren, nnb beachtete mit Seemann* 
ßdige bie deinen £anbimgS»läfee, bie hier nnb 
ba auf ben (teilen duften juriicffratcn. <Sine 
Glicht, tiefer als gewöhnlich fjineingcfjcnb , in 



— 206 — 



bct man ba* 9iaufd;cn eiltet jTcb hinein ergie* 
ßenben 35ad;e$ borte, mad)tc cc buret; eine ^Öc; 
wegung mit bem Singe* feinem iBootsfubrcr bc; 
fonber» ocmcrflid?. Som »erftanb ton Söinf, bet 
ifjm allein gegeben warb, unb (teilte feine 33c* 
oOacbtungcn, ebenfalls of;nc ein SBort ju fagen, 
aber mit tet (Genauigkeit eines Seemannes an, 
fcer feinen SOßcg $u tfanbe unb 511 Sßaffcr burd) 
(Bcjtalt unb £'agc bec ©cgcnftänbc 511 ft'nben roeifj. 
35alb nad; bec wortlofcn Unterhaltung $wifd?en 
lern Qtmtmnt unb feinem 35ootSfül)rct. warb bic 
SSarfe fcbnell geroenbet, unb wollte eben auf 
eine £anbfpi(3C raufen , als SSarnftaMc auffprang. 

„Spalt !" vief er. „£alt an ! 3* bore d\\u 
bcrfcblage. " 

SMc 3)fatrofen brauten bic SbaxU focjtcich 
in 9iuf;c, unb 2lllcS f)ord;tc ftitt bem ©eräufd;, 
baS ihren ivommenbanten aufgcfct)cucf)t ^>attc. 

„£>a guft einmal!" fagte ber 33ootSfül)rcr, 
unb geigte nad? borgen. „<£S fommt gcrabe 
in bem tycllcn Streifen bort fccwartS; ba fafjrt 
cS in 5ii)ct Stögen fn'n! ^c&t ijt cS Oeraue!" 

„2ßal;rl)aftig ! ©ad ijt ein bemannter iviV 
frenfal)rcr!" rief SBarnftable. „ 3d) fjortc eS 
glcict; an ben 9vubcrfd;lagcn ; fjord) einmal auf 
ben @d;lag ! <©o einen 9vubcrfd;lag f)at roeber 
ein $ifd>cr nod) ein (Schmuggler ! " 



— 207 — 



Som legte feinen tfopf fafr auf$ $>afftr, 
um 511 faufd;cn. £ann fprang er auf. 

„&aö ijt ber ^iger!" rief er mit lieber- 
fjeit. „ ^ mic f° mc &iite, wie meine ci^c^ 
neu. iperr SÄerrp f)cit fte einen neuen ©djlag 
gelehrt, unb ba tfmn fte ftd) ctn?a£ $u G5utc 
Darauf. 3fuf ben (Schlag fann td> einen <ürib 
abfegen i " 

,,05tcb einmal ba£ ©ebeofu* l)cr!" fagte ber 
ungebulbigc 3$efcf)I»f;aber. ,,3d) rann fte roaf;r* 
nehmen, wenn fte in ben kden Streifen fom» 
men. — $Hi f;ajr red)t. 2(ber e» ft§t nur ein 
9)?ann hinten. 35ei meinen guten 2higcnl %cb 
iglauOc , ba£ ift ber t>crfTuct)tc £ootfe! (Sc ift r>om 
tfanbe cntn>ifd;t, o(;nc ju fragen, 06 Mannet 
unb <5?cifjitfj in englifcbcn ©efängmffen jterben! 
Pac^t fort! £egj an!" 

£)cc 33cfef;( rcac nid;t fo balb gegeben, ate 
er and; fd;on »otogen würbe. 3 n weniger, 
'ate jroei Minuten ftanb ber ungebulbigc 95arn* 
jrablc, £M(lon unb ber 35 ei fc()i ff öfterer auf bem 
:^anbe. 

$>ec ©ebanfe, ber ftd; feiner bemadnigt 
matte, feine Jreuube feien vom $ootfen tfjrem 
6dnd'fa(e ubertaffen moeben, trieb ben eMcn 
fangen 9)iann um fo mehr, bie Beübung feinet 
'befangenen 511 befobteunigen. Sc fürchtete, je.- 



— 20S — 



ber 2(ii(jcn6(tcH f&nntc ein neues Jptnbcrnig ^er; 
bttftytm, unb feinen QMan burd)frcu$cn. 

„Jperr SDitfon," fagte er im näd)ffen 2fa* 
gen6lic£ nad; bem 2(uSfteigen, „id> forbere nicfyt 
nod; einmal ein QSerfprecOcn. 3f;r fjaot ba$ (£1)* 
tenroort Oercitö gc^cOcn — " 

„2£cnn c$ ein £ib nod; gefräßigen fann;" 
fjel £>i(lon ein, „fo ruitt id; tiefen a&legen!" 

„97id;tö »on £tben! £>a* (£f)rcnn>ort ei/ 
ncö braoen 9J?annc£ mar jcbcr$cit genug! ^d) 
werbe meinen 33cifcf;iff^fuf>rcr mit in bie 2lotei 
fenben, unb ^!) ct entmeber mit il)m Gin* 
tten %\vci €Hunbcn in Q^crfon juruef , ober gc&t 
U;m föriffitl; unb Manuel alö Begleiter. Unb 
fo mad)t fort. ^f)t fenb unter ber 33cbtngung 
frei, £ier i ft ein Q3fab , auf bem fid; ber Jet 
feu leidet erjteigen tagt." 

£)illon bannte nochmals feinem eblen 
gcr, unb eilte bann bie raupen flippen $u er/ 
flimmen. 

,,©ef)' mit unb geborene bem, ma$ icf; q& 
fagt f)aoc!" fagte 33arnfta&lc 51t feinem $5ei* 
fd>i[j*ful)rer laut. 

$om, fo lange an ftrengen (Bel;orfam ge* 
m6l;nt, na^m feine Jparpune, unb folgte gc; 
(allen bem neuen $uf;rer, als ifm ber Leut- 
nant nochmals 6ei ber (©d;ulter naf)m. 



209 — 



„£>u faf)c|t bod) bie ^3uc^t , wo ber 33ad> 
hineinfiel?" fragte tyn Söarnjtaole, leife in* Of)v 
rebenb. 

$om niefte. 

„£)a u)trfr £>u itnS finben, au§erf)al6 ber 
95ranbung. 9)<an mu§ einem Scinbe nid;t 511 
viel tränen." 

©er 33oot$füf)rer tna^te mit feiner SOßaffe 
eine kbeutung^olle Bewegung. <©te $eigte an, 
welcher Cb'cfafjt ber (befangene auSgcfcfet fep, 
wenn er treulos fjanbcln follte. ^c^t jrufctc er 
ben <©d;aft auf bie Reifen, unb frfjroang fid) fo 
fdwcll auf bie S*lad;e berfeloen (jtnmif, ba§ er 
lim nad;(ren 2(ugen6licfc feinem G5efä|?rten $ur 
^eite (raub. 



O 



— 210 — 



X. 

(St, laflt mtcf) mit ihm jufammen fifeen. (St 
fc^cint ein guter ©otbat $u roetbtn. 



23arnf!a6(e wartete auf ber ^anb6anf fo fange, 
fci$ £>iHon'$ unb (Soffut'S dritte nid;t mcfjr gc/ 
()ort würben, unb bann 6cfa^ er feinen beuten, j 
wteber afyuftojjcn. <^te ruberten fangfam ber 
freaetcfynctcn SSucfyt ju, wo $om'$ Dfücffcljr er/ 
wartet werben fottte , unb waf)rcnb beffen fliegen ! 
bem Sieutnant u&er bie SKectytlic^eit feinet <&u I 
fangenen bie erjten 3n>cifel auf. i 

3e|t war bitten nidjt mefjr in feiner 
walt. £>ie (§infcilbunggfraft füllte ifjm au* tun 
93enef)men beffef&cn in ben Je6^aftcflcn $arüe«(j ' 
mehrere Heine tlinftanbc »or. SDBeljl liefen biefeil 
in fein S&ort Steifet fefcen. SSftan langte im ' 
beffen auf bem »era&rebeten fünfte an, untjU 
warf einen leichten 2(nfer au$. £>ie ©timmutt« n 
SSarnjta&le'S war, in Jofge biefer ©ebanfen, au. & 
f?cr|t mürrifd?. SBir motten if)n u&cr fetneu un 
angenehmen <55egen|tanb weiter nacfybenfcn (äffen 



— 211 — 



unb jefct £crrn £)illon, fo wie feinem furd?tlofen, 
nid;t$ 33öfc$ afynenbcn (Befaßten auf intern 2Bege 
nad) diutf) folgen. 1 

£)ie SDönjlc, auf weld?e tom aufmerffam 
gemacht f>attc , al$ er mit feinem 3$efcf)te|)a&cr 
ba$ SEßcttcr fcefprad;, fd;icnen ftd; tiefer auf bic 
@tbe f)era&gcfenft 511 fjafccn, unb crfd)ienen nun 
meljr, aU bid)ter 0?c6el, ber in tiefen SOcnffen 
nur von wenig 2ßinb getrieften, öfter tf)ren 
£auptcrn (;ing. £>ic baburd; cntjtanbenc SDutu 
fetyeit mehrte bie nad;tlid)c g-infternifj, unb für 
einen, ber mit ber Umgegcnb weniger ftefannt 
gewefen Ware, f)atte c$ eine fd;wicrige 2(ufgafte 
werben follen, ben 2&eg nad; ber 33cf)aufung 

I bc$ Dftcrjten Jpowarb 51t ftoben. Sftad) einigem 
<&nd)cn warb bic$ after gfücf lid; ftcwerffMigt, 
unb mit r«fd;en <©d)rittcn eilte ber 3urijt nad? 

j ber 2C6tct. 

„£t, et!" fagte $om, ber if)tn nad;ging, 
unb ofjnc fonberlid^c 21njtrcngung glcid;cn <©d;ritt 
fuclt; „^fjr 3vü|tcnmcnfd;>cn tyaftt e£ bod) rcd;f 
[weg, ^uern (£ur$ 51t leiten, wenn ^i)t einmal 
mad) ber 9tf)ebe geftcuert fepb. würbe ein; 

Ii mal \?on einem <©d)iffc,- 51t bem td) gehört fjatte, in 
i töoflon au£gefc§t, unb feilte mid) nadj QMmncutt)*) 



*) 6in .pafen in Sföaffaofyufcttö, 3). Uefcstf. 

2 



— 212 — 



finben. £>a$ ift eine Sad;e t>on funfeefm See; 
meilen, ober fo ungefähr. SThin id; fanb in bet 
9$ai nid)t$, um l)in $u fahren, unb med id) 
fdjon eine 2ßod)e f!iü gelegen fjattc, fccfdjloß id; 
enblid;, mid? $u £anbc etn^fd^iffen. 3^ fcraudite 
mofjf jiemlid) roieber eine 2Bod)e, um ein 53oot $u 
fud)en, rco id) bie Ue6erfal)rt afwerbienen fonnte: 
fcenn <25c(b mar 6et bem atten %om <£offi'n ba* 
mal$ rar, wie jeßt, unb roirb e$ aud) roof)l 
fclctDcn, 6i$ bie ^ife^eret mcljr aoroirft. Tibet 
e£ fd;etnt, ai$ !;dtte 6fo$ (£ucr ^ferbcflcifd) unb 
(Itter Sjou\m1) unb (£ure Qfcki ba$ 9?ed;t, bie 
.Svüftcn&ootc üöer'S £anb 511 fd^affen. 3\ur$, id) 
mußte eine 50Bod)enl&fmung für einen 9Ma& fjhv 
gc&en, unb »on ber Seit an, wo wir in 95ofton 
lichteten , 6i$ ati »vir in QMmnoutf) einliefen , mit 
33rob unb ^afe t>erlic& nehmen." 

„£)a6 mar freüid) eine un&iffige $orbe* 
rung frei einem 9J?anne in Grurer £age!" 6er 
merfte £)itfon in einem frcunMid)en , cinfd)mcü 
efjelnben $one, ber wotyt geigte, ba§ er rccl)t 
gern bereit fct> , ftd) weiter ju unterhatten. 

„9?a id) mar ba fo mie Q)afTagicr in ber 
Kajüte I" fuf)r Som fort; „benn außer bem Ikt 
Bei) 23'icf), ba$ id) ermahnte, gafc'S feinen 93fcn* 
fdxn, al$ ben Steuermann, ©er (jieft 06er 
auefy guten <£ur$, unb freuerte immer gerabe 



— 213 — 



barauf lo$; unb um baS £og6udj $u führen, 
waren immer Steine ()ingefe&t, bte jebe jjal&e 
SDcetle anga&cn. UebrigenS waren aber aud; 
»icle anbere Warfen ba, ba§ ein 9ftann mit 
falbem 2fuge ba£ 33oot feuern unb nicX;t gcrabe 
auf ben <9tranb laufen fonnte." 

„3D r wie in einet neuen 

Seit gefügt f>aben!" fagte ©itton. 

„3<W e$ mar ungefaßt fo, als fegelte ic£ 
in einem unbekannten SDceere, ob id; fd;on eu 
gentlid? bort 51t £aufe war: benn idy bin an 
ber ivüjte ba geboren. 3^ Muffen* 
menfd>en oft fagen iybvcn: '$ fcr> fo mü £rbe, 
al$ S&affet in ber Seit £>a$ ift aber, £alt' 
id> bafiir, eine blanfe Stige: benn idy &in mit 
»ollen Regeln Monate lang gefahren , ofjne fo 
t>iel £anb $u treffen, baß eine 3)c6we Httc ifjre 
Crier barauf legen fonnen. 2lber ba$ mug idy 
fagen, fo &wtfd;en 33ojfon unb ^Ipmoutl?, Ratten 
, wir boer; fo ein Q^aac ^d;ijf6tvad;en lang feinen 
tropfen SQSaffcr." 

£)ilIon unterlieft ba$ ©efpräcf; forgfam, 
bis fte an bie 9Äaucc famen, welche ben großen 
' $)arf ber 2l6tei einfd>lo§. £)er 33oot6fuf)rer 
f)attc il;m inbeffen bemonftrirt, wie ba$ QSerfjdlt- 
ni§ bc$ atlanttfd;en 0$ean$ $um feflen 2anbc 
2lmerifa'ö fei;. 



— 214 — 



£>iIIon wollte nxdjt burd) ben #auptcingang 
gef)en, bcffen gro&e Pforten glcid> ba lacjcn. 
£'ic6cr folgte er ben Krümmungen ber datier 
nad) einem *J>fortd;en, ba», wie et wu&tc, 
Hbcnbt fetten ef)er gefd;(offen würbe, fccoor ntdrt 
bie allgemeine Dfuf)e$eit tarn. Q$ führte ber 3Bcg 
Ointcr ba£ Jpauptgc&aubc $u ben (©citenfiügcm, unb 
ber 33oot$füf)rcr folgte immec mit t)ertrauung$; 
voller 0td;erf)eit, bajj fein <35cfaf)rte ben 2Beg 
fenne, c$ rebltd; meine. £)ie ungezwungene 
Unterhaltung, weld;e t>on ber Küjte 6i^^cr 0tatt 
gefunben ^attc, mar of)nebte$ feiner £)reujftgfeit 
gu Jpülfe gefommen. 2(1* ber 2mbcrc in einer 
0tu6c #alt mad^te, welche $u einer Kaferne 
für 93orroughcltffe'$ ^olbatcn eingerichtet war, 
fanb er barm gar nichts SSefonbcrcS. $MHon 
unb ber Sergeant fprad;en 5ÜceI)rere$ mit ein' 
anber : bod> bauerte e$ nur furje 3cit, unb bann 
fcefam ber 33oot$füf)rer von Litton einen Sßinf, 
wieber mit ü)m $u geljen. (Jnblid) famen ftc 
burd) bie £l;üre, weldje ft'd) ben 2)tabd;cn ge/ 
öffnet l^attc, als fte bie (Befangenen aufflickten, 
in bie 2l6tet feTOfr. (5$ ging burd) ücrfd)tcbcnc 
enge Crange bcrfelfccn, unb ^om warb in feiner 
Meinung, ba§ bie ^d;ifffaf;rt $u £anbc fo kidjt 
fei>, Bereite ein 5Ö3enig irre. Q3a(b gelangte er mit 
£>i(lon in eine lange, ftnftcre (Batterie, bie fie 



— 215 — 



an eine f>al6gcoffnctc $f)fit 6rad)te, welche in ein 
fd?on erleuchtetet, fccquemet 3inunce $u Miefen 
erlau&tc. 

Ofafd; fd;ritt bitten barauf $u, unb ber 
53oot6füf;ree hatte nun bic ganje 2fnftcl;t von 
bem, wat wir fd;ilberten, alt wie ben Duerften 
Jjpowarb bem £efcr unter gleichen Umjtänbcn vovt 
führten, £)at ^o^Ienfeucr brannte hell, bie gro; 
gen 3\cr$cn leuchteten, bie SRahagonp ; 9)c66cln 
i glänzten, unb ber 9)cabera funfeite, wie in je* 
; ner @cene: nur war bie 3af)* ber ^:f)ci(ne^mcc 
I am 9)caf)lc »crfd;iebcn. £>er Jpautherr unb 
93orrougfKliffe f a § C n cinanber gegenüber, unb 
; fpradjen ü&cr bie Vorfalle bet Saget, inbem fte 
ftd; bie glanjenbe S*Iafc|e, meiere bat von fceiben 
fo gefd;afetc 9?a§ enthielt, ^in unb her $ufd;ofcen, 
ba§ fte in jebem ^ugen&litfe leidster würbe. 
„SOßenn nur Hillen jutueffommen wollte !" 
i rief ber 06er(f, ber mit bem SKücfen nad> ber 
fa§; „feine etirn, wie et ber Sali fetm 
wirb, ober fenn fotftc, mit Lorbeer gefd;mücfti 
3d) wäre ber glücfidjjte alte Sftarr in bem Staate 
er. SMajcftät!" 

^er ^apitain, ber wof)l eingefcfien (jatte, 
ein unnatürliche^ ©clu&be, bat er früh feinem 
£)nrjte auflegte, fey burd; bic ©efangennchmuug 
aller Jeinbe gel5(r, $eigtc mit ber einen £anb 



— 216 — 



tiad} ber $f)ütc, tnbcm bie anbete nad? ber %lat 
fdjc mit bem cblen £ranf „t>on ber Subfcite" 

„£>ai" rief et, „ba ijt ber ^ajtfe, unb 
feine Stirn, bie baö JDtrtbem erwartet ! Unb 
wen f)at er in feinem befolge? 2Bci§ (b*ott, 
wenn ^f)x eine foId;e ©renabterfompagnic $ufam* 
men&ringt, ochetbet (£ud) ber alte ft-riebrid) von, 
*£reu§en barum. Crin ad)ter Sed)£fü§lcr in 
Strümpfen, wie fte bie 9?atur gegcfcen fjat, nnb 
tic 2(rme fo einzig, roie bie Sßaffe, bie fte 
führen!" 

£>er D6er(f fjorfe farnn bie Jpalfte r-on bem 
2HIen , fonbern breite ftd) gfctd) tun , unb fal) 
ben fo fcfjnüdj (£rroünfd)tcn , ber nun mit einer 
$reube empfangen mürbe, bie um fo großer mar, 
je unverhoffter er erfd;tcm 9D?cf)rcre Minuten 
mu§te £5illon nun eine Üftengc fragen anhören, 
bie ber 2(lte an i(;n tfjat, unb mcld;e er mit 
ftuger Umftd;t 6eantmortete. Sie mürbe allcrbing> 
$um Xfycil t>on ber ©egenmart be$ i5cifd?iff$fu{)rcr$ 
fcebtngf. 

%om franb mit ber grofjtcn 3\alt&lütigfeit, 
auf feine JPmrpune gefhtfct, an ber $(;ure, unb 
mu(!erte TMet, wa$ et fafj, mit einer 9Dttcne, 
worin ftdj QSerwunberung mit QSerac^tung fonberbar 



— 217 — 



$n etnanber gefeilte. 2ltfcrbing$ fjnttc er fo fojt* 
6arc ©Cratae unb 9&anbe nod; nid;t gefehlt. 

33orrougf;cliffc flimmerte c$ gar nid;t, roa$ 
Litton unb fein SEßirtl) mit etnanber f)eim* 
üd) fprad;cn. Leiber Unterhaltung würbe immer 
leöfjafter, unb 50g ftc cnbltct) in eine (£clc bc$ 
Simmerö. €r mad)tc ftct> enbltd) bie 2(6ix>cfcn^ctt 
t>e£ D&erjten ungc6u(;did) 511 9?u^e, unb fd)üt« 
tetc ein @la$ nad; bem anbern tyinter, al£ ^aOe 
btc Q)flid;t 511 trinfen, 6ei ber Entfernung bc£ 
anbern, toppett auf ij)m gelegen. 8af) er ja 
einmal ton bem SKu6tnrotl) bc$ ($(afc$ weg, 
ba6 er immer mit unoerl)of)mcr 33crounbcrung 
anjraunte ; fo gefd;af) c$ nur , um ben langen 
33oot6mann an$ufd)aucn, beffen Sange unb Statte 
n?ol;l ben SMtcfc* cinc£ 2Ber6coffi$icr$ feffem fonn* 
te. Grnblid) warb er bod; oon feinen $reunben 
aufgeforbert, auf ba£ boppcltc S05o^(6el;agen 51t 
versiegten / unb an tjjrem ^rtegSratljc %i)cü 
nehmen. 

£)il!on r;atte nid;t notf)tg, if;m ba$ 9)taf;r/ 
rf)cn ju erjagen, womit er ben öberjten 5a 
taufäm nnijjte. £>er 2(ftc war »od freuten, 
afä il)in bie ganje 6ea6ftd;tigte 2Serratl)cret in et; 
ner 2lrt mitgeteilt würbe, wo ftc im $id)tc c'u 
ner $tt red)tferitgenbcn ^riegölijr unb eines un* 
erbitterten Eifert für bie €ad;c SÄajetfat 



— 218 — 



freien, Svitrj, $om fotttc al$ (Befangener ju* 
nuf Behalten, 35arnftaolc'$ 9J?annfd)aft überfallen 
werben, unb bann baffelfce ©efd;icf feilen. 

Sreiücr; fcf>(ug £illon bie 2(ugen nieber, 
als it)xi 35orrougf)c(iffe feft anfafj, inbem er £ofo 
pretfungen f)6rte, womit ber D6erjt feincö 23ctr 
tecö £f)atigfeit crf)o&. ^nbeffen auet) be$ $a* 
yitain$ ©ewiffen fcefdjwid^tigtc fid) fcalb, ba cc 
wieber ben gar ntrf?t^ 2(rgc$ benfenben (Befangenen 
muftertc , weldjcr immer nod; im Sitnmer um/ 
f)cr gufte, nnb in feiner Unfdmlb backte: Met, 
wa$ f)ier geflupert würbe, fcr> nid;t$, als bie 
23orfef)rung nnb 23era6rebung, i(;n mit (Brtfjütf) 
jnfammen 6ringen. 

„£)ritfl" fagte enblid; SSorrougfKliffe laut, 
„tritt t>or unb parirc Örbre." 

£>cr 35eifd;ifföfuf)rcr breite ftet) fdmell 6ei 
tem nn\?ermut()ctcn Aufrufe um, unb faf) jefct 
$um erften SRalc, ba§ il)m auf ber ©allerie ein 
Unteroffizier mit t?ier 50?ann gefolgt war. 

„Stimm ben 93Jann in bie SOßac^frubc i " 
Uwtctc ber 33cfef)l be£ 5vapitain$, „unb futtere 
ihn gut, unb gicf> 2ld;t, bafj er nicr/t vor £>urfr 
iimfommt ! " 

3n ber Reifung war nid)t$, wa$ 6ebcnfr 
lid> lautete, "lom folgte ben 0olbatcn auf einen 



— IM9 — 



Sinf bc^ flapttainS. 2((Tcin ber3uruf: „Jpatt!" 
6rad?te 2(Uc lieber jum 0tel)en. 

„Wie» wof)(6ebad;tI" fagte 33orrougf)cltffc 
wieber 511 feinem Korporal, inbem jeber 6efe()(^ 
1 fta&crifdje $on uergeffen war," fo ijt e£ fceffer, 
wenn £)it ben (Sfjrenmnnn auf mein 3immer 
bringft, unb forgejt, tag er ba 2(ttc$ fcefommt." 

©et Korporal geigte burd) eine pfiffige Üfttcne, 
wie er bie Meinung feinet DffoierS wofjl t>er* 
ffanben (;a6e. £)er £efcterc war mit biefee (tum; 
men <©prad;c vertraut. 3nbcm er $ur Jlafdje 
mieber $urücffef)rte , folgte ber alte $om feinem 
guf)rec willig unb rafd;, 6efonber$ ba if)tn im.' 
mer wieber t?on ber 9)fal)l$eU gefagt würbe, bie 
tf)n bort erwarten fottte. 

3um ©(tief für feine Ungcbnlb waren and> 
: bie 3immer bcS .SvapitainS jiemlid; in ber DUfye, 
| unb bic »crfprod;cnc 93^a^^cit f>lic6 feincSwegS 
i lange aus. £>a$ 3immcr, wofjin man ifjn ge; 
• 6rad)t Ijattc, ging auf eine fleinc (Batterie, mldje 
j wieber mit ber ermahnten großen jufammcnfjtng. 
. '£>ic $fccit)l' 5 cit aftcr beftanb au» einem jwar falten, 
bod) trcfflid;cn ^tucB DCoftoccf, bem ^ie6üngögerid)te 
ber (£nglanbcr, mit weld;em bie $i\d)c bcS Dfceiv 
ften immer üerfc^en mar. £)cr Sergeant ^atte 
! ben 2£tnf feinet 3\apttainS , auf baS CBcljirn beS 
Bootsmanns einen 0turm $u wagen, rcd;t gut 



— 220 — 



serftanben, unb mifdjte mit eigner Jpanb ein 
<55etränf, ba$ er ©rog nannte, in einer ÜÄenge, 
meldte, feiner Meinung nad>, ba$ £f)ter, mcld;c$ 
je£t unter Som'S Sonett enbete, lebte e$, unb 
war' c$ noa) in feiner ivraft gemefen, fclbfl 
niebergemorfen f)atte. £>od> jebe 33ered;nung, 
l>ie auf bic ©ebred;ltd)feit von $om$ ©e^irn im 
23erf)ältni§ jum 3amatca;9tei$ begtünbet war, er/ 
mieS ftd; als tl)orid)t. fd;lucfte ©las für ®la$ 
mit au§erorbcntlid)em 2Bol;l&el;agen hinunter, aber 
oljne im 9)Jinbejten au$ bem Sittel $it fom, 
men. dagegen mürben bie 2(ugen be$ «sergeam 
ten, ber bod; aud; füllte, feine *J)flid}t f)cifd;e, 
bem Sranfe <S*l)re an^ut^im, 6ercit6 trübe, al» 
511m ©lucf für fein Talent, ein Wappen an ber 
Sljure if)m bie 2lnftmft be» ^apitainö anzeigte, 
unb ifjtn ben 23erbrnß erfparte, son einem die? 
cruten niebergetrunfen $n fep. 

35orrougl)cliffe befahl gleid) feinem Korporal, 
ftd; $it entfernen, unb bemerkte: 

„Jperr ©itton roirb £)tr fagen, ma$ £)tt 
ju tl;un fjajt, unb bem gef)ord)ft £11 bltnblingS !" 

£)rill f)atte nod; genug (Jmfidjt behalten, 
um \vqI)1 ^u merfen, wie zornig ber Offoter muri 
be, feilte er feinen Snftanb entbedren. @r eilte 
affo gleid; fyinau*, unb ber $Setfd?ipfüf)rer mar 
nun mit bem Capitata allein. 



— 221 — 



£)ie fraftigen 2fngriffe auf ben 9iejt von 
Dioftbccf, machten admalig bem SBof)lbcf;agcn 
9Mn£, ba$ nocl; im (Baum t?ormaltet, wenn 
ber IrieO be$ Jnunger£ fc(6ft gc|litft i|f. @r fa§ 
auf einem Koffer t>on Q5orrougj)cliffe, ba if)tn ber 
©c&raud; eineö @tul)Ic$ gan$ juroifcct mar, ben 
Keffer auf bem <^d)oo§. (Sein $afd)enmc)Ter ar&cu 
tetc in ben Fragmenten bc$ Dd?fcn6 fajt fo nieMieb, 
rote ba$ SDUbcfyen in ber Saufcnb unb (5incn Sftacfyt 
if)rcn 9iei£ mit ber 9?abet aufgelodert f)a6en mag. 
£)cr .ftapitain fefcte fiel; $u iljm, unb fnupfte ein 
©efprad) in einer 2(tt an, bie, jie^t man ben 
ilnterfd)ieb be$ <Stanbe$ in 33ctrad)t, unenMtd;c 
£cra&fajTung unb 23ertraufid)feit uerrtetf). 

„9?un, id; ^offc bod?," fagte er, „£Hi 6i|t 
$u deiner Sufricbcnf)ctt 6eroirtf)ct roorben, £ic* 

6er ja, id) mu§ fagen, roie £Ht Ocijjt, 

roei§ id> nid)t." 

„Som," fjalf ber Bootsmann nad;, unb 
pettte fetmaf^enb eine 93cufterung ber 9ve|re auf 
bem Seiler an. „£ie 9Jcatrofen nennen mid) 
immer ben langen Som." 

„£)u 6i(t mit tud)ttgen beuten gefahren, 
mit guten Seeleuten, fifc t>er|tcf)cn ft'ci) auf bic 
breite fehr gut. 2(6cr £)u — f)ajr boef) aud> 
einen Familiennamen, id> meine, einen anbern 
tarnen Hbcb ?" 



— 222 — 



„0 ja, <£offm. %om nennen fie mict; f>a(t 
immer, wenn c$ (5twaö 511 tf)im gte6t, als $. 53. 
auftuf)iffcn , eintreffen; tanger $om, fagen fte/ 
wenn fte ^pafj machen motten, nnb Sinb nnb 
SBctter bient; tcr tange $om (Eoffm f)ei&' td), 
menn fte mid; anrufen motten, ba§ deiner üon 
meinen Oettern, bie etma ba ftnb, antwortet : 
benn id) benfe immer, ba§ deiner »on itynen 
über einen ft-aben *) fyatt, nnb menn man aud) 
vom Sftafte 6i$ $nm $icte mi§t." ' 

„£)n fcifr ein Gräser 5vcrt!" rief ber $api; 
tain. t(;nt mir meljc, menn id; benfe, $u 

metd;em <&d)id\al £>id; bie QScrrätfjcrci be$ #errn 
Litton conft'gnirt fjat!" 

Jpattelomja irgenb einen 23erbad)t gef>a6t, — 
bind) bie 2frt, mic man i^n bemirtfjete, mar er 
üerfd)cnd)t. 2tttcin tiefe $meibcntigc SScmcrtung 
mad;te tf)n bod? mieber rege, (£r fnupfte erjl 
mieber bie 33efanntfd)aft mit bem ivrngc (55rog 
an, unb bann ermieberte er gan$ cinfattig: 

„3d? Oin an Sftiemanbcn conft'gnirt. £)cnn 
id) fu^rc f;icr feine $rad)t ate ben Jperrn Litton, 
ber mir entmeber ben Leutnant ©riffttf) l)crauö; 
geben ober at£ mein Gefangner mieber anf ben 
2tricl get)n muß." 



*) 2>rci Glien. 



m neb. 



— 223 — 



,,2(cr), guter $reunb, fd) furzte, wenn c* 
$um «fpcrauSge&en fommt, wirb er weber ba* 
(Sine nod; ba$ 2(nbere tfjun!" 

„2I6er id) ivitt verbammt fetm, wenn er 
nicfyt GEin$ von fcetben t^ut. Siftcin ^Bcfc(;t lautet, 
barauf $u fcfm, ba§ er entweber wieber mitgebt, 
ober Jnerr ©rifji'tf) , ber für feine ^afyvc ein @ec* 
mann ifr, wie je (Stner ba$ QScrbecf Betrat, bte 
2(n!er lichtet, um tton bem QMafce wegkommen." 

iBorrcucj^cItffc tfjat, als fäf)' er ben guten 
%om mit vieler S^eünafjme an; eine SDtufjc, bic 
aber 6ei bem 33oot$fuf;rer , fcefien Dieroen btird) 
ba$ fleißige 9?ad;trinfen if)rc gtuef (id;fte <^tim; 
mung erreichen, ganj verloren ging. £)crfel6e 
©emiß r;atte feine gute £aunc erhobt, 06.' 
febon fein Langel an aller $alfd;ljcit tljn aud) 
tiictH leidet biefetöe frei 2lnbew vermuten lief?. 
SDer ^avitain merfte wof)l, er muffe beutlid). 
fyrecfceu — unb erneuerte ba^er ben Angriff in 
fraftiger 2(rt. 

tf)ut mir leib, ba§ id) £ir fagen mu§, 
auf ben 2frie( barf|t £>u nic^t äurücf, unb £>ein 
tfommenbant wirb, el)c eine ^tunbe um tft, 
£ier al$ (befangener einge6rad)t. SBtrflidj ©ein 
<sbd)ooner ijt genommen, ef)c ber borgen an? 

„Ser fott tyn benn nehmen?" fragte ber 



1 



— 224 — 



03 c i fd> i ff ^ f u ^ r c r mit einem fr>ottifd)en £äd)eln, ba$ 
a6er bod) fd)on »or bem ana,ebrol)ten Ungtücf $u 
wcid;cn fccgann. 

„£)u wirf! wifien, er Hegt glcid; unter bem 
fc&rocren <55cfd;u& einer Batterie, tic tf)n in jwet 
Minuten in t>en (Brunb Dohren fann. @in SSote 
tjt glcid) a6gcfd;i<ft, ben ^vc-mmenbanten ber 03ak 
teric mit bem wahren <Sf)araftcr bc$ 2ixki het \ 
fannt 511 mad;cn, itnb ba ber 2Binb bereite uon 
ber 0cc (jerfommt, i(t feine $fad;t nid)t mogjicfy." 

£>ic 2£af)rf)cit mit if)ren fcf;cc<f ticken $o!gc* 
runden, leuchtete fcereit* attmati^j ben binnen , 
bc$ langen Som ein. G*r erinnerte ftcf> an feine 
eignen Q)ropl)e£eiungen »on bem SBetter unb bec 
fmlflofen 8age bc* ^djooncrS, ber faum bic Jpnlfte' 
feiner 9)cannfd)aft (;attc unb ber 06f)ut eine* — 
5vnafcen u&crlaffen war, wafjrenb ber kommen* 
bant fcl6jl in ber (b*cfal)r fd;wc&tc, ©efangener ! 
511 werben. £>er Heller fid if)m vorn <sd)oo§ ' 
mif bic Crrbc f;era&. <8ein «faupt fanf auf bic 1 
^nie. 3 n ^ n &cibcn großen Jpanbcn *erf>ülltc j 
er fein TLntity, unb trol* allen ($5egcnl3cftrc6unc)cn, 
feine Grrfdjütteruna, 511 »er&ergen, beulte er am 
£nbe taut auf. 

$tir einen 2fua,cn&Hc£ waltete Q3orroug,l)cnfTc'$ 
frcffereS Cb'cfnftI »or, ali er ein Beuge uon bem 1 
Jammer eine* Spanne* war, auf welchen bic» 



— 225 — 



Seit 6crettd ifjr dxcdjt cjcltcnb madjte. £>ocr; bie 
©ewobnljcit feit 3af)ren, Opfer für ben ^rieg 
gufammen $u treiben, gewann balb bie Dberf)anb, 
unb ber Scrbeoffoier tad;te je|t nur an feinen 
2>ortf)eü. 

„3d; nefjme witfüd) t>on Jper^en an ben 
armen Teufeln 2(ntf)eit. 0ie ftnb t>ttrcf> £ijr ober 
mi§ocr|Tanbcncn Pflichteifer auf bofe SOBegc ge* 
i ratzen, unb werben nun fo, mit ben ^Baffen in 
ber Jpanb gegen U;ren Jperrn, gefangen. Unb ba 
ba$ auf ber ^nfcl von Großbritannien fclbjr ge* 
kfd)tcfjt; fo muß ein 33eifpie( gegeben werben, 
Rubere abjufdjrecfen. ^d) furchte, wenn fte nid)t 
mit bem iumig Stieben fd;üe§en; fo werben fte 
Mc jum %cU ocrurtf)eiltI " 

„<^ic fotTcn mit ©ott trieben fd)licßen! 
i'5ucr 3\6nig fann nur wenig tf)tm, ba$ l'ogbud) 
JuneS Cannes in 9iid;tigfcit 51t bringen, wenn 
y\t von ber SOBadjc f;tec auf ber S0Bc(t abgerufen 
j virb !" 

„2öenn fte ftd> aber mit benen t>erftcf)en, 
' >ic bie (Bemalt in Jpänben fjaben; fo fonnen fte 

>od) begnabigt werben?" erinnerte ber ^apitain, 
i\ mb beobadjtete mit fd;arfcm $Micfe, melden Situ 
1 xwd wof)l tiefe Sorte auf feinen SKann mad;en 

oürben. 

II. $ 



— 226 — 



„Cr$ ift jicmlid; gletcb, wenn man bcS SBootfc 
mann$ pfeife f;ort, bie ba$ Bethen jum 25cg* 
nehmen bei 4 ipängematte fur'e (efete 9DM im £cfcen 
gic&t. SD*an tritt feine 2ßad?e in einer anbern 
5ßcft an, wenn c$ t)ter nirf;t mcf;r gefjt. 2(6ec 
Jpof$ unb Sifcn, baö fo ge6ant ift, wie ber 
2(riel, in frembe Jpanbe fommen ju fc^n / ba$ 
fann einen 9J£enfd;en lange peinigen, falte aud) 
fein Sftamc langft au$ ber ^djiplifte geftrid^cn 
würbe. Gießer woüY id), jwanjig ©cfyuffc Ratten 
mein a(tc£ 3Braf zertrümmert, ate ba§ nur einer 
in ben Dfumpf be$ 0d;ooner3 ginge." 

„9?un, id; fann mid) aud? irren/' 6c/ 
merfte 33orrougl)cItffe, bem Scheine nad; gleich 
gültig. „2(njratt Chid) jum lobe $u tjcrurt()cilen,. 
fleckt man Sud; mettetdjt auf ein ©cfangenfd;iff ; 
ba fonnt if;r Chid? benn ein $c!)tt ober funf^c^r 
3af;re luftig madjen!" 

„9$a$? ^amerab!" fd>rie $om mit 6d;ref. 
fcn. „(£in <55efangcnfd;tff, fagt^fjr? 9hm, b< 
fonnt 3(;r mclbcn, ba§ fte ftd> bie 2fa$ga6e füi 
bie Nation cinc^ Cannes erfparen fonnen, wem 
ffc ij)n niebcrfd;ief;en (äffen. £)er ift ber alt<j 
$om £offut." / 

„^a, wer fann für if)re Jaunen ffef;n 
&k fonnen (;eute ein SDufcenb üon <£ud? al£ % I 
bellen nieberfd;iejjen lajTen. borgen fefjen fi 

.1 



— 227 — 



(Sud; bagegen als Kriegsgefangene an, unb fen* 
ben (£ud) auf bie Hontems für jw&lf ^afyve." 

„9hm, fo fag 1 if;nen, trüber, baß id) ein 
Diebctfc bin. £)u wirft feine £ugc fagen. <8ag* 
if;nen, baß id) feit 9Äanu/$ *) Seit in 33ofton6af 
bis jefct für 2(meri!a'S <^ad;e gefod)ten (jabe! 
3cf; (;offe, ber Kabet wirb ben 2friel in bic Suft 
i fprengen. £)as> war' ber $ob für ben armen 
l;SXid;arb SSarnffable, wenn er ifm in ben #än* 
Iben ber (Snglanbcr faf;e." 

„3d> weif? nur ein Littel;" rief 93or* 
|roug(;c(iffe, unb festen rtad)$ubenfen , „a6er nur 
IjeincS. fann Crud; t?on ber <55efangcnfd;aft 
< mf bem €>d;iffc retten. £)cnn, bei £id)tc befefjn 
\ — $um $obc werben fte Qrud) nid)t »erbammen !" 
„Unb baS tjt?" fragte ber 35ootSfu(;rer unb 
tanb in augcnfd)ein(id;er Unruhe auf. „£iegt c$ 
jn 2D*enfd;cnf)anb ; fo fotf cS üerfud^t werben !" 

„9?un," jiigte ber Kapitain, unb legte »er* 
r'raulid) bie Jpanb auf $om'$ <©d;idter, ber ifjm 
nit ber gefpanntejten Erwartung jnf)orte; „e$ 
t ß Ieid;t $u branden, unb an ftcT> gar nid)t etwa 
; i&fcfyretfenb. *$mwcr $u ricd)cn, f)ajr £>u gelernt, 
rinb weißt, nad; SKofeneffenj fd)mecft eS md?t?" 



SKanty roar einer ber evjfcn unb befien Jpcctfüfirct 
in 9?. 2T6 beeren. £). Ujrt. 

q> 2 



— 228 — 



„3a, boer), ja!" rief ber ungcbulbige See- 
mann. „3d? ()a&c e$ t>or ber Sftafe ger)afct, e$ 
ift faum ein 9>aar Stunbcn f>cc i " 

„ 2£a$ id> £>ir ttorfd)(age, ijt alfo für einen 
SDknn, wie £)u, mct)t$, gar ntd;>t6. 9Wcr}t 
rcar)r, £>u juibcfl ben £Hoft6ecf gut unb ben 
<$5rog fug?" 

„ 3a boer) ; 2tüc^ ijt gut ! 2t6cr roaS gilt 
ba$ einem alten Seemann i" rief ber 93oot6für> 
rcr au$, unb fafte, or)ne e$ feI6|f ju reiften, 
in feiner 2fngft 33orrougr)cliffe am fragen. ,,2Ba« 
fotf benn eigenttid; gefd;c{;en ? " 

£)er ^apitajn geigte fcet ber unerwarteter 
3Sertraulid)fett feinen 23erbru§. @*r ladete freunb 
lid), ate er bie Batterie bemaffirte, r)inter be 
er ftcf> 6i$ je$t tter&orgen gehalten r)atte. 

,,0icr)," fagte er, „£)u barfjt nur unfern 
$ontg btenen, vt>ie £)u 6i6r)er bem 3vongre§ gc 
bient r)aft; unb mid) (a§ ben Sftann fetm, be - 
£>tr bie red)tc $ar)nc ^ctgt." 

£)er S3oot*fur)rer tfarrte ben <8pred)er m 
großen öligen an: atiein e$ war flar, et w 
(hnb nid>t ttotffommen, vr>a$ ir)m eigcnt(ict) w 
gefd;lagen nntrbc, unb barum fur)r ber ^apitei fi 
fort: 

„ Ütein fjcrau$gefprod)en , ta§ Qid) 
meiner Kompagnie amver&en, ^u6frf;er 33u 



— 229 — 



fcfc>e ! unb £e6en unb $reil)cit füllen £)ir gerodfjrt 
fetm!" 

5om lachte barii&er nid)t laut auf: benn 
fo mit lie{j cc feiner 2aune feiten ben Sögel 
fließen; aber jeber 3ng feinet fccrfcrannten ©c; 
ftd;t$ fpracl) Oittern ©pott unb 23erad;tung au$. 

$Sorrougf)cliffe füllte, mie bie eifernen Jttfc 
ger, bie feinen Jpatef ragen gelten, allmdlig bie 
(Burgel, gleid) einem Q3anbe, jttfctynürten. 9)?ir 
einer ^vraft bcö 2lrme£, ber nidjt $u roiberjteljn 
war, faf; er ft'd) langfam jum Seemann f)inge* 
jsogen, unb als Leiber (Befid;ter nur nod> eine 
k^aloe (£lle »on einanber waren, mad;te ber £efc* 
Itere feinen (Befüllen 2uft. 

„^rjT fommt ein 95oot$mann!" rief er, 
Limb bann ein SLftatrofe! (£rjt fommt ber 9Dia* 
trofe unb bann ber ^affagier! CE'rjt fommt ber 
(Paflagier unb bann ber Jpunb ! 216er ein $unb 
ijr ueffer, als C^iner oon £uren ^olbaten!" 

Unb alö biefc Söorte gefprod;en waren, $m£t 
te er ben frdftigen 2(rm in einer 2(rt aus, bafe 
iiinbem nun giigleid) ferne ftinger ifjre SBeute faf>- 
Iren liefen, ^oiTougfjcliffe in einem fernen 2Bin; 
hl, unter einer 93iaffe »on ^ttiljlen, Sifdjen unfc 
«iberm ©erdtfje lag, wo er wieber allmdlig $ur 
öeftnnung fam. 2Bie er aber aus biefer bp 
ctydmenben £age empor ju fommen fud;tc, fiel 



— 230 — 



feine Spant auf$ £)cgengcfa§, unb rafc^ trar 
tie Glinge f)crau$. 

„$Barte, @cfyurfel" rief er, bic 61an£c 
tfßaffc fäjwhigcnb, unb fefr auf ben $u$en wie* 
ber, „£ui mu§t lernen, wer £m bijti" 

£er 35oot6fül)rer aber ergriff feine Jparpunc, 
tue an ber SBanb lehnte, unb f)ielt bie eifernc 
8>pi&e föum jivolf 3oü von ber SBrujt feinem 
Gegner mit einem 2(n$bruefe entgegen, ber bre* 
fem wof;l bie große ©cfa^c ftegretflid; machte. 

SÖhitf) fehlte e$ if)m jebod; nicfyt. £>ie 
erfahrne ^Meibigung f;atte ifm aufgeregt. @r 
verfliegte c$, bie frembc 2ßaffe feinet $einbeö 
^n fcefeitigen. 2U>cr bem leichten (Schlage feinet 
CDcgcnS folgte gleid) eine rafd;e Bewegung ber 
.fparpunc, burd; bie ftd; Borrougtyclifre au§ec 
©tanb ju fedjten gefegt, unb gan$ ber (b'nabe, 
feine» $einbe* 9)rei$ gegc&en faf). %om'$ Blut- 
gier fetyroanb mit bem errungenen 23ortf>eil. £r 
lehnte bie SSaffc f;in, ging auf feinen ©egnet 
lo$, unb paefte if)n mit ber einen Jpanb. Crin 
einziger ©riff, 6ci bem ber ^apitain gleid; fü^U 
te, gegen bie ivraft eines 93canne», weld>er ifjn 
wie ein 3vinb fdjüttclte, fen nid)t aufkommen, 
entfettet bie @ad)e. Crr ergab ftd) alfo gebulbig 
in'$ @d)i(ffal, unb jefct f>rad)te ber 33eifdnff& i 
füfcrer ^lafterfcbnure, aufgebred)fefte $ati;(£nbd)cn j 



— 231 — 



unb tiefen Sßinbfaben in einer 9J?cnge f>erau$, 
als c*6 er ein gan$e£ $al)r$eug auSgiirüjten ge* 
bäd;tc. £)a£ 9?äd;|te mar, bamit ben 93eftegten 
an bic Sßcttpfoftcn 511 fcinben, unb bic£ gcfcf?a() 
mit ber $a(t6lutigfcit, bic feit bem 2fn6eginn bec 
S-einbfeUgfeUen nid;t geftoet n?orben mar, mit 
einem ^tiüTdm>eigen, ba£ burd) fein 2£6rtcfyen 
unter&rod;en nntrbe, mit einer G5efd;i(füd)feit, 
bec nur ein Seemann gemad;fen fetm fbnnte. 

2(tö bic Operation t>or6ci mar, f)ielt Zorn 
i einen 2fugen6(id: an , unb fd;aute ringsherum, 
al$ fud^e er ctmaS. ©er entblogte £>egen fiel 
if)m suerft tn'$ 2(uge. <£r na^m i^n auf, unb 
I ging nun 6ebad;tig bamit auf feinen (Befangenen 
1 (öS, ber in ber 2(ngjt nid;t mal)ma!)m, mie ber 
^Bootsmann bie Glinge am ©cfa§ auge&rodjen 
• unb bie$ OereitS mit ctmaS ^lafterfd;nure burd;; 
f jc-gen fjatte. 

„Um (Botte^mtircn l " flehte ber 5\apitain. 
„Sftorbc mid; nid;t fo mit faltem $Mutei" 

2((Iein ba$ ft(6erne ®efä§ ging in ben Sftunb, 
aus bem biefc SBortc gekommen maren, unb bec 
■ ^apitain füllte balb, als ber bunne <£tri(f uöer 
ben Sladm ein Q)aar 99laf fyitt* unb Berging, 
er fep je|t gcrabc in ber £age, 511 meld;cr er 
manchmal feine Seilte t>crurtf)eüte, roenn fie bienft- 



— 232 — 

wibrig f)anbctten. £r war mit Einern Sorte — 
gefnc&cft. 

tom fct)icn jckt auf alle SUdjtc cme£ <^tc; 
ger$ 2(nfprud) $u machen. (Sr natym ba$ S?ic^t 
unb unterfud)te auf's @5enaucfte aKc t>tc foft6arcn 
£)inge, me(d)e feiner SOStütur 9)rcte gegeben wah- 
ren. 23iele6, wa£ jur Equipage etne£ öfji$ier$ 
geborte, würbe 6efel)cn unb mit großer ^erad); 
tung weggeworfen. 9Jcand;e etnfad;ere <55egcn* 
frdnbe fd)ienen bem Sieger nid;t SBertf) genug ' 
gn fyauen. %mi £)inge von einem gewifien 9Jtex 
tall , ba£ ^ebermann fennt, fanb er enbüd;, wo 
U;n bie Ungewißheit, wa$ bamit be^wcift mürbe, 
augenfd;einüd> in SSerlegenbeit fefete. £)ic Q5a* 
üclgcftalt tiefet feltenen 0ad;c mürbe an'$ Jpanb; 
gelcnfr, an bie i\nÖd;c(, feloft an bie 9?afe ge; 
crad;t, bie ffetnen Düber baljtnter mürben neu* 
gierig unb forgfäftig in Bewegung gefefet, wie 
ein Sßilbet ctma eine tU;r r;anbf)a6en würbe. 
<£nMid> fd;ien tod) bei bem ef)rltd;en Seemann 
ber ©ebanfe aufkommen, bie SDinge geborten 
wo()t $u ben unnü^en Lappalien t>on einem 0ok 
baten, unb fo warf er fte als gan$ wertlos f)tn. 

33orrougf)c(iffc beobachtete jebe Bewegung 
feinet (HegncrS, unb freute ftcr) fo baruoer, ba§ 
^Öeibe 6alb tjollfommen einig geworben fei;n Wim 
ben, hatte er nur bie Raffte feiner ©efufcle au&; 



— 233 — 



fpred;en fonnen. 99ttt 23ecgnügen faf) er bann 
aud), bajj feine £ieb(ing*fporen gerettet waren. 
<5r l)ätte gern gc(ad;t: allein ber 23erfud> baju 
erregte beinahe Qrrjticfen. 

(£nblid; fanb ber Seemann ein Q)aar f)üb; 
fd;e 9>iftolcn : eine SLBaffe, mit ter er »ollfom* 
men »ertraut war. <©ie waren getanen, un& 
fcaä erinnerte if>n , wie er an ben 2t6^ucj benfen 
muffe, unt> in welchen (b*cfa(;ren beredet unb fein 
^vommenbant fd>wcbte. 9Cafcf> würben fte in ben 
letnwanbncn (b'urtcl gefreeft. (5c nal)m bie £ar; 
pune unb näherte ftcf> bem Bette, an weld;e$ 
Borrougf)diffe gefelfelt war. 

„Jpore, Jreuub/' fagte er, „ber liebe (Bott 

i möge e$ £)ir »cr^ei^en, wie id) c$ tjjuc, ba§ 
£m einen Seemann, einen 9)Jann, ber auf 

1 bem SBaffer fdjwamm, als er eine ^tunbc alt 
war, unb bec barauf ju jterben, unb barin fein 
©rab 51t jrnben l;offtc, jum ^olbaten madjen 

I wollteft. 3'd? wünfd;e 3>tr nid)tS $&b$$, $-reunb, 

i aber ben pfropf mußt £)u fdjon in ber ivcf)tc 
behalten, bis einer t>on deinen Bootsleuten 
fommt; baS wirb aber wol)( ntct)t cf)er fct?n, als 

■ bis td) in bie <See geftodjen 6tn I" 

9J?it biefem frcunbfd;aftlid;en 2Bunfd)e ging 
$om fort, unb lie§ b^m ^vapitain baS £id>t, unb 
ben ungc(rortcn 9$efü> ber ^tube, obfd^on bie 2agc 



— 234 — 



beffetöen nicl;t$ weniger, al$ 6enetbeni?roertf) war. 
(5r f)6rtc ba$ 0d;log afcfd;nappen, imb ben 
©c^öffel raffeln, l>en £om 06509 : $rcet 2Sor; 
ftd)t6maßrcge(n, bte roo()l geigten, ber Sieger 
benfe ftuglid; barauf, feinen SHncfjug jn ftd;ern, 
tnbem ber 33cftegtc roentg|ten& einige Seit lang 
fejtgefyalten nuirbe. 



— 235 — 



XL 

£)tc 9?cnf)e ifjtcn Ttvm crßc&r, 
llnb ieber, bei" eS ftefjf, erbebt! 

<£ * U t n «. 

Sftferbing^ (>attc $om (Eoffin feinen orbentlid)en 
*pian entworfen, ate er au* be$ 3\apttain$ 3iW 
tner ging, man mu&te benn ben fcjlcn <Sntfd;lu§ 
tafür nehmen, auf's ^nelfjlc auf ben 2(riel 511 
fommen, nnb fein ©efd;ic£ ju teilen, er mochte 
ftnfen ober flott Meioen. 2lüein, ber ci)tüd)t 
Seemann falj 6a(b, bajj bieS in feiner £age leid;* 
(er autycbadjt , als au£$ufuf)ren fep. (£r würbe 

1 minber Sftotl) gefjafct J)a6en, ein ^d;iff au$ ben 
gefährlichen kippen be$ ^cufetöfanate ljcrau$$u* 
bringen, a(6 au£ bem großen £not?rtntf) &on ©an; 

1 gen, (Batterien nnb Simtuern *u fommen, in 
baö er hineingeraten war. (£r erinnerte ftd? 
\vo\)\ f wie er ftd; in feinem fh'lfen €>el6ftgcfprad> 
at^brnefte, au$ bem Jpauptfanalc in einen 9?e; 
6enfanat gefommen jn fcr>n, afcer 06 er nun 
„^teucroorb ober s £arf6orb gehalten !)a6c," ba* 
war feinem ®ebad;tnt§ gan^ic^ entfallen, dt 
war wirflid; in bem Zfycik ber 2(6tei, ben bei* 



— 236 — 



Obcrjte ba$ ^lojlec nannte, unb wo er, jum 
<Bli\& für if;n, eben ntcfyt auf fteinbe jtojjeu 
fonnte. Q5orrougf)cliffc 5 6 Simmec roar im gan* 
gen $lügel ba£ einige, nid)t $um (Befcraucfyc 
fcer 9Jlabd;en (jejttmmte, unb ba§ bec ^apitain 
fcie (*r(au&m§ Ocfommcn ()atte, bie£ Jpeiligtf)um 
SU 6e$ief)cn, grünbete ftd; auf bie 2Baf)I, entroe* 
i>er it;n, ober ©rtffi'tf) ne&jt Manuel in bie 9?a(;e 
feiner 93?ünbcl $u bringen, falte er feine ©cfanx 
genen md;t auf eine 2Crt einquartieren nMte, 
i>tc er feinet 9?amcn$ unwertfj geachtet l)ätte. 
£>tcfe Verlegung be$ Hauptquartier^ fjatte für 
£om einen boppetten 2>ort()eit. t?erf)inbertc 
bie fd;netfe Befreiung be£ geplagten ^apitainS, 
«nb minberte bie ©efafjr für il;n felbjt. 2ln 
t>a$ Crrjtere badete er inbeffen nid)t, unb ber 
(Bebanfe an tiefe mar (£t\va$ f womit ftd; %om'$ 
$opf in feiner 2(rt fcefdjäftigte. 

3nbem er notfjrccnbig langS ber datier 
tyintappte, fam er fcalb aus bem engen, fünftem 
(Bange in bie Jpauptgatferte, nx(d)c mit allen 
3immcrn bc» #anptge&änbe$ in QSerbinbung 
ftanb. 3 n tinem fernen £öinfcl 50g if;n eine 
offene £f)ürc an, au$ ber ein (jette^ £id;t fd?im; 
merte, unb ber alte Seemann mar cfcen nid;t 
n>eit gegangen, al$ er entbcefte, ba§ er bem 
Simmer naf)e, welkes pueril feine Sfougierbe fo be? 



— 237 — 



fd;aftigte, unb bajj er auf bem namlidjcn $ßeoic 
fet), auf bem er in bic 2(6tei gekommen war. 

(£in 9J?ann, ber nur angjf(icf) an bic $lud>t 
geböct)t (;atte, mürbe gteid; umgcfcfjrt fetm, um 
nuf einem anbern SOßege 51t entnommen. Wein 
%om j)orte luftig ben ton ber ©täfer fjera«$b 
bringen, unb gtauOte, aud) ©rifptf)'ö 9?amen 
vernommen 511 f)afcen. ©ie£ ücjtimmtc ifm, wek 
ter ju gcl;n unb 511 lanfd)en. ©er £cfer wirb 
xvoi){ fd)on vermuten, ba§ ber alte Seemann 
gerabc in ber Tfttyc bc$ Sitnmer^ war, au$ bem 
er auf 33orrongfxIiffc'$ Stufte gebracht würbe, 
©en tylafy be£ Sutern f)atte ©itfon cingenom* 
men. O&erjt Jpowarb fa§ am gewohnten QE'nbe 
ber $afcl. %om fftmb fo, ba§ if;n ba$ 2id)t 
nid;t traf, hinter ber offenen $f)ure. ©er 06erjt 
rebete am $ftctjten. (5r fjattc augenfcbcinlid) bic 
greube gcf;a6t, r>on feinem Detter einen genauem 
Q3erid)t 511 erhalten, wie ber un&cforgte Jeinb 
üfcerlijtet werben fen. 

„(£inc feine ftrtegflifii" jufcelte er eüen, ate 
$om fein ^fafed^cn einnahm. „(£ine feine, cblc 
5vrieg$It|t! <^ie f)attc einen @afar in fcie ©inte 
a,e6rad)t! ©er (£afar mu§ ein gefdjeibter ^erl 
gewefen fenn; aber id) benfe, 3^ mttt if;m 
t>od) u&cr ben #al$ gefommen! fangen will 
id;, Detter, 3br l>ättct ben General SSBolf 



— 238 - 



nuf gcfdjlagcn , wäret ^t, ftatt 9)?ontcalm, in 
O.uckf gercefen! 2id) , 23cttcrd)en, roir fcrau; 
d>en (Sud; in ben 5\oIoniccn mit beut Jpermeltn; 
mantcl uöer ben @d;u(tcrn! £cutc, wk Qu, 
Detter (£()riftopfj , ftnb bort tetber gar 511 rar, 
um bic 9vcd;te @r. 93^«jc(lat 511 vertfjeibtgen!" 

„2(d;, tturfüd), (£ure Q3orüe6c traut mit 
latente $11 , bic id; ntcl;t 6cftfec I /y üfpette SMtton, 
unb fd^ug bie klugen nieber, weil if;m tticllctd;t 
ba$ QScwugtfc^n jagte : er fct> fold;cr $fjcilnaf)me 
unroertf). £um 9-ftinbcjtcn j)eud;e(te er große 
£>emntf). „T>ic flcinc ganj geredete — " 

„(St, bax'ux Hegt efcen baS $erbicnjt(id;c ber 
ganzen @ad)c!" — fiel ber O&crfte mit bem 
freien offenen Sefcn eines 2Ö*annc$ ein, ber aU 
kv 2>erjtclumg unb Jpinterfijt fetnb tjt, unb fd;o6 
U)m bie SSoutcitfc $w. „3!)t wolltet nid;t 511 
Sugen (Sure 3«pnd)t nehmen; ju feinem betrug, 
wk tfm jeber gemeine, fd)tcd;te J^ttnb erbenfen 
fonntc. 3^ fytöt (Sucrm $cinbc 6lo$ eine feine 
müttatrifdjc, eine roafjrc flaffifdje, ja — ftaffi* 
fd^c $alle gelegt! £)a$ ijt ber redete 2(uebrucf 
bafttr! (Sine ftatte, wie $ompeju6, ober 2D?ar* 
fn£ 2fntomu$, ober — ober — ad;, $Du[mei§t 
bic tarnen ber alten Patrone fceffer 51t nennen, 
al$ td) ! Mein wenn £)u ben 2ßac£*erjten nirnrnjl, 
ber je in ©riert)en(anb ober Dfom leote; id; fagc 



— '239 — 



bod), er war, im SScrglcicfye mit SDir, ein £mmm* 
fopf! £>a6 ift ein wahrer fpartanifd;cr 3"9* 
@infad) unt> ztifytttyl" 

G£$ war ein ©fücf für £)itfon, ba§ bie 
S?e6()aftigfeit be$ nftcn Cannes ben 3vopf unb 
Körper befleißen in jtete Bewegung fcradjtc: beim 
e$ i)icit ben alten £om afc, feinen, if;m in ben 
5\opf aufgewiegelten (Bcbanfen au^jnfu^ren, mit 
einer tyi\Mc »on 33orrougf)cnffe ben Sd>urfeti 
mebcr$ufd>ießen. 9SieIIcid)t rettete tiefen aud) 
ber Umffanb, ba§ er ftcT> t>or 0d?aam fo nieber* 
ftettgte. Äurj, $om er(;ie(t Seit, c$ ftd; 511 
überlegen. 

„3f)r ^a6t mir ja nichts ton unfern £W 
men gefagt ;" fprad? £)illon nad) einer fteinen 
Q)aufe. „Sie (;a6en bod) bie Unruhe be$ $age$ 
auf eine be$ 9?amcn$ Jpowarb wiirbigc Sßeife ge* 
tragen ?" 

£)er DBerft fafj fiel) ringsum, al$ wollte et 
er(t ftd;cr fcim, ba& er nid;t 6ctanfd)t würbe. 
£)ann erwteberte er leife: 

,,7id), Litton, ftc famen 511 mir, gleid; 
wie ber re&cllifdjc Sd)ur!e ©riffi'tf) in bie 2f6tct 
eingebracht war! Sir fjatten ^eute bie Grfjrc, 
9)<i§ Jpowarb fel&jr im <©pctfe$tmmer 51t fef;n. 
£>a war benn mein „Ue6er DnfeU" gar oft $ti 
tyoren, unb bie S3eforgni& geäußert, „bag idj 



— 240 — 



mein £cben bei ben dampfen unb <Sd;>armu$eln 
ber verzweifelten 9J£enfd;en au^fefcen fonnte, mU 
dje gelanbct fepen;" als 06 ein alter ^nabc, ber 
ben ganzen .Svrieg von 1756 bi$ 63 mitgcmad)t 
f)at, ftd; vor ein 3M$d;cn 93u(verbampf mcf)r, 
roic vor einer Qörife ^d;nupftfl6a! fürchtete. 2iU 
(ein einen alten <8olbaten von feiner Q>fCict>t ab* 
gubringen, fotl fd)iver galten. 55er iperr (Brif-' 
fitf) mu§ jum minbe|fen in ben Sorcerl dlifyt 
W)r, Litton ?" 

roarc rooljl ratjjlid), ifjn ber burgcrlu 
d)en 33ef)6rbe ol)ne 2(uffdwb 511 übergeben !" 

„£>em 5vonftab(er im $orcer, bem Grafen 
(Eornroallte, einem guten, (opalen (5bc(mann, 
ber je£t bic Gebellen in meinem (Bcburtslanbc 
bcfamvft!" rief ber Oberft. „£)a$ waren SKe; 
»reffalien, tvic ft'e ft'd; geboren!" 

£amtt fprnng er auf. 

,,£)od)," fefctc er mit voffem Cb'efuf)! bcö 
cMen J^er^cnö f)in$u, id) witt md)t, ba§ fctbjf 
ber ©rofjfonjra&lcr von Horner in £onbon ben 
fkjTfcr von <&t. 9iu$ an Cb'n(tfrcunbfd;aft unb 
5Boh(tvotten gegen feine Gefangenen übertreffe. 
Steine 33cfcf)(c lauteten, tfjncn auf if)r Simmer 
bie nötigen 33ebürfm[fe 51t liefern, unb c$ ift 
nun meine Q)fhd)t, $u fcfjcn, nuc meine SBetV 
fung befolgt roorben ijl. 2(ud) tmi§ bn$ Signier 



— 241 — 



für bcn Leutnant SöarnftaMc einzurichten. £r 
mug wof)f balb eingebracht werten." 

„3n einer @tunbc fpätcjtenS!" fagte QiU 
(on, unb fa() unruhig nad) ber Ufyv. 

„ €>o Jag un$ aufbrechen, Detter/' fuljr 
ber Dberjt fort, unb ging nad; ber tyuxc, bie 
ju bem 3intmer ber Gefangenen flirte. „$Sir 
haben inbeffen 9>fnd)tcn ber 2(rtigfeit gegen bie 
tarnen, wie gegen bie Unglucflid;en , bie bem 
©cfc|e nid;t gehorfam waren. 2(lfo, (Eljriftoplj, 
geh' 511 (Secilia, gru§c ft'c frcunMtch von mir. 
<^ie oerbtent e$ nid;t , bie trofjige $ere. 2fttcin 
fie ift meinet 93wber$ Jparrt? $inb; unb bei ber 
©clcgcn^eit fprid) gfeid; für £ctne eigene 0ad)e. 
SDcarfuS 2mtoniu$ war ein Q>etec gegen £>id> in 
ber ^riegSfunjt, unb boch war er in ber Siebe 
gludrlicty. £)a war eine ^oniginn ber QJyra* 
miben — " 

£ie 5^ure fd;(og ffd; ^tnter bem Oberften, 
uub Litton jtanb nun am $ifd)e nad^benfenb, 
ob er ben ihm vom Detter gegebenen Auftrag 
t>otf$ichen fodte ober nicht. 

SOBaS fo »orher $wtfdjcn Reiben gefprochen 
worben war, fyattc Zorn grogtentheite nicht t>er' 
ftanben. (£r wattetc nur immer mit augeror- 
bentticher Ungcbufb, (StwaS ju tjetncljmcn, wo; 
burch et to t»en @tanb gefegt würbe, feinem gc 



— 242 — 



fangcncn Offizier $u nü$en. 93et>or er nod? 3«t 
fjatte, gti etitfd;eibcn , ujci^ tum am heften ju 
tf;un fetj, 6cfd)Iojj £>t(Ion plo&Hd;, fein (blucH 
im Softer $U uerfudxn. Crr flur^te in $roci 
Sugcn ein *J)nar ©täfer 2£ein hinunter, ging uor 
bem lauernben Som fo l'idjt oor&ei, ba§ er fajt 
an if)n nnftrid; , unb eilte nun rafd;en <&djviu 
trt bte Cb'aüeric f)in r al* ein 93?ann, ben ein 
paffer @ntfd)Iu£ kfeelt, ber a&er fid; fcl&ft bie 
eigne &d)\vadjc »croergen wiU. 

$om fcefann ftd; nid;t mef;r. Crr mad;te 
bte %$Lt€ t bie ©ttfon l;inter fid) jurinfivarf, »oU 
lenbS $u, um ben 2£cg nod; finjrerer $11 madjen, 
unb folgte bem <&d)a\lc von be$ £r(fern g-u§/ 
tritte, ber auf bem (teinernen Q)flafter mieber* 
^aüte. SBcim G5ange, ber 51t bem Bimmer von 
35orrougf)cliffe führte, machte £)ttfon einen 2Utgen? 
fclicfc* #alt, entmeber, med er unentfd;loffcn mar, 
wefdjen 2ßeg er etnfd;(agen fotfte, ober med er 
ben ferneren £ritt be$ unt?orftd;tigen 33oot£man/ 
tie$ f)6rte. 2£ar ba$ £e£tere ber $all, fo naf;m 
er if;n maf;rfd;einlid; für ba$ @d;o be$ feinigen: 
benn er eilte enblid), of)ne Qrtroa* 511 mcrfen, 
weiter. 

£a$ leidste 2Cnftopfen £)itfon'£ an ber 
Sf)ure be$ ©efetffd)aft^immer$ im £(o|ter roarb 
burd; bie fanftc Stimme von <£ecüia Jpowaib 



— 243 — 



erwtebert, bie ein: Jpercin! tief. 9?id;t ofme 
einen 2fajrrid; von Verlegenheit öffnete er, unb 
lief? einen 2higcn&licf bie $f)ure offen. 

„3d; fommc, WH$ Jpowarb," 6egann er, 
„auf SBcfchl be$ Jpcrrn Dnftte, unb, mit innrer 
(Srlau&nuJ, bem 2Sunfd)e — 

„©titiger Jptmmed 8d}u$e un$!" fd;rte 
<£ecilta, unb fprang mit Qrntfe£en auf. „Sollen 
wir eingeferfert unb gemorbet werben ?" 

„Wib .(powarb wirb mir boct; ntd;t ju* 
trauen — " fagte $Ditfon, far) inbe§, bag ntcr)t 
6to$ bie verjtörtcn $Micfe ton (Secitten, fonbern 
aud) von Katharinen unb 2Hir £nm$com&e auf 
einen anbern (b'egenjtanb gerichtet waren. (5c 
breite ftd) ba(;er um, unb gewahrte $u feinem 
großen @d;rccfen bie Oviefengejtatt bc$ 33oot6füh* 
ter$ h mter ^ cc m ^ cmcm furd;t6aren $Micfe 
in fernbliebet Stellung ben eitrigen (£in* unb 
2(u$gang fcefcfct fyicU. < 

„Senn h^r gemorbet werben fott;" na(jm 
$om ba$ 2ßort, ate er frdtMütig ba$ erfchroefene 
£äuflem gemujtert f?attc , „fo mu§ c$ burd) ben 
.ßügner fyet femt, fonfr gieöt'ö feinen 93corbcr 
hier. Von einem Spanne, ber fo fange bie <8ee 
befahren, unb mit fo mand^em Ungeheuer, §ifd; 
unb vierOeintg, angeOunbcn hat, fyabt 5h l * nicfyt 
S 'jtt fiirdjten , ba§ ihm unöcfannt wäre , wie ein 



— 2.44 — 



(;ülflofc$ SBeib §u 6cl)anbe(n fei). SOöec i(m fennt, 
roirb allemal fao.cn, ba§ ftd) %om dofftn ^egett 
fein W&äfäUib ein un(jöfli<$c$ , unb einem See- 
mann unanjtanbigcö 2Bort erlaubt f)at." 

„CEoffin ?" rief $atl)örinc au£, nnb fprana, 
mit Vertrauen au$ bem SBinfcI Ijcr&ot, mof)in 
bec ^eforetfen ftc nnb il;ce Jreunbinncn getric; 
6en f)atte. 

„3a f §offm," fuljr bec alte ^3oot6fuf;ret 
fort ; inbem fein finjtercS Q5tfid)t allmaf)liq. freunb/ 
tiefer nuubc, al$ er in if)r ftare$ 2(ug,c fefyaute. 
„£)at> ijt ein feierlicher 9?amc *) , ber an ben 
kippen, auf ben ^nfefn , unb üocrall gehört 
mirb. SÖJeiti Sßatcc mar ein £ off in, unb meine 
SRuttet eine gc6ornc 3°9/ unb Ocibe fonnen 
mcfjr ^tattfifd^c jaulen, alä alle £eutc auf um 
ferer ^itfd, o£>fd;on bic SBoctljS, bic Cb*ar'ner$, 
unb ^nminc£ if)rc Jparpune unD ^ an a c & c fi" cc 
werfen unb f;anbl)aftcn , rote trgcnb einer auf bec 
anbern €5citc t>om Ojean. 

3vatf)arine \)bttc tiefe 5Dtittf?etlung von ben 
Sßaflftfrfjfangcrn in Oiantucfct freunblicr) an. 

„Üoffixil" rief ftc bann roieber, „£>u 6i(c 
atfo ber lange £om?" 

„£i ja freiließ bec lange ^om! 3$ fdjamc 



*) (Sofftn wft clrjcntUcr> ein @arg. £>. Uc6. 



— 245 — 



micf) be$ Stfamcn* and) titcbt ! // perfekte ber 
95oot$mann, unb fein t&HM <*5eft'd)t warb im* 
mcr fteunblidjer, al$ er ba$ lebhafte SWabcfycrt 
t>or ftd; fafj. „£>cr Gimmel feeme Euer fcfyoneS 
?(ntltf3 unb Cruer fdjö>ar$e$ 2(ua,e, junget Srauenfe 
fcilb! 3f;r IjaOt alfo »om alten langen £om ge* 
t}bvt? (*5ewi§ fo ü6cc bie 2(rt, wie et einen 
Sßaapfd; trifft? 3a, jefct 6in tef) alt unb jfeif, 
2Bei6$cn : aber wie id) fo nennen Jnfjt jaulte, 
führte id; ben 9ieif)tan$ an, als einmal am §ap 
(Eob fo etwaö Io$ war; ba fjatf icf> and) ein 
Sftabcfycn, fajr fo fd;on, als 3!> r - 3a unb ba$ 

1 war, wie id) fd;on brei SBatfftfdje f)arpunirt 

1 Ijatte. " 

„9?cin!" fagte 5\atf)arine, unb trat bem 
, f>ctf)certen Gilten noefy naiver, wafjrcnb if>re 2£am 
igen f)öfjer ginnten; „id; l)a6e t>on £>ir gebort, 
|wie £u ein treuer ^eifd;iff6füf)rcr 6ijt; wie £>it 
ft tri allem unterrtd;tejr, wa$ ein Seemann wiffen 
wui§, wie £>u ber treue Cb'efajjrte unb $teutib von 
i*9Cid;arb 53avnftaole 6tft — ad;! friefletdjt fommjt 
£)u al* 33otc, ober brtngft einen ^rief »on bem 
I guten Sftann!" 

©er 9?ame feinet 93efe(jte(>a&cr$ braus fanm 
in (Sofftn'ä Öf)r, unb gleich war fein <*anje$ wik 
be$ 2ßcfen mit ber Erinnerung an benfclbcn 
Tucfq.cfcradjt. <§r tiefte ben in ftd; jufammetu 



— 246 — 



gefrorenen £)i(Ion fcfl an. 9)iit einem raupen, 
tiefen £one, wie er bem 9J?annc eigen i(t, ber 
ben Elementen $rofc bot, fciö er ftd; fel&jt tf)re 
2Bi(bf)cit jum £r;eU aneignete, fragte er tyn: 

„9hm, £ngncr! (Sprid;! 2Ba$ Brachte ben 
alten $om in tiefe flippen nnb engen banale? 
2Bar c$ ein QSricf? — 2(6cr 6ct bem Jpcrrn, 
fcer bie 0turmc Hafen laßt, nnb bem armen 
Seemann lef;rt, \x>ic er u&cr bie weiten (55c- 
waffer baf;in feuern fotf, tiefe 9tad;t, ^djurfe, 
mußt £)u anf ben <3Manfcn bc$ 2(riel& liegen! 
Unb, tfr c$ ®otte$ Sitte, ba§ bie$ fd;one €d;iff 
tor 2fnfer, wie ein altes ©erippe ftnfen, foll; fo 
follft £)u in tf>m fd;fafen, nnb jroar einen 8d)(af, 
fcer fein Crnbe f;at, fcte ade Jpanbc nnb 33cine 
$um £agewer?e am jungten (b'eridjt aufgerufen 
werben, wenn bie langfte üveife u&erffanbcn ijt!" 

£>ie au§erorbcntltd;e ipeftigf eit , bie ©pro/ 
cr;c, bie ©e&erbe be$ alten ©eemanne^, bie 
5vraft in feinem SBcfefjIc, ber eMc %ovn, ber 
au$ jebem $Mi<fc bc3 feurigen 2ütge$ fprad?, unb 
fcer 3"^lt beffen, wa£ er fpradj; bie (ajjmenbe 
5vraft, bie ba$ 2(llcö auf Litton äußerte, weidet 
ftet; wie ein »erwunbeteö 5Betbtf)icr frummte, 
tnad^ten, ba§ bie 9)läbcr)ctt einige 2(ugcn6(icf fein 
££ort wagten, unb ftitt unb jtauncnb ^ufd^auten. 
%om 9tng wäfjrenb tiefer Q)aufc auf fein gittern. 



— 247 — 



M Opfer lo$, unb inbcm cc ü;m bic 2(cmc auf 
bcn Dttnfcn breite, uanb cc mit einem 
^triefe an ben Oceitcn <35urtc(, bcn cc 6c(lanbig 
um bcn £ci6 trug, fo ba§ cc bcn freien &a 
toand) feince Sterne, feince Sßaffc f)attc, unb bod) 
Jfpecc bc$ Gefangenen 6lic6. 

,,^id;ec f)at £>ic boefy Q5acn|faWc nid)t 6e* 
fof)fcn, gegen bcn Detter meinet önfete, unb 
untec beffen £>ad;c fo(d;c 35aiuacct $u Ü6en?" 
fagte (Ecciüe, bic juerjt untec bcn S3etau6ten 511c 
i SScftnnung fam. „%&fott\$, 9Jli§ gMoroben," 
? roenbete fte ftctj» hütet an ^at^ncina, „Qrucc 
geennb fycit ftd; auf fonbec&acc 2(ct »eegeffen, 
wenn biefee 93?ann nad) feinen 33cfef;(en fjanbett." 

„9ftctn $ceunb roücbe roebec feinem Vbootis 
1 manne nod) fonjt 3cmanbcm beti 2(uftcag geöen, 
! Qtwaö feince ilnnriicbtge$ ju tf)tm, CEouftnc $0* 
roacb!" t>ccfefcte jene c6en fo cmpfinMid^ — 
b ,,€>pcid), e\)vV\d)ct Seemann, wacum fccfjanbcljt 
. £)u bcn nuicbigen Jpcccn Litton, bcn QSettec 
\ vom D6ccjtcn Jporoarb, unb efjcfamen ^nroofjncc 
[ bec Hhtii von @t. diutf) auf fo empörenbe 
|l Seife?" 

„%U$, Äat&arinc — fiel SKig 
| wacb ein. 

„2(bcc §cci(ia!" untcr&cac^ ftc jene wieber, 



— 248 — 

„f)abc bocfj nur ©ebulb unb laß ben !9*ann rc; 
ben. @r tt)trt> ba$ gan$e SKatfyfcl löfen!" 

£)er 33arfenfu^rcc betriff mol)(, ba§ man 
eine 2(ufflarung u&er ba$, ma$ er tfyat, von tym 
erwartete, unb biefem Verlangen entfprad) er 
mit einer 33erebfamfcit, mie fte bem (Begenjtanbe 
unb feinen (Befüllen angemeffen mar. 3" we* 
nig SÖßorten, bic nur burd; feine (©djtff^fpracfye 
etmaS bunfcl mürben, fd;Ubertc er ba$ QSertraucn, 
meld;c$ 33arnfta6(c auf £)itfon gefegt, unb mie 
e$ ber £eßtere gcmiß&raudjt fjatte. 5£Rit ffetgenbem 
Jaunen Korten atfe $u. (£eci(ie fonnte ifjn 
faum au^reben ia^m, ai$ fte rief: 

„Unb O&crjr Jpomarb! fonntc O&erjt J?o; 
marb feinem t>crrätf;crtfctycn platte ©cf)ör ge* 
fcen ? " 

„Tify, fte fetten gleid;en Strtcfy," ermie; 
berte $om; „o6fd)on ber eine ton ben Reiben 
$reu$ern fd;(ed)t megfommen fotf." 

,,©c(6ff 93orrougf)c(iffc , rof) unb afcgefjär* 
tet, mie ifjn bie ©emofmljeit gcjfempett 511 f)a* 
fcen fd;eint, mürbe ü&er fo(d;e <©d;urferei er/ 
grimmen 1" kmerfte <£ecüia. 

„2(6er 93arnjta6(e I " fonnte cnbltcfy $at{>a> 
rine fragen, a($ i^re 2(ng|t ftdj etma* minberte, 
„fagtefr £)u nid)t, guter $om, baß tf>n 0ofba* 
ten auffud)tcn ?" 



— 249 — 



„Jreüid?, freiließ junget Sranens&ilbl" 
war bc£ $8ootöfüf)rer$ Antwort, mit wilbem 
SMicf auf £)ilIon. ,,^ie madjen 3ngb auf 
i()n. 2(tfein et fjat ben 2(nfcrpla£ »eränbert, 
unb wenn jtc tyn aud) pnben fotften, feine 
langen Q)tfen werben mit einem £)nf5cnb SKottys 
roefe oalb fertig; fei? nur ber Jperr ber Sturme 
tmb ber ruhigen <^ce bem <©d;ooner gimbigi 
TLd), junget $raud;en, er ijt in ben Hiwn ei; 
tie$ alten (Seemannes fo f)olbfcüg 511 flauen, 
ate irgenb ein (Bcfd;opf uon Stirer litt für ei* 
nen jungen SO^ann fet?n fann." 

„9?un, warum $ogerft £>n benn fo ? tyladf 
bod) fort, ef)rud;er $om, unb entbcefe bie ^d;ur; 
Jerei deinem ißefef)tef)a&er. mod;tc e$ 

bod) nod; nid;t gu fpat fetm! SßBarum ftef)jt 
£>u nod) einen 2(ugenu(t<£ an?" 

„2(d;, ©ott, mein <Sd;iff fjat feinen 2ook 
fen! £)rei J-aben tief würbe id) in ber bun* 
felften fTtadjt u&er bie flippen t>on 9?antucfet 
burdjfommen. Allein auf ben (Sanb&anfen 6et 
tiefer $a1)xt hiW id) ftfjen. 3d> mug ja 3*' 
manben fja&en, ber mir ba$ ^teuerruber fuljrt." 

„2Benn e$ weiter nid>t$ tft; fo folge mir!' 7 
rief bie ungeftüme 3vatf)artne. witü Qid} 

auf einen 9>fab bringen, ber nad? ber 8ee 



— 250 — 



fuf>rt, of)ne ba§ £)n einet 2ßad;e $u m\)c 
fommjt!" 

Q3i$ jtt biefem 2(tigen6(i<f fjatte Litton im* 
met nod) bie öc^etme Hoffnung genafjit, er rock- 
te Defreit werben. 2U$ er afcer ben 23otfd)(ag 
t>crnaf)m ; fo fitste er ba$ 3Mut au£ jebem Sfjcilc 
feiner sttternben 93^afd)ine nad> bem iperjen &u# 
rücftrcten. war ifym, atö roerbe bic le^te 
Hoffnung aücjcfd;nittcn. Crr raffte ftd; au$ ber 
ge&ütften, jnfammentjebnften Stellung auf, bie 
er vor <Sd;aam unb ^urc^t 6te je&t Behauptet 
Oattc, ate fet) er an ben Ort gcfcffelt; näherte 
ftd) ([ecilien, unb rief mit atfem 2(u£bru<fc be$ 
^d;rccfcn$ : 

„0, rotttigt md;t ein, 93tt§ iporoatbl S?a§t 
mid) nid;t ein Opfer t>on bem roütljcnbcn Planne 
werben! Qruer Dnfcl, Chter mürbiger Önfel f)at 
ja mein QSerfatyren gefcitttgt, unb ijt bafcci fc(6jt 
tf)ati^ gewefenl Cr6 mar ja nid;t$, als eine ge; 
ttJo^nüd;e 3vricg$ü|t!" 

„9ftein Onfel fann ftd; unmoglid; $11 einem 
falten ufccrlegten $erratf)c gefeilt fjakn, wie 
ber tjl!" entgegnete tym Ctecilic faft. 

fyat'S afccr gettyan!" minfcltc Litton, 
fdjmore 6cim — " 

„Sügneri" bonnerte t&m ber ^ÖoDtefu^ret 
im bumpfen $onc $tt. 



— 251 — 



SMtfoti gitterte »oc 2(ngft unb <Bd;recfen, 
als tic furd^tbare Stimme in fein innerftes Jperj 
brang. £>od> bic 3*infterni§ ber 9?ad;t, bie ein* 
famen Q)fabc ber ltsitbcn flippen, baS ftürmifd)c 
Sftcer, freisten ftd) in feiner 9M;antafte. ©tc 
$urd;t t>or ben (*5efal)rcn, benen er entgegen ge* 
(;en fofltc, inbem er feinem fräftigen Jcinbc auf 
©nabc nnb Ungnabc Q)rei$ gegeben war, befam 
hiebet bie Dberl)anb. 

„$btt mid; einmai," jammerte er, „f)btt 
mid) einmal an, id; flelje barum, f;ort, 9J?i§ 
.£owarb! 33in id) benn nid;t t>on Stirem QMute 
unb aus (Surem QSaterianbe? S&otft 3()t mid) 
ber wüben 2ßutf), bec Q3oSf)eit, ber Unbarml)er* 
^igfeit biefeö 9D?annc6 Q^tciö gegeben fef;n, bec 
mid; mit bem ©inge ba — ad? <35ottJ — burd;* 
boren wirb! D, wenn 3{)r ben 2(nMi<f gehabt 
f)ättct, ben id) auf ber SKacrity f;atte! 2(d), 93tt§ 
Jpowarb, i)kt mid)I 33ci ber £iebe, bie 3{)r j« 
Chtrcm <8d;opfcr f)abt, bittet für mid)! »fperr 
©riffttf) fott frei werben — feil — " 

„Lügner!" unterbrach ilm ber 35cifd;i(f^ 
fu^rcr. 

„3ßa$ »crfprid)t er?" fragte (SccUia unb 
breite ftd> nod;mate nad; bem clenben, gefangen 
nen 2£id)t um. 

,,^id)t$, wa* et galten Witt!" fiel ßätfta* 



— 252 — 



rtne ein. „^ornrn, ef)rlid;er Xom l 3»m SÖNtu 
beften ix>ifl id; ein gurret fcpn, bem £>u trauen 
fannfrl" 

„(Braufame, f)artf)cr$ige 9J?i§ Plomben ! " 
f)eu(tc ber ©cfcfFcfte wteber. „<5b(e, fanfte 2üir, 
wollt bcn " ^ ur ^ Stimme nid>t 511 meinem 
©tinftcn ergeben? Chtct Jper$ ijt ja ntd)t burety 
cinqebilbete ©cfaljren berer, bie 3()r liebt ^ ab; 
gekartet! " 

„2(n mid) wenbet Chid) nid;t ! /y entgegnete 
Tttix, unb tj)t fanfte* 2(uge f;cftcte ftd; auf ben 
33oben. „Ortier £cben wirb, fjoffc id;, in feinet 
©efaf)t fetm. £>em bie (b'cwalt gegeben ifr, bitte 
id), ba§ er barml)cr$ig fei?, unb (*ud; t>erfd;onen 
möge.'* 

„#ort!" forad; je$t Som unb ergriff Sit- 
ten, ben Jpülflofcn, beim fragen, inbem er ihn 
bie Q5allerie f)inau6 mef)r trug, ate führte, „£ommt 
ein %on t>on £)it fjerauS, um ben vierten £f)cil 
fo flatf, wie ifm ein junget 9!tteerfd;>wein l)oren lä§t, 
wenn c$ jum erften SÜJal 2(tf)em ^olt ; fo fottfr 
£>u, 0d;urfe, noef; einmal fef)n, wa$ auf ber 
2llacritr; »orgegangen ijt. Steine Jparpunc Jjat 
eine gute <Bpi(3e, unb ber alte 2(rm weifj fte 
nod; weit hinein ju treiben V 

<t)iefe £)rof)ung mad;te SDillon fo fh'tf, ba§ 
er faum %t\)m $u tyolen wagte. <£r folgte mit 



— 253 — 



feinem $ül)rcr ^atljarinen, bie mit flud;tigcm 
&d)x\ttc burdj mehrere geheime (Bange vorauf 
eilte, 6i$ ftc in ruentej Limiten burd? eine Heine 
Q3forte in bic freie Üuft famen. Dljnc viel 511 
u&criegcn, fährte ftc t>en 35oot*mann burd) ben 
9>arf $u einer anbern Q3fortc, al$ tfm fjercinge* 
6rad;t fjnttc, geigte if;m ben Q3fab, ber auf einer 
Sßicfc Einlief, tmb wunfd)te if)tn ein Se&cwofjl 
mit einem £onc, ber wof;l geigte, wie viel il)r 
an feiner Diettung gelegen fei). 2Bic ein atf)eru 
fd;c£ 5Befcn cntfd)wanb fte feinen 2(ugcn. 

(5incr Aufmunterung $ur (Sile beburfte e$ 
für £om jefet nid;t. ^cin 395 cg lag flar unb 
beutlid; vor ifjm. (£r mad^te bie Q)i|tolen im 
(Burtel löcfcr, warf bie Jparpune auf bie <&d)i\U 
tcr, unb fd)ritt nun mit einer Jpaftigfeit bafjin, 
baß fein SÖßcggcnoffc alle Gräfte aufbieten mujjtc, 
um glcid? 311 fommen. 

(£in ober $wct 93M wagte biefer ein ober ein 
*J>aar Sorte. 211Tein ein bonncrnbeS „<Stül!" 
be$ 33oot6fuljrcr$ teerte if)n einzuhalten, bi$ er 
fal), ftc fepen ben flippen na^c. Jpier machte 
er cnblid; ben QSerfudj, bie Jrcijjcit $u erhalten, 
tnbem er ein großes (Bcfd)en£ Bot. £ee alte 
%om antwortete barauf nicfyt. £>icS ließ bett 
(Befangenen im Stillen glauben, folc^ 1 Anerbieten 
werbe bie »erhoffte SBirfung tf;un. Allein a.anj 



— 254 — 



unerwartet fühlte er ba$ fpi£tge, falte (Jifen bec 
.tparpune auf feiner 35rufr, 311 ber e$ fd)on burc£ 
bie SScfte gebrungen war. 

„dünner!" rief %om, „(sprid) nod; ein 
5B3ort, unb id) jto§c fte £>ir in'$ £cr$!" 

2Son bem 2fugenolicfc an war Litton jriff, 
wie tag (örafc. <^ic gelangten auf ben 9£anb 
ber flippen , cf;nc auf bie (Solbaten 311 jto§en, 
welche, um SBarnffaMc auf$utyeoen, au$gefd;idt 
waren, unb ber Ort, wo fte gelanbet hatten, lag 
niebt mefjr fern. £>cr alte Seemann fjielt auf 
einer stippe einen 2lugenültd: an, unb fein fad;; 
funbige^ 2(ngc fdjaute üoer tie $lad;c ber uor 
i\)in (iegenben @5ewaffer. CDic <Sec fd;lummcrte 
uid)t mefjr. <©ic war fd;on in vollem £of)lgcl)n. 
3(>rc fcraufenben Sogen rollten gegen ben $u§ 
be$ $cffen$, worauf er ftanb. £>er wci§e @cl)aum 
franste fceretts bic Sellen. 211$ $om ben gam 
jen 6jtlid)en #tmmel gemuftert ^attc, feufjte er 
laut unb tief. (£r jtic§ ben <©d;aft ber £ar; 
punc heftig gegen bic @rbc; wanbelte auf ben 
stippen fort, unb lieg fd)rccflid;c Drohungen 1)bt 
reu, bic ba$ ©ewiffen feinet 6letd;en Begleiters 
gar wof)I 311 beuten wußte, kbunfte ben £c£* 
teru, ba§ fein wilber, jorniger %tyvev mit einer 
2lrt <^orglofigfcit ben ftciljten Dianb bc$ 2l6grnn* 
bc£ wajjle. ^0 gewagt war ber Q)fab, ben er 



— 255 — 



lang» ben flippen, trofe ber utn biefe ©tunbe 
jjcrrfdmiben ginfterni§ unb be$ raufebenben <&ti\xt 
me*, baf>in wanbelte. Sfteftr a(* einmal fam baS 
SeOen be£ ange&unbenen (Befangenen in augem- 
fch c i n ( t ch c @5efaf)r. 2Wein e6 mar flar, ber 6e/ 
forgte 35oot$mann l)a6e einen ©runb, fo am 
fd;etnenb nnOcfonncn 51t fetm. 

2tt$ ftc bic reid;lid;c $<Üfte von bem fünfte, 
wo 93arn|ta6(e gelautet wat, 6te ju bem juräctV 
gelegt Rotten, auf welchem er 5om $u erwarten 
wrafcrebete, liegen ftd; unbeutüd;e Stimmen »on 
ferne boren, trenn manchmal ber 2£inb ju fcram 
fen einen 2(ugen6lic£ 2mfranb naf;m. £cr 53ei^ 
fcX>tff^füg>rer mad;te e&enfatfS eine ^aufe. <£r 
f)ord;tc eine Minute aufmerffam. £>ann fd;ten 
fein (Sntfd)(u§ gefaxt. (£r manbte ft'd? an ©ifc 
ton. ©ebämpft, afcer fejt unb cntfd;lo|Ten, fagte 
er if)tn : 

„<£in 5&ort, unb £)u mu§t (ter6en! 3e&t 
auer bie flippen I;ina6! £)n mu§t eine @ec; 
mann^lciter nehmen. £ier ifr QMafc 511m treten, 
unb ba $um 2lnHammcrn. 6tttc £>id), Ret/ 
tere hinunter, ober id; werfe £)icl) tn'S 9J?eer, 
wie einen tobten Jpunb!" 

„Gnabc! ®nabc!" flehte SMon. „Qaö 
fonnte td) am Sage nid;t. 3n ber Jinjternijj 
war' c$ mein lob!" 



„ hinunter ober id> — " fagte %om no$ 
einmal unb nun roartetc Litton ntebt länger, 
fonbern jtieg mit $itternben deinen ben gefetyr* 
liefen, vor ifjm Itcgenben 2f6grunb nteber. £)er 
3$oot$mann folgte mit einer £ilc, bic ben (Be- 
fangenen ol)ne weitere^ oon bem 9Mäf3d)en weg* 
brängte, ba$ er auf einer flippe eingenommen 
hatte. 3« feinem Sobeäfcfyrccfcn fd)rt)e6te er jefct 
in ber Suft. <8ein Körper ()ing ufccr ber wo* 
gen&en SlutI), bie ftd> mit (b'ewalt gegen ben 
$nf: ber Reifen fcrad;. @in unnjtüfu(;rlid;cr <&d)ui 
entfuhr ©itton, al$ er ftd> fo von ber f (einen 
Ättype gefd;oocn fal). (£6 tonte burd) ba£ brau; 
fen ber £uft wie ba$ (Beljeul eines (BcijteS im 
Sturme. 

,,3lod) einmal fcf^rei* fo, unb id) fd^netbe 
£>ctn San bued)!" fagte ber Seemann cntfd>(of> 
fen.. „S)ann fcringt £)id) vor bem jüngjten Sag 
nichts wieber in bie Jpofjc!" 

Stimmen unb Sugtrittc waren jefct beutlicb 
gu f)6ren. (£in Raufen bewaffneter erfd;ien auf 
bem SXanbe be$ g-clfenS, ber gcrabe üoer ijjreu 
Häuptern war. 

,,^d) f)6rtc bod? eine menfdj(id;c Stimme, 
roie wenn (Ritter in (Befafjr ijtl" fagte ein ^otbat.. 

„£ie £eute, wc(d>e mir auffucfycn fotfen,", j 
(iemerfte ber Sergeant ©ritt, „fmb e$ unmöglich. 



— 25/ — 



S?ein 2(nruf, nue id) if;n je glißirt f>abe , g(id> 
tiefem <8d)rei." 

„@ie fagen immer/ 7 erinnerte eine ©tim/ 
tne, wcld)e minder fricgerifd)en (55cijt verrietf), 
als bie be* erfren <2^red;enben , „fold;cr <©d)ret 
werbe im <£turm oft an ber $ujre gebort. (5r 
feil von ertrunkenen Seeleuten tyerfommcn." 

Einige ber <^olbaten, t>ie e$ Korten, (achten, 
unb auf Soften iftrcS abergläubifd^en ^ameraben 
würben einige &ya$d)m gemacht. 2lllein wun* 
berbarc SBirfung tbat bie ^Bemerkung bod; felbjt 
auf bie ungläubigen @tarfgei|rer : beim al*> nod) 
ein Q3aar älmlidje Sorte geäußert worben waren, 
entfernte fid) bie ganjc gartet mit einer (£ile, weld;e 
wof)l au$ biefer 2(nftd;t entfprungen femt mu&te. 

£>er QSootSfubrcr jtanb wäf)renb ber ganzen 
Seit fejt, wie baS gelfenjtücf, ba$ ii)t\ trug, unb 

' bog ftd), trofe bem, baß er Litton in ber(©d;webe 
galten mu§te, über ben Seifen f)inau$, um ju 
fefjen, ob unb wof)in fte ftd; wenbeten. 3vaum 
^atte er bteS erforfdjt; fo 50g er Litton, ber faft 

Ifjalbtobt war, wieber auf bie stippe, unb trieb 

jifm vorwarf, ^cin 2ßort warb in leeren (£r; 

lorterungen vergeubet. 3n wenigen Minuten ffatv 
ben fte auf bem erwünfdnen funkte, von bem 
$om mit Seemannes ^raft f)inabeilte, immer 
feinen befangenen nad; ftd; $iel)cnb. 3e§t fpiclten 
II. 9i 



/ 



— 258 — 

bie SBogen $u if)rcn %i\$cn unb bccftcn bcn @anfc 
mit weitem ^cfynum. %om f)tclt an unb lugte 
in einer £tnie Ü6cr bic 2£etfen nad; bem Spox'v 
$ontc f)in. £>a faf) er bic 35arfe im S-in|tern 
außer bem 35erctd) ber 33ranbung fdjaufeln. 

„Jpe bal ()o f)a! 2tricl f)icr?" rief er mit 
einer 3vraft, ba§ ber wad^fenbe ^turrn ben Ion 
ben Df)rcn ber fd;on weit entfernten ^olbatcn $iu 
führte, unb biefc, ftcf> t?or ifjm, weil fie i^n für 
uüernatürlid) gelten, fürd;tenb, um fo rafd)er 
baöon eilten. 

„SBet ruft an?" lte§ ftd) ^arnftaMc^ 
woltf&cfanntcS Dtof;r »crncljinen. 

„§*injt £ucr 9J*ciftcr, jefct £uer ^ned?t!" 
antwortete ber Q3eifd)ift$fuf)rer in fcl&jterfunbcnet 
Carole. 

„ £r ijt c$ ! " rief ber Leutnant. „ %)lad)t 
(jin, 3 un 9 cn ^' 3f> r in bic 33ranbung 

f)inetn!" 

$om nafjm £)tllon auf ben 2lrm, unb warf 
if)n wie einen @a<£ u&er bie ^d;ultcr; bann 
watete er in bcn ^d;aum ^incin, ber vor ber 
33arfe l)crtricfc, unb fwor &tlwn ein Sortdjen 
f)attc fagen l onnen , fal) er ftd) wieber an 93arn; 
(fablet ^cite. 

„S(Öcn oringfr £u benn ba?" fragte biefer 
ben langen Som. „£>a$ ift nid;t ©riffitl)?" i 



— 259 — 



,,.f:ebt <5ncrn Mcr nnb floßt ab!" befahl 
ber ^cifd}iff*fiibrer feinen 9J?atrofen. „llnb wenn 
Ohr ben 2(riet lieb habt, 3(>r Jungen*; fo ru/ 
bert gn, fotange $?cOcn nnb Gräfte anhalten." 

93arn|fablc fanntc feinen %om. <£r fragte 
weiter nicht, bis ba$ 33oot an£ ben flippen 
war, nnb balb nber bic l)of)en 93crge ber 2Bek 
len, balb $wifd>cn il)nen bafjinglitt. Jmmcr 
aber flog c$ mit Staunen erregenber ©cfd)winbig; 
feit bem Jpafen $n , wo man ben 2(riet t>or 2(nfer 
gef äffen hatte. 2fnf ber furjen %a\)vt erjagte 
ber Seemann feinem 33efef;(öf)abcr mit wenigen, 
aber bittern SOSorten £ütton'$ 23errätj)crci nnb bie 
G5cfaf;r be£ Hvkl 

„£>ic ^olbaten finb md)t fo rafd), wenn in 
ber 9lad)t 2(p»ct gefd;lagen wirb/' fd;lo§ er, 
/; nnb wie id) fo obenhin gef;6rt fjabc, mn§ ber 
95ote einen Umweg mad;en, um bie 35nd;t 511 
umfcgeln, an£ ber wir eben gefommen ft'nb. 
Ofmc ben Sftorbojr fonnten wir woj)l mit bem 
1 2trict glntflid; fortfommen. Sftnn, ba$ tft eine 
I 0ad;c, bie blo$ in (BottcS Jpanb liegt i — Diu/ 
1 bert nnr 51t, meine iUnber; mbertl Jn ber 
Üfad;t ^nngt 2lüeS üon Citren Dvnbern ab!" 

Jn tiefem Zweigen oerfunfrm, ^orte Q3arn/ 
ftablc bic unerwartete Crr$a()lting an, bic in 
£>illon'$ Dfjr wie <55rabgeläutc tonte. £nblid> 

9i 2 



— 260 — 



machte ftc(; tie gepreßte 35ru|t bc$ Sicutnnnt* 
Suft. 

„©cfytirfel" rief er, „roenn id) Qid) in 
bie <8ee würfe, gum $utter für bie $ifd)e, wer 
fonnte mid) tabem? £od) gc^t mein ^d;ooner 
unter; fo foü er JDrin ^arg fei;n!" 



— 261 — 



XII. 

— Sac' tclj ein mädjt'gct ©oft geroefen, 
Gljr hatte ftcf) baö 9#cci: »erlaufen muffen, 
2US tap cö btcfcß gute ©cfjtjf »erfcfylang. 

@|af «ffpeare. 

Sillon'S 2frme würben jefct tfjrer 93anben ent* 
lebigt, fo wie %om mit ifjm bie 33arfe oejttegcn 
^atte, bamit er gegen einen nnglucf liefen 3»fatf 
ftd; fcf&ft Reifen fonne. £>cr (Befangene kniete 
biefc ©unjt, ftet) in einen SOBinfcl $u bruefen, 
wo er in 6o6l)after 2Butl) tmb fleinmütfyigcr 
$nrd)t Dor ber Sufunft über bie tjorgefaücnen 
£)inge brütete. 

SScbcr 93arnjta6te noef; $om fduenen bie 
2(&ftd)t $u fja&en, tfjn in feinen 33ctrad;tungen 
$u froren. 33eibc Ratten 511 viel mit tytm bü/ 
, jtem s $cforgniffen jti tljun, als ba§ ftc unno> 
tf)igc Sorte geit>ect)fe(t Rotten. $)er C^inc fpraci) 
mand>mal Einiges, ate wotftc er ben ©cijt 
bc£ ^turmc$ ocfd;n>oren, wenn er fo auf bie 
Elemente fd)aute , bie immer unruhiger würben. 
£)er 2mbere munterte r-on 3cit $u 3^it feine 
$cute auf. ©onjt f/orte man nid?t$, rcärjrenb 



I - 



— 262 — 



bie 2Bogen fauflcn, unb bei* 2Binb buftcr beulte, 
ber t>on bem großen beutfd;en 9Jceerc herüber 
fam. 

2öof)l mochte eine ^tunbc im Kampfe ber 
fraftigen iDcatrofen gegen bie wad;fenben Steffen 
vergangen femi, al$ bie 33arfc bie n&rblid;e Bunge 
bc6 gewünfdjten JpafenS erreicht fyatte, unb nun 
au£ bem ftucmifd>en 9J?eerc tang£ t^ren innevn 
Ufern in bie ftillen $(utf)en ber 35ai f)tnfd)o|3. 
#icr f)6vte man nod) ba* pfeifen bcö ©tnaneä 
in ben bie 35at umgebenben Seifen, bie bieö 
Reifen btlbcten. 2f6et bie tiefe Stille ber dladn 
bedte bie glatte $lad>c be* SDtccreS überall. S>ie 
^d)atten von ben bergen febienen fid) wie ein 
tiefer Sfabel im SÖHttcfpunft ber iöat $u verei- 
nigen. 3ebc£ 2lugc fd;autc unrtnütuf)rlid) umber. 
£)ocb; mnfonjl fitesten bie unruhigen Seeleute im 
bid;ten SHmfet ba$ fteme <©d)iff 511 entbetfen. 

„Met iff l)ier (litt, wie ber Sobl" fagte 
Q3arnftabte, ate feine 3$arfc bie ffiüen Sinken 
burc^febnitt. 

„(?5ott gebe, bafj e* nid?t bie ^titte be$ 
lobes iff!" feilste ber 93ootöfüf;rer. — „Jpier, 
!)icr (icgi er!" fe&te er gteier; l)in$u, aber (eifer, 
aI6 fürd;te er, bciautyt $u werben. „Jpier liegt 
er, mel)r $8a<f6orb l)in. <gcf)t nur in ben (idv 
ten Streif (inte vom Dfebel ba; ber 2£alb bier 



— 263 — 



bleibt auf (Steuerbord (Seite. £>a bie gro&c, 
fdjwarjc 5inie ijt fein gro§er ÜRajr; icr; fenne 
tyn auf'6 £aar. £>ort ijt feine 5>^acf>t * ftfagge ; 
ftc weljt unter bem glan$enben Sterne, <-ja, 
ja , Jperr , unfere <Steruc *) glänzen nod? , unb 
tonnen mit ben Sternen be£ Jpimmetel <55ott 
fegne ben 2Crief! (*5ott fegne ifmi £r wogt fo 
(eid;t unb ruf)tg, wie eine 90?6we, bie fd;lafcn 
Witt!" 

//Oer; glaube, e$ fdjlaft Mc$l" entgegnete 
s $arnftablc. — „Jpa! beim Jpimmeli 5ßir fom* 
men gcrabc $ur redeten Seit.' £>ie <So(baten 
werben lebenbtg!" 

(Sein fdjarfcS 2(uge fjarte ba$ flimmern 
tforbcigefjcnber Laternen entbetft, unb wie ftc in 
ber Batterie jjin* unb ^ergingen, ^m näd;jten 
2(ugcnblicfc f)ortc man nud; tywad) , aber beut; 
Udj auf bem ^d;ooner (ebenbig werben. £>er 
Leutnant rieb ft'd; bie Jpanbc mit einer 33egeü- 
fterung, welche bie meinen 8cfer nid;t t>er(le^en 
werben, £er lange Zorn aber fäd;elte, fo weit 
bie$ bei feinem <P(j(egma mog(icr) fetm fonnte. 

war Reiben bie ©ewi^eit geworben, ber 
flrief feo nod; in Sid)crfjeit, unb feine üDtamu 



*) £>te amtstifantfdje $fagge führte 13 SJtertu af£ 
©nmbot ber 13 Bereinigten $toirin$en. 2>. lieb. 



— 2f}4 — 



fcfynft roacbfam. 2luf einmal trat ber gan$c 
9vumpf unb alle* ^afclroer? bc* ^cl;tffc$ unet' 
wartet »or tf)vc 2lugcn. £)er Jpimmef, baö ftillc 
Saffcrbcefcn , bic £ügcl ring» f)erum, würben 
burd) ein £id;t erhellt, ba» fd;ncll unb lebhaft 
wie ber fHrfftc SMi| fam. ^arnftablc unb fein 
53cifcr;ifföfuf;rer fc^ienen mit übernatürlicher $raft 
nad) bem ^d^ooner 51t blicEen. SDodj cf)c ber 
Bonner bc£ fd;mcrcn <55cfd;ü6e6 »on ben Q3cr; 
gen wicberfjallte, pfiff fcfyon eine ^ugel faufenb 
über ifjrcn topfen, gletd) bem fyeulenben Drfane, 
bal)in. 33alb eilte ftc über bic S*läd)c bc$ plat- 
fd;ernben SBafferS, unb fragte enbüd? von %zU 
fen an Seifen an, gro§c ^tücfc berfelbcn f)iet 
unb ba wegreifjenb. 

„£)cr erfte ^d;u§ war fd)lcd;t gezielt, unb 
ba$ t f£ für ben eingegriffenen immer ein gutes 
Seiden!" fagte ber alte £om mit feiner pf)ilo* 
fop^ifc^cn Kaltblütigkeit. „£>cr 9faud; madjt 
eine fd;lcd;te Frille, unb bic 9^ad;t wirb audj 
fünfter , wenn bic SRorgcnmacfyt angebt." 

„£)er 3 un 9^ *ft cm Sßunbcr für feine 
%<$u\" rief ber Leutnant fro^lid). „^icfj, 
^om, er ift in ber $inficrni§ auf einer anbern 
Stelle »or 2lnfer gegangen, £nc £ngldnbcr j)a; 
ben in ber 9itd;tung gefeuert, wo er nod) 
'2lbenb5 lag. Sir lic§cn $1 in geraber £inic 



— 265 — 



jwifdjcn ber Batterie in jenem Seifen ba. 2Ba6 
wäre au$ bem 2irtcl geworben, wenn die $iv 
gel in unfec QSerbecf getroffen f)dttc, unb nntcr 
bem Saffer wieber f)crau£gefommcn wäre?" 

„<8o waren wir in cngfofdjem @d)(aimn 
auf ewig »erfunfen. £in fold)cr SÖurfdjc Ijattc 
glcid; eine gan^c 9veif)c »on nnfern 9itppcn mit* 
genommen, nnb ben Sftatrofen nid;t 3cit ge* 
laffcn, ein 2Satcrunfer $it fceten. — £egt an, 
^ungcnS!" 

G£$ verfte^t ftd;, baß btc$ftaunfd)aft ber Q3arfc 
wäfyrenb btefcö ©efpräcfys nid;t muffig gewefen 
war. 5 m ©cgentfjcif wtrftc ber Unblid tl)rc$ 
<8d;iff6 wie ein 3<utoer6üb auf ft'e. <^ie glaub- 
ten, ade 53ef)utfamfcit fet) nun unnötig, unb 
flrcngtcn bic äußerfte töraft an, bic ftc beim 
aud;, wie un$ £om'$ (eiste 2Bortc fagten, au 
beö 2lriel6 <©ctte brachte. 3 CDCC 9lcrt>c fcon 
35arnj!a6lc war gefpannt; bie grö§te %md)t war 
ber kgrunbeten, lebhaften Jpoffnung gcwtd;cn, 
glucf(id) $u entnommen, 3 nDC ffcn fo 6eraufd)enb 
ba$ ©eful;l war, bod) übernahm er baö &qixh 
manbo foglcid; mit ber Otuljc unb beut Qrmjtc, 
bie ber Seemann im 2Cugcitbücf c ber größten 
©efafjr für ba$ 9?otf)wcnbigftc f)ält. 

(5r f<n) rccfyt gut, ba§ jebc ber fd)wcrcn 
Äugeln, bic ber g-einb von bem Reifen in bie 

I 



— 266 — 



ftnjfere 9?ad)t f)infanbte, ben Untergang be$ 
leid;tgebauten stricte j)erbetful)ren müßte, tnbem 
fte bem SÖafFer eine freie i25af;n öffnete, ber er 
nid;t $u begegnen rou§te. ^etne 33efej)le ent; 
fprac^en ba^er ganj ber 6cbenf(td;cn £age, in bei* 
er ftcf> befanb, nwrben aber fo fa(tMütig nnb 
fcfl gegeben, rote fte fdjnetfen nnb lebhaften ©e; 
fyorfam am ^tcfycrjien forbern. SÖalb roarb von 
ber 9J?annfd;aft ber Unkt in bie Jpofje gebrad^t. 
ffltit Jpülfe ber langen Diuber fam ber 2tricl ber 
Batterie gegenüber an'3 anbere Ufer, ba£ mit 
einer biegen Diaudjrootfe überwogen war. 3cber 
neue ©d)u§ färbte biefe mit matt ertcncfytcnben 
©trafen, wie fte ftd; in ben £ünjten bei ber 
untergeljenben dornte aufriegeln. 

@o lange ftd; ber Hxkl nnter bem <©d)u(je 
ber $üjte galten fonnte, war feine ©efaf;r $u 
furd;ten. 2(ber Q3arnftable merfte rool)(, ba{? 
außer bem 33ereid;e ber S*injlerni§, naf)er nadj 
bem banale, ber in ben D^ean f)inauä leitete, bie 
^raft ber SKuber nid)t au£reid;e, bem ^eftu 
gen SSinbc $u begegnen, nnb bie $tn|tcrm§ bort 
nid;t jlarf genug fct> , bie Bewegung t>or bem 
Jeinbc gu verbergen. £)et (e|tere fyatte bereite 
auf ber Kliffe langS f)in einige £eutc gefanbt, bie 
$age be$ ^d)ooner$ na^er au^umitteln. üftit 
Einern SStak oerjid^tetc er baljer auf atfc Sifi unb 



— 267 — 



$crborgenf;cit. (£r gab ^3cfct>I , ade <©egcl auf; 

,y3e$t mögen ftc ba£ 2Tcrgftc verfliegen, 
SDicmj!" fagte er 511 tiefem in feiner luftigen 
5£eife. „333ir fmb nun mit genug von iljnen, 
trtf^ id) benfe, ifjr altc$ (£ifen wirb über bem 
Sßaffer f)infal)ren. Unb Marren Reiben rotr ja 
tiidjt, tyier auf bem 2(rie(!" 

„ £>a mußten f)inter ber Batterie anbere 2fr; 
tiücrt|Ten fetm, alt bic fauberc 9&t(fy, Dtcfruten unb 
SSoIcntaitMo ;" erroteberte ber furcfytlofe ivabet, „wenn 
fte bem muntern 2triel ben 2Binb a6fc(;neiben wotf; 
ten. 2(bcr wo$u Ijabt 3(jr un$ benn lieber ben 
3ona$ an SSorb gebracht? ^e^t einmal , wie 
er beim Sickte ber üvajütenlampe ba ft|t4 (£r 
blinzelt bei jebem @d;uffe , al» erwartete er, ba§ 
bie $ugel in fein eigenes f)a§üd)e$, gelbem @5e; 
ftcfjt einfd;Iuge. 2£a$ ^aben wir benn für 9?ad>- 
tid)t »on .£>crrn ©riffitf) unb bem ^apitain ber 
Marine ?" 

„Stfenne mir nidjt ben @d>urfcn bort!" 
rief 95arnftable , unb griff fo frampff)aft in 
ü)*errr/6 ^dwlter, an ber er erft »ertraulidj 
gelernt ^atte, baf? tiefer baoon <©cf;mer£ füllte, 
„kernte mir if)n nicfyt, Sfterrp! ^d) mujj jc§t 
alle Gräfte, alle Einfiel;* jufammen galten, unb 
benfe icf> an tiefen <8d;urfen; fo mad)t mid> 



— 268 — 



ba£ für ben £)tenft unfähig. 2töcin — c6 wirb 
eine Seit fommen! — 3 c £t mad;t fort, gun* 
fer; id) fuf)(c, ber Söinb ijt gut. 2(6cr wir hal- 
ben aud; einen engen 5ßeg ju burd)fdmciben!" 

£)er ^abet gcf)ord;te bem 35efef)Ic, ber in 
bem barfdjen, rafd;cn £one be$ «Seemanns ge* 
geben war, unb er wujjte wofyl, ba§ ber 2(6; 
tfanb, weld;en 2tttcr unb 9fang $wifd;cn if;m unb 
33arn|ta6(e fdjufen, ben ber £e£terc aber im Utm 
gange fo gern wrgaj?, jc£t wieber in feine 9icd;te 
gefegt fepn foütc. £>ie Segel waren loägc&um 
ben unb gcjtedt. £)a$ Sdjtff näherte fid) bem 
^anal. £)er 2Btnb f>lie£ immer heftiger, unb 
mad;te jefct auf bie Segel feine ^raft merfoar 
geltenb. £>er S5oot£fuf)rcr (;atte bei ber 2lbwe* 
fcnljcit ber meijten Subalternoffoicrc auf bem 
23orberfajM bie 9totfe eines Cannes gcfpiclt, 
ber im ©efüfjJ feinet 2(lterS, feiner (£rfa|jrung, 
\vo\)l wei§, er f>at einiges 9ted)t, 6ci fold)en 
Umftanben einen guten dlati) $11 gefcen, wenn 
and; nidjt $u befehlen. So fam er jefct f)tn; 
tcr an'S Stcucrruber, wo fein 5vommcnbant 
ftanb, unb fd;icn c$ barauf anlegen, t>on tf;m 
gefcf)tt $n werben. 

„9hm, Gaffer <£ofji'n," fragte biefer, ber 
wof;l wußte, wie gern fein alter 5ßetfd;ipfu&rct 
bei jeber wichtigen (Gelegenheit mit if)m ein 



— 269 — 



SBortcftcn fpradr, wa£ benfjt £)u benn t-on mv 
ferm ftreiTgen l)iet? $Dtc 2eutd;en borten auf 
tcnt Söcrgc mad)cn ml £arm : aucr \d) Ijore 
nidn einmal mc(;c if;rc kugeln pfeifen. 9#an 
fottte benfen, fie konnten je|t unferc @egel am 
breiten Reifen Streife ba feewartS l)incin fd)im- 
mern fe()tt." 

„<5t nun ja!" war feine Antwort, „fie fefm 
mti>i unb benfen aud; uns immer 511 treffen. 
2(6er wir famen quer vorbei , 6i$ je£t jefm 
knoten in ber Minute. <Sinb wie erft gegen; 
u&er in einet £inie mit iljren Kanonen, ba wol- 
len mit fefjen. 2£er wet§, wir füllen ba mcl)r, 
a(* jefet. (£in 3wctunbbrci§ig ' Qßfunber »ertragt 
fid; nid;t fo (eid)t, alä ber ^d;u§ au£ einer 
fntenfünte ober ^aQbbüdrfe." 

33arn|ta6lc warb ufcer bie Safjrl)cit tiefer 
95emerfung Oetroffcn. Unb bod; war e*> unum; 
gangüd; notf)ig, ben ^d;ooner in bie £inie 
bringen, oon welcher %om gefprodjen (;atte. (£r 
ga& bie SBcfcfylc ba$u ; ba£ @d;i}f fd)o§ nad) ber 

> <©ee fo fd;ne(I l)in , atö wir cö nur fagen 

. fonnten. 

„3eii>t (jafcen fte un$, ober nie!" rief er, 
ate ba$ 93kn6ocr ooücnbct war. „(Bcwinncn 
wir bie norbüd;e <^pi(3C vom Eingänge; fo fmb 
wir im freien , unb in $elw Minuten fonnen 



— 270 — 



wir bann über ber StbtA§\m Tirma lafcfjcnfanone 
lachen, bie, £>u weißt eS ja , alter $om, eine 
tilget von £>ot>er nad) (EalaiS fd;icft." 

* on *ct Kanone gebort ! " 
erwieberte ber alte 35urfd;e. mu§ ein fmb; 

fd;c$ ^tuef gewefen fetm, wenn ber $anal fonft 
aud; immer fo breit war, wie jefct. 2(ber, i\a; 
pitain, id> fefje je£t etwas, baS gefaf)rlid;er ift, 
als ein l)albe$ £ui(5enb ber fd;werften (^tücHu* 
gcln, bie je eine f;a(bc 9Q?ei(c weit gingen. Qa$ 
Gaffer füllt bereits nnfere ^petjgatten an !" 

„971m, waS ijt ba weiter? Spat eS niebt 
oft genug bie Kanonen befpütt? 3tf fcavnm 

tem 2(riel ein SKaa gefnieft, ober ein Dvi§ im j 
5Uelc bci$?hvad)t worben?" 

i a f *a fa&t 9ted;t, wenn offene 
(See ba ijt, bie ein 9)?cnfdj in betn £eben, um 
ju beliehen, allein brandet. 2(ber wenn wir ben 
gleifcfyfjacfcvn entnommen ftnb, paift uns ein ar* 
gcr Sflorbojt an, ber jefct gan$ jtitt fcitwartS 
lauert; unb ben fürd;te id; mef)r, als alle» 
ver unb $Mct auf ber ganzen Jnfel." 

„Jpore, %om, bie kugeln ftnb gar nidjt 
überfein! £a§ £>id)! 3Mc 3\erlS f>aben bie 
Sinte gcfunbcnl <^te fd^iefen if)r <£ifen, baf? eS 
ringS (jerum pfeift. Sir fahren tüchtig $u, aber 



— 271 — 



ein 3wciunbbrei|H#9>fän&et fann mit bem bejten 
26inbe, ber je wcljte, gleidjcn ^djritt galten." 

$om warf einen beobad;tcnbcn QMicE nad) 
ber Batterie, 2)icfe fyattc iljr fteucr mit einer 
#efHgfeö eröffnet, ba§ man wol)l faf), fte nef>roe 
U;r .Siel \va\)t. 

üerfo^nt fiel) nid)t ber 99htf;e, einer 
5\ugcl ausweiden 511 muffen;" bemerftc er trof- 
fen. „3 C&C Äugcl ()at il;r %ki, gerabc n>ic ein 
^d;iff benimmt ift, unter einer gewiffen breite 
$u freuten. 2l6er t>or $Binb nnb Sßetter mnfj 
ftd; ber Seemann fjöten. £>a$u ft'nb fte ba. 
£)a fann er <8egel aufftetfen nnb einliefen, wie 
ber $all nun ijr. ^tc £anb$ungc bort fuMicT> 
gel)t brei teilen tn6 9)?eer f)inau$. £)ort nörb; 
lid; tiefen flippen, ©egen fte mit bem 0d;iffc 
anjufafjrcn, baoor bewahre un* @5ott!" 

„3Bir wollen ben 2lricl fdjon herausbringen, 
alter ivnabci" rief 33arn|table. „2Bo$u ^aben 
wir benn ©rcUSOteilcnjtiefcln angezogen?" 

„^d? l;abc Regler mit anbern Stiefeln 511 
fpat fommen fefynl" fagte ber alte %om tief 
feufsenb. „(Befjt bie 0cc l)o^l unb fommt btc 
%hify: wenn man mit bem 5Binb J an ber iviijre 
treibt, ift ba$ nidjt gut!" 

©er Leutnant wollte über bie$ ©cemann^ 
fprüetylein eben redjt f)er$lidj lad^en, als eine 



— '272 — 



5\iigcl crfr pfeifcnb bahinftricb, unb bann fogleicf) 
im ipol^e frad>te. £>er näcljjfe 2lngcnblic£ bradne 
bcn Oberteil bcS 9)*aft6aume$ auf 5 » 2Serbecf 
f)crab. (£r fdnrcbte mit bcm Jpauptfcgel nnb 
bcm langen 5SMmpcl, ba$, wie ber alte £om 
fagte, 2(tnerifa'$ @innbttb 511 ben Sternen be$ 
Jpimmclö gefeilte, erf! einen 2lugcnblic! tjod; in 
ber £uft. 

„ £>a$ war ein bofer Sc^ufj ! " fagte ©am-' 
ftable in ber ceften Unruhe, ©od) augenblicflid) 
war Stimme nnb Sßenctymen glcid) wieber ge; 
fa§t. £r gab 33cfel)l, ba$ 33erfcecf $u räumet) 
nnb ba$ flattcrnbc @cgcl $u ftd;crn. 

^om'ö traurige Rimlingen fdjienen $u fd;win* 
ben, fo wie er fal), baß e$ ju arbeiten gab. 
(§r war ber Crrjfe t>on ber 9Diannfd)aft, ber bem 
Sßefcf;lc SSarnjfablc'S nadjfam. ©er $erluft be* 
ganzen <8egeln)crf$ üom Jnauptmajtc machte, ba§ 
ber 2(riel langfamer ful;r, bal)cr e$ um fo mefyr 
93Kil)e foftete, bcn Q)nnft 511 umfegeln, wo e$, 
in einiger Entfernung, in'S offene SDtccr f)inau$; 
ging. Grnblidj war bic$ 3icl burd) feinen SDhitf;, 
bie (55elenfig!cit be$ @d)tffc$ erreicht, ©er <©d;oo/ 
ncr flog mit bcm Sturme, gegen ben irm nid)t$ 
mebr fd;u£te, bal;in, unb fud)te fiel; nur foweit 
wie m&glid) tjon ben flippen entfernt 51t galten. 
9Ba^ ftcf) vom ^egelwcrf am 9vumpfe beä .£aupt/ 



— 273 — 



matfeS nod; auffpanncn lieg, warb in Bewegung 
gefegt. 

3n bem 2lugen6licfe, roo ber 2fciel ba$ 
f leine QSorgeoürge im dlMcn fal), fd;it>icg bic 
Batterie. 33arnfta&le ()attc je$t 6lo$ ben $Mi<f 
auf ben ^orijont gerietet. 33alb merfte er, mit 
ben Elementen fci> r gan$ wie e$ $om propf)e$eit 
f)atte, ein nod; Zarterer ivampf 51t 6cjtef)en. 2(1$ 
er ben <©d;aben im Safelrocrt' , foroeit c$ möglich 
war, noiebec auSgc&efFert fal), naf)m ber 33eu 
fcfnff^fu^rcr roieber fein QMä&djcn fccim Leutnant 
ein. 9?nd) einer f leinen Q3aufe, roof)renb ber er 
mit <Secmann$&lic?c ba$ Sauroerf üfcerfcbaute, 
fnupftc er ba$ Gefpräd; roieber auf folgenbe 
2(rt an: 

f f ^f id> fagc, c$ rcarc 6effcr für un$, 
wenn bie ivugcl bem 6c(tcn 9)?ann auf bem 2frtcl 
ba» 33cin genommen f;ättc, (tatt ba§ ber 2lriel 
ba$ ocjtc 33ein oevloren f)at. @in gut cmgereff* 
tc$ Sopfegel fann 51t feiner Seit gut feim, a&cr 
ijt ein jämmerlich £>tng, wenn ba$ ^d;iff mit 
bem 2£inbc gcf)n foll." 

„20>er n>a$ f)ajt £>u benn, 2dtcr?" fragte 
ber ^apitain argcrlid?. „£>u ftcfjjt ja, ba§ ber 
2lriel »on ber Stifte fortfommt? Sßiüft £>u benn 
bem (Sturm |fraf$ in ben SKad^en fahren, ober 
foll id; rcenben unb gcrabc aufbin ^tranb laufen? 7 ' 

11. e 



— 274 — 



„3$ will ja gar nidrtS; nid)t^ , Äapitain 
SBantjtaäft ; " fagte ber alte Seemann, traurig, 
baß fein ^efcMsbaocr unwillig fett. „3fjr ftttb 
ettt wadrerer Patron, wie je einer auf bem 
SDccfc war, wenn e$ galt, In bic (^ec $n jM)cn. 
2(6er, als mir bcr Diotlwod: cr$al)ltc, baß bcr 
2lricl, vor feinem 2(nfcr liegenb, ftnfcn folltc; ba 
ergriff mid; ein (BcfüM, mit id) c* nod> nie gc* 
(jaftt ftaOe. 3$ badjtc, irf) fälje tyn afä SBtaf; 
ja, unb fo beutlid; franb er vor meinen 2(ugen, 
wie bcr Stumpf von bem SDJafte ba! 21$, tc§ 
Gcfennc c» gern, — benn man fann ja eOen fo gut 
ba$ ©cfytff, auf bem man IcOt, als ba$ giften 
fel&jt lieben, — tag burd; ben 2tnftU<f mein gan$cr 
SÖiutfj 511 SBaffcr geworben ift." 

„CH, fo fet; ftill, alter ^cerafce!" rief 
S&tttnjtaftCe, mefir tf)ctmcf;mcnb, als 66fc. ,,9Jfad) 
nad) vorn unb fiel), ba§ 2Mc$ orbentlid; gctf;an 
wirb. — ©od) fjalt, fomm' einmal f>cr , £om! 
SBetm ©u Cb'cftcfytc von %Bt*H unb Spmfiffym 
unb anbern fold;cn allcrlicoftcn fingen f;a|r; fo 
vergalt' fi'c fjuftfrf; in ©einem eignen biefen S?iviv 
fajrcn, unb laß feine ©etffcrjftmme auf bem QSor; 
bcrfajM laut werben. ©ie 3ungen6 fcf)cn fo 
efter nad? bem Jptmmcl, al$ mir recht tfr. 
©a, nimm ©ir ein QScifpicl an bem muntern 
$Xttm f bcr fu)t auf ©einem Namensvetter, unb 



— 275 — 



fingt, al* wäre er ber £>ifcanttft in feine* 23a* 

„2id) f 3\ac>itain, Spcvv 9Jcerrn fjr ein $na6c. 
Sc weiS niebtö ; er furchtet alfo aud) niefct*. 
£)od; id; will (2nern 35cfel)fcn nachkommen unb 
wenn bic teilte wegen be* Sturme* unruhig wer- 
ben; fo foll c* nicht gefeiten, weil ft'e ben alten 
lern baoon reben Irrten." 

Gr jogerte a6cr bod; einen 2(ugcn6lid:, ef)e 
er an* SSerf ging. £>ann wogte er bic %'\tttx 

„$\apttain 95arnffa6fc konnte mir ben (Bit 
fallen tl;un, unb ben ^abet von ber Kanone 
wegrufen. 3$ fw&c nun bic See fcefaljren, fo 
lange id) le&e, unb wci§ c* bal;er, baß, wenn 
einer im Sturme fingt, ber Sturm bann um 
fo f;efttgcr gegen ba* Schiff wütfjct: benn (*r, 
welcher im Sturme bal;infaf;rt, ift erzürnt, 
ba£ bc* SD?cnfd;cn Stimme gebort wirb, wenn 
(£r feinen 2ltf;cm u&er ba* Sößaffer fenbet." 

SBamjtaOlc war wirflid; zweifelhaft, feilte er 
uOer feine* Bootsmann* 2f6erglau6en lad;en, ober 
bem GHn&ritcfe nad;gcOen, weld;cn ber (£rnft unb 
ba* 5eieclid>e, womit er fprad;, in ber je|i<jen 
Sage auf u)n mit aller ivraft machten, (£r Be- 
mühte ft'd;, bie a&erglau&ifcbcn Urningen, welche, 
(er fühlte ba* wof)l,) fein eigne* iperj ergriffen, 
lo* ju werben, unb genügte bem braoen See/ 

S 2 



— 276 — 



mann infoweit, baj? er ben forglofcn ^Tabet »on 
t*r £attcttc $u ficl> fnnrief. £)ie 2(d)tung, bic 
bem Jjpinteroerbccfe gesollt werben mußte, machte 
bem luptgen £iebe, ba$ biefer für ftd; fang, gleid? 
ein £nbe. %cm ging fangfam nad) bem &cr; 
berfafteü. Sffiic e$ fd)ien, hatte if;n ber (Bcbanfc, 
fo eine widrige 0ad;e burd)gefe£t 511 f)afcen, fef)r 
erweitert. 

£)cr 2(ricl fampftc fortmaljrcttb in ben nadv 
(Jen <8tunbcn mit ^turm nnb Detter. Crnblid; 
fcrad; ber $ag an, unb erhellte bie büfrere ^cenc. 
£>ic unruhige 9D*annfd)aft fonnte nnn bic eigene 
lirf>c <55efaf)r fceffer burcftfdiauen. <&o wie bic 
Jjäcftigfcit bc$ Sturmes mud)$, fjatte man immer 
tnel)r nnb meist bic Spenge ber ^cgel »ermim 
bert, 6i$ am £nbe mir foüicl blieben, als utu 
afclafftg notf)ig waren, nid;t gcrabc f)ü(flo$ an$ 
£'anb gctric6en ju werben. ^arntfa&Ic fd;aute na$ 
bem Detter mit einer gefpannten Unruhe, bic wof)l 
jcigte,ba§ bic 5$cforgni§ bc$ alten Reifet) ipfiHjrerS 
nid)t langer für tf)6ricf)t $u galten fep. 3 n 
tyinauSfefjcnb, gewahrte er grüne SOßafTermaffcn, »on 
<^d;aum Gefranst, bic ftd) mit einer bem 0d;cinc 
nad> nnwibcvffc()(id)en <&c\valt bem £anbe $uwä($tcn. 
bisweilen fd)ien bie Suft t>on (£bdjreinen gefdjmücft, 
wenn bic Straten ber Qftorgenfonne auf bic 
^aufenbe t>on Kröpfen fielen, bic eine SQBoge ber 



— 277 — 



anbern jufprü&te. QMicf te er auf S £anb ; fo war 
bie 21u^fid>t noefy nieberfd;(agcnber. S)ie $üp* 
pen, faum eine f;a(6e Seemeile fern, würben 
bisweilen t?on ben großen SQBaffermaffen 6ebc<ft, 
bie ber wut()cnbe Ojean, bte auf ben Q5runb 6e* 
wegt, in bie Suft warf, alö wollte er bie QJräiu 
gen ii6crflcigcn , we(d;e bie Statur feiner Jperr? 
fd;aft gefefet ^at. £)ie gan$e $u{te »on bem fer? 
nen QSorge&urge im ^uben &i£ $u ben wo(;I&efann? 
ten Rippen, welche fiel; in entgegengefe&ter dlify 
tung geigten , uilbetc ein ungeheures SÖecf en t?on 
<©d;aum, unb baö jtol$efte <Sd;iff, baö je auf 
bem Speere fd;wamm, mußte, geriet^) e$ in tiefe 
SSranbung, feine teilte werben. 

3nbeffcn nod) ging ber 2(riel leicht unb 
ftdjer u&cr bie $lutf)en, »on ifjnen getrieben, bar 
l)in. Ocfterö fd;ien er in bem gaf)nenben ^d;lunb 
311 »erftnfen, ber fid; unter if)m auftrat, ba* 
{(eine S*af>r$eug ju empfangen. £>aö <35erud;t, 
©efafyr fep wirflid; ba, ^atte ftcf> auf bem 
! sanken ^djooner verbreitet. £>ie 9ftannfd;aft 
richtete ben (joffnungSlofen QMict* auf bie wenigen 
^egel, bie ber ^turrn aufweisen erlaubte, unb 
fd^aute bann wieber nad> ber bunfcln i\ü|te> 
weldjc nur eine fo traurige S03aI)I $11 lallen fd;ieo. 
^el6jt £>itton, $11 welchem bie Sftad;rid;t t>on 
ber ©cfal)r if)ren 2Beg gefunben fjatte, raffte fiel? 



— 278 — 



nu$ feinem verborgenen Sßintcl in ber Itajäte 
auf, unb ging fd;ncll auf's QScrbccf, mit gierigem 
Dl)re jebeö 2Sort 6efaufc^enb, ba» ben Sippen 
ber bcftür$tcn Seeleute entftyf&pfte. 

3n biefem Augenblicke ber bro^enben Gkt 
fafjr jeigte inteffeti ber 53 eifebt ff öftrer bic größte 
^altblütigfcit unb din\)c. 2ßa$ in ÜRenfc^en* 
fräften lag, ba$ Keine @d)iff vom Sanbe wegju* 
bringen, mar gctl;an, baö wußte er. deinem 
erfahrnen 2(ugc mar cS and; flar, ba§ c* um* 
fonjt gctl;an few. Mein er fal) ftd) fclbjt für eine 
2kt von Q5e|lanbt£eü bc» 0cf)ooncr$ an, unb 
mar öottfommen vorbereitet, beffen @d;icffal 
tieften, mod;rc ei gut ober Oofc fenn. 

SBarnjtaMc'S fonjt offene @tirn runzelte ft'd) 
in buftere galten. 21bcr nid)t bic s $cforgnt§ für 
fein ^d;i<ffal brachte fte ^ervor; ftc waren %oU 
ge ber vatcilid;cn %f)dtnaf}tnt, von ber fein 
SScfcblsfjaber ettteS 8d;iffc^ frei i(r. £)er £)icnff 
ber SJJatinfc^aft ging nod) gleid; ruf)ig unb fcjr. 
Swei ber altejten Seeleute Ratten allcrbingS 
einen Keinen QScrfud; gemad;t, bic 2(ngft im 
Innern hinunter 511 trinfen. 2(bcr 33arnftable 
forberte feine Q)iftolen in einem ^onc, ber if)rcm 
53cncf)mcn im 2fagcn0licB ein (Snbe machte. 
tbbtlidje ©cwcfjr warb $war nid;t angerührt, 
blieb aber auf bem Orte liegen, wo c$ fein 



— 270 — 

ptrefcfyc Ringelet}! l;attc, unb Fein 3eid$t* von 
gnfu&etbinattoii tarn »od; wettet |um 33ovfd;cin. 
hinein SBewojjnet bei feften SanbeS würbe c$ 
fd)rcct(id) gewefen fei;n, (jättc er gefetyn, welche 
2uifmcrffamfcit bem flciuften ^Dicnffc gewibmet 
blieb. £>tc Seilte, twltye, fo fd;icn c$, an nicf)t^ 
511 benfen Ritten, als wie ft'e bie wenigen lim 
gcnblicfc if;rcö £>afepn£ bem iptmmcl weisen 
mod;ten, ivurben unaiiff;6rlid? beorbert, bic m* 
bcbeutcnbften <55cfc^aftc 51t verrieten, £auc wuiv 
ben aufgerollt. £>er flemftc <^d;aben, ben gc* 
(egetttft^ eine S&effe mad)tc, wenn ft'e ben nie.' 
brigen SBorb be$ 7kki uberftieg, warb <m$<je/ 
befiert, unb ba£ We$ fo pünftlicf; unb orbentltd), 
alö lag' er in bei* 35at), bie er eben verfallen 
hatte. 2üif fotd)c 2£eifc behauptete bie $err* 
fd;aft il)i* Oied;t übet bie fd;weigenbe SÜtannfctyaft, 
nidjt in bei* leeren 2ib)id)t, bie erfferbenbc fBtofa 
nod) einige 3>üt langer 511 üben; wof;l aber bic 
(Sinigfcit ber Gräfte 51t erhalten, bie allein nod> 
einen 0tral bec Hoffnung gewahren fonnte. 

„Gegen bic @ee fann er unter ben Sam* 
pcnfcgcln nid;t galten!" fagte Söarnffa&lc btifrer 
ju feinem 33ootöfuf)rcr, ber mit gefreuten %v 
men, unb einer falten Ergebung ftcf> auf ber 
(Halleric Ui £interocrbccf* wiegte, waf;renb ber 
6d;oouer vorn in bie $Uü\)cn tauchte, ba§ ft'e 



— 280 — 



tf)n balb in if)rcm SBufen begruben. „$}er arme 
&crl gittert , wie ein ^infc, ba$ in'S SOBaffcr ge- 
fallen ifU" 

$om fcuf$te tief nnb fcf>ttttcltc ba$ J^aupt. 

„Senn wir/' bemerfte er enblicr), „ben 
J£>auptmajt eine @tunbe langer behalten Ratten, 
fo famen wir in J $ offene $)lccx , unb gewannen 
ben 2ßinb. 216er fo wie ba$ je£t ijt, fann fein 
frerblid;er Genfer; baö ^d;iff gegen ben S&inb 
bringen. (Sr treibt berb bem £anbc ju. @l)c 
eine @tunbc vergebt, f>at er gejtranbet, wenn 
nid;t OJotte* Sßille iji, baß bie SBinbe 311 
blafen aufboren." 

„(5* ift feine Hoffnung übrig, als ber 2ln; 
fer. ilnfcr ©mnbanfer fann nod; Diettung fd;af; 
fen!" 

%om erwieberte mit feierlid)em (Jrnfte, wie 
il;n nur lange (£rfal)rung im 2lngenblicfe großer 
(Befaf;r geben fann: 

„ Sfßenn mtfer erjteö Kabeltau an ben fdjwer; 
ften 2(nfer gcfd;ltingen würbe, tiefet 9J?eer würbe 
tl)n zerreißen, nnb fottte blo£ ba$ leere <8d)ijf 
baoor liegen. (Ein Sftorboft im bcntfd)cn SDleere 
muß austoben. 5Bir l;aben ben (Sturm erft 
überfranben, wenn bie @onne f)od; oben ffef)t. 
£>ann fann er nadjlaffen : benn bie SSSinbe fdjci; 
nen oft ber $errlict/fcit be$ QlmmeH tyre (Sbr? 



— 281 — 



furcht $u bcwcifen, unb toben nid;t, fo6alt> bic 
dornte in tf)rcr Q)rad;t leuchtet." 

„2£ir muffen unfetc Q3flicf>t gegen un$ unb 
trnS QSaterlanb üben!" fagte 33arnjtabfe. „®ef;, 
la^ $wci Saue jufammcnfpU&cn. 2ßir wollen 
beibe 2lnfcr $ufammen auswerfen, unb foHtcn 
wir aud) $wctf)unbcrt unb mcr$ig Jabcn (jaben. 
2>ielfcid)t rettet bic$ bod;. &k1) $u, ba§ 2flle$ 
bajn in ben ^tnnb gefegt wirb. £a§ bic 99ta* 
ften fappen. SOBir wollen bem 2Öinbc nid;t$, 
aU ba$ naefte <©d)iff laflen, barüber mag er 
wegrafen!" 

„2(d;, wenn wir blo£ mit bem S&inbe $u 
t()im j)ättcn:" rief ber 2(ltc, „bann mochten wir 
wof)l bic 0onnc fyintcr jenem 33crge ftnfen fe* 
fjen. 2(bcr wa£ fann aller $anf bei einem 
0d)iffe Reifen, ba$ 6i& an ben QSorbcrmajt fd;on 
Sßaffer $ief)t?" 

3nbe(Ten warb ber 33cfcf)l mit einer 2(rt 
SScrjweiflung ausgeführt, unb aU alle SSorbcrci* 
tungen getroffen waren, fanf ber eigentlid;e, wie 
ber Sftotf); 2(nf er , in bie Siefe; bic 2frt arbeitete 
an bem, wa$ nod; uon langen Waffen ba war. 
£)ic @pane, bie Dtaaen bebetften ba$ <©d)iff: 
aber in biefer 0cenc ber (Bcfafjr machten fte Uu 
tien (£inbrucr\ <©d;weigenb warf ber fO^atrofe 
fte f)offmmg$Io$, nur feiner tyftityt getreu, über 



— 282 — 



93orb. folgte ben baf)in fdjwiim 

mcnbcn Staffen, ate ftc bic Sogen fortführten. 
Sic in bec S-ic&crOifee wollte ^cber fehen, was 
fiel; bei il;rcm 21nprallcn an ben Reifen, bic fo 
bro^enb entgegen traten, ereignen würbe. &od) 
lange jtiüor, cf;c ba$ £0(5 in bic fdjaumcnbc 
Qxanbimg fam, würbe c$ t>om wütfjcnbcn ©e* 
mente bem 3Mi<f entzogen! 

£>ic gan^c £Rannfd;aft füllte, ba§ bie£ ba* 
lefjtc bittet gewefen fet;. 93Mt jebem neuen tie/ 
fen (5tntaud;cn bc$ 2trtcl in'6 5Üfeer, ba$ gegen 
fein QSorbcrfaftell auftürmte, mu§te man fürd>' 
ten, ber 21nfcr werbe ben ©rnnb t>crla)Ten, 
ofccr fein Sau jerrei§en. 

Säf)rcnb bic gctdufdjtc Hoffnung ftc fo nod> 
f)inl)tcu:, ging £>tllon unge^inbert unb nn6emerft 
im 0d;tffe auf nnb ab. @ctn rollenbcS 2(ugc, 
feine fcncfycnbe 33ruft, feine gewimbenen Jpäube, 
fonnten nnmoglid) ben ^B(tc£ r-on iO?cnfd?en auf 
ftd) $tc(jn, beren ©ebanfen nur mit Kettling*; 
mittein 6cfd;äftigt waren. 3c£t »erfolgte er in 
wahrer, innerer QSerjwciflung bic Sogen, bic 
üoer 5 » QScrbccE Einrollten. @r wagte ftd; in bic 
©ruppc, bic um £om'S Kanone ücrfammelt 
war. Silbe $Micfc, dladjc brol;cnb, fielen uon 
allen leiten auf il;n: allein er war $u fccjtür$t, 
um ftc 5U fccmcrfrn. 



— 283 — 



„2Bctm £>u bcr Sßclt tidcrbrugtf) 6t|r;" 
fagtc lom 511 if;m , „fo &raud;(r £>u nur 51t bcn 
sßlatxofm 511 gof>n ; tic machen £>id; 6alb tobt. 
Statt, lange wirb'S mit £>ir fo nidjt bauern, fo 
wenig, wie mit mir. Q3rauc()ft £)u aber nod) 
ein 9)aar 2fugenu(ide , bie 9Ced)iumg von S&efe 
nem £e6cn a6$umnd)cn, cf;c £>n vor unfern 
€5d;&pfet gc6rnel;t wirft, unb ba£ £ogg6ud) bort 
a&lefen f;6r|l: fo würbe id) £)tr rat(;en, £>td) 
fo bid;t an 33arnjtao(e unb an mid; an$ufcl)lte§cn, 
atö mo^id)." 

„SBotft m * c »erfprcd;en, baß id) 
rettet werbe?" rief £)iüon, ber jefet 511m erften 
tylaU, feit feiner neuen ©cfangenneljmung, einen 
tbeimetymenben, frcunblid)en 5on jii tyoren gfauö* 
te. — „2($, wenn 3f;r ba$ wolltet! 3d; wiff 
Crud) eine forgetdofe Brunft bereiten! (£in reu 
d;er 93cann fottt 3()r fetm, fo Inno/ 3l)r lc6t I " 

„3rt/ teiber f>a6t 3fyr nur, 511m ffiMjttyxte 
Qhtrcr @cele, (*ncr SSßort erjr ntd)t gehalten!" 
oevfefte £om ernft unb troden, a&cr ol)ne 33it/ 
terfeit. „3d? fatm jebod; feI6|r einem Satfftfd) 
nid)t mel)r 51t 2ei6e gef;n, wenn er *>erett$ fein 
WtiXt ocrliert." 

£ütton 5 6 $lef)en mürbe bind) ein ©tf;rcc£cn& 
gefdjrei unterbrod;en , ba£ 00m aSorberfajtctt aufr 
ging, unb mit fteigenbem (Sntfcfcen &a$ Grüßen 



— 284 — 



t>c$ @tutmc$ ubertraf. ©er @cr)ooner flieg auf 
einer ungetyeuern SSctte \)od) empor, bann bot 
er feine breite <8eite ber @ee bar, unb trieb, 
wie eine 9?u§fd)aa(e auf bem <©cr)aume eineö 
SBafierfalte , nad) ben flippen f)in. 

„Unfer ©runbanfer ijt f)tn;" fagte lom 
mit feiner ruhigen, buret; nid;t$ mef)r geftorten 
Sßcife. „©er Sob fott bem 2triel fo leidet ge* 
mad;t werben, roie c$ 9J*enfd;enmoglid> iff." 

©amit ergriff er ba$ ^teuerruber, unb gab 
i^m eine 9iid)tung, ba§ er mafnictyeinlid; mit 
bem 2Sorbertf)eüe $uerft gegen bie flippen fam. 

Einen 2(ugcnbücH lang »erriet!) 33arnjtab(e'6 
finjtere 9)?tcnc bie il)n qualenbe Unruhe, ©od; 
fd^nett war fte vorüber. Reiter rief er feinen 
Seilten $u: 

„$rifd; auf, 3«ng.<m$! $ür Eud; ifr noer; 
2(u$ftd;t $ur Kettling bai ©a$ teid;te ^d;iff 
wirb un$ bid;t an bie flippen tragen. <£$ ijt 
nod) Ebbe ba. 9)cad;t bie 33oote fertig, unb 
palst auf!" 

©ie 511m Sßatfji'fdjboote »on Som gef)&> 
rige ÜJcannfd)aft crroad;tc bei biefen SBorten roie 
au$ einem Sraum. ^dmett roarb ba$ fteine 
ftaf^eug fjeruntcrgelaffcn ; 2We fprangen f)inein, 
unb gelten e$ burd; kräftige 2(n|trengung in g>v 
höriger Entfernung t?om ^djooner. „©er 33ei; 



— 285 — 

föifttfitym fott fommcn! £cr alte $om foll 
fommcn !" warb »on allen leiten gerufen. 2loer 
^om fd;uttcltc ben $opf unb facjte fein Sföort. 
3mmcr f)ielt er ba$ ©teuerruber feft, unb fal) 
nad; ber 33ranbung, gegen it>c(d;e ber 2(riel l)in* 
Irie6. £>a$ anbere größere 33oot auf bem 2lricl 
warb t-on ben ^Bellen in bem 2fugcn6lirfc mitge- 
nommen, wo man c£ eben fjinaulaficn wollte. 
£>ie 2lnftrengung , bic $f)atigfeit ber Üftatrofcn 
machte biefe für bie <^cf)rccfnifTc uncmpfmblid;, 
bic ftd) auf allen leiten l;auftcn. 

£)a lahmte ber laute burd;bringenbe Suruf 
bc$ ^cifd;iff$füf)rer$: „0cl)t Ghid) »or! Dfettet 
(£ud; i " alle 2(njtrcngungen. %m nämlichen 
2lugen6licf warb ber 2(ricl von einer SQSelle ()odj 
emporgci;oOcn, unb auf einen Reifen gefd^lcubcrt. 
£)cr 0to§ war fo Deftig, ba§ er alle 511 35oben 
warf, bic ben marnenben 3«tuf nid;t 6cad)tet 
Ratten. 2lllgemciner 0d;rccfen war bie Solgc 
baoon. Crinen 2lugenolicf fpdter glau&tcn bic 
minber erfahrnen Seeleute, bic ©cfa^r fcr> t?or* 
übet. Allein eine neue größere SQScKc f)o& 
ba$ @d)iff, um c$ nod) ungcjtümer auf ba$ 
Seifenriff fallen $11 laffcn. @ic crgo§ ftd) über 
ba$ SScrbccf , unb jKirmtc mit unwibcrftcl)lid;cr 
Sößutj) baru&cr fjin. 93iit (^ntfcljcn fallen bic 
SWatrofcti il;r »crlorncä, au$ ben Jfxmbcn ge/ 



— 286 — 



riffeneS 35oot gegen eine flippe f)tnfcbie§cn, nnb 
öfc ba$ ÜBafTcc fiel; einen 2fugcnüUcf teilte, auch 
feinen <^pan bauen n6rig. £>ie lefcte 2£oge 
l)attc inbeffen ben 2frtcC in eine £agc gc&tad)t, 
ivo fein Sterbet! etwa* gefüllter gegen bte nad>- 
folgenben war. 

„©eljt, meine Äinbcr, ge$t!" fagte 33arn-' 
jtaOte, als ber fd;rc<f liebe 2(ugenu(icH ber Ungc; 
roifjjjcit vovüöcc war. „3()r f)aot nod) bie SBarfe. 
<£ie wirb (Sud) bod) fci& an bie Äufle bringen. 
eto§t a6! ©ott fegne £nd)! ©Ott fd?ü£e (htd) 
Uttel ^t)t l)a&t treu nnb rcblidj gebient, nnb 
id) benfe, er wirb £nd) jefet nicht oerfaffar. 
<Bto§t a&, gceimbe, iveit nod; ein rnf)igcr 2ln; 
gcnfclicf \ft\<! 

£)tc 93ktrofcn warfen ftd; mit CEincm 9J?alc 
in ba$ flcinc $a$r$eu&, ba* unter ber nnge; 
roof;nlid)en £uirbc fajl frnfen wollte. £>od), alt 
ftc ftd> oibnetcn, fallen ftc QSarnjtaulc, £)illon, 
SDtcrrp nnb t^ren Q5dfd;ipfö^rcr nod; anf bem 
Sßcrbccf bc$ Briefe« SBarntfaOIc ging ernft nnb 
bnfter anf ben nalTcn QManfcn f?in tmb l;cr, 
waljrcnb ber £naöe nnucad;tct an feinem 2lrmc 
(;ing nnb nmfonft ftcf>tc , baß er bod; ba$ SGßraf 
»edaffeti mod)tc. SDitfon näherte fid; »on Seit 
gn 3cit ber @cite, wo ba$ SSoot lag: allein bie 
bro^enben S&UcEe ber ÜOcatrofen tricOcn ben 03er.- 



— 287 — 



ifleifefoben ffetf jwtäcC. $om feig auf bem #u§e 
be$ s £oogfpriet$ , unb 6(te6 immer gleich rit^t*} 
unb ergeben. Jeben (atitcti ivncbcvboltcn Buruf 
bec 9)tannütaft beantwortete et 6lo» mit einer 
^Bewegung ber #anb nad; bem Ufer. 

,,^o (;ort mid; bod;!" flehte ber $natie, 
tu Sbrancn att£ftre$2nb. ,/tyüt c$ darentwe* 
gen, wenn Jbr e$ nicht meinetwegen tf;un wollt! 
£I;ut c£ in ber Hoffnung auf (b'otteS Jpüffe ! 
Steigt in'ö 33oot m$ l'ieöc 511 meiner 35afc fite 
tl;arine!" 

©er junge ßietftnant f;ie(t mit (Bereit inne. 
Ch* warf einen QMicE auf bic flippen, ©od; im 
ndc^flen 2(ugenolid:c faj) er lieber bie %tüßs 
meni feinet ^d;iffeö. 

„Oictn, 3vinb!" rief er, „wenn meine 
©tunbe gekommen ijt, Witt id; oor bem Schief/ 
frtle nid;t erbeben." 

„@o f)ort bod; auf bic £entc, teurer Jpcrr ! 
©aß 35oot treibt längö bem SÖ3rac6, unb fte 
fchreien, baß fte of;ne £*ud; nid;t abflößen 
wollen \ u 

33arnjfab(c rief Oinab, fte mod;ten ben 3vna; 
ben einnehmen, unb oerfanf bann wieber in 
^titffchweigen. 

„9?un gut/' fagte 50Zcrrr> fejf, „wenn c* 
ty$iä)t ifr, baj? ber Leutnant auf bem SBracfe 



— 288 — 



6lei6t; fo mu§ e$ auch $flid)t für ben .ftabet 
fet;n. — (Stoßt au! £Geber iperr 33arnjtable, 
nod; id), verfallen ba$ <Sd;iff!" 

,,.S\na6e, £>ein 5c6en ift meiner 2$ad)fam* 
feit anvertraut !" rief ber Leutnant. „2>on meu 
tien Jpänben wirft £>u äuruefgefobert! " Uno 
fcamit ergriff er ben 5B3iber|rrauücnben , um if;n 
fcen auffangenben ?ÜUtrofcn f)tnao$ugeoen. „$ort 
mit <£ud)l (55ott fet; mit Chicfy! 3fjr f)a6t nur 
$n viel an 33orb, um glucHic^ an'S £anb $u 
f ommen !" 

Sftod) zögerten bic 9J?atrofen: benn fte fafjcn 
t>cn alten Zorn feffen <©d;ritte$ auf bem 2>cr; 
beefe f)inwanbcln, unb f;offten, er f)aOe ftd? an* 
t>er$ fcefonnen, unb wollte aud? ben Leutnant 
fcereben, ftd) mit feinen beuten $u vereinigen, 
©od) $om mad;tc c£ nun, wie Cßarnfrablc c$ 
a,cmad;t hatte, Unvermutet ergriff er ben Leutnant 
mit gewaltigem 2(rm,unb warf ij)n mit unwiberftc^ 
lid;cr ^raft Ü6cr ba$ £ßraf f)ina&. 3 m n< * m -' 
(id;cn 2(ugenoüd:e fappte er ba$ %au be$ 33oo; 
tc$, womit e$ am 2frict ()ing. £*r erljoO bic 
breiten Jpanbe gegen ben Jpimmel. Wüten 
butd) ba$ brüllen be$ Sturmes f)orte man il;n 
vufen : 

„(BottcS 2ßillc gefd;cf)e mit mir! 3d? faf) 
bte erjrc Ditppc jum 2(ricl legen, unb werbe fo 



— 289 — 



lange leben, baß id) and; bie legte au* feinem 
SXumpfe febrointen fe^e. £>ann mag id; nia> 
mel;r leben. " 

£>od; feine $amerabcn, weit von ibm fovt^c^ 
fü^rt r jjktew nur bie Jpalfte fccffen> wa$ er fpracl;. 
3(n ein ^ommanbo auf bem Q3oote war nid)t jti 
benfen. £)ie 93cenge ber Seilte war jn gro§, bie 
33ranbung 511 heftig. 20$ nun biefeö U;m fo 
tl;eure $al)r$cug nod; einmal auf einer fdjäu* 
menben 2Boge empor flieg , faf) $om e£ 511m 
legten Wlak, warb in bie 'liefe gefcbleu* 
bert. c jn wenig 2Uigenolicfcn !el;rte eö in 
tanfenb Krümmern jerfplittert vom Seifen \w? 
vücf. TRod) immer ftanb er, wo er ba$ $au 
qcUwt (jattc, nnb gewahrte bie üftenge $öpfe 
nnb ipänbe, bie balb nad^er aus ben Sinken 
auftaudjten. Einige mad;ten kräftige unb glüct- 
lid;c 2(n|trengungen , ba$ Ufer $it erreid;cn, ba$ 
mit ber immer mel)r eintretenben (£6ue ftd;toar 
warb. 2(nbere fämpften ben wilben, Hoffnung*.- 
tofen 3vampf mit nnnu|er ^raftäußerung. £)cr 
alte fcraoe Seemann jand^te aber laut auf, ate 
er Q3arn|ra6lc au$ ber ^Branbnng anftand;en nnb 
iDccrrt)^ ©eftalt »on ijjm auf bem <©anb geborgen 
fal). 9Sielc iSftatrofen famen, (£mer nad; bem 
bern, auf bcmfelben fünfte, gan$ erfd;opft an. 
%uf; anbern ftdiern Stellen würbe 93?ancl)er oon beu 
11. 5 



— 290 — 



^Bellen eben fo glinfltd) (tfngef&jjtt. ©od? als $om 
ftd) mieber anf feinen 33oogfprict fcf3tc, fonntc er 
fid; nicf)t oerf)el)len , ba§ üftanc^et le6lo£ gegen 
bie Jclfcn f)ie nnb ba mit einer Gewalt antrieb, 
bie il)m wenig oon mcnfd)lid;er ©eftalt ü6rig lic§. 

Litton nnb et* waren nun anf bem 2£rict 
nod> allein. ©er Crrftc war in jlummcr QScr^ 
jwctfuing Senge be$ ganzen gcjctyilbertcn 2(nftritt£ 
gewefen. ©od) ba$ erjtarrtc 3Mnt flog allmar>- 
lig wieber * 5 i\m .£cr$cn. (£r fd;miegtc ftd> an 
lom mit bem @5efnf)l an, bafj ein gran^enlofes 
Unglucf erträglicher ifr , wenn e$ ein 2(nbcrer 
mit bnlbet. 

„SOBcnn bic (566c ootfftanbig eingetreten ifr/' 
fagte er mit einem $one, ber feine Jurdjt t>er.- 
rtetr) , fo fcfjr aud; bie 5Sortc wiebcrfcfyrenbc 
Hoffnung üerfnnbeten, „ba Tonnen wir bod) an'$ 
?anb gcfjen!" 

war Qrtner, a6cr nur bitter, fnr beflen 
$ä§e bie 5Baftcr wie ein troefne» 93erbecf wa; 
ren !" lantete be£ 33oot£fnf)rcr6 (Begcnrcbc. „tlnb 
mir ber, welcher 0eine 93kd;t l;at, fonnte t?on 
biefen Seifen nad; bem Ufer gelangen!" 

©er alte Seemann (nett inne. £r fal) mit 
QSerad;tnng nnb SOcitleiben anf ben Unglücftge* 
fahrten, ©ann fnf)r er anbaebtig fort: 

„#atteft £>n mel;r an 3f>n in gutem Set; 



— 291 — 



ter gebadet, £)cm «sebicffal Ware je£t im @ttir* 
me wenige* $n kbauern!" 

„Cilanut 3D C ^ cnn wtrftt$, ba§ bie ©cv 
faf)r fo groß fc»?" fragte £)ttfon. 

„Sur Setetf* bcr ttrfad)c t>at , ben $ob 511 
furd;tcn. — #ord;J .$orjt £>u, wie c$ f> of>l ba; 
fjer fcraufet?" 

„Crs ift ber 2£inb ; er flößt gegen ben Q5aud> 

„OtemJ £a$ tjt ber arme 2(riel fef6(t, ber 
ben le|ten (seuf$er t$utl" fagte Som 6ewegt. 
„£)a* SBaffec bringt burd/6 QJecbedE f>erauf. 
Üfodj ein >J)aar Minuten, nnb ba$ fd;onjtc (©d;ijf, 
ba£ je auö Jpo($ gewimmert mar, wirb in (©panc 
verwanbelt fetm, bie nnter bem 33eUc be$ Sinu 
mcrmannS fallen !" 

„3$te?" fd;ric Litton, „unb 3f)r 6(ei6t 
barauf?" 

„Um in meinem (©arge $u (ter6cn, wenn 
c$ ©otte* SOBiüc tjt!" entgegnete Som. „Sftir 
finb biefe Sogen, wa£ £>ir baö 2anb ift. 2(ttf 
ifjncn bin id) geboren, nnb f)auc immer gebadet, 
ftc fotten mein (Srafc werben!" 

„Tibet id>! — 3d)I" fd)rie £)ilton furdjt; 
6ar. „3d; uin nid;t jnm (sterben bereit! 3d) 
fann nidjt jter6cn! 3d) will nid;t gerben!" 

„Tlvmc Kreatur!" rief Sein ffit ftd). „Tni 



— 292 — 



mußt gejm, wie wir 2tilc ; wenn bie Sobtenwiune 
abgerufen ijt, fann feinet von ber SOcujtcrung 
ausbleiben." 

„3d; fann fd;wimmen!" fu^t* £Mon außer 
ftd; fort, unb eilte nad; t>er ^eite be$ SOBracfeö. 
„31* benn fein 8tücf £ol$, fein Sau ba, tofö 
id) mitnehmen fann?" 

„9?id;t6; 2lllc$ ijt mitgenommen , ober ba$ 
Kaffee f>at e$ entführt. SBittft <Du barauf l)inaiv 
betten , £)ein £euen ju retten; fo nimm ein ret- 
ne$ ©cwifTon unb mutiges #cr$ mit, unb ba$ 
Ucortgc jteüc <55ott anf;ctmi" 

„©Ott?" freifd;tc £)itfon in wafmftnniger 
SBUb^eit. „3d; fenne ©ott nid;t! ©ort fennt 
mid; nid;t !" 

,,^d;weig!" bonnertetym ber 33eifd;iff£füi)rer 
in einem Sone 51t, ber ben Elementen g-riebe 
51t gc6ieten festen. „&d)VM\$, ©otteslajterer !" 

£)a$ bumpfe Traufen ber ©ewäjTer, inner; 
f)aib ber kippen vom 2fricl, mad;te je£t £)tl; 
lon'S 03er$meijUmg nod) mc^r rege. (£r (türmte 
ftd; fopfüber tn'$ 93?ecr. 

SDtc Sogen, von ben Reifen ber ^üfte jiu 
vü(f geworfen , festen an mand;en fünften in 
©egenjtrömungen juruef, wo gerabc ba$u ber 
ftanm war. 3 n einer foldjcn Strömung lag 
ber ?friel. Öfmc bies 511 wilTen, f>atte fid) SM 



— 299 — 

ton r;incinge|türst. Jpattcn ifm bic Jlutfjen ein 
<^tucf Eingetrieben ; fo fing i^n ber @trom auf, 
ba§ feine v>er$wcifeltc 2Tnfrrengung umfonfl würbe. 
(Er war ein gewanbter, fraftiger ^djroimmcr. 
<?angc unb ^artnarfig fämpftc er mit ben %hu 
tf)cn. SDte .ftujfc tag unmittelbar vor feinen Hut 
gen; in feiner gro§cn (Entfernung. 2Bic ein fafe 
fcfyeS ©aufclOifo trieb ftc ifm an, feine 2(n(trem 
gungen 51t ttcrboppcm, el)nc ba§ er einen <©d)rift 
weiter fam. £)cr alte Seemann fd)autc anfangt 
q(cic()gültig unb unbefümmert feinen 95cwcgum 
gen $11. (Er far) auf ben crjren 2(nblicf bic (Be* 
faf;r, unb um fein <&d)idfai unbeforgt, rief er 
laut, ba§ eS wol)l am Ufer alle Sftatrofen fjoren 
Fonntcn : 

„93?ad)t eine $&enbungl flarirt au$ ber 
Strömung! Steuert füblid;!" 

£)illon f)6rtc bic Sßorte. 2lbcr fein ^opf 
war fel)r r>on 0d;rccfen£bilbcrn ergriffen, um 
511 ttcrffehn, wa£ bicei fagen wollte. SSlinblingfi 
gcljord^tc er inbc§ beut Ütufc. (Er anbertc feine 
üttebtung. Tftod) einmal fam er mit bem (Bc< 
fld)t nad> bem <©d;iffe. ©erabeauö führte ifjn 
bic Strömung burd) bic Seifen, unb er geriet^ 
in einen 5vanal, wo er nur mit ben ^Bellen 511 
fampfen fyattc, beren (Gewalt ba$ 2£racf beben- 
tenb minberte. &abrcnb er mit einer $raft 



— 294 — 



anfampfte, bie bod) $u fd)«)acl; war, um ben 
Sßibcrftanb $u überwältigen, ben et rorfanb, faf) 
ftd; £om überall nadj einem Sau um. 2£6cr 
nid;t$ war 5uc #anb. 2111c£ war mit ben SKaacn 
weggenommen, ober von ben SBogen wegge; 
fpült. <So gctäufd;t fiel fein 2(uge wieber auf 
ten »cr$wcifcfnocn £)tlfon. ^o feljr ber faltblü; 
tige 2(lte an <©d;rccfen gewofwt war: fo unwilL- 
f uf;rlid) jog er bie Jpanb vor , al$ wollte er bem 
53licfe ber «goffnungöloftgtnt au$weid)en, bem er 
6ei Litton begegnet war. 2tt$ er einen 2(ugcnbli<f 
fpätcr wieber f)infd;aute, fafj er ba£ 0d?lad;topfer 
fällen. 0?od; immer regelmäßig, aber ol)nmäd;tig, 
kämpften mit bem Elemente 21tmc unb 55eine, ba* 
SÖtacf $u gewinnen, unb ba$ £eben 51t erhalten, 
ba$ er nod; im Ie|ten 2(ugenbli<fc $ur SKcuc fo 
wenig benu$t f)attc. 

„35alb wirb er ©ort fennen lernen unb er; 
fa(;rcn, ba§ ifm ©Ott fennt!" fprad; %om leife. 
2(bcr in bemfclben 21ugc'nblt(fc wid; ber 2frtcl tu 
ncr furd;tbaren Seile. (£in allgemeine^ £rad;en 
erfolgte, halfen unb QManfen ftoben aus cinam 
ber unb (Ir&mten nad) ben flippen, bitten itn? 
ter ir)rcn Stummem fd;wamm ber £eid)nam be$ 
treuen ^eifd;iff$fur)rer6 bar)tnl 

ßnbc bcö streifen £f)cil$.